Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg - University of Applied Sciences

www.h-brs.de

Profil der Hochschule

Die Hochschule Bonn-Rhein Sieg, gegründet am 1. Januar 1995, ist eine dynamische und forschungsstarke Hochschule. Mitten im lebenswerten Rheinland gelegen, bietet sie rund 9.000 Studierenden ideale Möglichkeiten zum Lernen und Forschen, betreut von etwa 1.000 Beschäftigten, davon 150 Professorinnen und Professoren.

Die Hochschule erstreckt sich über die drei Standorte Hennef, Rheinbach und Sankt Augustin. In Bonn betreibt sie gemeinsam mit der Universität und der RWTH Aachen das Bonn-Aachen International Center for Information Technology (b-it). In ihrem aktuellen Hochschulentwicklungsplan (HEP2) beschreibt sie die strategischen Ziele, die sie erreichen möchte und nennt konkrete Maßnahmen zur Zielerreichung.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
31 Studiengänge
Studenten
9.000 Studierende
Professoren
151 Professoren
Standorte
3 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1995

Zufriedene Studierende

4.7
Friederike , 05.06.2019 - Materials Science and Sustainability Methods
4.8
Luisa , 31.05.2019 - Betriebswirtschaft
4.2
Lea , 31.05.2019 - Betriebswirtschaft
4.3
Katrin , 27.05.2019 - Betriebswirtschaft
4.5
Bella , 25.05.2019 - Nachhaltige Sozialpolitik

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
4.0
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
4.0
99% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Science
4.0
98% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Science
4.1
93% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
3.7
81% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
50%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 16%
  • Ab und an geht was 34%
  • Nicht vorhanden 50%

sagen, dass an dieser Hochschule kein Flirtfaktor vorhanden ist.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
76%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 76%
  • Viel Lauferei 20%
  • Schlecht 4%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
62%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 62%
  • In den Ferien 10%
  • Nein 29%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Deutschland vor, noch ein Tor!
Quelle: Hochschule Bonn-Rhein-Sieg 2019

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.7
Friederike , 05.06.2019 - Materials Science and Sustainability Methods
4.8
Luisa , 31.05.2019 - Betriebswirtschaft
4.2
Lea , 31.05.2019 - Betriebswirtschaft
3.5
Carolin , 28.05.2019 - International Media Studies
4.3
Katrin , 27.05.2019 - Betriebswirtschaft
4.5
Bella , 25.05.2019 - Nachhaltige Sozialpolitik
3.8
Tessa , 21.05.2019 - Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung
4.8
Janis , 15.05.2019 - Biomedical Sciences
3.7
Louis , 15.05.2019 - Betriebswirtschaft
4.5
Eugenia , 14.05.2019 - Applied Biology
Studienberater
Allgemeine Studienberatung
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
+49 (0)2241 865 9656

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Aktuelle Meldungen

Aktuell sind keine Neuigkeiten verfügbar.

574 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Umfangreiches Studium

Materials Science and Sustainability Methods

4.7

Der Master in Rheinbach ist sehr umfangreich & durch verschiedene Wahlpflichtfächer gibt es die Möglichkeit sich zu vertiefen und spezialisieren. Die zweisprachigen Vorlesungen fördern das auseinandersetzten mit Englisch im wissenschaftlichen Kontext. Die Hochschule und die Professoren sind sehr gut technisch ausgestattet und versiert, ein gutes Klima zwischen Dozenten und Studenten herrscht ebenfalls.
Der Campus ist schön un lädt zum entspannen zwischen den Lehrveranstaltungen ein.

Lehrreich wenn man dafür gemacht ist

Betriebswirtschaft

4.8

BWL kann man als Werkzeug für viele weitere Karrierewege nutzen, es ist also im meisten Fälle eine gute Option. Allerdings muss man sich bewusst sein, dass das Fach an sich sehr trocken und pragmatisch ist. Die Dozenten sind sehr praxisorientiert und kompetent.

Studium nach dem ich weis was ich will!

