Hochschulprofil

Das Bildungsinstitut der Polizei Niedersachsen und die Niedersächsische Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege, die Fakultät Polizei, wurden aufgelöst und unter dem Dach der Polizeiakademie Niedersachsen vereint. Somit war nicht nur der Grundstein für eine wissenschaftsbezogene und zugleich stärker praxisorientiert ausgelegte Qualifizierung der Polizeibeschäftigten gelegt, sondern auch die Möglichkeit geschaffen, mit einem geringeren Ressourceneinsatz die Qualität der Aus- und Fortbildung in der Landespolizei noch weiter steigern zu können.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
1 Studiengang
Standorte
3 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 2007

Stimmen zur Corona-Situation

5.0
 | 
Digitales Studieren
„Aktuell finden die Lehrveranstaltungen überwiegend online statt (Big Blue Button). Die meisten Dozenten sind in meinen Augen engagiert. Trainings finden unter besonderen Hygieneauflagen in...“
Julia14.07.2021
4.0
 | 
Digitales Studieren
„Es wurde im April 2020 sofort alles auf digital umgestellt und es gibt fast täglich neue Mails mit den Neuerungen zum Umgang mit Corona. Die Prüfungen finden in Präsenz statt, allerdings mi...“
Jacqueline02.06.2021
4.0
 | 
Digitales Studieren
„Sehr organisiert. Viele Veranstaltungen werden online abgehalten und die Dozenten/-innen wurden dafür mit der passenden Technik ausgestattet.“
Kathrin22.05.2021
4.0
 | 
Digitales Studieren
„Unsere Hochschule hat schnell den Präsenzunterricht auf Online Vorlesungen geändert. Die Umsetzung erfolgte meiner Meinung nach positiv und die Lehrinhalte können weiterhin gut nachvollzogen...“
Jessica22.05.2021
2.0
 | 
Digitales Studieren
„Es ist sehr unorganisiert aus Sicht der Studierenden und viele Dozenten haben keinen guten Draht die Lerninhalte über online Vorlesungen zu übermitteln. Bei vielen merkt man, dass die auch k...“
Jasmin19.05.2021
3.0
 | 
Digitales Studieren
„Online Vorlesungen, kein Präsenz außer AZT. Theorie Inhalte sind schwierig alleine für die Prüfung zu verarbeiten.“
Lara04.03.2021

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.3
Luise , 14.07.2021 - Polizei Vollzugsdienst
3.6
Julia , 14.07.2021 - Polizei Vollzugsdienst
3.7
Jan , 09.07.2021 - Polizei Vollzugsdienst
3.6
Jacqueline , 02.06.2021 - Polizei Vollzugsdienst
4.3
Kathrin , 22.05.2021 - Polizei Vollzugsdienst

Studiengang

Bachelor of Arts
3.6
98% Weiterempfehlung
1

Gut zu wissen

42% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 42%
  • Ab und an geht was 42%
  • Nicht vorhanden 17%
55% müssen weit laufen, um Bus und Bahn zu erreichen.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 45%
  • Viel Lauferei 55%
  • Schlecht 0%
100% haben keinen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 0%
  • In den Ferien 0%
  • Nein 100%

Kontakt zur Hochschule

  • Polizeiakademie
    Gimter Str. 10
    34346 Hannoversch Münden

44 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 20

Studium Polizeiakademie Niedersachen

Polizei Vollzugsdienst

4.3

Das Studium besteht aus einer sehr guten Mischung aus Theorie und Praxis.
Durch Corona findet die Theorie fast nur online statt, was mir persönlich aber sehr gut gefällt. Die Organisation und der Ablauf der Online-Veranstaltungen finde ich dennoch den Umständen entsprechend gelungen.

In die Länge gezogene Ausbildung

Polizei Vollzugsdienst

3.6

Grundsätzlich macht das Studium Spaß. Besonders anspruchsvoll ist es nicht, es wird jedoch relativ viel Fleißarbeit vorausgesetzt (Definitionen etc.).
Durch den Praxis Anteil ist es sehr abwechslungsreich.
Die Inhalte könnte man locker auf 2,5 (vielleicht auch 2) Jahre aufteilen.
Sollte man sich für den Beruf des Polizisten entscheiden, kommt man halt nicht um diese drei Jahre drum herum.
Als positiv empfand ich den Zusammenhalt zwischen den Studierenden.
Das Gehalt ist...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vorbereitung auf den Polizeivollzugsdienst

Polizei Vollzugsdienst

3.7

Der sehr praktische Beruf wird in Theorie vorbereitet und aufbereitet. Auch mit polizeikritischen Themen und Soziologie, Psychologie und Ethik setzen sich die Studierenden auseinander. Der Behördencharakter wird leider teilweise deutlich, sodass die Organistions von Studieninhalten teilweise unlogisch erscheint.

Ich bin aktuell Studentin

Polizei Vollzugsdienst

3.6

Aktuell ist fast alles digital, dafür machen die praktischen Trainings vor Ort umso mehr Spaß. Es ist alles sehr praxisnah und die Dozenten berichten viel aus ihrem Einsatzalltag.
Man ist sehr gewillt, alle Studierenden durch das Studium zu bringen und niemand wird hängen gelassen, weder von Seiten der Studierenden, noch der Dozierenden.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 9
  • 31
  • 3
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.5
  • Digitales Studieren
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 44 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Diese Hochschule hat insgesamt 78 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Wer hat bewertet

  • 68% Studenten
  • 11% Absolventen
  • 20% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Bewertungen
Polizei Vollzugsdienst Bachelor of Arts
3.6
44
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2021