Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg - University of Applied Sciences

Hochschulprofil

Die H-BRS wurde am 1. Januar 1995 gegründet und liegt mitten im Rheinland. Der Campus erstreckt sich über die 3 Standorte Hennef, Rheinbach und Sankt Augustin.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
30 Studiengänge
Studenten
9.000 Studierende
Professoren
151 Professoren
Standorte
3 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1995

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.2
Laura , 14.11.2018 - Wirtschaftspsychologie
3.7
Simon , 10.11.2018 - Informatik
4.7
Jenny , 26.10.2018 - Applied Biology
4.3
Luca , 18.10.2018 - Applied Biology
4.2
Anna , 12.10.2018 - Betriebswirtschaft

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
4.0
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
4.0
99% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Science
4.0
98% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Engineering
4.3
100% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
4.1
91% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

41% sagen, dass an dieser Hochschule kein Flirtfaktor vorhanden ist.

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 20%
  • Ab und an geht was 39%
  • Nicht vorhanden 41%
79% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 79%
  • Viel Lauferei 18%
  • Schlecht 4%
60% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 60%
  • In den Ferien 9%
  • Nein 30%

Kontakt zur Hochschule

  • Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
    Grantham-Allee 20
    53757 Sankt Augustin

512 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 26

Tolles Studium!

Wirtschaftspsychologie

4.2

Mein absolutes Wunschstudium, ich würde es jederzeit wieder wählen! Die Inhalte sind interessant (sowohl BWL als auch Psychologie). Man muss sich allerdings auch zu Hause hinsetzen und den Stoff nachbereiten, gerade um in den Fächern mit mathematischen Anteil mitzukommen. Es ist aber durchaus machbar :) Dadurch, dass die Gruppen relativ klein sind (ca. 50 Personen), kennt jeder jeden und auch die Dozenten kennen einen teilweise mit Namen und stehen auch außerhalb der Vorlesungen für Fragen zur Verfügung. Ich fühle mich auf jeden Fall sehr wohl an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und in meinem Studiengang!

Leicht gedacht, schwer geworden

Informatik

3.7

Was man so hört, scheint viel leichter zu sein als es in Wirklichkeit ist..
Macht Spaß allerdings gibt es zu viele unfähige Professoren welche nicht von Didaktik verstehen...

Man benötigt dadurch sehr viel Eigeninitiative und im Vergleich zu anderen Studiengängen hat man schon viel zu tun. 

Klein und familiäre Hochschule

Applied Biology

4.7

Die Hochschule Bonn Rhein Sieg ist klein mit nur insgesamt knapp 2.000 Studenten an dem Campus Rheinbach und dadurch ist sie einfach auch familiär ich hab mich in meinem 3,5 Jahren dort mehr als nur wohl gefühlt. Ich denke gerne an die Zeit dort zurück. 

Spannende Inhalte

Applied Biology

4.3

Die Inhalte des Studiums Applied Biology befassen sich vor allem mit den kleinsten biologischen, chemischen bzw biochemischen Abläufen des menschlichen Körpers und geben dabei eine umfassende Übersicht über Funktion und Funktionsweise seiner Bestandteile. Die Inhalte und Module sind,im Gegensatz zu vergleichbaren Studiengängen, stärker auf medizinische und humanbiologische Aspekte fokussiert, was mir persönlich sehr gut gefällt. Die Tutoren sind weitestgehend motiviert ihren Stoff interessant und möglichst verständlich zu präsentieren. Die Ausstattung reicht von einigen iMacs bis hin zu modernen Arbeitsgerät in den Laboren. Einzig die Organisation der Hbrs lässt hin und wieder zu wünschen übrig. Alles in allem ein sehr interessanter und empfehlenswerter Studiengang!

Alles in allem super!

Betriebswirtschaft

4.2

Studium ist Studium und ich kann mich nicht beschweren. Die Dozenten sind zum größten Teil super und sehr kompetent. Auch Weiterbildungsangebote sind ausreichend da, von Sprachkurse über Kurse gegen Prüfungsangst oder Lernstress ist alles dabei.
Einziger Minuspunkt ist die Regelung und die Inhlte der Wirtschaftsfremfsprache.

Leichtes Studium

Betriebswirtschaft

3.8

Manche Dozenten geben sich total viel Mühe und stdllen Materialien online und bieten zusätzliche Lernhilfen. Anderen liegt absolut nichts am Lernerfolg der Stundenten. Aber das gibt es wohl überall, egal an welcher Schule und in welchem Studiengang. Das Studium an sich ist eher einfach und nicht ganz so anspruchsvoll. Ich kann es weiterempfehlen

1 Semester

Applied Biology

3.7

Dozenten sind super nett und immer hilfsbreit. Angebote an der Hochschule massig vorhanden und falls nichts immer offen dafür neue Sprachkurse an der Uni z.b anzubieten. Die Inhalte in Cell Biology erscheinen als sehr interessant und selbst für Leute die kein gutes englisch können ist alles recht gut verständlich.

