Hochschule Düsseldorf

University of Applied Sciences

www.hs-duesseldorf.de

Profil der Hochschule

Die Hochschule Düsseldorf (ehemals Fachhochschule Düsseldorf) wurde am 1. August 1971 gegründet. Mit rund 10.000 Studierenden, rund 200 Professorinnen und Professoren sowie 120 wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Hochschule Düsseldorf (HSD) heute eine der größten Hochschulen Nordrhein-Westfalens. Zu der Hochschule zählen die Fachbereiche Architektur, Design, Elektro- & Informationstechnik, Maschinenbau & Verfahrenstechnik, Medien, Sozial- & Kulturwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
39 Studiengänge
Studenten
10.000 Studierende
Professoren
200 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1971

Zufriedene Studierende

4.5
Florian , 08.10.2018 - Kommunikation und Multimediamanagement
4.3
Jessica , 04.10.2018 - Kommunikation und Multimediamanagement
4.7
Christina , 24.09.2018 - Kommunikationsdesign
4.2
Mara , 23.09.2018 - Medientechnik
4.8
Jasmin , 21.09.2018 - Applied Art and Design

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
3.9
98% Weiterempfehlung
1
3.8
94% Weiterempfehlung
2
3.7
95% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
3.6
88% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
3.5
86% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
49%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 9%
  • Ab und an geht was 49%
  • Nicht vorhanden 42%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
94%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 94%
  • Viel Lauferei 6%
  • Schlecht 0%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
65%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 65%
  • In den Ferien 10%
  • Nein 25%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Der Neubau "Campus Derendorf" ist das umfangreichste Projekt, welches die Hochschule Düsseldorf in den vergangenen Jahren bewegt hat. Damit alle sieben Fachbereiche zusammen:wachsen können, wurde auf dem ehemaligen Gelände der Schlösser Brauerei erstmals ein eigener Campus für die Hochschule gebaut. In Derendorf hat die Hochschule ein attraktives Quartier gefunden.

Studieren mit Kind(ern) ist an der Hochschule Düsseldorf kein Problem. Als auditierte familienfreundliche Hochschule steht den Studierenden das Familienbüro mit Unterstützungsangeboten beratend zur Seite.

Als einer von 10.000 Studierenden müssen Sie sich nicht langweilen. Ob Hochschulsport oder regelmäßige Firmenläufe; als Studierender haben Sie die Möglichkeit mit Lehrenden und Beschäftigten der HSD zusammen:zu:wachsen. Sind Sie musikalisch? Dann sollten Sie die Big Band und den Pop- und Jazzchor „Jazzappeal“ kennenlernen. Technisch interessiert? Lernen Sie unser eigenes Racingteam „e-Traxx“ kennen oder engagieren Sie sich bei den Funkamateuren, beim hochschulradio düsseldorf oder dem Campus TV.

Die Landeshauptstadt Düsseldorf bietet darüber hinaus regelmäßig verschiedene Veranstaltungen für Jung und Alt und Großevents sowie zahlreiche Kunstausstellungen.

Quelle: Hochschule Düsseldorf 2017

Mit mehr als 10.000 Studierenden, rund 200 Professorinnen und Professoren sowie 220 Wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Hochschule Düsseldorf heute eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Nordrhein-Westfalen.

Mit 36 Studiengängen an sieben Fachbereichen bietet sie ein umfangreiches und differenziertes Studienangebot, dessen Profil durch anwendungsorientierte und fächerübergreifende Lehre geprägt wird. Schwerpunkte, die das Spektrum der Hochschule bestimmen, liegen in den Bereichen Architektur, Design, Elektro- und Informationstechnik, Maschinenbau und Verfahrenstechnik, Medientechnik und Informatik, Sozial- und Kulturwissenschaften sowie Wirtschaftswissenschaften.

Durch die breiten Berufserfahrungen der Dozentinnen und Dozenten in Wirtschaft, Industrie und Forschung ist eine enge Verbindung der angebotenen Lehre zur Praxis gewährleistet.

