COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen findest Du hier

Hochschule Düsseldorf

University of Applied Sciences

www.hs-duesseldorf.de
Jetzt informieren
Digital studieren – Wir sind bereit
Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!
Jetzt informieren
Infowidget Siegel

Profil der Hochschule

Die Hochschule Düsseldorf (ehemals Fachhochschule Düsseldorf) wurde am 1. August 1971 gegründet. Mit rund 10.800 Studierenden, ca. 200 Professorinnen und Professoren sowie 588 wissenschaftliche und nicht wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Hochschule Düsseldorf (HSD) eine der größten Hochschulen Nordrhein-Westfalens. Zur HSD zählen die Fachbereiche Architektur, Design, Elektro- & Informationstechnik, Maschinenbau & Verfahrenstechnik, Medien, Sozial- & Kulturwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften.

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
41 Studiengänge
Studenten
10.807 Studierende
Professoren
200 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1971
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2020

Zufriedene Studierende

4.0
Niclas , 25.03.2020 - Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau
3.8
Tim , 25.03.2020 - Business Administration
4.7
Robin , 25.03.2020 - International Management
4.0
Maike , 23.03.2020 - Pädagogik der Kindheit und Familienbildung
4.2
Zeynep , 20.03.2020 - Pädagogik der Kindheit und Familienbildung

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
3.9
100% Weiterempfehlung
1
3.9
100% Weiterempfehlung
2
3.9
94% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
3.7
92% Weiterempfehlung
4
3.6
92% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
47%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 7%
  • Ab und an geht was 46%
  • Nicht vorhanden 47%

sagen, dass an dieser Hochschule kein Flirtfaktor vorhanden ist.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
94%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 94%
  • Viel Lauferei 6%
  • Schlecht 0%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
68%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 68%
  • In den Ferien 10%
  • Nein 22%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Der Neubau Campus Derendorf ist das umfangreichste Projekt, welches die Hochschule Düsseldorf in den vergangenen Jahren bewegt hat. Damit alle sieben Fachbereiche zusammen:wachsen können, wurde auf dem ehemaligen Gelände der Schlösser Brauerei erstmals ein eigener Campus für die Hochschule gebaut. In Derendorf hat die Hochschule ein attraktives Quartier gefunden.

Studieren mit Kind(ern) ist an der Hochschule Düsseldorf kein Problem. Als auditierte familienfreundliche Hochschule steht den Studierenden das Familienbüro mit Unterstützungsangeboten beratend zur Seite.

Als einer von 10.800 Studierenden müssen Sie sich nicht langweilen. Ob Hochschulsport oder regelmäßige Firmenläufe; als Studierender haben Sie die Möglichkeit mit Lehrenden und Beschäftigten der HSD zusammen:zu:wachsen. Sind Sie musikalisch? Dann sollten Sie die Big Band und den Pop- und Jazzchor kennenlernen. Technisch interessiert? Lernen Sie unser eigenes Racingteam „e-Traxx“ kennen oder engagieren Sie sich bei den Funkamateuren, dem Campus-Fernsehen HSDtv oder beim hochschulradio düsseldorf.

Die Landeshauptstadt Düsseldorf bietet darüber hinaus regelmäßig verschiedene Veranstaltungen für Jung und Alt und Großevents sowie zahlreiche Kunstausstellungen.

Quelle: Hochschule Düsseldorf 2019

Mit mehr als 10.800 Studierenden, rund 200 Professorinnen und Professoren sowie 588 wissenschaftlichen und nicht wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Hochschule Düsseldorf heute eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Nordrhein-Westfalen.

Mit 43 Studiengängen an sieben Fachbereichen bietet sie ein umfangreiches und differenziertes Studienangebot, dessen Profil durch anwendungsorientierte und fächerübergreifende Lehre geprägt wird. Schwerpunkte liegen in den Bereichen Architektur, Design, Elektro- und Informationstechnik, Maschinenbau und Verfahrenstechnik, Medientechnik und Medieninformatik, Sozial- und Kulturwissenschaften sowie Wirtschaftswissenschaften.