Betriebswirtschaft

4.2

Es macht Spaß! Es ist zukunftsorientiert und die Professoren weisen einem den Weg wenn man nicht weiter weis. Man bekommt die richtige Beratung zu der richtigen Zeit.
Man sollte sich trotzdem im klaren sein das BWL auch ein Studium ist � und nicht nur etwas was man für nebenbei studiert.

Großer Name, nicht so viel dahinter

International Media Studies

3.5

Der Studiengang wird von der Deutschen Welle ausgerichtet und ist ein internationaler Studiengang. Ca. 30 Studierende aus allen erdenkbaren Ländern, meistens mit bis max. vier Deutschen studieren zusammen. Es werden viele Inhalte angeschnitten, von Journalistik über Medienmanagement bis zu Medien- und Entwicklungszusammenarbeit. Letzteres sehr spannend, aber es wird versucht, zu vieles unter einen Hut zu bekommen. Die Dozenten sind teilweise sehr gut, alle sind praxisnah von der DW, aber teilweise auch sehr schwach, weil sie mehrere Fächer unterrichten, von denen sie maximal eins beherrschen. Die Praxiserfahrungen sind positiv hervorzuheben, genauso wie generell die Nähe zur Deutschen Welle (der Name macht sich extrem gut im Lebenslauf). Für die Studiengebühren von 250€ im Monat bekommt man auch etwas zurück.

Allround Paket

Betriebswirtschaft

4.3

Die Dozenten veranschaulichen die Themen mit eigenen Erfahrungen aus der Praxis bei verschiedenen Unternehmen. Die Studenten werden auf alles was ihnen im späteren Berufsleben passieren könnte vorbereitet. Von Rhetorik und Präsentationen als Lehrveranstaltungen bis zu Simulationen eines Start-ups Unternehmen, in englischer Sprache, ist alles zur perfekten Vorbereitung dabei.

Alles super

Nachhaltige Sozialpolitik

4.5

Die Lehrveranstaltungen sind gut gestaltet und man hat in einigen die Möglichkeit diese selber mitzugestalten. Die Dozent_innen nehmen sich Zeit Fragen zu beantworten und sind sehr freundlich. Die Hochschule ist allgemein sehr sympathisch (Mitarbeiter Sekretariat, Bib etc.). Das Studium ist nicht überproportional zeitaufwendig, bietet aber daher Raum sich selbst Wissen anzueignen und dieses auch in HAs einfließen zu lassen. Die Kommilitonen sind hilfsbereit und nett. Da wir der erste Jahrgang sind, ist es teils aber noch etwas unorganisiert.

Spannendes Studium

Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung

3.8

Es handelt sich um ein duales Studium welches sehr viel Abwechslung bietet. Man lernt viele wichtige Inhalte. Sowohl rechtliche als auch medizinische Vorlesungen werden angeboten. Die Anzahl der Studierenden beträgt pro Jahrgang etwa 100. da nicht alle Vorlesungen in der Großen gruppe gehalten werden ist der Lerneffekt sehr hoch. In kleineren Gruppen kann intensiver auf die einzelnen eingegangen werden.

Breit gefächertes Angebot

Biomedical Sciences

4.8

Der Biomaster in Rheinbach bietet ein breit gefächertes Angebot. Man legt sich noch nicht zu sehr auf eine Richtung fest, was mir sehr wichtig war, aber alle Module beziehen sich auf Biomedizin. Besonders interessant fand ich die Fächer wie Virology, Stem cells aber auch clinical research basierende Module. Der Master bietet Perspektiven in viele verschiedene Bereiche.

Alles in allem Okay

Betriebswirtschaft

3.7

Teilweise zu kurzer Zeitraum, in dem man Kurse wählen muss. Wenn dann mal die Internetseite abstürzt oder man gerade wirklich keine Zeit, hat man Pech gehabt und muss irgendeinen anderen Kurs belegen. Die Ausstattung ist okay, aber nicht überragend. Die Mensa ist lecker.