Quelle: Hochschule Düsseldorf 2017

Die Hochschule Düsseldorf ist ein kompetenter Forschungs- und Entwicklungspartner für regionale, nationale und internationale öffentliche Einrichtungen und Unternehmen. Darüber hinaus kooperiert sie mit zahlreichen Wirtschaftsorganisationen, sozialen und kulturellen Institutionen sowie gesellschaftlichen Akteuren aus Praxis und Wissenschaft.

Hieraus haben sich unter anderem die Forschungsschwerpunkte und Kompetenzfelder in den Bereichen Energie und Umwelt, Altersgerechtes Leben, 3D-Gestaltung, Kommunikation und Medien, Sound and Vibration Engineering, Automatisierung technischer Prozesse sowie Soziale Teilhabe und Politische Partizipation entwickelt.

Dies führt auch dazu, dass die HSD in hohem Maß durch interdisziplinäre Forschungsprojekte und hochschulübergreifende Veranstaltungen geprägt ist.

Quelle: Hochschule Düsseldorf 2017

Weiterbildung im Sinne des lebenslangen Lernens schreibt die Hochschule Düsseldorf besonders GROSS.

Das Zentrum für Weiterbildung und Kompetenzentwicklung (ZWEK) als zentrale Einrichtung der Hochschule Düsseldorf für Studierende zielt mit seinen verschiedenen Angeboten der Weiterbildung, wissenschaftlichen Beratung sowie der Beratung zur individuellen Karriereplanung auf eine Verbesserung der Studienbedingungen ab.

Das Institut für wissenschaftliche Weiterbildung bietet Angebote wie berufsbegleitende Studiengänge, Zertifikatskurse oder Workshops an. Berufstätige können ihr Wissen akademisch fundiert und praxisorientiert auffrischen und erweitern.

An der Hochschule Düsseldorf ist die berufliche Fort- und Weiterbildung wichtiger Teil der Personalentwicklung. Sie entwickelt jedes Jahr ein internes Qualifizierungs- und Weiterbildungsprogramm für alle Beschäftigen. Lehrende sind darüber hinaus im Rahmen der Hochschuldidaktik regelmäßig gefordert, den Praxisbezug in der Lehre herzustellen und gleichsam die Fähigkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten bei den Studierenden zu fördern.

Quelle: Hochschule Düsseldorf 2017

Die Bewerbung für einen Studienplatz erfolgt online über das Bewerbungsportal der Hochschule Düsseldorf .

Zulassungsbeschränkte Studiengänge werden über das Dialogorientierte Serviceverfahren (DoSV) vergeben. Hier ist vorab eine Registrierung über hochschulstart.de notwendig, bevor die Bewerbung über unser Bewerbungsportal abgesendet werden kann.

Für zulassungsfreie Fächer können Sie sich jeweils eine Woche vor Vorlesungsbeginn im Bewerbungsportal registrieren und einschreiben. Bitte informieren Sie sich frühzeitig bei der Zentralen Studienberatung unter studienberatung@hs-duesseldorf.de.

In den Fachbereichen Architektur und Design sowie im Studiengang Ton und Bild müssen vor der Bewerbung Eignungsfeststellungsprüfungen absolviert werden.
Die Bewerbung für das Wintersemester beginnt im Mai und endet am 15. Juli eines jeden Jahres. Die Bewerbung für das Sommersemester beginnt im November und endet am 15. Januar eines jeden Jahres. Es gibt es keine abweichenden Bewerbungsfristen für Altabiturienten.

Quelle: Hochschule Düsseldorf 2018

Standort der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.5
Florian , 08.10.2018 - Kommunikation und Multimediamanagement
4.3
Jessica , 04.10.2018 - Kommunikation und Multimediamanagement
2.5
Esra , 03.10.2018 - Sozialarbeit/Sozialpädagogik
4.7
Christina , 24.09.2018 - Kommunikationsdesign
4.2
Mara , 23.09.2018 - Medientechnik
1.8
Sarah , 23.09.2018 - Sozialarbeit/Sozialpädagogik
4.8
Jasmin , 21.09.2018 - Applied Art and Design
3.7
Vanessa , 20.09.2018 - Psychosoziale Beratung
4.7
Hendrik , 20.09.2018 - Business Administration
3.8
Andrea , 19.09.2018 - Sozialarbeit/Sozialpädagogik
Studienberater
Studierenden Support Center (SSC)
Hochschule Düsseldorf
+49 (0)211 4351-5555

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

855 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Super Studiengang

Kommunikation und Multimediamanagement

4.5

Gleich zu Beginn bekommt man einen super Überblick und kann sich so optimal vorbereiten. Super Lerninhalte die auch im späteren Berufsleben auf jeden Fall angewendet werden können. Für jeden Fan der neuen Medien und Marketing-Tolls genau der richtige Studiengang mit super Karriere Chancen!

