Hochschule Düsseldorf

University of Applied Sciences

www.hs-duesseldorf.de

Profil der Hochschule

Die Hochschule Düsseldorf (ehemals Fachhochschule Düsseldorf) wurde am 1. August 1971 gegründet. Mit rund 10.000 Studierenden, rund 200 Professorinnen und Professoren sowie 120 wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Hochschule Düsseldorf (HSD) heute eine der größten Hochschulen Nordrhein-Westfalens. Zu der Hochschule zählen die Fachbereiche Architektur, Design, Elektro- & Informationstechnik, Maschinenbau & Verfahrenstechnik, Medien, Sozial- & Kulturwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
31 Studiengänge
Studenten
10.000 Studierende
Professoren
200 Professoren
Standorte
2 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1971

Zufriedene Studierende

3.9
Chiara , 22.04.2017 - Sozialarbeit/Sozialpädagogik (Bachelor)
4.1
Kira , 20.04.2017 - Sozialarbeit/Sozialpädagogik (Bachelor)
4.1
Lisa , 18.04.2017 - Kommunikation und Multimediamanagement (Bachelor)
3.9
Sebastian , 15.04.2017 - Prozess-, Energie- und Umwelttechnik (Bachelor)
3.9
Elifnur , 13.04.2017 - Pädagogik der Kindheit und Familienbildung (Bachelor)

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
3.9
97% Weiterempfehlung
1
3.6
96% Weiterempfehlung
2
3.6
93% Weiterempfehlung
3
3.5
88% Weiterempfehlung
4
3.5
87% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Videogalerie

Der Neubau "Campus Derendorf" ist das umfangreichste und ambitionierteste Projekt, welches die Hochschule Düsseldorf in den vergangenen Jahren bewegt hat und auch noch bewegen wird. Damit alle sieben Fachbereiche zusammen:wachsen können, wurde auf dem ehemaligen Gelände der Schlösser Brauerei erstmal ein eigener Campus für die Hochschule gebaut. Aus Platzgründen ist die Hochschule bislang noch auf zwei Standorte verteilt. In Derendorf hat die Hochschule ein attraktives Quartier gefunden, das neben den hochmodernen Gebäuden für innovative Lehre und Forschung mit Grünanlagen und Aufenthaltsflächen eine offene Campus-Atmosphäre bietet, die alle Hochschulangehörigen ebenso wie die Öffentlichkeit zum generations- und fachübergreifenden Austausch einlädt.

Keiner der rund 10.000 Studierenden muss sich an der HSD und in Düsseldorf langweilen. Der Hochschulsport (in Kooperation mit den anderen Düsseldorfer Hochschulen) lässt jedes Sportlerherz höher schlagen. Bei regelmäßigen Firmenläufen haben die Studierenden außerdem die Möglichkeit mit Lehrenden und Beschäftigten der HSD zusammen:zu:wachsen.
Darüber hinaus haben die Studierenden auch die Möglichkeit sich musikalisch beim hochschulradio 97.1, der Big Band oder dem Pop- und Jazzchor auszuleben.

Die Landeshauptstadt Düsseldorf bietet regelmäßig verschiedene Veranstaltungen für Jung und Alt wie die Karnevalsumzüge, Großevents wie die Rheinkirmes und diverse Musik-Festivals. Auch die zahlreichen Kunstausstellungen sind kulturelle Highlights.

Studieren mit Kind(ern) ist an der Hochschule Düsseldorf auch kein Problem. Als auditierte familienfreundliche Hochschule steht den Studierenden das Familienbüro zur Beratung zur Seite.

Quelle: Hochschule Düsseldorf 2017

Mit mehr als 10.000 Studierenden, rund 200 Professorinnen und Professoren sowie 220 Wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Hochschule Düsseldorf heute eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Nordrhein-Westfalen.

Mit 36 Studiengängen an sieben Fachbereichen bietet sie ein umfangreiches und differenziertes Studienangebot, dessen Profil durch anwendungsorientierte und fächerübergreifende Lehre geprägt wird. Schwerpunkte, die das Spektrum der Hochschule bestimmen, liegen in den Bereichen Architektur, Design, Elektro- und Informationstechnik, Maschinenbau und Verfahrenstechnik, Medientechnik und –informatik, Sozial- und Kulturwissenschaften sowie Wirtschaftswissenschaften.

