Studiengangdetails

Das Studium "Taxation" an der staatlichen "Hochschule Düsseldorf" hat eine Regelstudienzeit von 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Düsseldorf. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 6 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 637 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Duales Studium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Düsseldorf

Letzte Bewertungen

4.5
Sarah , 09.05.2019 - Taxation
3.8
Tim , 09.05.2019 - Taxation
2.8
Sarah , 14.04.2019 - Taxation

Alternative Studiengänge

Steuerlehre
Bachelor of Arts
Frankfurt UAS
Steuerlehre
Bachelor of Arts
Hochschule Worms
Steuerlehre
Master of Science
Uni Göttingen
Steuerberatung
Master of Arts
TH Nürnberg
Taxation
Master of Arts
Hochschule Düsseldorf

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Ein tolle Kombination aus Theorie und Praxis

Taxation

4.5

Verbindet Praxis und Theorie optimal miteinander und bietet eine gute Grundlage für die Vorbereitung auf die Steuerberaterprüfung. Die Organisation ist manchmal etwas chaotisch, da der Studiengang noch recht „jung“ ist, aber auch hier wird es in Zukunft sicherlich deutliche Verbesserungen geben.

Wer schreibt, der bleibt.

Taxation

3.8

Anspruchsvolles Studium mit hohem Lernaufwand aber guten Karrierechancen nach Ende des Studium.Man muss die Freizeit, die man hat gut einteilen und sich gut organisieren, damit man den Anschluss nicht verliert. Optimal ist natürlich das geregelte monatliche Einkommen, welches praktisch und motivierend für die Studierenden ist.

Fast and furious

Taxation

2.8

Viel lernen, schnell lernen in sehr kurzer zeit. Die uni ist jedoch besser als die Schule.
Dozenten sind ganz ok bis auf 2-3.
Manche Fächer sollte zeitlich anders gelegt werden, zb Methodik ist im 3. Semster nicht wirklich notwendig. Die Vorlesungen werden mit Folien begleitet die relativ hilfreich zum lernen und wiederholen sind.

Anspruchsvolles Studium

Taxation

3.7

Den Studiengang Taxation Dual zu studieren ist eine große Herausforderung. Das Studium an sich ist anspruchsvoll aber es bringt einem auch sehr viel für den späteren Beruf als Steuerberater. Wäre die Organsiation der Hochschule Düsseldorf besser, wäre auch das studieren entspannter. Denn so ist es auch sehr oft ein Kampf mit dem Studienbüro, wobei wertvolle Zeit für das Studium flöten geht.

Erster Durchlauf

Taxation

3.8

Mein Studiengang ist der erste der damals Angeboten wurde. Es gibt einiges was sich in der Theorie gut anhörte aber in der Praxis kaum funktioniert. Das duale System bedeutet in der Klausurenphase Doppelten Stress der einem manchmal Zuviel wird. Aber dafür eine tolle Zeit in der Semesterfreien Zeit. Es macht Spaß Teil des Studentenleben zu sein und gleichzeitig einen „festen Nebenjob“ in dem Fachbereich zu haben. Ich werde später keine Probleme haben einen Job zu finden da sich die teilweise utopischen Vorstellung von langer Berufserfahrung und einem guten Studium hier erfüllt. Dafür lohnt sich der Stress und auch manchmal die Verzweiflung die das Studium mit sich bringt.

Nette Professoren

Taxation

4.0

Wir haben wirklich nette Professoren, die viele Übungsaufgaben bereitstellen und immer bereit sind bei aufkommenden Fragen zu helfen. Außerdem ist die Kopplung mit der Berufsschule gut organisiert, sodass man Klausuren eigentlich nicht doppelt, also einmal an der Schule und einmal an der Hochschule, schreiben muss.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 3
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.8

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter