Hochschule Düsseldorf

University of Applied Sciences

www.hs-duesseldorf.de

1079 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Neue Erkenntnisse

Kommunikations-, Multimedia- und Marktmanagement

3.0

Die Dozenten geben sich zum Teil grosse Mühe, aber es gibt solche und solche. Insgesamt bin ich zufrieden. Die Ausstattung könnte neuer und moderner sein. Die Hausarbeiten sind gut gegliedert und als Aufgabe verständlich. Die Parkplatz Situation ist schlecht. Danke.

Sehr zufrieden.

Kommunikationsdesign

3.8

Sehr entgegenkommende Dozenten. Die Aufgaben für Hausarbeiten sind sehr gut gegliedert und verständlich. Fühle mich dort sehr wohl. Ich würde mich über eine bessere Parkplatzsituation freuen. Es gibt gute Angebote und ich zeige dort viel Engagement. Alles in allem super.

Modern und praxisnah

Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau

4.3

Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen ist zwar anspruchsvoll aber wenn man ein grosses Interesse an Naturwissenschaften und Wirtschaft hat, ist man gut aufgehoben. Die Hochschule ist hoch modern und die Dozenten sind sehr qualifiziert und haben immer ein offenes Ohr fuer die Studenten. Es ist zu empfehlen nach Duesseldorf in die neue der Hochschule zu ziehen. Die Stadt bietet sehr viel um einen guten Ausgleich zum Studium zu schaffen. Ich lebe sehr gerne hier und bereue es nicht diese Hochschule ausgewählt zu haben.

Schlaflose Nächte

Architektur und Innenarchitektur

3.7

Super zeitaufwendiges und dennoch spannendes Studium.
In kurzer Zeit lernt man unfassbar viel Neues und wenn man nach knapp einem Jahr zurück schaut ist man erstaunt über seine geleistete Arbeit.
Noch ist man kein Einzelkämpfer sondern hat die Chance in so gut wie jedem Fach gemeinsam in eine Gruppe zu arbeiten.

Sozi - Check!

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.8

Dozenten sind teilweise super. Kompetent, emphatisch sowie verständnisvoll!
Der Studiengang hält einige Herausforderungen bereit, dennoch eben wie jeder anderer! Und die Abende nach den vorlesungen, auf der sonnenterasse sind legendär und unvergesslich ;).

Interessante Inhalte und Projekte

Kommunikations-, Multimedia- und Marktmanagement

3.8

Die Dozenten sind gut und die Inhalte interessant. Besonders gut ist, dass es viele Gastvorträge und Praxisprojekte gibt. So kann man gelernte Inhalte direkt anwenden. Das Projekt Businessplanung in neuen Märkten war sehr anspruchsvoll, dafür merkt man sich die gelernten Inhalte so besser.

Alternative coole Dozenten

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.3

Es gibt viele alternative Dozenten die ihr Seminar abwechslungsreich und cool gestalten. Zum Beispiel Sachen wie sich locker tanzen oder auf dem Campus Unkraut suchen und abmalen. Die Ausstattung der Uni ist ganz okay wäre noch besser wenn sie immer funktionieren würde. Die Bibliothek ist groß und es gibt viel Auswahl leider zu wenige Räume um sich mal in einer Gruppenarbeit zusammenzusetzen. Echt cool ist ,dass man seinen eigenen Studenplan wählen kann teilweise überschneiden sich dann Seminare die man beide Interessant findet. Doch kann man diese meist das Semester danach noch wählen.
Insgesamt finde ich meine Uni echt cool und es macht Spaß da zustudieren.

Selbsterfahrung / Menschenverständnis

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.3

Gute Kombination aus Praxiserfahrungen und Theorie. Freie und individuelle Entfaltung der Seminare, angepasst an seine Interessen und Kompetenzen. Vielfältige Inhalte und Fachgebiete. Kinderfreundliche Hochschule, durch die Möglichkeit Teilzeit zu studieren ist es super kombinierbar mit seinem Beruf. Insgesamt kann ich die Hochschule gut weiterempfehlen und bin sehr zufrieden.

Klarer Praxis-Bezug

Business Administration

3.5

Ich bin nun in meinem zweiten Semester und super zufrieden mit dem Studiengang. Er bietet einem viele Einblicke in die Wirtschaft und lässt dabei genügend Freiraum, um seine eigenen Interessen mit einfließen lassen zu können. Der neue campus Derendorf ist außerdem traumhaft schön und gepflegt.

