COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Polizeiakademie

Polizeiakademie Niedersachsen

Hochschulprofil

Das Bildungsinstitut der Polizei Niedersachsen und die Niedersächsische Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege, die Fakultät Polizei, wurden aufgelöst und unter dem Dach der Polizeiakademie Niedersachsen vereint. Somit war nicht nur der Grundstein für eine wissenschaftsbezogene und zugleich stärker praxisorientiert ausgelegte Qualifizierung der Polizeibeschäftigten gelegt, sondern auch die Möglichkeit geschaffen, mit einem geringeren Ressourceneinsatz die Qualität der Aus- und Fortbildung in der Landespolizei noch weiter steigern zu können.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
1 Studiengang
Standorte
3 Standorte
Ranking
Noch nicht im Live Ranking
Gründung
Gründungsjahr 2007
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019

43 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 18

Abwechslungsreiches Studium

Polizeivollzugsdienst

3.6

Das Studium bei dem attraktiven Arbeitgeber Polizei vermittelt theoretische sowie praktische Inhalte . Ein Semester verbringt man dabei im Praktikum und kann zusätzlich praktische Inhalte erfahren. Die Aspekte des Studiums sind zeitgemäß, so das neben rechtlichen Inhalten auch bspw. soziologische und psychologische Module Unterrichtet werden. Der Mix aus Professoren und dozierenden Polizeibeamten sorgt dafür, dass der Praxisbezug nicht verloren geht.
Zusammenfassend ist dieser Studiengang eine spannende Erfahrung, die zudem...Erfahrungsbericht weiterlesen

Zielführend

Polizeivollzugsdienst

3.9

Meine Erfahrungen mit dem Studium an der Polizeiakademie ist bisher sehr gut. Selbst in dieser schweren Zeit funktioniert die digitale Lehre meiner Meinung nach besser als an anderen Hochschulen. Dies erfuhr ich aus Gesprächen mit Studenten von anderen Hochschulen.

Abgeschlossen

Polizeivollzugsdienst

3.0

Die Online-Vorlesungen klappen nur zur Hälfte, dadurch ging viel im dritten Jahr drunter und drüber. Die Anwesenheitspflicht hilft durchzuhalten. Die Trainer und Dozenten geben sich zum größten Teil Mühe die Studenten zu unterstützen. Die Organisation der eingestellten Präsentationen könnte besser sein.

Super interessantes Studium, Mängel in Ausstattung

Polizeivollzugsdienst

3.3

+ interessante Inhalte
+ viel Praxis
+ gute Atmosphäre
+ guter Corona-Umgang

- Beschaffung von Einsatzmittel und Uniformen zu großer zeitlicher Verzug und teilweise keine Neuware
- Gebäude müssten saniert werden
- Dozenten müssen digital und teilweise didaktisch besser geschult sein.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 10
  • 28
  • 4
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.5
  • Digitales Studieren
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 43 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Diese Hochschule hat insgesamt 69 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Wer hat bewertet

  • 67% Studenten
  • 14% Absolventen
  • 19% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Polizeivollzugsdienst Bachelor
3.6
98%
3.6
43
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019