Hochschule Düsseldorf

University of Applied Sciences

www.hs-duesseldorf.de

Profil der Hochschule

Die Hochschule Düsseldorf (ehemals Fachhochschule Düsseldorf) wurde am 1. August 1971 gegründet. Mit rund 10.800 Studierenden, ca. 200 Professorinnen und Professoren sowie 588 wissenschaftliche und nicht wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Hochschule Düsseldorf (HSD) eine der größten Hochschulen Nordrhein-Westfalens. Zur HSD zählen die Fachbereiche Architektur, Design, Elektro- & Informationstechnik, Maschinenbau & Verfahrenstechnik, Medien, Sozial- & Kulturwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
42 Studiengänge
Studenten
10.807 Studierende
Professoren
200 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1971

Zufriedene Studierende

4.8
Burak , 15.10.2019 - Kommunikationsdesign
4.4
Florian , 13.10.2019 - Medieninformatik
4.0
Christina , 12.10.2019 - Sozialarbeit/Sozialpädagogik
4.2
Jolina , 11.10.2019 - Business Administration
4.0
Leonie , 08.10.2019 - Pädagogik der Kindheit und Familienbildung

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
3.9
100% Weiterempfehlung
1
3.9
98% Weiterempfehlung
2
3.8
94% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
3.7
92% Weiterempfehlung
4
3.6
90% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
48%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 8%
  • Ab und an geht was 44%
  • Nicht vorhanden 48%

sagen, dass an dieser Hochschule kein Flirtfaktor vorhanden ist.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
94%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 94%
  • Viel Lauferei 6%
  • Schlecht 0%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
69%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 69%
  • In den Ferien 9%
  • Nein 22%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Der Neubau Campus Derendorf ist das umfangreichste Projekt, welches die Hochschule Düsseldorf in den vergangenen Jahren bewegt hat. Damit alle sieben Fachbereiche zusammen:wachsen können, wurde auf dem ehemaligen Gelände der Schlösser Brauerei erstmals ein eigener Campus für die Hochschule gebaut. In Derendorf hat die Hochschule ein attraktives Quartier gefunden.

Studieren mit Kind(ern) ist an der Hochschule Düsseldorf kein Problem. Als auditierte familienfreundliche Hochschule steht den Studierenden das Familienbüro mit Unterstützungsangeboten beratend zur Seite.

Als einer von 10.800 Studierenden müssen Sie sich nicht langweilen. Ob Hochschulsport oder regelmäßige Firmenläufe; als Studierender haben Sie die Möglichkeit mit Lehrenden und Beschäftigten der HSD zusammen:zu:wachsen. Sind Sie musikalisch? Dann sollten Sie die Big Band und den Pop- und Jazzchor kennenlernen. Technisch interessiert? Lernen Sie unser eigenes Racingteam „e-Traxx“ kennen oder engagieren Sie sich bei den Funkamateuren, dem Campus-Fernsehen HSDtv oder beim hochschulradio düsseldorf.

Die Landeshauptstadt Düsseldorf bietet darüber hinaus regelmäßig verschiedene Veranstaltungen für Jung und Alt und Großevents sowie zahlreiche Kunstausstellungen.

Quelle: Hochschule Düsseldorf 2019

Mit mehr als 10.800 Studierenden, rund 200 Professorinnen und Professoren sowie 588 wissenschaftlichen und nicht wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Hochschule Düsseldorf heute eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Nordrhein-Westfalen.

Mit 43 Studiengängen an sieben Fachbereichen bietet sie ein umfangreiches und differenziertes Studienangebot, dessen Profil durch anwendungsorientierte und fächerübergreifende Lehre geprägt wird. Schwerpunkte liegen in den Bereichen Architektur, Design, Elektro- und Informationstechnik, Maschinenbau und Verfahrenstechnik, Medientechnik und Medieninformatik, Sozial- und Kulturwissenschaften sowie Wirtschaftswissenschaften.

Durch die breiten Berufserfahrungen der Dozentinnen und Dozenten in Wirtschaft, Industrie und Forschung ist eine enge Verbindung der angebotenen Lehre zur Praxis gewährleistet.

Quelle: Hochschule Düsseldorf 2019

Die Hochschule Düsseldorf ist ein kompetenter Forschungs- und Entwicklungspartner für regionale, nationale und internationale öffentliche Einrichtungen und Unternehmen. Darüber hinaus kooperiert sie mit zahlreichen Wirtschaftsorganisationen, sozialen und kulturellen Institutionen sowie gesellschaftlichen Akteuren aus Praxis und Wissenschaft.

