Studiengangdetails

Das Studium "Kommunikationsdesign" an der staatlichen "Hochschule Düsseldorf" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Düsseldorf. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 78 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 636 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
88% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
88%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Düsseldorf

Letzte Bewertungen

4.0
Sandra , 27.07.2018 - Kommunikationsdesign
4.3
Niklas , 23.07.2018 - Kommunikationsdesign
4.0
Theresa , 15.07.2018 - Kommunikationsdesign

Allgemeines zum Studiengang

Kommunikationsdesign ist ein praktisch ausgerichteter Studiengang, den Du sowohl an Universitäten und Fachhochschulen als auch an Kunsthochschulen absolvieren kannst. Im Studium setzt Du Dich intensiv mit den Inhalten Grafikdesign, Mediendesign und Gestaltung auseinander. Du fertigst während Deiner Studienzeit bereits eigene Projekte an und absolvierst Praktika in Unternehmen der Kreativwirtschaft. Somit bist Du nach Deinem Abschluss bestens gerüstet, als Kommunikationsdesigner erfolgreich zu sein.

Kommunikationsdesign studieren

Alternative Studiengänge

Kommunikationsdesign (Brand Design)
Bachelor of Arts
Brand Academy
Infoprofil
Kommunikationsdesign
Bachelor of Arts
SRH Hochschule der populären Künste (hdpk)
Infoprofil
Kommunikationsdesign
Bachelor of Arts
Folkwang Uni
Kommunikationsdesign
Bachelor of Arts
Hochschule Niederrhein
Kommunikationsdesign
Bachelor of Arts
Hochschule Mainz

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Kreatives Studium

Kommunikationsdesign

4.0

Mir hat es viel Spaß gemacht, man hat sehr viele Projekte die man über ein Semster verteilt macht und die Dozenten begleiten einen und gegeben inspirierende Ratschläge. Man wächst über sich hinaus und wird gefördert kreative Sachen Umzusetzen und man muss nicht trocken für theoretische Klausuren lernen ;)

Sehr Lehrreicher und interessanter Studiengang

Kommunikationsdesign

4.3

Sehr Lehrreicher und interessanter Studiengang! Die Dozenten sind meist nett und kompetent und nehmen sich Zeit für ihre Studierenden. Gemeinsame Projekte sind sehr inspirierend und hilfreich im weiteren Verlauf des Studiums. Durch verschiedene Veranstaltungen und Gastdozenten bekommt man Einblicke in die Welt des Designs.

Kreativ und spannend

Kommunikationsdesign

4.0

Das Studium macht sehr viel Spaß. Ich hätte kein besseres haben können. Es ist natürlich sehr praktisch, was aber gut für das spätere Berufsleben ist. Für alle, die kreativ sind und nicht direkt was mit Kunst/Malerei machen wollen, ist es ein wirklich tolles Studium. Ich kann es wärmstens empfehlen!

Spaß und Kreativität

Kommunikationsdesign

4.2

Das Studium macht sehr viel Spaß! Man hat sehr viel Freiraum, lernt aber trotzdem etwas. Die meisten Dozenten haben echt was drauf, ein paar aber auch nich,  aber so ist das ja immer. Das Mensaessen ist so ekelig, dass man fast nichts davon essen kann.

Viel Freiraum zum Ausprobieren

Kommunikationsdesign

4.2

Jeder der noch nicht seinen Schwerpunkt gefunden hat, hat innerhalb dieses Studiengangs die Möglichkeit. Für eigene Projekte außerhalb der Uni findet man Unterstützung bei den Dozenten und kann diese meist mit ins Studium einfließen lassen. Leider ist die neue Mensa viel zu klein geraten.

Sich selbst finden

Kommunikationsdesign

3.5

In meinem Studiengang ist man auf sich gestellt, wenn du große Projekte schaffen willst, kannst du dich voll und ganz ausleben. Aber wenn dir an Motivation oder Kreativität fehlt, bist du ganz schnell weg vom Fenster. Stundenplan kann man selbst bestimmen und ist so auch ziemlich frei bei der fachrichtungsbestimmung im Studium selbst, da Kommunikationsdesign ein sehr weites kreatives Feld darstellt.
Ich hätte niemals was anderes studueren wollen. Auch wenn das essen drastisch schlechter im letzten Jahr geworden ist und die organisation oft zu wünschen übrig lässt, studiere ich meine Passion an der perfekt vernetzten Uni. Da sie so groß ist, kommen Dozenten extra aus Berlin, FFM oder London jede Woche extra nach Düsseldorf. Die kurse sind klein und ich bin innerhalb von 2 Jahren schon so unglaublich über mich selbst hinaus gewachsen.

Nett, aber man muss sich selbst einbringen

Kommunikationsdesign

3.7

Das Studium an sich macht Spaß, es gibt auch interessante Kurse, aber man muss sich schon sehr selbst einbringen um die optimale Erfahrung zu haben. Wenn man nicht voll beim Projekt dabei ist, kommt natürlich nicht etwas so cooles dabei raus. Was mich etwas stört ist die Programm-Uneinigkeit, die Profs benutzen alle unterschiedliche Programme und man muss innerhalb eines Semester auf professionellem Niveau sein. Und es ist unfassbar nervig, dass man im Druckraum zum farbig drucken eine Freigabe braucht... Bei einem Design-Studiengang!

Jedes Semester dasselbe

Kommunikationsdesign

2.2

Das Abgebot an Kursen ist sehr überschaubar und nicht reizvoll.
Die Dozenten betrachten und bewerten die kreativen arbeiten sehr subjektiv. Sie sind kaum inspirierend oder gar motivierend.
Zu wenige Kooperationen mit Agenturen und großen Firmen.
Zu wenig auf das echte Leben bezogen. Damit meine ich den Wandel der Gesellschaft durch soziale Netzwerke und generell der Digitalisierung.
Es sollte mehr Kurse geben wie z.b. Social Network Marketing and Management, wobei man explizit auf Blogs, soziale Netzwerke und Marketing Strategien zur Präsentation der eigenen Arbeiten im Internet eingeht.
Momentan sind wir noch im alten Gebäude, welches sehr alt, doch ab dem nächsten Semester sind wir im neuen Campus Derendorf, welcher sehr vielversprechend und modern aussieht.

Mit Kreativität zum Ziel

Kommunikationsdesign

3.7

Ich habe mich sehr weiterentwickelt und habe gelernt wie man Ideen umsetzt.
Allerdings muss man am Ball bleiben sonst kann man auch schnell den Faden verlieren.
Alles in Allem macht es mir sehr viel Spass und ich hoffe ich kann in meinem späteren Berufsleben genau so etwas machen.

Tolles Studium - aber ausbaufähig!

Kommunikationsdesign

2.7

Der Studiengang KD an der HSD ist im Aufbau sehr gut, die Grundmodule sind sinnvoll gegliedert und das Kursangebot ist vielfältig und interessant. Leider viele Dozenten und wenig hauptamtlich Lehrende, was Dinge wie Bachelor- und Praktikumsbetreuung zum Kampf unter Studenten machen. Organisation (z.b Kursentfall) und Ereichbarkeit des Studienbüros sehr schlecht.

  • 1
  • 26
  • 39
  • 10
  • 2
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    2.8
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 78 Bewertungen fließen 64 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 88% empfehlen den Studiengang weiter
  • 12% empfehlen den Studiengang nicht weiter