Studiengangdetails

Das Studium "Asienwissenschaften" an der staatlichen "Uni Bonn" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Bonn. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 4 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1740 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Organisation, Dozenten und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
75% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
75%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Bonn

Letzte Bewertungen

4.6
Rebecca , 18.11.2021 - Asienwissenschaften (M.A.)
3.7
Marco , 17.12.2020 - Asienwissenschaften (M.A.)
3.7
Jennifer , 09.07.2020 - Asienwissenschaften (M.A.)

Allgemeines zum Studiengang

Im Asienwissenschaften Studium befasst Du Dich mit der Kultur und der Sprache Asiens. In der Regel spezialisierst Du Dich dabei auf eine bestimmte Region. Mögliche spezialisierte Studiengänge im Bereich der Asienwissenschaften sind die Sinologie, Japanologie und Koreanistik. Auch für den südasiatischen Raum gibt es spezielle Studiengänge, zum Beispiel die Indologie. Teilweise gibt es aber auch Studiengänge, in denen Du Dich mit der gesamten Asienwissenschaft beschäftigst.

Asienwissenschaften studieren

Alternative Studiengänge

Moderne Indienstudien
Bachelor of Arts
Uni Göttingen
Ostasien/Japanologie
Bachelor of Arts
Uni Hamburg
Infoprofil
Ostasien/Koreanistik
Bachelor of Arts
Uni Hamburg
Regionalstudien Asien/Afrika
Bachelor of Arts
HU Berlin
no logo
Asienwissenschaften
Bachelor of Arts
Uni Bonn

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Anstrengend, aber interessant

Asienwissenschaften (M.A.)

4.6

Die Workload ist meiner Meinung nach sehr, stellenweise zu, hoch. Dafür bekommt man interessante Seminare geboten und gute Dozenten. Alle von ihnen sind äußerst versiert und die meisten von ihnen begegnen einem auf Augenhöhe und gehen auf Probleme ein.

Mehr Inhalte

Asienwissenschaften (M.A.)

3.7

Eigentlich ganz nice, aber man hat einfach mehr relevante Inhalte erwartet. Sehr viel ist meist nicht hängen geblieben. :/
Zu oft wurden die selben Thema breitgetretener. Und auch Wirtschaftsjapanisch war nie relevant. Lieber aktuelle Texte übersetzen und darüber sprechen. Hätte mehr Sinn gemacht.

Allround Information

Asienwissenschaften (M.A.)

3.7

Es gibt immer Vor- und Nachteile.
Der Vorteil: Es gibt keine Probleme beim Entscheiden über Seminare und Vorlesungen.
Nachteil: Es gibt nur so viele Seminare und Vorlesungen wie man Punkte braucht. Die Inhalte waren jedoch interessant.
Es wird auch dabei geholfen, dass es bezüglich der Masterarbeit weniger Fragen gibt.

Teils sehr gute Einblicke, teils wahllos

Asienwissenschaften (M.A.)

3.5

Vermittelt werden im Master tiefergehende Kenntnisse im Bezug auf den Schwerpunkt, den man wählt. Die eigene Recherche wird mehr in den Mittelpunkt gestellt, kommt meiner Meinung nach aber zu kurz. Das wäre in Ordnung wenn es nicht so wahllos zugehen würde bei den extra Veranstaltungen. Studenten wird die Fähigkeit sich eigenständig den Lehrinhalt anzueignen nicht mehr zugesprochen. Vor allem bei den Sprachkursen (womöglich sind die Richtlinien der Uni da so...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    4.3
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 4 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 19 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 75% empfehlen den Studiengang weiter
  • 25% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2022