Hieraus haben sich unter anderem die Forschungsschwerpunkte und Kompetenzfelder in den Bereichen Energie und Umwelt, Kommunikation und Medien, Smart Services und Nutzerorientierte Produktentwicklung sowie Soziale Teilhabe und Politische Partizipation entwickelt.

Dies führt auch dazu, dass die HSD in hohem Maß durch interdisziplinäre Forschungsprojekte und hochschulübergreifende Veranstaltungen geprägt ist.

Quelle: Hochschule Düsseldorf 2019

Weiterbildung im Sinne des lebenslangen Lernens schreibt die Hochschule Düsseldorf besonders GROSS.

Das Zentrum für Weiterbildung und Kompetenzentwicklung (ZWEK) als zentrale Einrichtung der Hochschule Düsseldorf für Studierende zielt mit seinen verschiedenen Angeboten der Weiterbildung, wissenschaftlichen Beratung sowie der Beratung zur individuellen Karriereplanung auf eine Verbesserung der Studienbedingungen ab.

Das Institut für wissenschaftliche Weiterbildung bietet Angebote wie berufsbegleitende Studiengänge, Zertifikatskurse oder Workshops an. Berufstätige können ihr Wissen akademisch fundiert und praxisorientiert auffrischen und erweitern.

An der Hochschule Düsseldorf ist die berufliche Fort- und Weiterbildung wichtiger Teil der Personalentwicklung. Sie entwickelt jedes Jahr ein internes Qualifizierungs- und Weiterbildungsprogramm für alle Beschäftigen. Lehrende sind darüber hinaus im Rahmen der Hochschuldidaktik regelmäßig gefordert, den Praxisbezug in der Lehre herzustellen und gleichsam die Fähigkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten bei den Studierenden zu fördern.

Quelle: Hochschule Düsseldorf 2019

Die Bewerbung für einen Studienplatz erfolgt online über das Bewerbungsportal der Hochschule Düsseldorf .

Zulassungsbeschränkte Studiengänge werden über das Dialogorientierte Serviceverfahren (DoSV) vergeben. Hier ist vorab eine Registrierung über www.hochschulstart.de notwendig, bevor die Bewerbung über unser Bewerbungsportal abgesendet werden kann.

Für zulassungsfreie Fächer können Sie sich jeweils eine Woche vor Vorlesungsbeginn im Bewerbungsportal registrieren und einschreiben.

In den Fachbereichen Architektur und Design sowie im Studiengang Ton und Bild müssen vor der Bewerbung Eignungsfeststellungsprüfungen absolviert werden.

Die Bewerbung für das Wintersemester beginnt im Mai und endet am 15. Juli eines jeden Jahres. Die Bewerbung für das Sommersemester beginnt im November und endet am 15. Januar eines jeden Jahres. Es gibt es keine abweichenden Bewerbungsfristen für Altabiturienten.

Quelle: Hochschule Düsseldorf 2019

Dokumente & Downloads

Standort der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.5
Anonym , 16.10.2019 - Kommunikation und Multimediamanagement
4.8
Burak , 15.10.2019 - Kommunikationsdesign
2.8
Sebastian , 15.10.2019 - Energie- und Umwelttechnik
4.4
Florian , 13.10.2019 - Medieninformatik
4.0
Christina , 12.10.2019 - Sozialarbeit/Sozialpädagogik
3.3
Vivien , 12.10.2019 - International Management
4.2
Jolina , 11.10.2019 - Business Administration
4.0
Leonie , 08.10.2019 - Pädagogik der Kindheit und Familienbildung
3.7
Jan , 05.10.2019 - Elektro- und Informationstechnik
4.7
Corinna , 04.10.2019 - Sozialarbeit/Sozialpädagogik
Studienberatung
Studierenden Support Center (SSC)
Hochschule Düsseldorf
+49 (0)211 4351-5555

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

1047 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Starker Marketingfokus

Kommunikation und Multimediamanagement

3.5

Sehr kleine Seminargruppen besonders zum Ende des Studiengangs.
Dozenten qualifiziert und erfahren. Mensa schlecht.
Bibliothek viel zu klein, voll und laut- Lernatmosphäre nicht gegeben.
Inhaltlich keine Mathematischen Übungen ( lediglich Statistik Modul im 1. Semester)

Learning by doing.