Super Studium

Kommunikation und Multimediamanagement

4.3

Ein sehr interessantes Studium mit einem sehr hohen Praxisbezug und aktuellen Trends aus der Branche.
Hochschule ist super ausgestattet, es fehlt jedoch an genug Platz für Gruppenarbeiten.
Professoren und Lehrkräfte sind bis auf wenige Ausnahmen super.

Viel Spaß!

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

2.5

Als Quereinsteiger macht es mir sehr viel Spaß nun eine andere Sparte einzuschlagen. Die Atmosphäre an der Uni ist sehr entspannt und die Inhalte zu 80% sehr interessant! Natürlich das ein oder andere Seminar langwierig aber muss ja sein! Alles in allem top!

Ein breitgefächerter Studiengang

Kommunikationsdesign

4.7

Kommunikationsdesign ist an meiner Hochschule ein breitgefächerter Begriff: von Fotografie, Raum Installationen, Editorial Design und Typografie ist es möglich in vielen Bereichen einen Einblick zu bekommen. Es wird hauptsächlich digital gearbeitet und ein Laptop ist bei den Lehrveranstaltungen ein Muss. Die meisten Kurse sind fiktiv aufgebaut oder es gibt interne Aufgabenstellungen für die Hochschule. Ich würde mir wünschen mehr praxisorientierte Projekte zu haben.

Viel Theorie, aber auch viel Spaß

Medientechnik

4.2

In den ersten Semestern muss man sich durch viel Theorie (Mathe, Physik, ...) durch kämpfen, aber wenn man das einmal geschafft hat, hat man viel Spaß an den vielen praktischen Projekten. Der theoretische Teil hat es in sich, aber es gibt genug Lehrveranstaltungen, sodass man alles schaffen kann.

Schlechte Organisation von A bis Z

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

1.8

Die Organisation in der Hochschule ist praktisch nicht vorhanden und jeglicher Kontakt wird unbeantwortet. Auf E-Mails wird teilweise gar nicht oder erst 3 Wochen später reagiert.
Die Veranstaltungen sind überbesucht und deshalb für viele Studenten nicht zugänglich, somit wird ein Studium in Regelstudienzeit zu beenden praktisch unmöglich, wenn man keine Platz in den Veranstaltungen bekommt.

Die Mischung machts - sehr kreativ und frei

Applied Art and Design

4.8

Spannende Kurse viel hands on und Realisieren. Eine sehr schöne Spezialisierung zwischen Kunst, PD und Schmuckdesign. Frei und offen und sehr persönlicher Kontakt mit den Dozenten. Nur scheint es hier und da etwas chaotisch und nicht so durchgeplant zu sein.

Viel Potential mit einigen Veränderungen

Psychosoziale Beratung

3.7

Da dieser Studiengang zum ersten Mal überhaupt angeboten wird, ist es klar, dass sich die Organisation sowie Abläufe erst noch einspielen bzw. Angepasst werden müssen.
Inhaltlich bietet dieser Studiengang meiner Meinung nach abwechslungsreiche und tiefgehende Themen sowie einen großen und wichtigen Bezug zur Arbeitspraxis als BeraterIn. Mir macht der Studiengang psychosoziale Beratung bisher viel Spaß. Änderungsvorschläge und Wünsche der Studierenden werden so weit es geht immer berücksichtigt.

Top Campus, sehr guter Praxisbezug

Business Administration

4.7

Die HSD bietet viele gute Möglichkeiten der Spezialisierung im Bachelor (BWL). Die Professoren kommen zum Großteil aus der Praxis oder sind dort sogar noch tätig.
Viele gute Seminare und Gastvorlesung der großen WP‘s, Start-ups, Banken und lokalen UN aus Düsseldorf.

