Hochschule Düsseldorf

University of Applied Sciences

www.hs-duesseldorf.de

Profil der Hochschule

Die Hochschule Düsseldorf (ehemals Fachhochschule Düsseldorf) wurde am 1. August 1971 gegründet. Mit rund 10.000 Studierenden, rund 200 Professorinnen und Professoren sowie 120 wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Hochschule Düsseldorf (HSD) heute eine der größten Hochschulen Nordrhein-Westfalens. Zu der Hochschule zählen die Fachbereiche Architektur, Design, Elektro- & Informationstechnik, Maschinenbau & Verfahrenstechnik, Medien, Sozial- & Kulturwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
36 Studiengänge
Studenten
10.000 Studierende
Professoren
200 Professoren
Standorte
2 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1971

Zufriedene Studierende

3.8
Dunja , 04.12.2017 - Kommunikation und Multimediamanagement
4.5
Huy , 04.12.2017 - Elektro- und Informationstechnik
4.1
Katharina , 02.12.2017 - Retail Design
3.8
Seyma , 02.12.2017 - Sozialarbeit/Sozialpädagogik
4.0
Mert , 02.12.2017 - Energie- und Umwelttechnik

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
3.9
98% Weiterempfehlung
1
3.7
94% Weiterempfehlung
2
3.6
95% Weiterempfehlung
3
3.5
87% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
3.5
84% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Videogalerie

Der Neubau "Campus Derendorf" ist das umfangreichste und ambitionierteste Projekt, welches die Hochschule Düsseldorf in den vergangenen Jahren bewegt hat und auch noch bewegen wird. Damit alle sieben Fachbereiche zusammen:wachsen können, wurde auf dem ehemaligen Gelände der Schlösser Brauerei erstmal ein eigener Campus für die Hochschule gebaut. Aus Platzgründen ist die Hochschule bislang noch auf zwei Standorte verteilt. In Derendorf hat die Hochschule ein attraktives Quartier gefunden, das neben den hochmodernen Gebäuden für innovative Lehre und Forschung mit Grünanlagen und Aufenthaltsflächen eine offene Campus-Atmosphäre bietet, die alle Hochschulangehörigen ebenso wie die Öffentlichkeit zum generations- und fachübergreifenden Austausch einlädt.

Keiner der rund 10.000 Studierenden muss sich an der HSD und in Düsseldorf langweilen. Der Hochschulsport (in Kooperation mit den anderen Düsseldorfer Hochschulen) lässt jedes Sportlerherz höher schlagen. Bei regelmäßigen Firmenläufen haben die Studierenden außerdem die Möglichkeit mit Lehrenden und Beschäftigten der HSD zusammen:zu:wachsen.
Darüber hinaus haben die Studierenden auch die Möglichkeit sich musikalisch beim hochschulradio 97.1, der Big Band oder dem Pop- und Jazzchor auszuleben.

Die Landeshauptstadt Düsseldorf bietet regelmäßig verschiedene Veranstaltungen für Jung und Alt wie die Karnevalsumzüge, Großevents wie die Rheinkirmes und diverse Musik-Festivals. Auch die zahlreichen Kunstausstellungen sind kulturelle Highlights.

Studieren mit Kind(ern) ist an der Hochschule Düsseldorf auch kein Problem. Als auditierte familienfreundliche Hochschule steht den Studierenden das Familienbüro zur Beratung zur Seite.

Quelle: Hochschule Düsseldorf 2017

Mit mehr als 10.000 Studierenden, rund 200 Professorinnen und Professoren sowie 220 Wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Hochschule Düsseldorf heute eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Nordrhein-Westfalen.

Mit 36 Studiengängen an sieben Fachbereichen bietet sie ein umfangreiches und differenziertes Studienangebot, dessen Profil durch anwendungsorientierte und fächerübergreifende Lehre geprägt wird. Schwerpunkte, die das Spektrum der Hochschule bestimmen, liegen in den Bereichen Architektur, Design, Elektro- und Informationstechnik, Maschinenbau und Verfahrenstechnik, Medientechnik und –informatik, Sozial- und Kulturwissenschaften sowie Wirtschaftswissenschaften.

Durch die breiten Berufserfahrungen der Dozentinnen und Dozenten in Wirtschaft, Industrie und Forschung ist eine enge Verbindung der angebotenen Lehre zur Praxis gewährleistet.

Quelle: Hochschule Düsseldorf 2017

Die Hochschule Düsseldorf ist ein kompetenter Forschungs- und Entwicklungspartner für regionale, nationale und internationale öffentliche Einrichtungen und Unternehmen. Darüber hinaus kooperiert sie mit zahlreichen Wirtschaftsorganisationen, sozialen und kulturellen Institutionen sowie gesellschaftlichen Akteuren aus Praxis und Wissenschaft.

