Hochschule Düsseldorf

University of Applied Sciences

www.hs-duesseldorf.de

1016 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Gute Basis

International Management

3.3

Die Inhalte sind gut. Eine gute Mischung aus VWL und BWL. Man merkt aber, dass vieles auch nur an der Oberfläche kratzt. Trotz Hochschule, könnte manchmal mehr Praxis im Vordergrund stehen. Die Inhalte sind alle im internationalen Bezug was gut ist. Die Vorlesungen sind dreisprachig was ein großer Erfolgsfaktor ist. Schade nur, wenn die Professoren relativ mangelhaft englisch sprechen.

Annehmbarer Studiengang

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.2

Meine Erfahrungen zu diesem Studiengang sind, dass man mehr Seminare anbieten sollte, die einem das Gefühl geben, in der Arbeitswelt gut Fuß fassen zu können. Dieser Studiengang beinhaltet viel zu viel Theorie aus alter Zeit. Leider sind dir Seminarzeiten auch nicht gut ausgelegt. Man muss teilweise 3 Stunden auf das nächste Seminar warten oder es laufen mehrere gleichzeitig. Die Dozenten sind sehr gut und locker drauf. Das Hochschulklima ist auch super.

Studium, das Spaß macht!

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.8

Ich bin aktuell im vierten Semester und mir gefällt das Studium wirklich sehr!
Besonders gut an dem Studiengang ist, dass ich mir meinen stundenplan selbst zusammenwählen kann, genau nach meinen Interessen. Natürlich muss ich mich daran halten, dass ich alle Module „abhake“, trotzdem geht das. Und die Dozenten, die ich alle bisher hatte, waren auch super und haben den Stoff meist gut rübergebracht.
Auch mit der Uni bzw. eigentlich Hochschule bin ich an sich zufrieden. Hatte ich irg...Erfahrungsbericht weiterlesen

Unterfordert

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.2

Es wird immer behauptet, dass die ,,Sozis" es viel zu einfach in ihrem Studium haben. Nun da ich dies selbst studiere muss ich sagen, dass es wirklich stimmt. Ich bin schon um einiges weiter mit meinem ,, Lehrstoff" und erwäge deswegen zu verkürzen und meinen Master zu machen.

Behinderung? Kind? Ängstlich? Kein Problem!

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.8

Ich habe sehr gute Erfahrungen an der hsd gemacht. Die Dozenten haben alle ein offenes Ohr, zwar auch klare Vorstellungen, aber sie sind dabei wirklich hilfsbereit und nett.
Es gibt viele Möglichkeiten für Menschen mit Behinderungen oder Mütter/Väter.
Es könnte mehr Studentenpartys geben, aber daran wird gerade gearbeitet.
Großes +, man kann seinen Stundenplan selbst verwalten, das führt im ersten Semester zu viel Chaos, aber danach läuft es.

Fast and furious

Taxation

2.8

Viel lernen, schnell lernen in sehr kurzer zeit. Die uni ist jedoch besser als die Schule.
Dozenten sind ganz ok bis auf 2-3.
Manche Fächer sollte zeitlich anders gelegt werden, zb Methodik ist im 3. Semster nicht wirklich notwendig. Die Vorlesungen werden mit Folien begleitet die relativ hilfreich zum lernen und wiederholen sind.

Ein bisschen eingestaubt + Orga schlecht

Business Administration

3.2

Dem Fachbereit Wirtschaft fehlt es an frischem Wind und Mut zur Veränderung. Manche Inhalte, gerade von essenziellen Kursen, sind nicht mehr zeitgemäß und sehr langweilig gestaltet.
Ebenso ist die Organisation für zu wählende Kurse am SharePoint nicht gut. Verfügbare Plätze sind innerhalb 30 Sekunden belegt. Anmeldezeiten werden nicht eingehalten und und und...
Trotz allem ist das Studium an der HSD ok, wenn man von manchen Ausnahmen absieht.

Nicht das, was ich mir erhofft hatte

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

2.8

Ich bin jetzt im zweiten Semester Sozialarbeit/Sozialpädagogik. Ich muss sagen, dass es schon etwas enttäuschend ist.. Die Dozenten die ich bisher kennengelernt habe, waren alle sehr freundlich und sind auch auf die Studierenden eingegangen. Das Fach Propädeutik bringt absolut gar nichts. Ich habe mich irgendwann abgemeldet, weil ich da einfach rein gar nichts gelernt habe. Bis jetzt gibt es für mich wenige Seminare die wirklich spannend sind. Viele Seminare sind einfach nur Vorlesungen, und das über drei Stunden lang, ziemlich langweilig.. Für Leute die nebenbei noch arbeiten müssen, ist die Regelstudienzeit absolut unrealitisch. Seminare sind überfüllt, und Dozenten antworten erst Wochen später auf Mails. Ich bin bis jetzt irgendwie schon echt enttäuscht, und warte ab wie dieses Semester wird.

Sehr vielfältig

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.0

Bezüglich der Seminare gibt es eine große Auswahl, man kann somit gut in verschiedene Bereiche rein schnuppern. Die Seminarplatzvergabe im ersten Semester ist jedoch etwas chaotisch, da man sich als Erstsemester nicht online anmelden kann, sondern jeweils zur ersten Sitzung gehen muss und gucken, ob es freie Plätze gibt.

Interessiert lernen

Business Administration

3.8

Ich finde man kann sehr lehrreiche und wichtige Informationen aus dem Studiengang mitnehmen. Der Stoff wird interessant und mit ein wenig Humor vermittelt. Hilfreich ist auch, dass viele Beispiele mit dem Alltag verknüpft sind.

Die Professoren versuchen so gut wie möglich den Stoff für jeden Studenten verständlich zu machen.

Simulation and FEM

Mechanical Engineering

4.7

I have learned more about the FEM analysis as well as multibody simulation during the study. Apart from that, I also gained experience in the field of signalprocessing via software such DASYLab and PAK. Overall had great practical knowledge, which can be applicable in the field of design and simulation. It is completely practical oriented course, where one can learn many softwares along with strong theoratical punch.

Abwechslungsreicher Studiengang

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.8

Sehr abwechslungsreicher, praxisorientierter Studiengang. Meist gut organisierte Dozenten/Professoren, gute Ausstattung der Lehrräume, großer sehr moderner Campus, große Wahlfreiheit zwischen verschiedenen Seminaren/Vorlesungen, Schwerpunkte lassen sich bereits wärend des Studiums setzen

Sehr empfehlenswert

Business Administration

4.2

An der Uni hat man das Gefühl, dass die Dozenten möglichst viele Leute bestehen lassen wollen und dementsprechend fordernd und auch fördernd ist der Unterricht. Kenne ich aus meinem vorherigen Studium leider gar nicht so.
Der Campus ist sehr modern und schön.

Nie wieder

Business Administration

3.0

Dozenten und Studieninhalte sind gut. Lage und Ausstattung ebenfalls. Für normale Studenten ist die hsd zu empfehlen. Für Studierende die nebenbei eine Werkstudenten Tätigkeit ausführen wollen , kann ich die HSD nicht empfehlen. Sobald man irgend eine Bescheinigung oder ein Formular braucht wird man immer zwischen zwei Verantwortlichen hin und her geschickt. Und am Ende ist es nicht die Aufgabe der HSD Bescheinigungen zu erstellen oder zu unterzeichnen da es ,,nur in Interesse des Studierenden ist“. Für eine Fachhochschule welche so großen Wert auf Praxis legt, ist dieses Verhalten eine Frechheit. Fazit Dozenten sind meist alle kompetent, bei der Verwaltung das Gegenteil. Dort müsste man mehr auf die Studierenden eingehen.
-> Exmatrikulation im 2 Semester.

Innenarchitektur ist mehr als Wandfarbe

Architektur und Innenarchitektur

4.2

Bereits während meines Studiums ist mir bewusst geworden wie privilegiert die Studienbedingungen waren. Es war nicht alles perfekt, aber man genoss viele Freiheiten. Vielleicht orientiert sich nicht alles an der gängigen Büropraxis, aber genau das sollte ein Studium auch nicht. Diese Freiheit kommt schließlich nie wieder. Aber bei meinen bisherigen Stellen habe ich feststellen können wie umfassend meine Bildung tatsächlich war und das macht mich rückblickend noch sehr viel Dankbarer. Die großart...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr fordernd

Medientechnik

3.4

Dieser Studiengang an der HSD ist sehr praxisorientiert. Die Organisation der gesamten Hochschule lässt etwas zu wünschen übrig, aber da gewöhnt man sich dran. Man braucht viel Motivation, da die einzelnen Semester ziemlich durchstrukturiert und vollgepackt sind. Alles in allem ein sehr interessanter Studiengang, der sich auf jeden Fall lohnt, wenn man eine gute und gründliche Ausbildung in diesem Bereich anstrebt.

(Zu?) umfassender Studiengang

Business Analytics

3.5

Der Studiengang besteht aus vielen Elementen. VWL, BWL, Schwerpunkte, etwas IT und etwas Analytics. Von den letzten beiden wünscht man sich etwas mehr. Zudem ist das Studium sehr klausurlastig - mehr Projekte würden Sinn machen. Die meisten Dozenten sind kompetent und gestalten die Vorlesungen Mal spannend, Mal weniger spannend.

Solide, aber anspruchsvoll

International Management

3.5

Der Studiengang International Management enthält eine gute Bandbreite an Inhalten und Einblicken in viele Bereiche. Praktischen Übungen wie Präsentationen wird ein großer Wert zugemessen, was ich persönlich wichtig und richtig finde, da so etwas auch wichtig für das spätere Berufsleben ist und die eigene Persönlichkeitsentwicklung, aber auch soziale Kompetenzen fördert.

Ich bin vollkommen glücklich

Business Administration

4.0

Tolle Vorlesungen , tolle Dozenten und gute Module. Des Weiteren sind die Zeiten super , so dass man einer Nebentätigkeit noch nachgehen kann. Klar die Organisation ist manchmal nicht die Beste, aber das ist wohl an jeder Hochschule/Uni so. Es kann ja nicht alles perfekt sein!

Selbstbestimmtes Studium

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.7

Die Hochschule Düsseldorf ermöglicht in dem Studiengang „Sozialarbeit/ Sozialpädagogik B.A.“ viele Freiheiten und Wahlmöglichkeiten nach eigenen Interessen und eigener beruflichen Perspektive. Selbst die Prüfungsleistungen lassen sich wählen, sodass man beispielsweise Klausuren meiden und eher Hausarbeiten oder Referate machen kann oder eben anders herum.

Verteilung der Bewertungen

  • 5
  • 354
  • 529
  • 117
  • 11

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 1015 Bewertungen fließen 642 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 74% Studenten
  • 8% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 18% ohne Angabe