Durch die breiten Berufserfahrungen der Dozentinnen und Dozenten in Wirtschaft, Industrie und Forschung ist eine enge Verbindung der angebotenen Lehre zur Praxis gewährleistet.

Quelle: Hochschule Düsseldorf 2017

Die Hochschule Düsseldorf ist ein kompetenter Forschungs- und Entwicklungspartner für regionale, nationale und internationale öffentliche Einrichtungen und Unternehmen. Darüber hinaus kooperiert sie mit zahlreichen Wirtschaftsorganisationen, sozialen und kulturellen Institutionen sowie gesellschaftlichen Akteuren aus Praxis und Wissenschaft.

Hieraus haben sich unter anderem die Forschungsschwerpunkte und Kompetenzfelder in den Bereichen Energie und Umwelt, Altersgerechtes Leben, 3D-Gestaltung, Kommunikation und Medien, Sound and Vibration Engineering, Automatisierung technischer Prozesse sowie Soziale Teilhabe und Politische Partizipation entwickelt.

Dies führt auch dazu, dass die HSD in hohem Maß durch interdisziplinäre Forschungsprojekte und hochschulübergreifende Veranstaltungen geprägt ist.

Quelle: Hochschule Düsseldorf 2017

Weiterbildung im Sinne des lebenslangen Lernens schreibt die Hochschule Düsseldorf besonders GROSS. Für Studierende, Beschäftigte und beruflich Qualifizierte bietet sie verschiedene Weiterbildungsangebote.

Das Zentrum für Weiterbildung und Kompetenzentwicklung (ZWEK) ist eine zentrale Einrichtung der Hochschule Düsseldorf für Studierende und zielt mit seinen verschiedenen Angeboten der Weiterbildung, wissenschaftlichen Beratung sowie der Beratung zur individuellen Karriereplanung auf eine Verbesserung der Studienbedingungen ab.

Das Institut für wissenschaftliche Weiterbildung an der HSD bietet Angebote wie berufsbegleitende Studiengänge, Zertifikatskurse oder Workshops an. Berufstätige können ihr Wissen akademisch fundiert und praxisorientiert auffrischen und erweitern.

An der Hochschule Düsseldorf ist die berufliche Fort- und Weiterbildung wichtiger Teil der Personalentwicklung. Sie entwickelt jedes Jahr ein internes Qualifizierungs- und Weiterbildungsprogramm für alle Beschäftigen. Lehrende sind darüber hinaus im Rahmen der Hochschuldidaktik regelmäßig gefordert, den Praxisbezug in ihrer Lehre herzustellen und gleichsam die Fähigkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten bei den Studierenden zu fördern.

Quelle: Hochschule Düsseldorf 2017

Die Bewerbung für einen Studienplatz erfolgt online über das Bewerbungsportal der Hochschule Düsseldorf.

Studienplätze in NC-Bachelorstudiengängen werden über das Dialogorientierte Serviceverfahren (DoSV) vergeben. Duale Bachelorstudiengänge sind hiervon ausgenommen, hier erfolgt die Vergabe direkt über die Hochschule.

In den Fachbereichen Architektur und Design sowie im Studiengang Ton und Bild müssen Eignungsfeststellungsprüfungen absolviert werden.

Für folgende Bewerbergruppen gibt es zusätzlich zum allgemeinen Ablauf besondere Regelungen zu beachten:

- Internationale Studienbewerberinnen und Studienbewerber (International Office, https://www.hs-duesseldorf.de/application)
- Bewerberinnen und Bewerber für höhere Fachsemester und/oder für eine Zweithörerschaft (Studienbüros, https://www.hs-duesseldorf.de/studienbueros)
- Gasthörer (Heike Mulock, https://www.hs-duesseldorf.de/mulock)

Die Bewerbung für das Wintersemester beginnt Anfang/Mitte Mai und endet am 15. Juli. Der Bewerbungsstart für das Sommersemester ist Anfang/Mitte November, die Bewerbungsfrist endet am 15. Januar eines jeden Jahres. An der HSD gibt es keine abweichenden Bewerbungsfristen für Altabiturienten.