Kommunikationsdesign

4.8

Der Studiengang ist sehr praxisbezogen, sodass man sehr viel zutun hat und jeden Tag Hausaufgaben bekommt. Die Hausaufgabe werden meistens besprochen und man bekommt ein sehr gutes Feedback. Die Dozenten sind sehr gut und erfahrene Dozenten. Außerdem ist die Hochschule sehr schön von der Architektur.

Schlechte Organisation

Energie- und Umwelttechnik

2.8

Allgemeine schlechte Organisation der gesamten HS. Unzureichend informative Inhalte. Veraltete Technik im Einsatz, trotz Neubau. Mensa zu klein. Keine Unterstell-Möglichkeiten auf dem Campus. Kompetenz der Dozenten teilt sich auf in gute und schlechte. Manche Fächer werden nicht dem Aufwand entsprechend bewertet.

Spaßiges Studium

Medieninformatik

4.4

Der Großteil der Veranstaltungen macht viel Spaß und sind sehr gut strukturiert und durchdacht. Bei einigen, sehr wenigen Veranstaltungen fragt man dennoch nach dem Sinn (Anspielung auf das Modul "Professionelles Studieren").
Die Lehrveranstaltungen sind theoretisch für jeden machbar, zumal es viele Angebote zur Vertiefung (Übungen etc.) gibt und in den meisten Fächern bei "Null" angefangen wird.
Die meisten Lehrveranstaltungen werden mit diversen Online-Plattformen wie Moodle und...Erfahrungsbericht weiterlesen

Es lohnt sich

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.0

Ich habe Soziale Arbeit zunächst als Ausweichstudium studiert, da mir mein Wunschstudium zunächst nicht möglich war. Diese Entscheidung habe ich keinen Tag bereut! Das Studium bietet so viele Möglichkeiten und Variationen! Jedem zu empfehlen der Menschen liebt und die Welt mit dem Beruf zu einer besseren machen will!

Zu wenig interaktive Vorlesung

International Management

3.3

Leider sind die Vorlesungen sehr starr und langweilig aufgebaut. Habe mir im Master mehr Abwechslung vorgestellt. Auch die Studieninhalte könnten noch interessanter aufgebaut werden und mehr Schwerpunklastig ausgerichtet sein anstatt so generell. An sich ist der Studiengang schon in Ordnung, aber definitiv noch ausbaufähig um ihn interessanter zu machen.

Praxisnähe

Business Administration

4.2

Ich bin sehr zufrieden mit der Wahl des Studiengangs, da die Inhalte praxisnah vermittelt werden. Jeder Prof hat zuvor in einem Unternehmen oder einer Kanzlei gearbeitet und fokussiert sich demnach auf die fürs spätere Berufsleben relevanten Themen. Das hebt die Uni meiner Meinung nach von anderen ab.

Praxisnah

Pädagogik der Kindheit und Familienbildung

4.0

Die Seminare sind praxisnah gestaltet, da die meisten Dozenten einen Hauptberuf im jeweiligen Arbeitsfeld haben.

Die Prüfungsordnung legt der Suche nach passenden Praktikumsstellen mit ihren Anforderungen Steine in den Weg.

Die spezifischen Seminare sind gut gestaltet, es gibt keine große Wahlmöglichkeit.

Praktisch und Theorie gut vereint

Elektro- und Informationstechnik

3.7

Die vermittelten Werte im Studium, habe ich schon einmal in meiner vorherigen Berufsausbildung praktisch anwenden können. Ich konnte da her, eine Beziehung zwischen den Praktischen Inhalten und dem vermittelten theoretischen Wissen herstellen. Die Dozenten nehmen sich für einen Zeit, sollten mal Fragen auftauchen.

Studieren in entspannter Atmosphäre

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.7

Ich studiere im 5. Semster an der HSD und bin bisher begeistert. Bei Fragen wird einem gerne geholfen und generell findet man sich hier gut zurecht. Das Studieren macht Spaß, da auch die Dozenten auf Augenhöhe mit den Studierenden interagieren. Ich kann es nur empfehlen :)

Weitgehend positive Erfahrungen

Kommunikationsdesign

3.8

Ein interessantes Studium, bei dem man viel lernen kann, wenn man genügend Eigeninitiative zeigt. Wenn man es richtig anstellt, ist es sehr arbeitsintensiv, macht aber auch viel Spaß. Leuten, die bisher kaum Kentnisse in Gestaltungsprogrammen, Druckverfahren und/oder Fotografie haben, würde ich im Vorhinein mindestens ein Praktikum in einer Werbeagentur o.ä. empfehlen. Wer generell eher am praktischen Teil interessiert ist, sollte (vorher) lieber eine Ausbildung z.B. zum Mediengestalter machen.