Perfect for lab work

Applied Biology

4.5

If you want to have a lot of practical training and to be ready to design experients and so on, then it’s a great school. But the fields that I would bot be so excited about is regarding biotech and physics, which were only a couple of courses but I really didnt like them.

Anspruchsvoll

Wirtschaftsinformatik

5.0

Der Studiengang ist anspruchsvoll und zeitintensiv, aber dennoch zu empfehlen, da gutes fachliches Wissen vermittelt wird. Auch ohne Vorkenntnisse ist es möglich sich die Inhalte dieses Studienganges anzueignen. Die Professoren sind überwiegend nett und neben den Vorlesungen werden auch Übungsstunden in kleineren Gruppen angeboten. Der Lehrinhalt wird immer auch praktisch anhand von Übungsaufgaben etc. vermittelt.

Der erste Jahrgang als Versuchsstudenten

Nachhaltige Ingenieurswissenschaft

3.8

Ich habe den neuen Studiengang NI im ersten Jahrgang begonnen zu studieren. Kaum einer kennt den Studiengang und die Organisation und der workload der einzelnen Module ist noch nicht ganz ausgereift. Teilweise müssen wir regelmäßige Abgaben machen, mehrere Praktika absolvieren um zur Prüfung zugelassen zu werden. Einige Module stehen vom Lernaufwand überhaupt nicht im Verhältnis zu anderen Modulen.

Interessantes Studium mit Zukunftsperspektive

Wirtschaftspsychologie

3.7

Die Vorlesungsinhalte sind meist interessant und praxisbezogen. Die Vorlesungen selbst gestalten sich jedoch oft langweilig, man kann sich anhand der zur Verfügung gestellten Powerpoint Folien vieles selbst erarbeiten.
Die Klausurenphasen wären angenehmer, würden nicht immer mehrere Fächer zu einer einstündigen Klausur zusammengelegt werden, sind aber machbar.

Anspruchsvoll und abwechslungsreich

Elektrotechnik

4.5

Anspruchsvolle und komplizierte Themen, jedoch interessant. Praxisnähe und gute Ausstattung finden hier ihren Platz. Die Dozenten sind alle sehr kompetent und halten ihre Vorlesungen überwiegend. Diese scheuen sich auch nicht davor fragen mit den Studenten persönlich zu klären und sind alle hilfsbereit

Erfolgreiches Studium

Wirtschaftspsychologie

5.0

Die Hochschule bietet viele Möglichkeiten in den Bereichen Wirtschaft und Psychologie. Ich habe mich sehr gut betreut gefühlt und habe nichts vermisst. Die Schwerpunkte haben mein Wissen vertieft. Leider ist die Aufteilung der Credit points nicht optimal.

Zukunftsorientiert

Applied Biology

4.0

Auch wenn ich erst im zweiten Semester bin, kann ich schon sagen, dass ich den Perfekten Studiengang gefunden habe. Zwar kann es am Anfang etwas schwer sein, den Anforderungen gerecht zu werden uns jeden Test zu bestehen, aber die Arbeit beziehungsweise das Lernen vor den Laboren und auch für die Vorlesungen lohnt sich, da man das Gefühl bekommt, etwas erreicht zu haben.
Vor allem das Labor, also der Praktische Teil des Studiums, gefällt mir besonders. Zwar passt das Thema des Praktikums nicht immer zur Vorlesung, je nachdem wann man am teilnimmt, aber trotzdem macht es immer Spaß. Außerdem denke ich, dass die praktische Erfahrung die man so sammelt, einem auf jeden Fall weiter hilft.
Da der Studiengang auf Englisch ist, kann mam noch zusätzliche Sprachkurse wie beispielsweise Norwegisch belegen, was für mich eine willkommene Abwechslung und Neuanregung ist.
Alles in allem kann ich den Studiengang am kleinen Campus Rheinbach nur empfehlen!

Nicht für jeden etwas

Applied Biology

4.0

Sehr interessanter Studiengang, wenn man sich für Naturwissenschaften interessiert.
Reines Interesse an Biologie reicht meiner Meinung nach nicht. Man sollte auch Interesse und Vorkenntnisse in Physik und vor allem in Chemie haben, da dass Studium vorwiegend im Labor stattfindet. Es ist extrem praxisorientiert. Außerdem muss man teamfähig sein, da man im Labor immer zu zweit oder mit mehreren Leuten zusammen arbeitet.