Gerade in Bezug des neuen Campus in Derendorf wird die HSD in Zukunft ein immer beliebterer Anlaufpunkt.

Ausstattung und Seminarangebote der HSD

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.8

Die Hochschule ist sehr modern, die Räume sind mit allen notwendigen technischen Geräten ausgestattet. Die Dozenten sind nett und hilfsbereit und über die Hochschul-Mail auch gut erreichbar.
Im Bezug auf die Inhalte und Prüfungsleistungen der Seminare ist das Angebot sehr groß.
Allerdings sind die Vorlesungsräume für die große Anzahl an Studierenden relativ klein, da kommt es häufiger vor, dass man keinen Sitzplatz in den ersten Sitzungen bekommt.

Die eigene Motivation ist am wichtigsten

Kommunikationsdesign

3.3

Das man im Studium selbstständig sein muss und lernen muss ist klar, allerdings finde ich das Kommunikationsdesign Studium an der HSD etwas zu Frei. Viele Dozenten sind seit Jahren da und machen immer wieder das selbe und geben keine richtige konstruktive Kritik. Das ist sehr schade da die HSD viel zu bieten hat. Um im jeden Bereich reinzuschnuppern ist es perfekt!
Teilweise ist der Wandel vom Print zum Digitalen zu wechseln auch endlich in Düsseldorf angekommen.

Grundsätzlich in Ordnung

International Management

3.3

Im Prinzip hat man durch den Studiengang eine solide Grundausbildung genossen, die dabei nicht nur den wirtschaftlichen Teil abdeckt, sondern auch viel Wert auf internationale Zusammenhänge legt.
Gut gefallen haben mir besonders die englischsprachigen Vorlesungen das ganze Studium über sowie die Wirtschaftsfremdsprachen (Englisch und Spanisch/Französisch), die man in den ersten vier Semestern erlernt hat.

Meiner Meinung nach hatte man aber zu wenig Wahlmöglichkeiten. So wur...Erfahrungsbericht weiterlesen

Nicht alles Gold was glänzt

Elektro- und Informationstechnik

3.5

Das Duale Studium an der Hochschule Düsseldorf macht zwar Spaß und bringt einen großen Lehrinhalt mit sich doch ist die Organisation an dieser Hochschule teilweise eine Katastrophe. Trotzdem würde ich das Studium empfehlen der Interesse an Elektrotechnik hat.

Nur Grundlagen

Architektur und Innenarchitektur

3.7

Das Studium ist sehr unorganisiert. Beispielsweise fallen wichtige Info-Veranstaltungen kurzfristig aus. Die Professoren machen was sie wollen. Gewisse Kandidaten kommen Stunden zu spät zu ihren Seminaren. Einzig positiv hervorzuheben ist die Holzwerkstatt.
Wie der neue Campus ausgestattet ist kann ich nicht sagen..

Berufsfernes, unorganisiertes Studium

Architektur

3.2

Das Studium ist sehr unorganisiert. Beispielsweise fallen wichtige Info-Veranstaltungen kurzfristig aus. Die Professoren machen was sie wollen. Gewisse Kandidaten kommen Stunden zu spät zu ihren Seminaren. Einzig positiv hervorzuheben ist die Holzwerkstatt.
Wie der neue Campus ausgestattet ist kann ich nicht sagen..

Ein vielseitiger Studiengang mit tollen Seminaren

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.5

DiE Hochschule Düsseldorf ist sehr modern, gut ausgestattet und bietet interessante Seminare an. Zudem sind die Dozenten immer hilfsbereit und es gibt verschiedene Möglichkeiten die Prüfungsleistung abzulegen ( zum Bespiel als Präsentation, als Klausur oder Hausarbeit) was das Studium sehr vielseitig macht.

Guter Inhalt, schlechte Organisation

Architektur und Innenarchitektur

3.5

Das Studium ist wirklich sehr spannend und die Hochschule vermittelt Inhalte sehr gut. Man muss jedoch sehr viel Zeit für das Studium einplanen.
Der Fachbereich Architektur ist super schlecht organisiert. Termine kommen zu spät und Informationen muss man hinterherlaufen.