Hieraus haben sich unter anderem die Forschungsschwerpunkte und Kompetenzfelder in den Bereichen Energie und Umwelt, Altersgerechtes Leben, 3D-Gestaltung, Kommunikation und Medien, Sound and Vibration Engineering, Automatisierung technischer Prozesse sowie Soziale Teilhabe und Politische Partizipation entwickelt.

Dies führt auch dazu, dass die HSD in hohem Maß durch interdisziplinäre Forschungsprojekte und hochschulübergreifende Veranstaltungen geprägt ist.

Quelle: Hochschule Düsseldorf 2017

Weiterbildung im Sinne des lebenslangen Lernens schreibt die Hochschule Düsseldorf besonders GROSS. Für Studierende, Beschäftigte und beruflich Qualifizierte bietet sie verschiedene Weiterbildungsangebote.

Das Zentrum für Weiterbildung und Kompetenzentwicklung (ZWEK) ist eine zentrale Einrichtung der Hochschule Düsseldorf für Studierende und zielt mit seinen verschiedenen Angeboten der Weiterbildung, wissenschaftlichen Beratung sowie der Beratung zur individuellen Karriereplanung auf eine Verbesserung der Studienbedingungen ab.

Das Institut für wissenschaftliche Weiterbildung an der HSD bietet Angebote wie berufsbegleitende Studiengänge, Zertifikatskurse oder Workshops an. Berufstätige können ihr Wissen akademisch fundiert und praxisorientiert auffrischen und erweitern.

An der Hochschule Düsseldorf ist die berufliche Fort- und Weiterbildung wichtiger Teil der Personalentwicklung. Sie entwickelt jedes Jahr ein internes Qualifizierungs- und Weiterbildungsprogramm für alle Beschäftigen. Lehrende sind darüber hinaus im Rahmen der Hochschuldidaktik regelmäßig gefordert, den Praxisbezug in ihrer Lehre herzustellen und gleichsam die Fähigkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten bei den Studierenden zu fördern.

Quelle: Hochschule Düsseldorf 2017

Die Bewerbung für einen Studienplatz erfolgt online über das Bewerbungsportal der Hochschule Düsseldorf.

Studienplätze in NC-Bachelorstudiengängen werden über das Dialogorientierte Serviceverfahren (DoSV) vergeben. Duale Bachelorstudiengänge sind hiervon ausgenommen, hier erfolgt die Vergabe direkt über die Hochschule.

In den Fachbereichen Architektur und Design sowie im Studiengang Ton und Bild müssen Eignungsfeststellungsprüfungen absolviert werden.

Für folgende Bewerbergruppen gibt es zusätzlich zum allgemeinen Ablauf besondere Regelungen zu beachten:

- Internationale Studienbewerberinnen und Studienbewerber (International Office, https://www.hs-duesseldorf.de/application)
- Bewerberinnen und Bewerber für höhere Fachsemester und/oder für eine Zweithörerschaft (Studienbüros, https://www.hs-duesseldorf.de/studienbueros)
- Gasthörer (Heike Mulock, https://www.hs-duesseldorf.de/mulock)

Die Bewerbung für das Wintersemester beginnt Anfang/Mitte Mai und endet am 15. Juli. Der Bewerbungsstart für das Sommersemester ist Anfang/Mitte November, die Bewerbungsfrist endet am 15. Januar eines jeden Jahres. An der HSD gibt es keine abweichenden Bewerbungsfristen für Altabiturienten.

Die Einschreibungsfrist für zulassungsfreie (NC-freie) Studiengänge ist immer der Vorlesungsbeginn des jeweiligen Semesters.

Das Bewerbungsportal kann unter https://bewerbung.hs-duesseldorf.de erreicht werden.

Quelle: Hochschule Düsseldorf 2017

Standorte der Fachhochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.8
Dunja , 04.12.2017 - Kommunikation und Multimediamanagement
4.5
Huy , 04.12.2017 - Elektro- und Informationstechnik
3.6
Sandra , 04.12.2017 - Sozialarbeit/Sozialpädagogik
3.6
Sandra , 04.12.2017 - Sozialarbeit/Sozialpädagogik
2.8
Meryem , 04.12.2017 - Medieninformatik
3.4
Janina , 04.12.2017 - Architektur und Innenarchitektur
2.5
Wiktoria , 04.12.2017 - Architektur und Innenarchitektur
3.4
Stefanie , 04.12.2017 - International Management
3.5
Marina , 04.12.2017 - Sozialarbeit/Sozialpädagogik
3.3
Yannick , 04.12.2017 - Sozialarbeit/Sozialpädagogik
Studienberater
Studierenden Support Center (SSC)
Hochschule Düsseldorf
+49 (0)211 4351-5555

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

679 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Erstes Semester

Kommunikation und Multimediamanagement

3.8

Da ich erst im 1.Semester noch bin kann ich nur für die ersten Monate sprechen.
Bis jetzt gefällt es mir sehr gut, die Studieninhalte sind sehr interessant. Organisatorisch kann ich auch nichts dagegen sagen, wenn Fragen aufkommen kann man immer jemanden Fragen. Die Dozenten sind auch super und wollen wirklich dass du es verstehst!:)

Praxisnahes Studium

Elektro- und Informationstechnik

4.5

Viele praktische Erfahrungen durch Praktikas. Hilfsbereite Fachschaft. Vorlesungen werden gut und verständlich gehalten, viele Übungen zum wiederholen des Lernstoffs. Zahlreiche Angebote zum lernen in Tutorien. Skripte, Unterlagen etc. können auf einem Webserver heruntergeladen werden.

Selbstorganisiertes Studium mit vielen Freiheiten

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.6

An der Hochschule kann man dich seinen Stundenplan selbst zusammenstellen. Zum einen kann man sich so an den zeitlichen Rahmenbedingungen der Kurse orientieren (auch Wochenend- und Wochenblöcke sind möglich) oder an den Prüfungsleistungen (manch einer mag beispielsweise Klausuren vor mündlichen Prüfungen oder Hausarbeiten o.ä. bevorzugen) orientieren. Besonders gut dabei ist allerdings, dass mit der Seminarwahl vor allem verschiedene Themengebiete gewählt werden können und so auch innerhalb der...Erfahrungsbericht weiterlesen

Selbstorganisiertes Studium mit vielen Freiheiten

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.6

An der Hochschule kann man sich seinen Stundenplan selbst zusammenstellen. Zum einen kann man sich so an den zeitlichen Rahmenbedingungen der Kurse orientieren (auch Wochenend- und Wochenblöcke sind möglich) oder an den Prüfungsleistungen (manch einer mag beispielsweise Klausuren vor mündlichen Prüfungen oder Hausarbeiten o.ä. bevorzugen) orientieren. Besonders gut dabei ist allerdings, dass mit der Seminarwahl vor allem verschiedene Themengebiete gewählt werden können und so auch innerhalb der...Erfahrungsbericht weiterlesen

Keine guten Erfahrungen

Medieninformatik

2.8

Finde den Studiengang viel zu trocken. Es handelt mehr über Informatik als Medien. Hatte es mir anders vorgestellt.
Die Medien bezogenen Fächer sind sehr interessant. Die Professoren sind auch in den Fächern viel netter und hilfsbereiter.
Wenn ich wechseln könnte, würde ich es sofort machen :)

Berufung statt Beruf

Architektur und Innenarchitektur

3.4

Ein sehr interessanter und kreativer Studiengang. Man braucht sehr viel Zeit, weshalb man das alles meiner Meinung nach nur schaffen kann, wenn man Spaß dabei hat. Schlaflose Nächte mit Kaffee oder Energy drinks lassen sich nicht vermeiden.
Man muss dieses Fach also wirklich wollen.

Harte Arbeit zahlt sich aus!

Architektur und Innenarchitektur

2.5

Das erste Jahr war wirklich hart. Unendlich viele Nächte durchgemacht, oft verzweifelt und viel geweint, aber man war nie alleine! Man hat tolle Leute um sich die das gleiche durchmachen und somit die Nächte erträglich wurden! Suuuuper viel Arbeit dennoch ein tolles Studium und wundervolle Menschen!

Empfehlenswerter Studiengang

International Management

3.4

IM ist sehr fordernd. Dennoch ist der Studiengang sehr abwechslungsreich und macht Spaß. Miteinbegriffen ist ein Auslandssemester, das man an einer der vielen Partnerhochschulen absolvieren kann. Die Möglichkeiten zur Spezialisierung sind vielfältig, von Controlling bis Marketing ist alles dabei. Nach dem Studium stehen einem die Türen offen. Der einzige Minuspunkt ist die Organisation an der HSD. Diese ist meist nicht ausreichend durchdacht. Aber alles in allem kann ich den Studiengang und die HSD sehr empfehlen.

