Studiengangdetails

Das Studium "Pädagogik der Kindheit und Familienbildung" an der staatlichen "Hochschule Düsseldorf" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Düsseldorf. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 67 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 639 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
98% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
98%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Düsseldorf

Letzte Bewertungen

4.3
Julia , 03.11.2018 - Pädagogik der Kindheit und Familienbildung
3.8
A. , 15.10.2018 - Pädagogik der Kindheit und Familienbildung
3.8
Anonym , 11.08.2018 - Pädagogik der Kindheit und Familienbildung

Allgemeines zum Studiengang

Das Pädagogik Studium – alternativ auch als Erziehungswissenschaft oder Bildungswissenschaft bezeichnet – qualifiziert Dich für vielfältige Aufgaben im Sozial- und im Bildungswesen. Die Studiengänge vermitteln Dir die notwendigen sozialwissenschaftlichen Hintergründe, um leitende und konzeptionelle Positionen einzunehmen. Pädagogik Studiengänge bieten Dir eine spannende Kombination aus den Disziplinen Psychologie, Erziehungswissenschaft und Soziologie.

Pädagogik studieren

Alternative Studiengänge

Pädagogik
Bachelor of Arts
Uni Oldenburg
Intensivpädagogik
Master of Arts
Fliedner Fachhochschule
Infoprofil
Pädagogik
Master of Arts
Uni Kiel
Pädagogik Lehramt
Master of Arts
Uni Köln
Pädagogik
Bachelor of Arts
TU Darmstadt

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Echt ein toller Studiengang

Pädagogik der Kindheit und Familienbildung

4.3

Ich studiere jetzt seit drei Semestern hier in DUS und fühle mich an der HSD pudelwohl. Der Studiengang PKF bietet eine ausgewogene Balance zwischen Theorie- und Praxisinhalten und es gibt immer einen Ansprechpartner.
Die Ausstattung der Hochschule ist top und die Bibliothek bietet viele Möglichkeiten zur Recherche und zum Lernen.

Sehr zufrieden!

Pädagogik der Kindheit und Familienbildung

3.8

Ich bin mit dem Studium soweit sehr glücklich, auch wenn die Hochschule manchmal organisatorisch etwas daneben ist. Die Dozenten sind größtenteils gut und verwenden eine Vielzahl von Lehrmethoden, um das Seminar so interessant wie möglich zu gestalten. Die Ausstattung ist modern, aber nicht überwältigend. Insgesamt eine tolle Hochschule!

Beste Alternative zur Erzieherausbildung

Pädagogik der Kindheit und Familienbildung

3.8

Der Studiengang "Pädagogik der Kindheit und Familienbildung" ist meiner Meinung nach die beste Möglichkeit, wenn man die Hochschulreife hat aber im Erziehungs-Bereich arbeiten möchte. Im Studium kann man seinen persönlichen Schwerpunkt flexibel wählen und hat im Anschluss die Möglichkeit noch einen Master anzuhängen.

Gute Inhalte, spannende Seminare!

Pädagogik der Kindheit und Familienbildung

4.0

Die Inhalte im Studium sind spannend und abwechslungsreich! Der Studiengang macht Spaß und Lust in einem Beruf mit Kindern zu arbeiten. Ich würde das Studium weiterempfehlen!
Die Hochschule ist modern und das Campusleben ist abwechslungsreich. Ich finde ein sehr guter Studiengang.

Familienzentriert

Pädagogik der Kindheit und Familienbildung

3.0

Alles super toll nur die Organisation klappt noch nicht so gut, doch in kleinen Gruppen lässt es sich arbeiten übrigens sind die Dozenten sehr kompetent. Es werden super gute und interessante Seminare angeboten, die inhaltlich top sind. Sehr Familienzentriert, wir haben ausreichend Ferien und in den Seminaren sind Kinder erlaubt. :)

Sehr interessant, teilweise unorganisiert

Pädagogik der Kindheit und Familienbildung

3.8

Die Dozenten sind super und die Inhalte sehr interessant, manche Seminare sind sich leider sehr ähnlich. Dadurch, dass es den Studiengang noch nicht sehr lange gibt, ist er teilweise manchmal unorganisiert. Der neue Campus der HSD ist sehr schön, was mir fehlt ist jedoch die Feierlaune, da Veranstaltungen nicht richtig promotet werden.

Selbstreflexion und Freundschaften

Pädagogik der Kindheit und Familienbildung

4.2

Der Studiengang macht super viel Spaß und ich lerne immer wieder neu mich selbst zu reflektieren. So lerne ich also nicht nur Wissen über die frühe Kindheit von Kindern, sondern auch immer etwas über mich selbst. Mir gefällt, dass er sehr praktisch ist und man viel mit anderen Menschen zusammenarbeitet. Ich hab hier echt Freunde fürs Leben gefunden und kann es kaum erwarten mit Ihnen den Abschluss zu machen.

Gute Perspektive für Mitarbeiter*innen in der Kita

Pädagogik der Kindheit und Familienbildung

4.0

Bei mir stand zur Auswahl die Erzieher-Ausbildung oder das Studium zu wählen. Ich bin froh mich für das Studium entschieden zu haben, da ich jetzt schon merke, dass wir nach dem Abschluss mehr Perspektiven haben werden, als nach der Ausbildung zur Erzieherin.
Das Studium ist sehr praxisorientiert. Man schreibt eher Hausarbeiten oder gestaltet Präsentationen und braucht im Gegenzug weniger Klausuren schreiben als in anderen Studiengängen.

Es lohnt sich

Pädagogik der Kindheit und Familienbildung

3.8

Also ich bin mit dem Studiengang "Pädagogik der Kindheit und Familienbildung" total zufrieden. Es war eine Entscheidung zwischen dem Studiengang und einer Erzieherausbildung und ich bin froh, das Studium gewählt zu haben. Der Schwerpunkt liegt auf Kinder im Kita - Alter.

Zukunftssichere Alternative zur Erzieherausbildung

Pädagogik der Kindheit und Familienbildung

3.8

Die Inhalte des Studiengangs "Pädagogik der Kindheit und Familienbildung" gleichen denen in der Erzieherausbildung. Das Niveau ist allerdings deutlich wissenschaftlicher und es wird sehr großen Wert auf Selbstreflexion gelegt. Es werden fast keine Klausuren geschrieben, sondern die Prüfungsleistungen sind meist Referate und Hausarbeiten.

  • 5 Sterne
    0
  • 32
  • 34
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 67 Bewertungen fließen 58 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 98% empfehlen den Studiengang weiter
  • 2% empfehlen den Studiengang nicht weiter