Falsche Versprechungen

Business Analytics

2.0

Modulhandbuch stimmt nicht mit den Vorlesungsinhalten überein. Teilweise völlig fachfremde Dozenten, die den Eindruck machen, als würden sie den Stoff ihrer Vorlesungen selber nicht verstehen. Organisation der Hochschule ist katastrophal. Prüfungsanmeldung ist nur für einen sehr kurzen Zeitraum online möglich und dann geht es ständig nicht und Studenten müssen sich manuell per Mail anmelden, erhalten demnach keine Bestätigung, dass die Zulassung zur Prüfung erfolgt ist.

Das Miteinander

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.3

Ja ich habe bis jetzt viele gute Erfahrungen gemacht. Besonders mit einander zu arbeiten und einen richtigen Umgang mit Menschen zu Haben. Da sehr viele Menschen Soziale Arbeit studieren ist es schwierig aus der Masse heraus zu stechen. Trotzdem studieren viele soziale Personen diesen Studiengang.

Zufrieden mit dem Studium

Kommunikationsdesign

3.7

Bin zufrieden mit der HSD. Nette Dozenten mit viel Praxiserfahrung und interessante Lehrveranstaltungen. Würde mir nur gerne auch mehr reale Projekte mit Agenturen wünschen.
Außerdem zufrieden bin ich mit der Anzahl der Studenten pro lehrveranstaltungen, fände aber eine bessere Organisation unter den Studenten gut.

Verteilung der Bewertungen

  • 5
  • 286
  • 448
  • 107
  • 9

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    2.8
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 855 Bewertungen fließen 637 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 75% Studenten
  • 8% Absolventen
  • 17% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Applied Art and Design Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
2
Applied Art and Design Master of Arts
4.3
67%
4.3
4
Architektur Master of Arts
3.6
83%
3.6
11
Architektur und Innenarchitektur Bachelor of Arts
3.5
83%
3.5
113
Business Administration Bachelor of Arts
3.5
86%
3.5
91
Business Analytics Master of Science
2.0
0%
2.0
1
Civic Design Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektro- und Informationstechnik Bachelor of Engineering
3.5
82%
3.5
19
Elektro- und Informationstechnik Master of Science
3.2
50%
3.2
2
Empowerment Studies Master of Arts
2.7
0%
2.7
1
Energie- und Umwelttechnik Bachelor of Engineering
3.7
93%
3.7
18
Exhibition Design Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Haus- Energie- und Anlagentechnik (HEAT) Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Innenarchitektur Master of Arts
3.5
80%
3.5
5
International Management Bachelor of Arts Infoprofil
3.5
81%
3.5
48
International Management Master of Arts Infoprofil
3.9
100%
3.9
2
Internationales Wirtschaftsingenieurwesen Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kommunikation und Multimediamanagement Bachelor of Arts
3.8
94%
3.8
46
Kommunikations-, Multimedia- und Marktmanagement Master of Arts
3.4
100%
3.4
16
Kommunikationsdesign Bachelor of Arts
3.6
88%
3.6
81
Kommunikationsdesign Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kultur, Ästhetik und Medien Master of Arts
4.3
100%
4.3
1
Maschinenbau Produktentwicklung Bachelor of Engineering
3.7
100%
3.7
6
Maschinenbau Produktionstechnik Bachelor of Engineering
4.1
100%
4.1
4
Mechanical Engineering Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Medieninformatik Bachelor of Science
2.8
50%
2.8
16
Medieninformatik Master of Science
3.7
50%
3.7
3
Medientechnik Bachelor of Engineering
3.8
100%
3.8
18
Pädagogik der Kindheit und Familienbildung Bachelor of Arts
3.9
98%
3.9
65
Psychosoziale Beratung Master of Arts
3.8
100%
3.8
2
Retail Design Bachelor of Arts
3.3
81%
3.3
19
Simulations- und Experimentaltechnik Master of Science
3.0
0%
3.0
1
Sozialarbeit/Sozialpädagogik Bachelor of Arts
3.7
95%
3.7
228
Taxation Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
2
Taxation Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Ton und Bild Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Umwelt- und Verfahrenstechnik Bachelor of Engineering
3.5
100%
3.5
5
Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik Bachelor of Engineering
3.5
86%
3.5
7
Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau Bachelor of Engineering
3.7
100%
3.7
12