Über sich selbst bewusst werden

Wirtschaftspsychologie

4.0

Der Studiengang ist wirklich super interessant und gibt sehr gute Kenntnisse über Psychologie und Wirtschaft. Gerade in Psychologie wird sehr viel praxisnah dotiert und durch die vielen Experimenten und Fragebögen lernt man unglaublich viel über sein Umfeld aber auch über sich selbst. Schon im Alltag kann mab seine erlernten Inhalte anwenden. Definitiv für mich die beste Wahl! Dozenten sind überwiegend angagiert und am Lernerfolg der Studierenden interessiert. Kann ich nur empfehlen! 

Hauptsache von Allem etwas

Naturwissenschaftliche Forensik

3.7

Ziemlich viele unterschiedlichste Module aber kein genaues Ziel. Die Module reichen von Chemie bis Material-Kund über Englisch bis Kriminologie und Recht. Es ist zwar alles recht interessant, allerdings haben die Berufsaussichten nicht viel mit dem Titel des Studiums zutun. Uns wurde direkt in der ersten Woche erklärt, dass nur 10% oder weniger es überhaupt in den kriminalistischen Berufszweig schaffen, das meiste allerdings eher auf die Arbeit in wissenschaftlichen Einrichtungen hinaus läuft. W...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr viel Inhalt, schlecht beigebracht

Technikjournalismus / PR

3.8

Die Themen sind sehr spannend und machen meist auch Spaß, aber die meisten Dozenten sind eher schlecht. Sie kommen mit den kleinsten Aufgaben nicht klar wie zum Beispiel einen Beamer an machen. Die Kommilitonen sind sehr nett und die Hochschule sehr ordentlich und schön. 

Ein sehr interessanter Studiengang

Nachhaltige Sozialpolitik

3.7

Die ersten beiden Semester waren inhaltlich sehr interessant. Da wir jedoch der erste Jahrgang des Studiengangs sind, ist alles noch ein Wenig unorganisiert. Die Themen die behandelt werden befassen sich mit aktuellen Problemen, wie Armut und Ungleichheit. Dazu sehr viele offene und coole Kommilitonen. Macht Spaß.

Praxisorientiertes Lernen in angenehmer Atmosphäre

Wirtschaftspsychologie

4.0

- Interessantes und vielfältiges Spektrum an Psychologievorlesungen
- praxisorientiert durch Praxissemester und experimentalpsychologisches Praktikum
- gute Mathematikkenntnisse sind von Vorteil
- anfangs sehr methodenlastig, was aber auch vorteilhaft für die Bachelorarbeit ist
- betriebswirtschaftliche Kenntnisse werden von Anfang an vermittlet
- ca. 70 Studierende je Semester sind eine angenehme Größe
- die FH bzw. der Campus in Rheinbach ist ebenfalls angenehm überschaubar
- tolle Aktionen der Fachschaft, bspw. wird im Sommer oft gegrillt für einen kleinen Preis

Spannendes Allround-Studium

Naturwissenschaftliche Forensik

4.2

Wer einen Studiengang sucht, der nicht einseitig in die Bio- oder Chemierichtung geht, der ist bei diesem Studiengang definitiv richtig. Spannende Studieninhalte, neue moderne Hochschule und nette Dozenten. Allerdings fordert der Studiengang auch sehr viel Eigeninitiative und Zeitmanagement und man hat jedes Semester eine sehr volle To-Do Liste. Also definitiv kein anspruchsloser Studiengang.

Spaß am Studium

Betriebswirtschaft

4.2

Praxisnahe und gut aufgebaute Vorlesungen, man ist nicht nur eine Nummer und die Dozenten sind nett. Man geht einfach gerne zur Hochschule. Da die Dozenten aus der Praxis kommen erfährt man neben theoretischen Inhalten auch Erfahrungen und Beispiele aus der Praxis die die Inhalte einfach anschaulicher gestalten und verständlicher machen. 

Damit findet jeder einen Job

Wirtschaftsinformatik

4.5

Das Studium habe ich ursprünglich gewählt, weil es für den beruflichen Werdegang sehr gut ist. Während dem Studium habe ich das große Spektrum der Möglichkeiten dann so richtig vor Augen geführt bekommen. Es wurden viele verschiedene Bereiche im Studium abgedeckt und man kann sich auf das, was für einen persönlich am interessantesten ist, spezialisieren und mehr darüber erfahren. Sinnvoll investierte Zeit!

