Studiengangdetails

Das Studium "Sozialarbeit/Sozialpädagogik" an der staatlichen "Hochschule Düsseldorf" hat eine Regelstudienzeit von 7 bis 12 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Düsseldorf. Das Studium wird als Teilzeitstudium und Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 248 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 594 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Bibliothek bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
97% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
97%
Regelstudienzeit
12 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Düsseldorf
Bewertung
94% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
94%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Düsseldorf

Letzte Bewertungen

3.8
Loreen , 03.04.2019 - Sozialarbeit/Sozialpädagogik
3.7
Katharina , 12.03.2019 - Sozialarbeit/Sozialpädagogik
2.8
Theresa , 17.02.2019 - Sozialarbeit/Sozialpädagogik

Allgemeines zum Studiengang

Soziale Arbeit zu studieren, bereitet Dich auf verantwortungsvolle Aufgaben im Sozialwesen vor. Die beruflichen Möglichkeiten in der Sozialarbeit sind breit gefächert. Nach dem Soziale Arbeit Studium kannst Du zum Beispiel in Einrichtungen für Senioren, Kinder oder Jugendliche Leitungspositionen übernehmen. Der Studiengang vermittelt Dir das dafür notwendige theoretische Hintergrundwissen sowie wertvolle Praxiserfahrung. Die Berufsaussichten in der Sozialarbeit sind vielversprechend.

Soziale Arbeit studieren

Alternative Studiengänge

Soziale Arbeit
Bachelor of Arts
MSB Medical School Berlin
Infoprofil
Soziale Arbeit
Bachelor of Arts
KU Eichstätt-Ingolstadt
Infoprofil
Master of Social Work - Soziale Arbeit als Menschenrechtsprofession
Master
Alice Salomon Hochschule, ehb - Evangelische Hochschule Berlin, HU Berlin, KHSB Berlin, Uni Magdeburg
Soziale Arbeit
Bachelor of Arts
Uni Kassel
Soziale Arbeit
Master of Arts
MSH Medical School Hamburg
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Abwechslungsreicher Studiengang

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.8

Sehr abwechslungsreicher, praxisorientierter Studiengang. Meist gut organisierte Dozenten/Professoren, gute Ausstattung der Lehrräume, großer sehr moderner Campus, große Wahlfreiheit zwischen verschiedenen Seminaren/Vorlesungen, Schwerpunkte lassen sich bereits wärend des Studiums setzen

Selbstbestimmtes Studium

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.7

Die Hochschule Düsseldorf ermöglicht in dem Studiengang „Sozialarbeit/ Sozialpädagogik B.A.“ viele Freiheiten und Wahlmöglichkeiten nach eigenen Interessen und eigener beruflichen Perspektive. Selbst die Prüfungsleistungen lassen sich wählen, sodass man beispielsweise Klausuren meiden und eher Hausarbeiten oder Referate machen kann oder eben anders herum.

Basic-Schulung

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

2.8

Ein spannender Studiengang mit vielen Möglichkeiten, die Lehrinhalte waren jedoch zu offen gefasst, was einem gerade als Studienneuling, was die meisten wohl sind, zunächst sehr verunsichert. Für diejenigen, die bereits wissen, in welche Richtung es gehen soll, aber bestimmt super geeignet.

Kompetente Dozenten, kleine Gruppen, gutes Klima

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.5

Die besuchten Seminare sind sehr gut. Teilweise ähneln sie sich oder bauen aufeinander auf. Die Dozenten sind kompetent und gut erreichbar. Sie verstehen was sie weiter lehren und können es meist gut darstellen und weiter vermitteln. Daß Klima ist allgemein auch gut

Anspruchsvoll und interessant

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.0

Wem Soziales liegt und wer sich gern mit gesellschaftlichen, psychologischen oder ethisch-philosophischen Fragen auseinander setzt, ist in diesem Studiengang genau richtig. Das Angebot an Seminaren ist vielfältig und bietet vielerlei Möglichkeiten für Schwerpunkte in jeder Richtung. Ein Rechtsmodul ist ebenfalls vorhanden.

Viele Freiheiten

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.3

Das Studium an der Hochschule Düsseldorf bietet einem sehr viele Freiheiten in der Wahl der Seminare. Es können, je nach Interesse, sehr unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt werden. Das ermöglicht, dass nicht Gebiete, die irrelevant für einen selbst sind, belegt werden müssen.

Sehr moderne und flexible Hochschule

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.2

Ich studiere seit dem WS 16/17 an der Hochschule in Teilzeit im 5. Semester.
Der neue Campus ist sehr modern eingerichtet und ist ebenfalls sehr übersichtlich. Zusätzlich dazu gibt es eine große Tiefgarage, da ich aus Köln und in den meisten Fällen mit dem Auto komme ist das sehr positiv.
Der Studiengang ist durch viele verschiedene, interessante Themen aufgebaut. Es ist für jeden etwas dabei. Dadurch das man sich seinen Stundenplan selbst gestalten kann, hat man viele Freiheiten i...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr gute Hochschule

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.5

Die Hochschule ist eine der besten. Die Dozenten nehmen ihren Job ernst begleiten und beraten einen während der Veranstaltung. Die Auswahl an Schwerpunkten spricht ebenfalls für sich, jeder kann für sich festlegen was ihm liegt und wo er sein Schwerpunkt machen möchte. Die Anforderungen sind realistisch und gut zu bewältigen. An sich bietet die Hochschule einen schön Campus mit guter atmosphäre, wo man im Sommer auch gerne auf der Wiese grillt. Nur zu empfehlen.

Praxisnah und mit Spaß

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.0

Das Studium ist einfach super! Absolut freie Wahlmöglichkeiten der Kurse, damit man das lernt, was einen interessiert. Die Kurse selbst sind praxisnah und interessant, oft verlässt man auch die Hochschule, um im öffentlichen Raum Erfahrungen zu sammel.

Lehrreiches Studium

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.3

Das Studium Sozialarbeit/Sozialpädagogik an der Hochschule Düsseldorf bereitet mir sehr viel Freude, da es sehr praktisch und und man viel Freiheit beim Wählen der Seminare und dem Zusammenstellen des Stundenplans hat. Desweiteren ist der Mix aus den Dozenten von der Hochschule und Lehrbeauftragten eine gute Mischung. Zudem finde ich die Angebote rund ums Studium wie die Hilfen in der Bibliothek, der ZWEK und WAS-Stelle die verschiedene Angebote für das Studium anbieten sehr förderlich und bin dankbar über diese zusätzlichen Möglichkeiten.  

  • 1
  • 89
  • 130
  • 26
  • 2
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 248 Bewertungen fließen 155 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 95% empfehlen den Studiengang weiter
  • 5% empfehlen den Studiengang nicht weiter