Durch die breiten Berufserfahrungen der Dozentinnen und Dozenten in Wirtschaft, Industrie und Forschung ist eine enge Verbindung der angebotenen Lehre zur Praxis gewährleistet.

Quelle: Hochschule Düsseldorf 2019

Die Hochschule Düsseldorf ist ein kompetenter Forschungs- und Entwicklungspartner für regionale, nationale und internationale öffentliche Einrichtungen und Unternehmen. Darüber hinaus kooperiert sie mit zahlreichen Wirtschaftsorganisationen, sozialen und kulturellen Institutionen sowie gesellschaftlichen Akteuren aus Praxis und Wissenschaft.

Hieraus haben sich unter anderem die Forschungsschwerpunkte und Kompetenzfelder in den Bereichen Energie und Umwelt, Kommunikation und Medien, Smart Services und Nutzerorientierte Produktentwicklung sowie Soziale Teilhabe und Politische Partizipation entwickelt.

Dies führt auch dazu, dass die HSD in hohem Maß durch interdisziplinäre Forschungsprojekte und hochschulübergreifende Veranstaltungen geprägt ist.

Quelle: Hochschule Düsseldorf 2019

Weiterbildung im Sinne des lebenslangen Lernens schreibt die Hochschule Düsseldorf besonders GROSS.

Das Zentrum für Weiterbildung und Kompetenzentwicklung (ZWEK) als zentrale Einrichtung der Hochschule Düsseldorf für Studierende zielt mit seinen verschiedenen Angeboten der Weiterbildung, wissenschaftlichen Beratung sowie der Beratung zur individuellen Karriereplanung auf eine Verbesserung der Studienbedingungen ab.

Das Institut für wissenschaftliche Weiterbildung bietet Angebote wie berufsbegleitende Studiengänge, Zertifikatskurse oder Workshops an. Berufstätige können ihr Wissen akademisch fundiert und praxisorientiert auffrischen und erweitern.

An der Hochschule Düsseldorf ist die berufliche Fort- und Weiterbildung wichtiger Teil der Personalentwicklung. Sie entwickelt jedes Jahr ein internes Qualifizierungs- und Weiterbildungsprogramm für alle Beschäftigen. Lehrende sind darüber hinaus im Rahmen der Hochschuldidaktik regelmäßig gefordert, den Praxisbezug in der Lehre herzustellen und gleichsam die Fähigkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten bei den Studierenden zu fördern.

Quelle: Hochschule Düsseldorf 2019

Die Bewerbung für einen Studienplatz erfolgt online über das Bewerbungsportal der Hochschule Düsseldorf .

Zulassungsbeschränkte Studiengänge werden über das Dialogorientierte Serviceverfahren (DoSV) vergeben. Hier ist vorab eine Registrierung über www.hochschulstart.de notwendig, bevor die Bewerbung über unser Bewerbungsportal abgesendet werden kann.

Für zulassungsfreie Fächer können Sie sich jeweils eine Woche vor Vorlesungsbeginn im Bewerbungsportal registrieren und einschreiben.

In den Fachbereichen Architektur und Design sowie im Studiengang Ton und Bild müssen vor der Bewerbung Eignungsfeststellungsprüfungen absolviert werden.

Die Bewerbung für das Wintersemester beginnt im Mai und endet am 15. Juli eines jeden Jahres. Die Bewerbung für das Sommersemester beginnt im November und endet am 15. Januar eines jeden Jahres. Es gibt es keine abweichenden Bewerbungsfristen für Altabiturienten.