Nur weiterzuempfehlen

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.5

Meine bisherige Erfahrung im Studium sind durchaus positiv. Die Dozenten sind freundlich und rücksichtsvoll. Inhalte werden größtenteils verständlich vermittelt und auf die Prüfung wird man gut vorbereitet. Sozial Arbeiter sind offenen Menschen, daher ist es keine Überraschung das es am Campus eine durchweg positive Stimmung ist. Einzige Kritik ist die Mensa deren Öffnungszeiten einer Grundschule ähneln und man nach 14 weder essen noch trinken dort bekommt. Zwar gibt es einen kleinen Kiosk aber die Auswahl ist beschränkt. Dazu ist das Essen in der Mensa nicht gerade genießbar ab und zu gibt es etwas was ok schmeckt aber in der Regel schmeckt es nicht.

Viele Einblicke

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.3

Sehr interessante Module doch das Vergabesystem der Seminare ist teilweise sehr unfair. Das bedeutet das auch bei großen Interesse an einem Seminar, immer der Zufall mitspielt ob man dieses Seminar auch tatsächlich belegen kann. Zwar gibt es immer Alternativen, aber beliebte Seminare bleiben immer unwahrscheinlich zu wählen.

Praxisnaher Studiengang

Kommunikation und Multimediamanagement

2.9

Der Studiengang ist interessant und man bekommt durch zahlreiche Projekte, Exkursionen und Gästvorträge einen praxisnahen Einblick in die Welt der Medien.

Jedoch halte ich ein paar Module im Grundstudium wie zb Bilanzierung, KLR oder Statistik für überflüssig und unpassend.

der Kunde ist König!

Retail Design

3.1

Das Studium ist ziemlich interessant und vielseitig. Man lernt nicht nur etwas über Shop Design und Kommunikationsdesign, sondern erfährt auch mehr im Bereich Marketing. Was beeinflusst den Kunden beim Einkaufen und wie bekomme ich ihn in ausgerechnet diesen Laden, während es doch so viele verschiedene Stores gibt.. Man muss auf den Kunden eingehen und ihm bei seiner Reise des Kaufens führen und sich dabei von den Anderen abheben.

Schöner Einstieg in die Betriebswirtschaftslehre

International Management

3.5

Da ich jetzt erst angefangen habe, kann ich noch nicht so viel zu dem Studiengang sagen. Bisher ist mir auf jeden Fall aufgefallen, dass sich die Professoren sehr viel Mühe geben uns in die Betriebswirtschaftslehre einzuführen und den Leuten, die nicht grade erst aus der Schule kommen Zeit geben vieles aus der Mathematik nachzuholen. Leider habe ich erwartet, dass wir etwas mehr Englisch auch am Anfang des Studiums haben. Ansonsten sind die Sprachfächer Englisch und Französisch eine tolle Ergänzung zu all den Mathefächern! :)

Praxisbezug

Kommunikation und Multimediamanagement

3.4

Sehr verständlicher und interessanter Studiengang! Zudem hat man im Nachhinein viele Möglichkeiten was die Berufswahl betrifft. Die Module sind sehr praxisorientiert und die Inhalte sind durch Gruppenarbeiten sehr verständlich und dies motiviert am Ball zu bleiben und sich nicht hängen zu lassen.

Nicht zu unterschätzen

Maschinenbau Produktentwicklung

3.4

Die ersten 2 Semester haben alle Maschinenbauer die selben Vorlesungen erst ab dem 3. Semester wird aufgeteilt zwischen den einzelnen Schwerpunkten. Man sollte das Studium auf keinen Fall unterschätzen vorallem nicht Fächer wir Mathe oder Informatik.

Viel Lücken, aber trotzdem interessant

International Management

3.1

Im Vergleich mit der Bachelorstudiengang fehlen mir tiefgehendere Veranstaltungen für BWL Grundlagen. Es gibt zu wenige Spezialisierungen zur Auswahl und viele andere Themen wiederholen sich. Insgesamt gibt es aber viele interessante Veranstaltungen und der internationale Bezug ist deutlich zu spüren. Die Sprachkurse sind sehr gut.

Viel Lernstoff wird angeboten

Architektur und Innenarchitektur

2.9

Es gibt ausreichend Seminare.
Die Ausstattung ist bis jetzt katastrophal, aber ab nächstem jahr ändert sich der Campus und wird in ein neues Gebäude umziehen.
Das campus leben ist grad mager aber könnte sich auch nach dem Umzug ändern. Die Dozenten sind Hammer.

