Studiengangdetails

Das Studium "Archäologische Wissenschaften" an der staatlichen "Uni Bonn" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Bonn. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Das Studium wurde bisher leider noch nicht bewertet.

Studienmodelle

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bonn
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bonn
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bonn
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bonn

Allgemeines zum Studiengang

Du spielst mit dem Gedanken, eine Karriere als Archäologe einzuschlagen? Du interessierst dich besonders für die antiken Kulturen des Mittelmeers? Dann bist du der ideale Kandidat beziehungsweise die ideale Kanditatin für das Klassische Archäologie Studium.

Klassische Archäologie studieren

Alternative Studiengänge

Klassische Archäologie
Master of Arts
Uni Göttingen
Infoprofil
Klassische Archäologie
Master of Arts
Uni Halle
Klassische und Christliche Archäologie
Master of Arts
Universität Münster
Klassische Archäologie
Master of Arts
Uni Regensburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Theorie und Praxis

Archäologische Wissenschaften (M.A.)

Bericht archiviert

Die Dozenten sind sehr Kompetent und vermitteln die Inhalte ihrer Kurse gut. Es werden jedes Jahr Exkursionen angeboten, bei denen das Gelernte vor Ort angewendet wird. Die Kurse bieten meist für jeden etwas, das ihn interessiert. Zudem ist die Bibliothek gut ausgestattet.

Super Dozenten im schönsten Hörsaal

Archäologische Wissenschaften (M.A.)

Bericht archiviert

Die Dozenten waren alle sehr kompetent und bemüht. Da alle Vorlesungen und Seminare im Kunstmuseum stattfinden, hat man das Gefühl als Archäologe in einer besonderen Gemeinschaft zu sein. Negativ bei meinem Studium war, dass wie in den meisten Proseminaren etc. hauptsächlich Referate gehalten werden mussten. Das macht es etwas zäh und trocken, obwohl die Themen sehr interessant sind.

Das können andere Universitäten besser

Archäologische Wissenschaften (M.A.)

Bericht archiviert

Ich habe im Verlauf meines Archäologiestudiums an mehreren Hochschulen Studiert und Bonn ist davon leider mit Abstand die schlechteste. Wenig Input, relativ niedriges Niveau, schlecht organisiert. Die Lehrveranstaltungen sind oft halbherzig gehalten, es werden Referate gehalten, rege Diskussionen folgen darauf aber selten und einige Dozenten sind wenig Kompromissbereit, wenn der Student anderer Meinung ist. Schade drum!

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2024