Hochschule Düsseldorf

University of Applied Sciences

www.hs-duesseldorf.de

987 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Familienfreundliches Studium

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.5

Trotz meiner beiden Kinder ist das Studium in Vollzeit sehr gut umsetzbar. Ich erhalte als Mutter eine bevorzugte Seminarplatzvergabe und kann so sehr verlässlich meinen Stundenplan gestalten. Die Hälfte der Schulferien ist Vorlesungsfreie Zeit und die Kinder können jederzeit mit in die Seminare genommen werden, da die Dozenten absolut verständnisvoll sind.

Echt ein toller Studiengang

Pädagogik der Kindheit und Familienbildung

4.3

Ich studiere jetzt seit drei Semestern hier in DUS und fühle mich an der HSD pudelwohl. Der Studiengang PKF bietet eine ausgewogene Balance zwischen Theorie- und Praxisinhalten und es gibt immer einen Ansprechpartner.
Die Ausstattung der Hochschule ist top und die Bibliothek bietet viele Möglichkeiten zur Recherche und zum Lernen.

Super Hochschule

Kommunikationsdesign

4.5

Der neue campus ist super. Die Dozenten sind sehr gut und sympathisch. Die Mensa ist auch sehr gut. Die bib ist sehr gross. Das Studium macht spass. Man soll bedenken das viel praktisch gearbeitet wird. Vorallem muss man viel zuhause machen. Man braucht ein guten Laptop.

Praxis auf engstem Raum

Medientechnik

4.0

Ich habe bis jetzt fast nur gute Erfahrungen gemacht! Die Dozenten sind zum größten Teil nett und hilfsbereit, der Campus ist neu und modern, jedoch herrscht bereits jetzt schon teilweise Platzmangel in den Hörsälen und in der Mensa!
Ansonsten ist dies ein sehr Praxisorientierter Studiengang mit dem man gut und breit für das Berufsleben aufgestellt ist.

Sehr empfehlenswertes Studium

Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau

3.7

Die Hochschule an sich sehr sauber und neu, da sie vor ungefähr zwei Jahren von Golzheim nach Derendorf gezogen ist. Die Bibliothek ist auch recht modern, obwohl meistens die Lernräume voll sind, gibt es trotzdem noch genügend andere Räume oder Tische in den einzelnen Gebäuden wo man ungestört lernen kann.
In der Mensa gibt es zudem eine Vielfalt frisches und günstiges Essen sowie genug Sitzplätze, der einzige Nachteil ist nur, dass die Mensa so um 14:15 Uhr schließt und man meistens Aben...Erfahrungsbericht weiterlesen

Flexibilität und familienfreundlich

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.3

Die HSD ist eine sehr Familienfreundliche Hochschule, die viel Rücksicht auf die Bedürfnisse und Wünsche von Eltern nimmt. Gleichzeitig bietet sie den Studenten eine Flexibilität an, die selten irgendwo gefunden werden kann, da der Stundenplan im Prinzip selbst gelegt werden kann. Es gibt feste Module, doch welche Lehrveranstaltung in welchem Semester besucht wird, steht einem frei. Die HSD ist ein wenig chaotisch organisiert und mag für aussenstehende teils sehr unstrukturiert wirken, allerding...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisnaher Studiengang, moderne Hochschule

Kommunikation und Multimediamanagement

4.5

Der Studiengang wird sehr praxisnah gestaltet - viele Gruppenprojekte mit einer realen Aufgabenstellung.
Guter Überblick direkt zu Beginn des Studiums über Spezialisierungsmöglichkeiten und Studieninhalte.
Die Hochschule ist auf dem neuen Campus sehr modern und gut eingerichtet. Besonders toll ist die Zusammenkunft aller Fachbereiche auf einem Campus.
Zwei Punkte Abzug bei der Mensa und der Anzahl an Arbeitsplätzen in der Bibliothek

Nur Theorie - kaum Praxis

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

2.7

Obwohl im Studium viel Wert auf Praktika gelegt wird und die Hichschule damit wirbt, mehr praktische Sequenzen einzubauen als andere Hochschulen, war die Vorbereitung auf das Berufsleben zu theoretisch und für mich daher nicht ausreichend. Auch die überfüllten Seminare waren eine Belastung, da man zT gar nicht das belegen konnte, was man wollte.

Große Freiheit an der HS Düsseldorf

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.2

Der Studiengang Sozialarbeit/ Sozialpädagogik an der HS Düsseldorf bietet eine enorm große Wahlfreiheit innerhalb der einzelnen Module die abgeleistet werden müssen. Dabei sind die Themen der Seminare aktuell und zielführend gewählt und bieten Bezüge zueinander, um umfassend ausgebildet zu sein. Zusätzlich zu den thematisch überall angebotenen Grundmodulen, bietet die HS das Modul Kultur, Ästhetik, Medien, um auch in Bereichen der Literatur, der Bewegung, der Musik und der Kunst Einblicke zu erlangen und Schwerpunkte zu wählen. So ist für jeden eine Schwerpunkt Thematik dabei! 

Ohne Fleiß kein Preis

Medientechnik

4.0

Die Hochschule ist sehr gut strukturiert und hat zumindest in den ersten beiden Semestern eine gute Organisation, was sich aber nicht mehr in die späteren Semestern finden lässt.
Die Dozenten und Professoren sind zum größteil hilfsbereit bei Fragen.
Die Praktika sind eine nette Abwechslung zu den doch recht trockenen Vorlesungen.