Die Einschreibungsfrist für zulassungsfreie (NC-freie) Studiengänge ist immer der Vorlesungsbeginn des jeweiligen Semesters.

Das Bewerbungsportal kann unter https://bewerbung.hs-duesseldorf.de erreicht werden.

Quelle: Hochschule Düsseldorf 2017

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.9
Chiara , 22.04.2017 - Sozialarbeit/Sozialpädagogik (Bachelor)
3.4
Anna , 20.04.2017 - Architecture and Interior Architecture (Bachelor)
4.1
Kira , 20.04.2017 - Sozialarbeit/Sozialpädagogik (Bachelor)
4.1
Lisa , 18.04.2017 - Kommunikation und Multimediamanagement (Bachelor)
3.4
Hannah , 18.04.2017 - Architecture and Interior Architecture (Bachelor)
2.9
Melisa , 18.04.2017 - International Management (Bachelor)
3.5
Saskia , 18.04.2017 - Sozialarbeit/Sozialpädagogik (Bachelor)
3.9
Sebastian , 15.04.2017 - Prozess-, Energie- und Umwelttechnik (Bachelor)
3.6
Lara , 13.04.2017 - Kommunikationsdesign (Bachelor)
3.9
Elifnur , 13.04.2017 - Pädagogik der Kindheit und Familienbildung (Bachelor)
Studienberater
Studierenden Support Center (SSC)
Hochschule Düsseldorf
+49 (0)211 4351-5555

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

505 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 26

Unterschiedlichste Kommilitonen kennengelernt

Sozialarbeit/Sozialpädagogik (Bachelor)

3.9

Die Studenten der Sozialen Arbeit gibt es im Alter von 18- 45 das finde ich klasse.
Es ist teilweise schwierig Seminarplätze zu bekommen.
Die Hochschule hat nicht genug Räumlichkeiten weil sie zu klein gebaut wurde.
Die Hochschule ist sehr gut erreichbar.

Sehr praktisch orientiert und freundliches Miteinander

Architecture and Interior Architecture (Bachelor)

3.4

Also der Doppelstudiumgang ist super, da man beides lernen kann und sich später für eine Richtung entscheiden kann, zumal es doch recht wenig in Deutschland bzw NRW angeboten wird. Genial ist zudem die eigene Holzwerkstatt, wo man sein Modell oder Projekt selbst bauen kann. Dadurch hat nicht nur Theorie, sondern auch viel Praxis. Ebenfalls ist das miteinander solwohl im eigenen Semester als auch Semesterübergreifend sehr freundlich und alle sind sehr Hilfbereit.
Der einzige Nachteil ist, dass wir zurzeit noch auf den alten Campus mit Design sind und von den anderen Fachschaften abgegrenzt sind. Da fühlt man sich öfters als Außenseiter und es wird an vielen Ecken gespart.

Aber trotzdem ein tolles Studium. :)

Desaströse Seminarbelegung im 1. Semester

Sozialarbeit/Sozialpädagogik (Bachelor)

4.1

In der ersten Studienwoche, in der es darum ging, als Erstsemester, seine Semiare zu belegen, war mir nach heulen zu Mute.
Die Semnarräume waren bis zum Anschlag voll und jeder wollte einen Platz. Insgesamt sind die meisten Seminare aber auf 40 Teilnehmer beschränkt. Und bei meinem losglück war klar, dass ich natürlich keinen Platz bekomme. Also besuchte ich im ersten Semester die wenigen Seminare, die nicht Teilnehmerbegrenzt waren.
Jetzt im zweiten Semester habe ich aber, dank der Onlineregistrierung, die Seminarplätze, die ich mir ausgesucht habe, bekommen.

Es ist genau mein Ding

Kommunikation und Multimediamanagement (Bachelor)

4.1

Ich studiere gerne hier! Die Studieninhalte sind sinnvoll gewählt und helfen einem den Berufsalltag und den Berufseinstieg zu meistern. Außerdem ermöglicht der Studiengang Praxiserfahrungen und Mitarbeiten an realen Projekten. Es gibt ausreichend Plätze und Seminare und die Dozenten sind immerzu verständlich.