Quelle: Hochschule Düsseldorf 2019

Dokumente & Downloads

Standort der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.0
Niclas , 25.03.2020 - Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau
3.8
Tim , 25.03.2020 - Business Administration
4.7
Robin , 25.03.2020 - International Management
4.0
Maike , 23.03.2020 - Pädagogik der Kindheit und Familienbildung
4.2
Zeynep , 20.03.2020 - Pädagogik der Kindheit und Familienbildung
3.7
Katharina , 19.03.2020 - Sozialarbeit/Sozialpädagogik
3.7
Mohamed , 16.03.2020 - Retail Design
3.5
Marco , 15.03.2020 - Medientechnik
4.3
Sanjeeth , 15.03.2020 - Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau
4.5
Alina , 15.03.2020 - Architektur und Innenarchitektur
Studienberatung
Studierenden Support Center (SSC)
Hochschule Düsseldorf
+49 (0)211 4351-5555

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

1119 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Super Dozenten und Grundstudium

Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau

4.0

Die Dozenten sind meist hilfsbereit und didaktisch gut ausgebildet. Die Fächer im Grundstudium sind zwar schwer aber sehr gut. Die Wahlmodule im 5. ,6. Und 7. Semester sind ausbaufähig.
Das Campusleben ist relativ klein und durch zulassungsfreie Studiengänge sind viele Stunden in den Vorlesungen, die dort nicht hingehören.

Verständliches Wissen

Business Administration

3.8

Die HSD verfügt über einen großen gut ausgestatteten Campus, mit großen Lehrbereichen für die jeweiligen Fachbereiche. Es wird modernes Wissen zu aktuellen Zeit geschehen vermittelt ohne dabei auf die wichtigsten fachlichen Grundlagen zu verzichten.
Meiner Meinung ist die HSD für jeden geeignet der das Studium ernst nimmt aber auch auf eine coole Zeit neben dem Studium nicht verzichten möchte.

Hochschule Düsseldorf- Der perfekte Start in ein e

International Management

4.7

Super Vorbereitung auf das Berufsleben. Merkt man vor allem jetzt in der Bewerbungsphase. Im Vergleich zu anderen Mitbewerbern konnte man in Assessment Centern gut punkten. Auch wenn das Studium sehr anspruchsvoll war und viel Schweiß, Blut und Tränen eingeflossen sind würde ich es immer wieder machen.

Praxisanteile

Pädagogik der Kindheit und Familienbildung

4.0

Die Praxisanteile in diesem Studiengang sind sehr gut mit der Theorie verknüpft. Somit haben wir als Studierende die Möglichkeit, neu gelerntes Wissen direkt in der Praxis umzusetzen, dieses zu reflektieren und gegebenenfalls das eigene Verhalten daraufhin noch einmal zu korrigieren.

Sehr viel Alltagsbezug

Pädagogik der Kindheit und Familienbildung

4.2

Ich konnte so gut wie alles, was ich gelernt habe, in meinem eigenen Alltag beobachten und auch anwenden. Dies war auch einer der Gründe diesen Studiengang zu wählen, weil ich wollte, dass ich in meinem Alltag etwas mit dem erlernten Wissen anfangen kann. Die Seminare sind sehr gut strukturiert, sodass man immer den Überblick hat und auch das Gefühl hat, dass man nur relevantes lernt, welches uns jederzeit im Leben begegnen kann.

Rundum gut

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.7

Die Organisation der Seminare ist oftmals leider ein ziemliches Chaos aber mit den Inhalten des Studiums bin ich sehr zufrieden. Man hat viel Auswahl an Themen und kann sehr flexibel die Zeiten bestimmen. Die Dozenten sind meist sehr nett und kompetent.

Manche Kurse sind pure Zeitverschwendung

Retail Design

3.7

Wenn man Kurse hat, die nur daraus bestehen, durch Seiten zu blättern und nach einer Stunde gehen zu dürfen, dann ist das für mich pure Zeitverschwendung. Die Zeit wurde weder optimal genutzt, noch hat man etwas daraus gelernt.

