COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen findest Du hier

Hochschule Düsseldorf

University of Applied Sciences

www.hs-duesseldorf.de

1120 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Überwiegend positiv

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.3

Man kann sich seinen Studienplan so legen wie man möchte. Dies ist super wenn man nebenbei noch arbeiten geht. Es gibt ein breit gefächertes Angebot an Seminaren. Einige gute Dozenten und ein paar denen das lehren nicht so liegt. Der Anspruch der Dozenten an die Prüfungsleistung variiert teilweise sehr stark.

Ich habe sehr gute Erfahrungen gemacht

Architektur und Innenarchitektur

3.7

Ich war sehr zufrieden mit dem Studium an der Peter Behrens School of architecture in Düsseldorf. Vor allem der künstlerische und experimentelle Ansatz hat mir sehr gefallen. Sehr viel Wert wird auf die praktische handwerkliche Arbeit und viel eigenständiges Arbeiten gelegt.

Tolle Hochschule mit Bezug zum Studenten

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.3

Ich bin nun im 6 Fachsemester.
Der Studiengang bietet unglaublich viel Praxis! Viele Dozenten kommen aus der Praxis und können Inhalte in praktischen Erfahrungen verknüpfen. Man wird dort als Individuum gesehen, deshalb gibt es viele Angebote auch über das Studium hinaus: Referate wie zum Beispiel Schwulen und Lesben Referat, Psychologische Beratungen und vieles mehr. Die Bib ist für eine Hochschule gut ausgestattet und vernetzt. Die Erreichbarkeit der Hochschule ist perfekt gewählt. Die Seminarinhalte sind wählbar, weshalb ein Studium auch neben dem Job gelingen kann. Außerdem kann man sich so schnell spezialisieren. Gebiete die uninteressant sind, können vermieden werden. Die Mensa ist leider sehr klein gehalten, das Angebot ist allerdings vielfältig. Nur leider meist überfüllt. Ich bin froh an dieser Hochschule zu studieren. Der Student wird als Mensch gesehen und nicht in einer Masse abgefertigt.

Gebäude top, Organisation flop

Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau

3.2

Die Bibliothek ist für über 10.000 Studierende der Hochschule Düsseldorf viel zu klein bzw. gibt es zu wenig Gruppenräume. Insgesamt gibt es in nur einem von neun Gruppenräumen ein Smart-Board, welches sehr sinnvoll für Vorbereitungen auf Präsentationen o.ä. Ist. Leider ist dieser sehr schnell vergriffen.

Ansonsten gefällt mir die Ausstattung sehr gut, überall gibt es Projektoren und Whiteboards. Der Campus wirkt sehr sehr modern und ist gerade mal um die 5 Jahre alt. Top. Ein Pun...Erfahrungsbericht weiterlesen

Pure Investition

Architektur und Innenarchitektur

3.0

Keine Zeit für nichts mehr, keine Organisation in der Hochschule selber, unzureichend vorhandene Arbeitsräume, Zusammenhang zwischen den Fächern nicht gegeben, schwierige Kommunikation von der Hochschule aus, an sich ist das Studium sehr spannend und super praktisch angelegt (was gut ist), die Umstände drum herum sind aber nicht zur Wahl der Hochschule zu empfehlen. 

Lehrreiches und interessantes Studium

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.2

Ich kann das Studium an der Hochschule Düsseldorf für Soziale Arbeit/ Sozialpädagogik bestens empfehlen und bin sehr glücklich über die Entscheidung mein Studium an der HSD zu absolvieren.

- tolle Lehrveranstaltungen, die einen beruflich weiterbringen
- großes Angebot an Vertiefungsmöglichkeiten
- individuelle Auswahl und Gestaltung des Stundenplanes
- durchdachter Studienverlauf
- kompetente Dozenten
- praxisnah
- gute Ausstattung, sehr modern
- vielfältige Unterstützungsmöglichkeiten
- viele Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen des Studiums
- familiäre Atmosphäre trotz Fachbereichsgröße
- Beratungsmöglichkeiten
- adäquates Mensaessen
- gut ausgestattete und schöne Bibliothek
- schönes und modernes Unigelände
- Familienfreundlich
- gute Organisation
- machbares Studium

- es könnten mehr Lernräume zur Verfügung stehen
- Seminarräume sind gerade in den ersten Semestern teilweise überfüllt

Demotivation durch tw. anspruchslose Prüfungsleistungen

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.0

Die Prüfungsleistungen der Seminare sind sehr unterschiedlich (teilweise viel zu anspruchslos). Es ist demotivierend, wenn in bestimmten Seminaren der Anspruch sehr niedrig ist, sodass kaum etwas gelernt werden muss. Es gibt einige Studierende, die ein Referat als Prüfungsleistung ablegen und z.B. nur zu Ihrer Prüfungsleistung in das Seminar kommen. Ich bin nicht für eine Anwesenheitspflicht, jedoch für stärkere, bessere Kontrollen des Lernstoffs.

Ich suche mir immer anspruchsvoll...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr vielfältiger Studiengang!

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.3

Der Studiengang Soziale Arbeit/ Sozialpädagogik an der Hochschule Düsseldorf ist durchaus weiter zu empfehlen. Man kann seinen Stundenplan selbst frei gestalten und die eigenen Interessen in den Vordergrund stellen. Überall gibt es Angebote zur Beratung und Unterstützung, sodass man sich nie verloren fühlen muss. Die Lernathmosphäre und die Stimmung unter den Studierenden ist durchaus positiv. Mit diesem Studiengang stehen einem letztendlich so viele Türen offen, da die Berufsfelder so vielfältig sind.
Ich kann das Studium an der HSD nur jedem weiter empfehlen!!