HS Düsseldorf

Architecture and Interior Architecture (Bachelor)

3.4

Die Organisation ist leider an der HSD nicht die beste. Jedoch ist das Angebot im Studiengang Architektur und Innenarchitektur sehr umfangreich. Die HSD bietet neben großen Computerräumen und der großen Werkstatt noch weiterer Möglichkeiten seine Modelle anzufertigen. Darunter fällt zB ein CNC-Lasercutter, 3D Fräse und ein CNC Cutter. Die Vorlesungen sind in den meisten Fällen gut organisiert und man kommt gut mit. In der Uni werden einige wohl ungewöhnliche Fächer als Pflichtfächer unterrichtet, was aber kein Mangel ist.

Organisation & Kommunikation sind ausbaufähig!

International Management (Bachelor)

2.9

Der Studiengang benötigt umstrukturierungrn und könnte viel interessanter gestaltet werden! Die Kommunikation ist sehr schwach und es benötigt sehr viel Zeit um an aussagekräftige Informationen zu kommen. Ich würde mir auch wünsche das dieser Studiengang mehr Praxisbezug beinhaltet.

Gute Erfahrungen

Sozialarbeit/Sozialpädagogik (Bachelor)

3.5

Ich hatte nie Probleme an der HSD. Wenn sind die meisten Dozenten auch mit Rat und Tat zur Stelle. (Ausnahmen bestätigen die Regel). Durch die freie Stundenplan wahl ist man im Zeitmanagement sehr flexibel und die Seminarinhalte sind meist sehr interessant und lehrreich. Wer sich wirklich für die Soziale Arbeit interessant ist an der HSD gut untergebracht.

Lehrreiche Veranstaltungen

Prozess-, Energie- und Umwelttechnik (Bachelor)

3.9

Alle Lehrveranstaltungen im Studiengang Prozess-, Energie- und Umwelttechnik sind sehr lehrreich. Die Professoren bringen einem die Themen gut bei und nennen immer Alltagsnahe Beispiele. Die Dozenten in den Übungsstunden können meistens gut erklären und wissen immer Bescheid.

Viel Freiraum, wenig Vorbereitung auf die Arbeitswelt

Kommunikationsdesign (Bachelor)

3.6

Der Studiengang lässt viel Freiraum für Entfaltungsmöglichkeiten und selbstständige Arbeit. Die Dozenten sind locker und aufgeschlossen. Jedoch fehlen klare Organisationstrukturen und einheitliche Bewertungskategorien. Oft sind die Noten der Dozenten nicht ganz nachvollziehbar und orientieren sich er an dem persönlichen Geschmack des Dozenten. Die Atmosphäre auf dem Campus ist überdurchschnittlich gut.

Studieren doch so einfach?

Pädagogik der Kindheit und Familienbildung (Bachelor)

3.9

Die Lehrveranstaltungen sind super. Ich habe mir das studieren sehr schwer und sehr anspruchsvoll vorgestellt. Nach dem ersten Semester habe ich feststellen können, dass die Lehrveranstaltungen sehr interessant und angenehm sind, da der Stoff nicht zu trocken ist und wir meistens Aufgaben in kleinen Gruppen selbst erarbeiten müssen.

Sehr interessant aber auch chaotisch

Architecture and Interior Architecture (Bachelor)

3.6

Es ist stressig aber es lohnt sich. Ich habe viel gelernt. Die Organisation ist oftmals etwas chaotisch und die Professoren teils etwas zerstreut. Aber man lernt viel und die Professoren und Lehrbeauftragten haben viel Ahnung und helfen wo sie können. Sie erzählen von eigenen Erfahrungen, was alles Bildlicher macht.

Selbststudium // Selbstkritik - ohne Feedback

Applied Art and Design (Bachelor)

3.5

Tatsächlich ist es so, dass einem weder in Typografie, noch in Gestaltungsfragen einem ein vernünftiges Basiswissen mitgegeben wird. Es wird im laufe des Semesters wenig kritisiert oder hinterfragt. Immerhin eine Handvoll von Dozenten antworten auf Nachfragen. Ich experimentiere gerne, analysiere mich und meine Arbeiten auch gerne, jedoch wäre ein bisschen Feedback wünschenswert.