Gott sei dank ist nicht jeder Kurs so, jedoch sollten sich einige Dozenten wirklich Gedanken darüber machen, wie qualitativ hochwertig ihr Unterricht ist und was man den Studenten am Ende des Semesters mitgibt.

Nicht das Wahre

Medientechnik

3.5

An sich ist die Richtung Medien ganz gut. Nur der Studiengang war mir zumindest in meinem ersten und einzigen Semester zu uninteressant, hatte zu viel Informatik, Mathe und Physik. Jedoch ist es kein schlechter Studiengang, vielleicht passt mir meine Uni nicht. Ich kann mir also vorstellen dasselbe woanders zu studieren, sollte die Lehrart eine andere sein die mir eher passt

Vorgehensweisen, Lösungsansatze für Problematiken

Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau

4.3

Ich habe sehr positive Erfahrungen in meinem Studium gemacht, da ich sehr viele neue Bereiche kennenlernen durfte, neue Wege und Lösungsansatze Problematiken zu umgehen und verbessern. Es gibt genügend Plätze und Seminare, und vorallem die Kommilitonen sind alle sehr freundlich und bereit dazu, zusammen zu lernen und sich für Prüfungen bestens vorzubereiten. Die Bibliothek ist sehr gut ausgestattet mit zahlreichen modernen PCS und perfekte Orte, um in Ruhe lernen zu können.

Manchmal stressig aber total kreativ

Architektur und Innenarchitektur

4.5

Ich studiere aktuell im 4. Semester Architektur an der Hochschule Düsseldorf und muss sagen dass das Studium sehr viel Zeit in Anspruch nimmt und man dadurch deutlich weniger Freizeit als bei anderen Studiengängen gibt. Allerdings machen die Inhalte und vor allem die Projekte alles wieder wett, die Aufgaben sind sehr frei formuliert, damit jeder seinen Weg gehen kann und die Dozenten achten darauf dass man dabei auch sein volles Potenzial ausschöpft.
Leider ist die Organisation nicht immer die Beste, was sich aber bestimmt noch verbessern wird. 

Nur gutes bisher

Architektur und Innenarchitektur

3.8

Ich denke ich hätte pro mich persönlich das richtige gefunden. Der Studiengang förder vor allem in den ersten Semestern die Kreativität, ist zwar sehr zeitaufwendig. Aber das nimmt man in kauf.
Den einzigen Kritikpunkt muss ich für die wenigen Arbeitsplätze in der Uni selber geben. Daran müsste dringend gearbeitet werden.

Gutes Studium mit Luft nach oben

Business Administration

4.2

Die vermittelten Lerninhalte sind ähnlich wie in anderen BWL Studiengängen. Zusätzlich gibt es mehrere Projekte mit mehr angewandter Herangehensweise. Der Kontakt zu den meisten Dozenten ist konstant und man kann so ziemlich immer nach Hilfe fragen. Manchmal wünschte ich mir aber mehr direkten Kontakt zu potenziellen Unternehmen in denen man arbeiten kann.

Schlechte Organisation machen es unnötig schwer

Energie- und Umwelttechnik

2.8

Die Studieninhalte sind mit Vorlesung, Übung und Praktikum gut aufgeteilt, doch werden die Praktika oftmals nicht an anderen Hochschulen anerkannt.
Hierdurch entstehen fast zwingend Auflagen für den Master bzw. übersteigen die Auflagen teilweise die Grenze, sodass man sich nicht für das Masterstudium an der gewünschten Hochschule einschreiben kann.
Die Dozenten und Mitarbeiter sind größtenteils freundlich und hilfsbereit, was positiv anzumerken ist.
Allerdings ist die Organisation teilweise so schlecht, dass man sich fragt ob der Fachbereich von Profis oder Amateuren geleitet wird. Es erscheint durchgehend so zu sein als wüsste die eine Hand nicht was die andere macht und die Füße sind noch einmal eine ganz andere Geschichte. Änderungen oder Ausfälle werden oft viel zu spät mitgeteilt und benötigt man Dokumente von der Hochschule, so wartet man meistens deutlich länger darauf als in den eigenen Prüfungsordnungen etc. als Maximalzeitraum angegeben ist.