Freiheit mit den Lehrveranstaltungen

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.2

Man kann sich nach seinen Interessen den Studieninhalt ziemlich frei auswählen. Das Angebot diesbezüglich ist breit gefächert und die meisten Dozenten sind in ihren Fachgebieten ziemlich kompetent. Ein Nachteil: Vor allem zum Semesterbeginn hakt die Organisation ziemlich!

Sehr spezielles Studium mit Realitätsbezug

Kommunikation und Multimediamanagement

4.0

Insgesamt interessante Inhalte mit vielen praktischen Projekten. Die ersten Semester sind etwas zäh, aber so ist das meistens. Recht wenig Wahlmöglichkeiten der Module und zu wenig Credits in BWL typischen Core Modulen, wodurch man sich schlecht für andere Master als an der HSD selbst qualifizieren kann. Professoren sind jedoch größtenteils sehr hilfsbereit und engagiert. Schöner Campus auf dem man ganz gern Zeit verbringt.

Schicker neuer Campus, aber schlechte Organisation

Business Administration

2.5

Der neue Campus ist zwar super schön und modern geworden, allerdings reicht die Mensa und Bibliothek bei weitem nicht aus. Auch die Organisation ist absolut schlecht und man muss sich alle Infos selbst zusammensuchen.
Der Studiengang an sich ist aber interessant und bietet viele verschiedene Spezialisierungen, was ich wirklich gut finde.

Hsd ihre Vor- und Nachteile

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.8

Die Organisation an der Hs lässt manchmal zu wünschen übrig aber im großen und ganzen bin ich echt zufrieden. Die Vielfalt von Seminarangeboten und die Freiheit bei der Wahl dieser ist ein großer Vorteil der Hsd. Die Plätze sind jedoch zu knapp. Es werden zu viele Student*innen angenommen. Der Studienverlauf ist recht frei aber durch den Studienverlaufsplan hat man eine grobe Anleitung.

Genau das Richtige

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.0

Sehr gute Dozenten und Mitstudenten super Campus alles sehr modern und gut aufgeteilt. Die Hochschule hat eine super Verbindung mit der Bahn und da ein Parkhaus darunter ist auch viele Parkplatz Möglichkeiten zu bieten. Den Stoff der gemacht wird ist sehr gut und ausgewogen bei fragen stehen die Dozenten immer bereit zur Beratung. Auch die Seminare sind meist sehr gut und abwechslungsreich gestaltet. 

Bemühte Hochschule mit zu wenig Seminarplätzen

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.2

Leider sind nicht immer genügend Seminare für alle Studenten da. auch die Seminarräume sind häufig überfüllt und bieten nicht genügend Raum zum Sitzen und austauschen. Des Weiteren finde ich es schade das der Semster Beitrag immer höher wird. Die Mensa die an der Schule direkt ist, versorgt die Studierenden gut.

Viele Freiheiten

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.3

Durch die vielen Freiheiten, kann man sich die Kurse raussuchen, die einen interessieren. Insgesamt muss man sich viel selbst organisieren aber durch die vielen Veranstaltungen dazu kann man sich sehr schnell reinarbeiten. Durch klein gehaltene Kurse wird das Lernen einem sehr angenehm gemacht.

Relativ komplex

Empowerment Studies

4.0

Von vorne bis hinten betrachtet ein Lehrgang, der es einem auf komplizierte Art und Weise ermöglicht, zu verstehen, wie die Entwicklung unserer Gesellschaft sich unter bestimmten Gesichtspunkten entwickelt. Allerdings ist es auch wertvoll für die persönliche Wahrnehmung im Alltag.

Lehrreiche Themenfelder

Architektur und Innenarchitektur

3.2

Insgesamt halte ich die Dozenten, gerade wegen ihrer aufgeschlossenen Art, für extrem kompetente Lehrer. Wenn es um spezielle Details geht, wissen sie ungewönlicherweise genau Bescheid. Mich begeistert vor allem, der Teilbereich Dekoration und Gestaltung.

„Fremder“ Studierende

Internationales Wirtschaftsingenieurwesen

2.7

Ich habe meinen Bachelor an einem anderen Standort abgeschlossen. Für den Master habe ich mich für die HSD entschlossen. Man hat das Gefühl hier, dass Studenten die bereits den Bachelor an der HSD abgeschlossen haben bevorzugt werden und „besser“ behandelt werden. Abgesehen davon werden viel zu wenig Wahlfächer angeboten pro Semester.

Freiheit im Studium

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.3

Ich studiere zwar noch nicht sehr lange an der Hochschule Düsseldorf, kann aber sagen, dass ich bis jetzt äußerst zufrieden bin. Natürlich lässt sich grundsätzlich über die HSD sagen, dass der Campus wirklich gut gestaltet und übersichtlich ist. Die Hochschule ist außerdem sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Inhaltlich ist das Studium sehr vielfältig aufgebaut. Man kann aus verschiedenen Modulen jeweils die Lehrveranstaltungen auswählen, die einem gefallen. Da ist wirklic...Erfahrungsbericht weiterlesen

Empfehlenswertes Aufbaustudium nach dem Bachelor

Mechanical Engineering

3.7

Das Studienfach Mechanical Engineering bietet ein super Aufbaustudium zu jedem technischen Bachelor o.ä. Studiengängen. Der Studierende erhält einen vielfältigen und ausführlichen Einblick in die Materie die für einen Ingenieur von hoher Wichtigkeit ist. Theoretische sowie praktische Lehrveranstaltung bieten gute Abwechslung.

Verteilung der Bewertungen

  • 5
  • 400
  • 577
  • 127
  • 11

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 1120 Bewertungen fließen 641 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 73% Studenten
  • 8% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 18% ohne Angabe
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2020