Abwechslungsreicher Studiengang

Wirtschaftsingenieur Elektrotechnik (Bachelor)

2.8

Es handelt sich um einen facettenreichen Studiengang und es gibt viele Angebote die zusätzlich zum regulären Studium genutzt werden können. Allerdings hapert es an der HSD häufig an der Organisation. Man erhält erst sehr spät Informationen und die Absprache der Mitarbeiter untereinander ist häufig nicht ausreichend. Das Angebot an Wahlmodulen lässt in meinem Studiengang meiner Meinung nach stark zu wünschen übrig. Ich würde den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen aber generell weiterempfehlen.

Sehr gutes Studium

Pädagogik der Kindheit und Familienbildung (Bachelor)

4.1

Der Studiengang PKF und die Hochschule sind beide sehr gut und angenehm, es ist auf keinen Fall zu anspruchsvoll. Sollte man sehr hohe Ambitionen haben, würde ich allerdings eher zu Soziale Arbeit raten. Der Studiengang PKF konzentriert sich sehr stark auf die spätere Arbeit in einer Kita.

Gute Orientierung

International Management (Bachelor)

3.0

Das Studium bietet mir viele Möglichkeiten zur Orientierung meines zukünftigen Berufs. Allerdings werden viele Themenbereiche nur oberflächlich angerissen, sodass man nur Eindrücke von den zukünftigen Tätigkeiten bekommt. Das integrierte Auslandssemester ist sehr nützlich und hilfreich eine andere Kultur näher kennenzulernen und sprachliche Fähigkeiten auzubauen.

Entspanntes Studium

Sozialarbeit/Sozialpädagogik (Bachelor)

3.1

Mein Studiengang an der Hochschule Düsseldorf ist auf jeden Fall zu schaffen. Ich habe Fachabitur Soziales gemacht, bevor ich nach Düsseldorf zog. Ich habe damit gerechnet, dass einiges auf mich zukommen wird im Studium. Aber da die Dozenten sehr entspannt sind und selten jemanden durchfallen lassen, fällt mir das Studium sehr leicht.

HSD: Bachelorstudiengang gefällt mir

Kommunikation und Multimediamanagement (Bachelor)

3.1

Die Studieninhalte gefallen mir bislang sehr gut. Auch auf aktuelle Entwicklungen wird viel eingegangen. Was mir nicht gut gefällt, ist, dass die Organisation des Fachbereichs recht schlecht ist. Außerdem ist das Mensaessen leider nicht besonders gut. Das habe ich in anderen Mensen schon deutlich besser erlebt.

Kommunikation das A & O

Kommunikationsdesign (Bachelor)

3.5

Ich fühle mich in dem Studiengang perfekt aufgehoben! Er ist so wie ich es mit vorgestellt habe, viel praktisch Arbeiten. Leider finde ich die Art und Weise der Dozenten nicht immer die beste. Teilweise habe ich das Gefühl das wir zu wenig Input bekommen. Sonst hat man viele Freiheiten und auch Möglcihkeiten eigene Projekte zu realisieren.

Wirtschaftsingenieur mit hohem technischen Anteil

Wirtschaftsingenieur Maschinenbau (B.Eng.)

4.1

Da ich bereits 1 Semester woanders Wing studiert habe, kann ich einen Vergleich ziehen und etwas darüber kundtun. Es ist ein abwechslungsreiches Studium, in dem man viel mitnehmen kann. Praktika und Übungen helfen einem im Studium echt weiter, wenn man sie gut nutzt und die Profs. bzw. Tutoren auch oft fragt. Wenn man interessiert ist, ist es ein machbares Studium, auch wenn im Grundstudium sehr viel von einem abverlangt wird, was in jedem ingenieurwissenschaftlichen Fach der Fall ist.
Vo...Erfahrungsbericht weiterlesen

In Entwicklung

Produktentwicklung und Produktion (Bachelor)

