Studiengangdetails

Das Studium "Architektur und Innenarchitektur" an der staatlichen "Hochschule Düsseldorf" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Düsseldorf. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 117 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 589 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
87% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
87%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Düsseldorf

Letzte Bewertungen

4.2
Anita , 17.03.2019 - Architektur und Innenarchitektur
4.2
Georgina , 07.03.2019 - Architektur und Innenarchitektur
2.8
Denise Frances , 28.02.2019 - Architektur und Innenarchitektur

Allgemeines zum Studiengang

Im Innenarchitektur Studium beschäftigst Du Dich mit der Planung und der Gestaltung von Innenräumen in Theorie und Praxis. Da Dich nach dem Abschluss sowohl öffentliche Einrichtungen und Unternehmen als auch Privatpersonen engagieren, ist Dein Einsatzgebiet als Innenarchitekt sehr abwechslungsreich. Auch die Aufträge können ganz unterschiedlich sein und reichen von einem neuen Beleuchtungskonzept für ein Wohnzimmer bis zum kompletten Innenausbau eines Museums.

Innenarchitektur studieren

Alternative Studiengänge

Innenarchitektur
Bachelor of Arts
Technische Hochschule Rosenheim
Innenarchitektur
Bachelor of Arts
Hochschule Trier
Kommunikation im Raum
Master of Arts
Hochschule Mainz
Innenarchitektur
Bachelor of Arts
Hochschule Darmstadt
Interior Architecture
Master of Arts
Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Innenarchitektur ist mehr als Wandfarbe

Architektur und Innenarchitektur

4.2

Bereits während meines Studiums ist mir bewusst geworden wie privilegiert die Studienbedingungen waren. Es war nicht alles perfekt, aber man genoss viele Freiheiten. Vielleicht orientiert sich nicht alles an der gängigen Büropraxis, aber genau das sollte ein Studium auch nicht. Diese Freiheit kommt schließlich nie wieder. Aber bei meinen bisherigen Stellen habe ich feststellen können wie umfassend meine Bildung tatsächlich war und das macht mich rückblickend noch sehr viel Dankbarer. Die großart...Erfahrungsbericht weiterlesen

Großartige Seminare

Architektur und Innenarchitektur

4.2

Sehr engagierte Dozenten und gute, durchdachte und organisierte Lehrveanstaltungen, bei denen moderne Lehrmittel zum Einsatz kommen. Leider ist der Platz in den Seminarräumen nur sehr begrenzt, sodass es manchmal schwierig ist Praktische Arbeiten zu verrichten.

Zu theoretisch

Architektur und Innenarchitektur

2.8

Ich verstehe ja dass, man gewisse Sachen lehren muss. Aber sobald man anders denkt als Viereckig ist man nicht gut genug.
Ich finde es sollte Kreativer gearbeitet werden. Und mehr experimentell.
Leider werde ich jetzt zur Kunstakademie wechseln da dort mehr gefordert und gefördert wird.

Teamwork und harte Arbeit

Architektur und Innenarchitektur

3.5

Sehr zeitaufwendig, Teamwork, Dozenten versuchen zu helfen wo sie können, Werkstatt mit allem drum und dran inklusive Hilfe der werkstattleitung, viele Prüfungen in kurzer Zeit, kreativ, viele Studenten, neuer Campus - mehr Platz, Organisation ausbaufähig.

Viel praktisches Arbeiten

Architektur und Innenarchitektur

4.0

Man wird super viel gefordert, fast schon überfordert, aber man lernt in kurzer Zeit auch einiges. Viel praktische Arbeit - es gilt learning by doing. Der Studiengang ist an der HS sehr auf Kreativität und Gestaltung ausgelegt, also wenn man nicht nur theoretisch lernen will und auch seinen Horizont in Richtung Design erweitern möchte ist man hier gebau richtig.

Guter Inhalt, schlechte Organisation

Architektur und Innenarchitektur

3.5

Das Studium ist wirklich sehr spannend und die Hochschule vermittelt Inhalte sehr gut. Man muss jedoch sehr viel Zeit für das Studium einplanen.
Der Fachbereich Architektur ist super schlecht organisiert. Termine kommen zu spät und Informationen muss man hinterherlaufen.

Endlich auf dem neuen Campus!

Architektur und Innenarchitektur

3.0

Das Studiumfach Innenarchitektur und Architektur ist ansich eine sehr gute Möglichkeit bis zum BA Abschluss eine Entscheidung zu überlegen, da man beide Fachrichtungen kennenlernt. Die eigene Holzwerkstatt ist super. Durch den jetzigen Umzug auf den neuen Campus, hoffe ich dass die Organisation und das Gemeinschaftsgefühl stärker wird.

Ohne Fleiß kein Preis

Architektur und Innenarchitektur

4.0

Das Studium ist sehr anspruchsvoll, ja. Man muss sich erstmal in alle Programme (CAD Programme, indesign Photoshop,rhino etc.) einarbeiten und das kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Vor Abgaben ist die ein oder andere Nachtschicht nicht unüblich. Aber ich sag: Es lohnt sich. Einmal eingearbeitet macht das ganze entwerfen designen konstruieren richtig Spaß. Und die Programme werden von mal zu mal immer einfacher. Man steht ständig vor neuen Herausforderungen und nicht nur mir geht es so, sonder...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interesse muss da sein

Architektur und Innenarchitektur

3.2

Architektur ist ein toller Studiengang, jedoch sehr zeitintensiv; Nachtschichten sind, besonders in der Prüfungsphase, üblich. Auch wenn ich dieses Studium sehr interessant ist, bin ich mir momentan nicht sicher, ob ich die Kraft für dieses Studium habe. Ich bin erst im zweiten Semester und habe bereits ein Fach geschoben.

Unorganisiert - Chaos pur

Architektur und Innenarchitektur

3.2

Prüfungspläne werden max. zwei Wochen vor der Prüfung rausgegeben. Semesterpläne werden am selben Tag hochgeladen an dennen man dan auch selber zur Uni muss. Planen lässt sich das Studium mit Arbeit so nicht :(. Dozenten sind von einem älteren Jahrgang und haben auch noch die selben Ansichten wie vor 60 Jahren.

  • 1
  • 35
  • 64
  • 17
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    2.1
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 117 Bewertungen fließen 61 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 87% empfehlen den Studiengang weiter
  • 13% empfehlen den Studiengang nicht weiter