Vorher war alles besser

Kommunikationsdesign

3.5

Der alte Campus war alt und nicht so modern, das geb ich ja zu. Aber er hatte zumindest ein gewisses Flair. Selbst die Toiletten Kritzeleien hatten ihren Charme. Aber jetzt in Derendorf gibt es bis jetzt nur Probleme. Die Karten für die Türen und die Beamer funktionieren nur manchmal, und die Stuhlsituation, wegen eines Missverständisses beim Umzug, ist unter alles Sau. Aber wir haben Hoffnung und das ist ja nur die aktuelle, neue Situation.

Bis jetzt nur gute

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.3

In meinem Studium habe ich vieles gelernt, viele Menschen kennengelernt und durch die Praktika sammelt man wichtige Erfahrungen, welche für den späteren Beruf essentiell sind.
Man kann in verschiedene Bereiche wie zum Beispiel Psychologie und Recht Einblicke erhalten und sich auch in Fremdsprachen weiterbilden.

Vielseitig und auch ohne Vorkenntnisse machbar

Medieninformatik

4.3

Auch ohne Programmier-Erfahrungen oder generell Wissen im IT Bereich ist der Studiengang machbar. In den ersten beiden Semestern werden Grundlagen geschaffen die in den weiteren Semestern vertieft werden. Außerdem ist das Studium sehr praxisbezogen, wodurch das gelernte direkt angewendet werden kann, bzw. muss um teilweise überhaupt zur Klausur in dem jeweiligen Modul zugelassen zu werden. Des Weiteren gibt es viele Möglichkeiten Hilfe zu bekommen falls man mal absolut nicht weiter kommt und auch an die Professoren kann man sich direkt wenden. Die Module sind breit gefächert, von Datenbankensystemen, Webprogrammierung und Mensch-Computer-Interaktionen über Mediengestaltung und selbst wählbare Projekte ist alles dabei.

Sehr zufrieden!

Pädagogik der Kindheit und Familienbildung

3.8

Ich bin mit dem Studium soweit sehr glücklich, auch wenn die Hochschule manchmal organisatorisch etwas daneben ist. Die Dozenten sind größtenteils gut und verwenden eine Vielzahl von Lehrmethoden, um das Seminar so interessant wie möglich zu gestalten. Die Ausstattung ist modern, aber nicht überwältigend. Insgesamt eine tolle Hochschule!

Fürsorgliche Hochschule

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.3

Am Beginn des Studiums gab es einige organisatorische Probleme bezüglich der Anzahl der Seminare und den damit vebundenen Plätzen,welche jedoch umgehend behoben wurden. Die Dozenten sind sehr bemüht die Seminare interessant zu halten und versuchen einem das Thema interessant näher zu bringen. Zu den Studieninhalten die mich persönlich besonders interessieren gab es nur 1 Seminar (Drogenarbeit) mit einer geringen Teilnehmeranzahl, weswegen ich den Kurs leider nicht belegen könnte. Von anderen Themengebieten gab es hingegen reichlich Auswahl. Hier hätte ich mir gewünscht das dieses Thema mehr vertreten gewesen wäre.

Meine Erfahrungen an der HSD

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.2

Das Studium ist unglaublich interessant und vielfältig. Man hat unglaublich große Freiheiten und kann wirklich nur die Seminare wählen, die einen auch interessieren. Die Hochschule ist richtig schön, es gibt eine super coole Mensa und jedes Gebäude verfügt über einen Kaffee- und Snack Automaten.

Ich studiere bereits im 11. Semester

Retail Design

2.2

Also mein Titel verrät es ja schon,denn ich studiere nicht so lange, weil ich solchen Spaß hier habe! Nein, ich hoffe jedes Semester erneut,dass es besser wird... Wenn ihr selbst nicht gut in Selbstmanagement seid; Lasst es! Wenn noch Motivation braucht; Die werdet ihr hier nicht finden!

Super Studiengang

Kommunikation und Multimediamanagement

4.5

Gleich zu Beginn bekommt man einen super Überblick und kann sich so optimal vorbereiten. Super Lerninhalte die auch im späteren Berufsleben auf jeden Fall angewendet werden können. Für jeden Fan der neuen Medien und Marketing-Tolls genau der richtige Studiengang mit super Karriere Chancen!

Super Studium

Kommunikation und Multimediamanagement

4.3

Ein sehr interessantes Studium mit einem sehr hohen Praxisbezug und aktuellen Trends aus der Branche.
Hochschule ist super ausgestattet, es fehlt jedoch an genug Platz für Gruppenarbeiten.
Professoren und Lehrkräfte sind bis auf wenige Ausnahmen super.

Viel Spaß!

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

2.5

Als Quereinsteiger macht es mir sehr viel Spaß nun eine andere Sparte einzuschlagen. Die Atmosphäre an der Uni ist sehr entspannt und die Inhalte zu 80% sehr interessant! Natürlich das ein oder andere Seminar langwierig aber muss ja sein! Alles in allem top!

Verteilung der Bewertungen

  • 5
  • 340
  • 516
  • 116
  • 10

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    2.8
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 987 Bewertungen fließen 637 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 73% Studenten
  • 8% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 18% ohne Angabe