COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Philosophie" an der staatlichen "Uni Bonn" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Bonn. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 37 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1461 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
96% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
96%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bonn

Letzte Bewertungen

4.5
Mile , 21.03.2020 - Philosophie
4.7
Anton , 11.11.2019 - Philosophie
4.0
Lena , 16.09.2019 - Philosophie

Allgemeines zum Studiengang

Wenn Du Philosophie studieren möchtest, befasst Du Dich mit den großen Fragen der Menschheit. Philosophen ergründen die Grundlage des menschlichen Denkens und Handelns. Sie lesen Standardwerke genauso wie moderne Manifeste über aktuelle Themen. Philosophie Studierende eignen sich Wissen an und diskutieren in Seminaren, um die Basis der menschlichen Gesellschaft auszuloten.

Philosophie studieren

Alternative Studiengänge

Philosophie
Bachelor of Arts
Uni Jena
Infoprofil
Philosophie
Bachelor of Arts
Uni Köln
Philosophie
Bachelor of Arts
KU Eichstätt-Ingolstadt
Infoprofil
Philosophie (Sprache-Wissen-Handlung)
Master of Arts
Uni Erfurt
Infoprofil
Philosophie Lehramt
Staatsexamen
Uni Marburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Philosophie als Kernfach

Philosophie

4.5

Ich hätte lieber Psychologie als Kernfach gehabt. Das philosophische ist zwar sehr interessant, aber auch sehr Text reich. Habe es etwas unterschätzt. Jedoch sind die befassten Themen und die Lehrveranstaltung top! Ich finde unsere Profs spitzte und würde diese Uni und Studiengang weiter empfehlen.

Ein facettenreiches schönes Studium

Philosophie

4.7

Dieses Studium hat mich verändert. Ich war schon immer philosophisch neugierig, aber erst durch das Studium und die tiefe Auseinandersetzung mit verschiedensten Themen und Theorien habe ich eine wahre Leidenschaft entdeckt. Jetzt, zwei Jahre nach meinem Bachelorabschluss, nach dem ich früher als geplant in der IT-Branche landete (ursprünglich wollte ich noch einen Master machen), vermisse ich das Studium, das Lesen, das Debattieren, das Kopfzerbrechen. Ich war schon immer eher der Theoretischen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Super Studium

Philosophie

4.0

Die Inhalte im Studiengang Philosophie sind super spannen und umfassen eine große Bandbreite philosophischer Richtungen und Positionen. Ich hätte mir gewünscht, schon in früheren Semestern Hausarbeiten zu schreiben, um dies so früh wie möglich zu lernen und hinsichtlich der Bachelorarbeit zu üben. Zudem wiederholt sich das Angebot der Seminar von Semester zu Semester häufig, was schade ist, wenn gewisse neue Seminare nicht in den Stundenplan passen und man so „gezwungen“ ist, ein Seminar zu belegen, dessen Inhalte man bereits in einem anderen Semester behandelt hat.

Meine Erfahrungen im Studiengang Philosophie

Philosophie

3.0

Ich habe viele neue Menschen kennengelernt, welche sehr unterschiedlich und interessant sind. Außerdem kann man sich mit den meisten gut und detailliert über Themen austauschen, was viel Spaß machen kann. Allerdings sind nicht alle Studenten dort so, wie beschrieben.

  • 5 Sterne
    0
  • 14
  • 22
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.2
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 37 Bewertungen fließen 25 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen den Studiengang weiter
  • 4% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019