Schöne Uni!

Kommunikationsdesign

3.8

Alles in allem kann man wirklich nicht klagenF generell bin ich echt zufrieden! In der bib gibt es quasi jedes Buch, das gute ist, dass sie immer bis fast Mitternacht auf hat. Unter der Uni gibt es unterirdisch ein Parkhaus; so dass jeder Student morgens entspannt ankommen kann. Und mein Studiengang ist an sich echt entspannt.

Freies Studium

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.2

An der HSD ist man sehr frei in seiner Seminarwahl. In einem bestimmten Themengebiet kann man sich seinen Bereich nach den eigenen Vorlieben frei wählen. Sei es Seminarzeit, Unterthema, Dozent, Prüfungsleistung usw. Es werden viele Bereiche abgedeckt. Man kann sich Wissen nicht nur im Bereich Sozialarbeit mit Kindern aneignen, sondern auch im Bereich Behindertenpädagogik, Drogenhilfe, Sozialarbeit im Alter, Obdachlosenhilfe usw.
Auch nimmt die Hochschule viel Rücksicht auf Eltern und bietet Hilfen z.B bei finanziellen Sorgen an. Viele der Dozenten kommen aus dem Berufsalltag, sodass sie auch reale Einschätzungen oder Situationen aus besprochen werden können.

Leider Zeitverschwendung

Medieninformatik

2.7

Eigentlich wollte ich nie studieren, aber durch Freunde und Bekannte hat es sich dann irgendwie ergeben.

Als ich mich daran gewöhnt hatte, war alles sehr hart.
Man wurde teilweise diskriminiert und runtergemacht, aber darauf will ich nicht weiter eingehen, da es noch in der Zeit lag, wo es noch "FH Düsseldorf" hieß und inzwischen hat sich zumindest einiges von Praktika's verbessert, allerdings haben alte Studenten wie ich gelitten und wegen schlechter und unfairer Organisat...Erfahrungsbericht weiterlesen

Die wunderschöne Vielfalt der HSD

Architektur

4.3

Ich bin sehr zufrieden mit meinem Studiengang „Architektur“.
Im Bachelor hat man die Möglichkeit beide Studiengänge -Innenarchitektur/Architektur- kennen zu lernen und zu erlernen um sich dann zu entscheiden, in welche Richtung man weiter gehen möchte.
Unsere Werkstatt ist großartig! Sie bietet unzählige Möglichkeiten unseren Entwurf mit einem perfekten Modell abzurunden.
Alle sind sehr hilfsbereit und freundlich.
Außerdem hat man die Möglichkeit an vielen unterschiedlichen Wettbewerben teilzunehmen und diesen für sich zu gewinnen. Oder man nimmt an tollen Projekten Teil. Die tollste Erfahrung war es meiner Meinung nach, eine Schule für Kinder in Guinea zu entwerfen, gemeinsam weiter zu planen und vor Ort zu realisieren.
Ich habe dank der HSD neue Kontinente, Länder, Städte kennen gelernt!

Maschinenbauer

Maschinenbau Produktentwicklung

4.2

Das Studium hat viele praktische Unterrichtsstunden, die von Theorie Stunden begleitet werden. Sowohl die Dozenten als auch die Kommilitonen sind meist freundlich und sehr hilfsbereit. Dies führt zu einer guten Gemeinschaft, in der man auch organisiert lernen kann, womit das Lernen um einiges schneller und angenehmer ausfällt.

Tolles Studium

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.3

Ich bin vollkommen überzeugt von meinem Studiengang. Wir haben tolle erfahrene Dozenten und sehr spannende Veranstaltungen. Die Seminare sind sehr praxisnah und es gibt oft Exkursionen um uns dem Arbeitsalltag näher zu bringen. Alles in allem ist es sehr spannend.

Sehr interessant

Architektur und Innenarchitektur

3.8

Die Verbindung von Theorie mit überwiegender Praxis ist sehr zu empfehlen und macht jeden Tag aufs neue Spaß. Der Lernerfolg wird von jedem einzelnen Professor unterstützt. Die neue Standort der Hochschule ist optimal ausgestattet und bietet viele Möglichkeiten, die eigenen Fähigkeiten auszuleben.