Teilzeitstudium

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.8

Teilzeitstudiengang leider nicht geeignet, wenn man Vollzeit arbeiten geht. Die Vorlesungen die nach 15/16 Uhr stattfinden sind absolut nicht ausreichend. Ansonsten war ich immer sehr zufrieden sowohl mit den Dozenten als auch den Inhalten der Vorlesungen.

Mit Leidenschaft dabei sein

Medieninformatik

3.8

Das Studium ist grundsätzlich ein Informatikstudium, die Medien kann man erstmal wegdenken. Die Dozenten sind mit sehr involviert und kümmern sich um alle möglichen Fragen. Dadurch dass es immer Praktische Projekte gibt in denen das Wissen vertieft wird ist es womöglich für jeden geeignet, der Informatik ohne die Trockenheit an der Uni studieren möchte.

Super Erfahrung

Architektur und Innenarchitektur

3.8

Ich habe mich glücklicherweise für diesen studiengang entschieden, weil ich es schon immer machen wollte. Er macht mir spaß und er fühlt sich gar nicht an wie arbeit in meinen Augen. ich empfehle diesen Studiengang auch gerne weiter für alle die sich für Architektur und vor allem Kreativität interessieren!

Socialworker bekommen zu wenig Geld!

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.7

Diesen Satz haben uns im gesamten Studium die Dozenten immer und immer wieder gesagt trotzdem war das Studium sehr Praxis bezogen und man könnte einiges mitnehmen aus dem Studium und aus der Praxis man hat viele Erfahrungen sammeln können und auch in neue Bereiche Einblicke bekommen zum Beispiel bwl womit ich zum Beispiel nie was zu tun hatte:

Organisation

Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik

3.3

Die Organisation könnte besser sein, besser geplante Prüfungsbedingungen ( genügend Klausuren vorhanden -pünktlicher Beginn, Dozent sollte anwesend sein oder andere, die Fragen beantworten können, Temperaturen im Auge behalten)
Das Studium sollte mehr Transparenz enthalten (Prüfungsordnung und Studienverlaufsplan gleich, nicht widersprüchlich)

Sehr praxisnah

Kommunikation und Multimediamanagement

3.5

Sehr praxisnahe Studiengang. Sämtliche Kurse sind auf den Mediensektor ausgelegt. Die Prüfungen sind allesamt machbar. Ab dem 4ten Semester fallen nur noch Hausarbeiten, mündliche Prüfungen und Präsentationen statt. Die Professoren und Lehrbeauftragten sind überwiegend kompetent.

Viel Wahlfreiheit und Unterstützung für Studis

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.8

Man kann fast jeden Kurs so wählen, wie es für einen am besten ist. Außerdem erhält man in allen Lagen und Fragen bei verschiedenen Büros und Referaten viel Unterstützung. Es wird auf jeden angemessen Rücksicht genommen, dazu gibt es viel Mitspracherecht für Studis und eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich einzubringen und auszuprobieren!

Moderne Hochschule

Business Administration

4.0

Die Hochschule an sich ist total schön und super modern. Auch Dozenten und Inhalte sind gut verständlich und strukturiert. Schade nur dass die Vorlesungsräume teilweise zu klein sind, oft sind die Bwl Vorlesungen stark überfüllt und man muss an einem anderen Tag zur Vorlesung gehen als alle anderen.

Macht Spaß

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.8

Es besteht die Möglichkeit viel in Verbindung mit Musik zu wählen. Dies ermöglicht ein besonderes Studium. Besonders das Modul 5 halte ich für sinnvoll, da es den praktischen Bezug zur sozialen Arbeit aufbaut. Auch die rechtlichen Grundlagen sind von Nöten.

Finde dich selbst in der kreativen Welt

Architektur und Innenarchitektur

3.7

Inhaltlich eine gute Basis um sich in kreativ-digitalen Studiengängen zu finden und auszulassen. Allerdings muss man dafür etwas Glück mit den Dozenten und Professoren haben ab dem 3. Semester, ob man altbackene oder abstrakt-moderne Projekte planen kann. Die verschiedenen Werkstätten bieten viele Möglichkeiten seine Ideen umzusetzen.

Naturwissenschaften verstehen

Energie- und Umwelttechnik

3.0

Der Studiengang an sich ist interessant und facettenreich.
Abläufe die einem schon immer interessant vorkamen kann man nun verstehen und studieren.

Die Hsd in Düsseldorf ist leider zu meinem studienstart alles andere als organisiert gewesen, was meine Motivation leider stark beeinträchtigt hat.

Verteilung der Bewertungen

  • 5
  • 383
  • 558
  • 122
  • 11

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 1079 Bewertungen fließen 622 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 73% Studenten
  • 8% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 18% ohne Angabe