Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Sprache und Kommunikation in der globalisierten Mediengesellschaft (B.A.)

Studiengangdetails

Das Studium "Sprache und Kommunikation in der globalisierten Mediengesellschaft" an der staatlichen "Uni Bonn" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Bonn. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 6 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1224 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bonn

Letzte Bewertungen

3.8
Karoline , 26.10.2019 - Sprache und Kommunikation in der globalisierten Mediengesellschaft
3.6
Kaya , 12.04.2019 - Sprache und Kommunikation in der globalisierten Mediengesellschaft
4.2
Anke , 10.03.2019 - Sprache und Kommunikation in der globalisierten Mediengesellschaft

Alternative Studiengänge

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gute Bandbreite

Sprache und Kommunikation in der globalisierten Mediengesellschaft

3.8

Man hat viele verschiedene schwerpunkte. Über Kulturalität, mehrsprachigkeit und kommunikation in sozialen medien ist alles dabei. Mit medienwissenschaft super kombinierbar da sich vor allem die module mit der kommunikation in Social Media gut mit dem Fach ergänzen.

Durchhalten lohnt sich!

Sprache und Kommunikation in der globalisierten Mediengesellschaft

3.6

Kommunikation in der globalisierten Mediengesellschaft beschäftigt sich zunächst viel mit Grundlagenwissen und idt daher nicht von anfangan interessant, aber sobald man höhere Module belegen kann, wird es deutlich spannender und es geht viel um Kultur im Zusammenhang mit Sprache und Variation von Sprache.

Interessanter Studiengang in kleiner Lerngruppe

Sprache und Kommunikation in der globalisierten Mediengesellschaft

4.2

Weil nur circa 30 Studenten pro Semester für diesen Studiengang angenommen werden, ist das Lernklima sehr angenehm und im Gegensatz zu größeren Studiengängen haben die Vorlesungen mehr Raum für direkte Rückfragen und spannende Diskussionen. Die Themen sind sehr interessant und werden von professionellen aber sehr sympathischen Professoren verständlich vermittelt.

Ein Modul macht keinen Sinn

Sprache und Kommunikation in der globalisierten Mediengesellschaft

2.6

Eins der Module ist mir nicht ganz einleuchtend. Wir kriegen generell beigebracht wie man Umfragen und Beobachtungen macht und richtig auswertet aber es ist meiner Meinung nach nicht sehr greifbar. Jedoch gefällt mir das Linguistik Modul sehr. Es freut mich dass es einen Master dafür gibt.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 3
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 6 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 7 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019