Macht Spaß

Architektur und Innenarchitektur

3.4

Ich habe immer vorgehabt Architektur zu studieren und bin insgesamt sehr zufrieden.
Die ersten zwei Semestern waren sehr zeitaufwendig aber es ist zu bewältigen.
Das vorteilhafte ist, dass wir bis zum fünften Semester Architektur und Innenarchitektur beides studieren und im Nachhinein beide Studiengänge nutzen können.

Andere Akzente

Retail Design

4.1

Es werden spezifischere Dinge gelehrt, als bei einem klassischen Designstudium. Die Basics, die hauptsächlich in den ersten beiden Semestern die Hauptstudieninhalte sind, bilden die Basis für ein intensiveres Auseinandersetzung im Bereich Retail Design.

Zeitintensives Studium

Architektur und Innenarchitektur

3.3

Die Studierendenzahl nimmt stark nach den ersten Semestern ab. Das Studium ist sehr zeitintensiv und man muss bereit sein Zeit zu investieren.
Wenn man dabei bleibt, erwarten einen tolle kreative Aufgaben und Möglichkeiten. Wenn man schon immer Architektur studieren wollte ist es auf jeden Fall zu empfehlen!

Verteilung der Bewertungen

  • 4
  • 202
  • 348
  • 115
  • 10

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.6
  • Campusleben
    3.5
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    3.9
  • Mensa
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 679 Bewertungen fließen 622 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Applied Art and Design Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
2
Applied Art and Design Master of Arts
3.3
0%
3.3
2
Architektur Master of Arts
4.0
100%
4.0
6
Architektur und Innenarchitektur Bachelor of Arts
3.5
87%
3.5
96
Business Administration Bachelor of Arts
3.5
84%
3.5
75
Business Analytics Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektro- und Informationstechnik Bachelor of Engineering
3.3
60%
3.3
15
Elektro- und Informationstechnik Master of Science
3.5
100%
3.5
1
Empowerment Studies Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Energie- und Umwelttechnik Bachelor of Engineering
3.6
100%
3.6
15
Exhibition Design Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Innenarchitektur Master of Arts
3.5
80%
3.5
5
International Management Bachelor of Arts
3.3
81%
3.3
33
International Management Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Internationales Wirtschaftsingenieurwesen Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kommunikation und Multimediamanagement Bachelor of Arts
3.7
94%
3.7
38
Kommunikations-, Multimedia- und Marktmanagement Master of Arts
3.3
92%
3.3
12
Kommunikationsdesign Bachelor of Arts
3.4
81%
3.4
53
Kommunikationsdesign Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kultur, Ästhetik und Medien Master of Arts
4.3
100%
4.3
1
Maschinenbau Produktentwicklung Bachelor of Engineering
3.8
100%
3.8
3
Maschinenbau Produktionstechnik Bachelor of Engineering
4.2
100%
4.2
2
Mechanical Engineering Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Medieninformatik Bachelor of Science
2.7
33%
2.7
14
Medieninformatik Master of Science
3.5
50%
3.5
2
Medientechnik Bachelor of Engineering
3.7
100%
3.7
15
Pädagogik der Kindheit und Familienbildung Bachelor of Arts
3.9
98%
3.9
54
Psychosoziale Beratung Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Retail Design Bachelor of Arts
3.2
82%
3.2
17
Simulations- und Experimentaltechnik Master of Science
3.0
0%
3.0
1
Sozialarbeit/Sozialpädagogik Bachelor of Arts
3.6
95%
3.6
185
Taxation Dual Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Ton und Bild Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Umwelt- und Verfahrenstechnik Bachelor of Engineering
3.7
100%
3.7
4
Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik Bachelor of Engineering
3.4
80%
3.4
5
Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau Bachelor of Engineering
3.6
100%
3.6
11

Seitenzugriffe der Hochschule Düsseldorf auf StudyCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die Hochschule Düsseldorf unter Studieninteressierten ist.
Sie setzt sich aus den Seitenaufrufen des Hochschulprofils, der Studienprofile sowie der Erfahrungsberichte zusammen.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Hochschulprofil der Hochschule Düsseldorf.
Keyword Position
fh düsseldorf design bewertung 1
fh düsseldorf elektrotechnik erfahrung 1
fh düsseldorf elektrotechnik erfahrungen 1
fh düsseldorf maschinenbau erfahrung 1
fh düsseldorf kommunikationsdesign 4
kommunikationsmanagement fh düsseldorf 4
medientechnik fh düsseldorf 4
fh düsseldorf international management 4
master bwl fh düsseldorf 4
international management fh düsseldorf 4

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen die Hochschule weiter
  • 11% empfehlen die Hochschule nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 78% Studenten
  • 7% Absolventen
  • 15% ohne Angabe