Bachelor Business Administration

Business Administration

3.7

Wunderschönes Gebäude.
Essen ist geht so, aber für den Preis wirklich in Ordnung.
Einige Professoren sind Leider komplett unorganisiert, haben Null Talent zum unterrichten und bieten weder eine Übung an noch Klausureinsichten in denen man (die hauptsächlich schlechten) Ergebnisse zuminest versuchen könnte nachzuvollziehen. Ich bin ehrlich gesagt etwas enttäuscht und spiele seit einiger Zeit mit dem Gedanken zuwechseln.
Ich glaube allerdings auch, dass das Studium für Leute mit Fachwissen in BWL (Fachabitur im Wirtschaftszweig etc) gut machbar ist - ohne muss man sich das meiste allerdings leider selbst beibringen... Schade!
Man muss auf der anderen Seite aber auch sagen, dass es auch ein bis zwei wirklich gute Professoren gibt, die ihren Job wirklich toll machen.
Ein weiterer Pluspunkt sind meiner meinung nach auch die Wasserspender, die in den meisten Gebäuden zu finden sind.

Einfacher als gedacht

Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau

3.7

Im Vergleich zu einer Uni deutlich einfacher. Gute Atmosphäre, da wir nicht zu viele Leute sind. Die Gebäude sind alle neu und gut ausgestattet. Es gibt gut sowie eher schlechtere Dozenten, alle Unterlagen aus den Vorlesungen und Übungen werden hochgeladen.

Mehr Schein als Sein

Business Administration

4.0

Pro:
- teilweise sehr tolle und bemühte Dozenten, hohe Praxisnähe
- toller Campus (sehr modern und die Lage ist super), das Gebäudemanagement macht einen super Job (Sauberkeit, Desinfektionsspender im WC, Sodastreams, etc.)
- attraktives Angebot an Partnerhochschulen für ein Auslandssemester, unkomplizierte Kursanrechnung
- Vorsitzender des Prüfungsausschusses (Prof. Dr. Fischer) ist hochprofessionell und stets sehr bemüht

Contra:
- unglaublich s...Erfahrungsbericht weiterlesen

Modernes und herausforderndes Studium!

International Management

4.8

International Management ist ein anspruchsvolles und interessantes Studium, welches viel Wert auf die internationale Ausrichtung legt. Neben Wirtschaftsenglisch muss eine zweite Fremdsprache belegt werden (Französisch/Spanisch). Optimal gefördert wird man durch die Arbeit in kleinen Gruppen, Fragen können zu jeder Zeit gestellt werden und es wird sich Zeit für die Studierenden genommen. Gut die Hälfte der Vorlesungen werden auf Englisch gehalten und ein Auslandssemester im 5ten Semester ist vorgesehen, wodurch die Sprachkenntnisse und interkulturelle Kompetenzen gefördert werden. Neben einem fundierten Grundstudium gibt es die Möglichkeit Spezialisierungen zu wählen, zum Beispiel im Bereich Marketing, HR oder Controlling. Das Studium ist optimal für alle, die wert auf ein modernes, vielfältiges, herausforderndes Studium legen und keine Angst vor Fremdsprachen haben.

Empfehlung

Energie- und Umwelttechnik

4.2

Also ich kann bis jetzt nur gutes zu diesem Studiengang sagen. Die Dozenten und Kommilitonen sind super nett, freundlich und hilfsbereit! Die Themen werden gut behandelt und alles wird immer gut erklärt.
Bei Problemen gibt es viele Möglichkeiten um sich helfen zu lassen!