Technikanteil nicht unterschätzen

Technikjournalismus / PR

3.7

In den ersten 3 Semestern Überwiegen vor allem die technischen Fächer gegenüber den Journalistischen Fächern. Erst ab dem 4 Semester fokussiert sich der Studiengang komplett auf die verschiedenen Journalistischen/Public Relations Themengebiete. Wer so gar nichts mit Mathe, Physik usw. anfangen kann wird es in den ersten 3 Semestern schwer haben.

Top FH um MINT Fächer zu studieren

Wirtschaftsinformatik

4.5

Sehr gute Erfahrung. Die Organisation an der HBRS ist ohne Mängel. Die Studieninhalte sind umfangreicher als bei den meisten anderen Unis und FHs. Der Studiengang Wirtschaftsinformatik ist eine gute Mischung aus Theorie und Praxis. Im allgemeinen ist der Studiengang an unserer FH sehr Mathelastig und der Informatik Anteil ist auch nicht wenig.

Studiengang mit aktuellen Inhalten

Nachhaltige Sozialpolitik

4.0

Der Studiengang ist vielfältig und spannend. Die Aktualität der Themen und die große Auswahl der Fächer ist super. Die Dozenten sind immer im Austausch mit den Student/innen. Durch das Praxissemester wird die Theorie mit zukünftigen Berufsfeldern verknüpft und man kriegt einen Einblick in das praktische Geschehen.

Verteilung der Bewertungen

  • 17
  • 339
  • 191
  • 23
  • 4

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 574 Bewertungen fließen 350 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 70% Studenten
  • 12% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 18% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Analysis and Design of Social Protection Systems Master of Arts
4.3
100%
4.3
1
Analytische Chemie und Qualitätssicherung Master of Science
3.8
80%
3.8
5
Applied Biology Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
59
Autonomous Systems Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Betriebswirtschaft Bachelor of Science Infoprofil
4.0
99%
4.0
122
Biomedical Sciences Master of Science
4.4
100%
4.4
5
Chemie mit Materialwissenschaften Bachelor of Science Infoprofil
4.4
100%
4.4
20
Controlling und Management Master of Science
3.6
0%
3.6
2
CSR & NGO-Management Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektrotechnik Bachelor of Engineering Infoprofil
4.2
89%
4.2
13
Elektrotechnik Master of Engineering
4.3
100%
4.3
1
Informatik Bachelor of Science Infoprofil
4.0
91%
4.0
17
Informatik Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Innovations- und Informationsmanagement Master of Science
3.7
100%
3.7
2
International Business Bachelor of Science
3.5
50%
3.5
2
International Media Studies Master of Arts
3.5
100%
3.5
2
Marketing Master of Science
3.8
100%
3.8
1
Maschinenbau Bachelor of Engineering Infoprofil
4.2
100%
4.2
36
Maschinenbau Master of Engineering
4.3
100%
4.3
1
Materials Science and Sustainability Methods Master of Science
4.1
100%
4.1
5
Nachhaltige Ingenieurswissenschaft Bachelor of Engineering
3.8
100%
3.8
1
Nachhaltige Sozialpolitik Bachelor of Arts Infoprofil
3.7
76%
3.7
25
Naturwissenschaftliche Forensik Bachelor of Science
4.1
93%
4.1
66
Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung Bachelor of Arts
3.7
94%
3.7
31
Technik- und Innovationskommunikation Master of Science
3.5
100%
3.5
3
Technikjournalismus / PR Bachelor of Science
3.7
81%
3.7
54
Visual Computing & Games Technology Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Visuelle Technikkommunikation Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
4.4
100%
4.4
21
Wirtschaftspsychologie Bachelor of Science
4.0
98%
4.0
71
Wirtschaftspsychologie Master of Science
4.5
100%
4.5
2