Der Studiengang bietet Berufsperspektiven

New Craft Object Design

4.0

Die Vielfältigen Möglichkeiten und gestalterischen Kompetenzen des Studiengangs spiegeln sich auch in den unterschiedlichen Berufsperspektiven und Schaffensfeldern wider. Wir haben die Möglichkeit für Firmen im Bereich Produkt- und Schmuckgestaltung, in Designbüros, technischen Labore, der produzierenden Industrie aber auch in der Selbstständigkeit, in Gründerzentren oder als Entrepreneur eigener Entwicklungen zu arbeiten. Durch die Tätigkeiten ist ein Einstieg in die Lehre möglich.

Alles in allem super Studium trotz einiger Abzüge

International Management

3.5

Wirklich modern ausgestattete Uni.
Gutes Grundstudium
Ein paar äußerst gute Professoren.
Gute Anbindung.

Zu wenig differenzierte Schwerpunkte
Viel zu kleine Garage, Bib und Mensa für zu viele Studenten
Einige Dozenten haben ihren Job vollkommen zu 100% verfehlt.

Verteilung der Bewertungen

  • 5
  • 367
  • 545
  • 119
  • 11

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 1047 Bewertungen fließen 642 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 73% Studenten
  • 8% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 18% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Architektur Master of Arts
3.7
100%
3.7
12
Architektur und Innenarchitektur Bachelor of Arts
3.6
90%
3.6
136
Bauvorlageberechtigung Hochschulzertifikat
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Business Administration Bachelor of Arts
3.6
90%
3.6
110
Business Analytics Master of Science
3.0
67%
3.0
3
Civic Design Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektro- und Informationstechnik Bachelor of Engineering Infoprofil
3.7
89%
3.7
25
Elektro- und Informationstechnik Master of Science Infoprofil
2.9
50%
2.9
3
Empowerment Studies Master of Arts
3.5
50%
3.5
2
Energie- und Umwelttechnik Bachelor of Engineering
3.7
78%
3.7
19
Energie- und Umwelttechnik Bachelor of Engineering
3.3
100%
3.3
7
Exhibition Design Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Haus- Energie- und Anlagentechnik (HEAT) Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Innenarchitektur Master of Arts
2.9
50%
2.9
5
International Management Bachelor of Arts Infoprofil
3.6
87%
3.6
52
International Management Master of Arts Infoprofil
3.3
50%
3.3
4
Internationales Wirtschaftsingenieurwesen Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kommunikation und Multimediamanagement Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
55
Kommunikations-, Multimedia- und Marktmanagement Master of Arts
3.5
100%
3.5
21
Kommunikationsdesign Bachelor of Arts
3.7
92%
3.7
98
Kommunikationsdesign Master of Arts
4.0
100%
4.0
1
Kultur, Ästhetik und Medien Master of Arts Infoprofil
4.3
100%
4.3
1
Maschinenbau Produktentwicklung Bachelor of Engineering
3.7
100%
3.7
8
Maschinenbau Produktionstechnik Bachelor of Engineering
4.1
100%
4.1
4
Mechanical Engineering Master of Science
3.8
50%
3.8
2
Medieninformatik Bachelor of Science
3.5
63%
3.5
21
Medieninformatik Master of Science
3.7
75%
3.7
5
Medientechnik Bachelor of Engineering
3.8
100%
3.8
23
New Craft Object Design Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
2
New Craft Object Design Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
New Craft Object Design Master of Arts
4.3
100%
4.3
6
Pädagogik der Kindheit und Familienbildung Bachelor of Arts Infoprofil
3.9
98%
3.9
71
Psychosoziale Beratung Master of Arts
3.8
100%
3.8
3
Psychosoziale Prozessbegleitung Hochschulzertifikat
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Retail Design Bachelor of Arts
3.2
67%
3.2
24
Simulations- und Experimentaltechnik Master of Science
3.0
0%
3.0
1
Sozialarbeit/Sozialpädagogik Bachelor of Arts Infoprofil
3.8
94%
3.8
286
Taxation Bachelor of Arts
3.7
100%
3.7
7
Taxation Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Ton und Bild Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik Bachelor of Engineering Infoprofil
3.5
89%
3.5
10
Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau Bachelor of Engineering
3.9
100%
3.9
16