Schönes Gebäude, schlechte Organisation

Elektro- und Informationstechnik

3.5

Die neuen Gebäude sind toll, leider ist die IT Struktur noch sehr schlecht und die Organisation läuft teilweise noch wie vor 10 Jahren.
Die Dozenten sind sehr freundlich und hilfsbereit. Die Bib ist leider viel zu klein für die Personen die sich dort täglich aufhalten.

Tolle Uni!

Business Administration

4.0

Dieser Studiengang ist sehr empfehlenswert, mit viel Praxisbezug und tollen Dozenten. Würde diesen Studiengang immer wieder wählen. Die Möglichkeiten nach dem Studium sind einfach überragend. Die Hochschule sieht sehr modern aus und ist gut zu erreichen.

Verteilung der Bewertungen

  • 5
  • 400
  • 577
  • 126
  • 11

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 1119 Bewertungen fließen 641 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 73% Studenten
  • 8% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 18% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Architektur Master of Arts
3.7
100%
3.7
12
Architektur und Innenarchitektur Bachelor of Arts
3.6
92%
3.6
144
Bauvorlageberechtigung Hochschulzertifikat
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Business Administration Bachelor of Arts
3.6
89%
3.6
118
Business Analytics Master of Science
3.0
67%
3.0
3
Civic Design Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektro- und Informationstechnik Bachelor of Engineering Infoprofil
3.7
95%
3.7
27
Elektro- und Informationstechnik Master of Science Infoprofil
2.9
50%
2.9
3
Empowerment Studies Master of Arts
3.7
67%
3.7
3
Energie- und Umwelttechnik Bachelor of Engineering
3.5
84%
3.5
29
Exhibition Design Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Haus- Energie- und Anlagentechnik (HEAT) Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Innenarchitektur Master of Arts
3.3
100%
3.3
5
International Management Bachelor of Arts Infoprofil
3.6
84%
3.6
56
International Management Master of Arts Infoprofil
3.1
40%
3.1
5
Internationales Wirtschaftsingenieurwesen Master of Science
2.7
0%
2.7
1
Kommunikation und Multimediamanagement Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
59
Kommunikations-, Multimedia- und Marktmanagement Master of Arts
3.6
100%
3.6
22
Kommunikationsdesign Bachelor of Arts
3.7
92%
3.7
101
Kommunikationsdesign Master of Arts
3.5
50%
3.5
2
Kultur, Ästhetik und Medien Master of Arts Infoprofil
4.3
100%
4.3
1
Maschinenbau Produktentwicklung Bachelor of Engineering
3.7
100%
3.7
9
Maschinenbau Produktionstechnik Bachelor of Engineering
3.9
83%
3.9
6
Mechanical Engineering Master of Science
4.0
75%
4.0
4
Medieninformatik Bachelor of Science
3.5
63%
3.5
21
Medieninformatik Master of Science
3.8
100%
3.8
5
Medientechnik Bachelor of Engineering
3.9
100%
3.9
26
New Craft Object Design Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
2
New Craft Object Design Master of Arts
4.3
100%
4.3
6
Pädagogik der Kindheit und Familienbildung Bachelor of Arts Infoprofil
3.9
100%
3.9
73
Psychosoziale Beratung Master of Arts
3.8
100%
3.8
3
Psychosoziale Prozessbegleitung Hochschulzertifikat
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Retail Design Bachelor of Arts
3.3
73%
3.3
27
Simulations- und Experimentaltechnik Master of Science
3.0
0%
3.0
1
Sozialarbeit/Sozialpädagogik Bachelor of Arts Infoprofil
3.9
94%
3.9
300
Taxation Bachelor of Arts
3.7
100%
3.7
7
Taxation Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Ton und Bild Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Umwelt- und Verfahrenstechnik Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik Bachelor of Engineering Infoprofil
3.5
89%
3.5
11
Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau Bachelor of Engineering
3.8
94%
3.8
26
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2020