Viel Technik

Technikjournalismus / PR

4.0

Bevor man das anfängt zu studieren sollte man wissen, der Studiengang befasst sich nicht nur mit Journalismus. Sehr techniklastig. Allerdings interessant und meiner Meinung nach auch machbar. Dozenten waren bis jetzt alle sehr nett und aufmerksam. Gute Organisation

Absolut empfehlenswert!

Wirtschaftspsychologie

4.3

Geringe Anzahl von von Studierenden, seminaristische Lehrweise mit überwiegend sehr guten Dozenten und ein ansprechendes Ambiente.
Organisation erfolgt vorrangig über ein Online Tool. Aussagekräftige Skripte werden zum Großteil zur Verfügung gestellt. Kann es nur weiterempfehlen!

Wirtschaftspsychologie statt Psychologie

Wirtschaftspsychologie

3.7

Meiner Meinung nach, ist das Studium der Wirtschaftspsychologie das richtige für all diejenigen, die psychologisches Interesse haben, sich aber einen Beruf im klinischen Bereich nicht vorstellen können und gleichzeitig wirtschaftliches Interesse haben. Das Studium macht Spaß, es gibt allerdings auch Fächer, durch die man sich einfach durchbeißen muss. Dadurch, dass es sich um eine FH handelt, sind die Dozenten bemüht, den Inhalt so praxisnah wie möglich zu vermittelt - was mal mehr, mal weniger gut gelingt. Man kann sich nach dem Studium in viele verschiedene Richtungen entwickeln, was besonders für Leute, die noch nicht 100% wissen, was sie tun wollen bzw. sich flexible Möglichkeiten der Veränderung offenhalten wollen, vorteilhaft ist.

Interessantes Studium

Wirtschaftspsychologie

3.5

Super Kombination aus Psychologie und BWL mit spannenden Vorlesungen. Besonders der Psychologie Teil ist sehr spannend, interessant und vermittelt gutes wissen was man später im Beruf anwenden kann. Der Studiengang ist praxisorientiert und ermöglich ein Auslandssemster.

Viel Praxis

Betriebswirtschaft

4.7

Ich durfte das Studium sowohl theoretisch als auch praktisch kennenlernen, da einem alles sehr praxisnah beigebracht wird! Durch Projektarbeit und das Praxissemester wird man gut aufs Berufsleben vorbereitet auch die Dozenten sind sehr für einen da und helfen wo immer sie können!

Verteilung der Bewertungen

  • 15
  • 302
  • 172
  • 20
  • 3

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 512 Bewertungen fließen 365 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 70% Studenten
  • 12% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 17% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Analysis and Design of Social Protection Systems Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Analytische Chemie und Qualitätssicherung Master of Science
3.8
75%
3.8
4
Applied Biology Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
54
Autonomous Systems Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Betriebswirtschaft Bachelor of Science
4.0
99%
4.0
104
Biomedical Sciences Master of Science
4.3
100%
4.3
4
Chemie mit Materialwissenschaften Bachelor of Science
4.4
100%
4.4
18
Controlling und Management Master of Science
3.6
0%
3.6
2
CSR & NGO-Management Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektrotechnik Bachelor of Engineering
3.7
75%
3.7
11
Elektrotechnik Master of Engineering
4.3
100%
4.3
1
Informatik Bachelor of Science
3.7
80%
3.7
13
Informatik Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Innovations- und Informationsmanagement Master of Science
3.7
100%
3.7
2
International Business Bachelor of Science
3.5
100%
3.5
1
International Media Studies Master of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Marketing Master of Science
3.8
100%
3.8
1
Maschinenbau Bachelor of Engineering
4.3
100%
4.3
33
Maschinenbau Master of Engineering
4.3
100%
4.3
1
Materials Science and Sustainability Methods Master of Science
3.9
100%
3.9
3
Nachhaltige Ingenieurswissenschaft Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Nachhaltige Sozialpolitik Bachelor of Arts
3.9
83%
3.9
18
Naturwissenschaftliche Forensik Bachelor of Science
4.1
91%
4.1
65
Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
26
Technik- und Innovationskommunikation Master of Science
4.0
100%
4.0
3
Technikjournalismus / PR Bachelor of Science
3.7
82%
3.7
49
Visual Computing & Games Technology Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
4.3
100%
4.3
17
Wirtschaftspsychologie Bachelor of Science
4.0
98%
4.0
64
Wirtschaftspsychologie Master of Science
4.0
100%
4.0
2