COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Jetzt informieren
Digital studieren – Wir sind bereit
Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!
Jetzt informieren
Infowidget Siegel

Kurzbeschreibung

Das Studium "Pädagogik der Kindheit und Familienbildung" an der staatlichen "Hochschule Düsseldorf" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Düsseldorf. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 37 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 631 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Ausstattung bewertet.

Letzte Bewertungen

4.3
Ute , 12.05.2020 - Pädagogik der Kindheit und Familienbildung
4.3
Katharina , 24.04.2020 - Pädagogik der Kindheit und Familienbildung
4.0
Ute , 24.04.2020 - Pädagogik der Kindheit und Familienbildung
4.7
Seda , 01.04.2020 - Pädagogik der Kindheit und Familienbildung
4.0
Maike , 23.03.2020 - Pädagogik der Kindheit und Familienbildung

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Inhalte

1.bis 3. Semester

  • Mentoring und Propädeutik
  • Orte für Kinder, Konzepte pädagogischen Handelns und Bildung in der Kindheit
  • Kommunikation mit Kindern und Selbstreflexion
  • Einführung in Theorie und Geschichte der Erziehungswissenschaften
  • Förderung von Entwicklung und Gesundheit von Kindern
  • Zusammenarbeit mit Eltern und Grundlagen der Familienbildung
  • Kind und Familie im Sozialraum
  • Soziale und politische Rahmungen von Kindheit und Familie
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Grundlagen Ästhetischer Bildung
  • Literatur
  • Grundlagen ausgewählter Bildungsbereiche
  • Theorien und Methoden der Erwachsenenund Familienbildung
  • Praxisanteil (1. und 2. Semester): 140 Stunden nachweispflichtige Praxisanteile in Einführungsmodulen und Praktikum

4. bis 7. Semester

  • Forschungsmethoden und Forschungspraxis
  • Theorien und Modelle der Kommunikation und Beratung
  • Einführung in die Diagnostik und Förderung
  • Kindheit und Familie in Diversität – Einführung
  • Kindheit und Familie in Diversität – Exemplarische Vertiefung
  • Management und Evaluieren als Leitungsaufgabe
  • Musik (inkl. Tanz)
  • Bewegung (inkl. Tanz)
  • Schwerpunktstudium
  • Begleitetes Praxissemester: in der Studienabschlussphase, 640 Stunden bzw. 20 Wochen (Teilzeitpraktikum ist möglich)
  • Bachelor-Thesis und Kolloquium
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die Fachhochschulreife (schulischer und praktischer Teil)
  • Vorpraktikum (6 Wochen) - Nachweis kann nachgereicht werden
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Düsseldorf
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Blick von Gebäude 5 auf den Campus
Quelle: Hochschule Düsseldorf 2019

Videogalerie

Studienberatung
Studierenden Support Center (SSC)
Hochschule Düsseldorf
+49 (0)211 4351-5555

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Das Pädagogik Studium – alternativ auch als Erziehungswissenschaft oder Bildungswissenschaft bezeichnet – qualifiziert Dich für vielfältige Aufgaben im Sozial- und im Bildungswesen. Die Studiengänge vermitteln Dir die notwendigen sozialwissenschaftlichen Hintergründe, um leitende und konzeptionelle Positionen einzunehmen. Pädagogik Studiengänge bieten Dir eine spannende Kombination aus den Disziplinen Psychologie, Erziehungswissenschaft und Soziologie.

Pädagogik studieren

Bewertungen filtern

Kindheitspädagogik mit Praxisbezug

Pädagogik der Kindheit und Familienbildung

4.3

Das Studium an sich ist gut gegliedert, nur an der Organisation der Seminare (Überschneidungen, zu viel an einem Tag, etc.) kann noch gearbeitet werden. Zu Beginn des Studiums sind die Anforderungen sehr niedrig, steigen aber zum Ende des dritten und schließlich im vierten Semester sehr schnell an. Umfassendere Seminare müssen nun gleichzeitig bewältigt werden und es fühlt sich nach etwas mehr als einem Vollzeitstudium an, nachdem man gefühlt drei Semester lang eher ein sehr lasches Teilzeitstudium absolviert hat. Die Hochschule ist sehr modern, es gibt ausreichende Lizenzen und überwiegend kompetente Dozenten.

Durchwachsen

Pädagogik der Kindheit und Familienbildung

4.3

- Seminarplanung sehr unflexibel, da die Kurse teilweise nur ein Mal pro Jahr angeboten werden
- einige Dozierende konnten die Studieninhalte leider nicht gut vermitteln
- teilweise gute Seminare mit exzellentem Wissen
- digitale Lehre wird ausgebaut und die Dozierenden habe gute Konzepte erarbeitet

Praxisorientiertes Studium

Pädagogik der Kindheit und Familienbildung

4.0

Der Studiengang Pädagogik der Kindheit und Familienbildung beschäftigt sich vor allen Dingen mit frühkindlicher Bildung, aber auch mit Aspekten der Erwachsenen- und Familienbildung sowie psychologischen Aspekten. Auch Management und Selbstreflexion kommen nicht zu kurz. Für alle geeignet, die in Richtung Kita großes Interesse zeigen.

Qualitativer Studiengang mit Praxisbezug

Pädagogik der Kindheit und Familienbildung

4.7

An der HSD sind die Dozenten im Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften sehr organisiert. Die Studieninhalte sind sehr vielfältig, sodass für alle etwas dabei ist. Die Seminare können die Studierenden frei wählen. Bereits im ersten Semester werden praxisnahe Inhalte vermittelt. Beispielsweise wurden wir von eine Kita-Gruppe und einer Grundschulklasse besucht. Zuvor haben wir didaktische Planungen entwickelt und konnten somit den Kindern verschiedene Angebote anbieten.
Im zweiten Seme...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 23
  • 14
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.9
  • Digitales Studieren
    3.7
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 37 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 77 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019