3.3

Das essen seit dem wir im neuen campus sind schmeckt viel besser als vorher (campus golzheim). Die mensa hat sich sehr gut verbessert und hoffen das die qualitat genauso bleibt wie jetzt(preisverhältnis bleibt hoffentlch gleich). Aber was die ändern können ist die cafeteria zumindenst die öffnungszeiten damit wir auch ab 15 uhr uns eine kaffee kaufen können. Die bib ist zu klein für so viele studentinnen wir sind immer am suchen für einen lernplatz und lernen manchmal sogar in der bib was nicht so gut geeignet ist da man dort auch nicht viel platz hat und dort auch fürs lernen nicht bestens geeignet ist. Die hochschulveranstaltungen sind von der qualität her höher gestuft worden was ich persönlich besser finde da wir nun eine hochschule sind. Aber was schade ist das die profs nicht sehr motivierend sind und uns nicht immer motivieren ausser paar ausnahmen. Ich sehe aber das unsere hochschule tag für tag sich verbessert und das macht mir hoffnungen!!!!

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 140
  • 263
  • 91
  • 8

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.5
  • Campusleben
    3.5
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    3.8
  • Mensa
    2.9
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 505 Bewertungen fließen 504 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Applied Art and Design Master of Arts
3.3
0%
3.3
2
Applied Art and Design Bachelor
3.5
100%
3.5
1
Architecture Master of Arts
4.0
100%
4.0
5
Architecture and Interior Architecture Bachelor
3.5
87%
3.5
75
Business Administration Bachelor
3.5
88%
3.5
57
Elektro- & Informationstechnik - Dual Bachelor of Engineering
3.0
100%
3.0
1
Elektro- und Informationstechnik Master of Science
3.5
100%
3.5
1
Elektrotechnik Bachelor
3.0
38%
3.0
8
Empowerment Studies-Soziale Arbeit in globalisierten Gesellschaften Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Exhibition Design Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Interior Architecture Master of Arts
3.6
75%
3.6
4
International Management Bachelor
3.3
85%
3.3
26
Kommunikation und Multimediamanagement Bachelor
3.6
93%
3.6
28
Kommunikations- und Informationstechnik Bachelor
2.4
50%
2.4
2
Kommunikations-, Multimedia- und Marktmanagement Master of Arts
3.1
90%
3.1
10
Kommunikationsdesign Bachelor
3.5
81%
3.5
37
Kommunikationsdesign Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kultur, Ästhetik und Medien Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Medieninformatik Bachelor
3.2
62%
3.2
13
Medieninformatik Master of Science
3.5
50%
3.5
2
Medientechnik Bachelor
3.7
100%
3.7
14
Pädagogik der Kindheit und Familienbildung Bachelor
3.9
97%
3.9
33
Produktentwicklung und Produktion Bachelor
3.6
86%
3.6
7
Prozess-, Energie- und Umwelttechnik Bachelor
3.5
100%
3.5
11
Retail Design Bachelor of Arts
3.2
83%
3.2
12
Simulation und Experimentaltechnik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sozialarbeit/Sozialpädagogik Bachelor
3.6
96%
3.6
142
Taxation dual Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Ton und Bild Bachelor
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsingenieur Elektrotechnik Bachelor
3.4
100%
3.4
3
Wirtschaftsingenieur Maschinenbau Bachelor of Engineering
3.4
88%
3.4
8

Seitenzugriffe der Hochschule Düsseldorf auf StudyCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die Hochschule Düsseldorf unter Studieninteressierten ist.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Hochschulprofil der Hochschule Düsseldorf.
Keyword Position
fh düsseldorf design bewertung 1
fh düsseldorf elektrotechnik erfahrung 1
fh düsseldorf elektrotechnik erfahrungen 1
fh düsseldorf maschinenbau erfahrung 1
fh düsseldorf elektrotechnik dual 7
fh düsseldorf fb 3 7
fh düsseldorf bwl 8
studieren fh düsseldorf 8
fh düsseldorf bwl nc 9
architekturstudium fh düsseldorf 9

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen die Hochschule weiter
  • 11% empfehlen die Hochschule nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 81% Studenten
  • 7% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 12% ohne Angabe