Kunst, Gestaltung & Musik

192 Einträge
Seite 1 von 8
Studiengang
Hochschulen
Bewertungen
∅ Bewertung
35 Hochschulen
3.9
607 Erfahrungsberichte
26 Hochschulen
4.0
258 Erfahrungsberichte
12 Hochschulen
3.8
208 Erfahrungsberichte
14 Hochschulen
3.6
169 Erfahrungsberichte
40 Hochschulen
3.6
165 Erfahrungsberichte
6 Hochschulen
3.6
98 Erfahrungsberichte
21 Hochschulen
4.0
90 Erfahrungsberichte
13 Hochschulen
3.8
76 Erfahrungsberichte
20 Hochschulen
3.9
53 Erfahrungsberichte
8 Hochschulen
3.5
52 Erfahrungsberichte
22 Hochschulen
3.7
45 Erfahrungsberichte
6 Hochschulen
3.7
41 Erfahrungsberichte
14 Hochschulen
3.8
39 Erfahrungsberichte
9 Hochschulen
3.9
16 Erfahrungsberichte
5 Hochschulen
3.9
13 Erfahrungsberichte
12 Hochschulen
4.1
8 Erfahrungsberichte
4 Hochschulen
3.6
6 Erfahrungsberichte
7 Hochschulen
3.4
4 Erfahrungsberichte
8 Hochschulen
3.3
3 Erfahrungsberichte
6 Hochschulen
3.5
3 Erfahrungsberichte
9 Hochschulen
4.4
3 Erfahrungsberichte
20 Hochschulen
4.6
1 Erfahrungsbericht
6 Hochschulen
0.0
Keine Erfahrungsberichte
4 Hochschulen
0.0
Keine Erfahrungsberichte

Kurzprofil

Kunst, Gestaltung und Musik im Überblick

Es gibt zahlreiche staatliche und private Hochschulen, die auf ein Studium in Kunst, Gestaltung und Musik spezialisiert sind. In der Regel legst Du vor dem Studium einen Eignungstest ab. Du solltest neben künstlerischem Talent über Leidenschaft, Individualität und ein Talent zur Selbstvermarktung verfügen. Beliebte Berufe nach einem Studium in Kunst, Gestaltung und Musik sind Designer, Regisseur, Musiker, Kostümbildner und Fotograf.

Welche Fachrichtungen beinhaltet die Studienrichtung Kunst, Gestaltung und Musik?

Die Studienmöglichkeiten in den Bereichen Kunst, Gestaltung und Musik sind besonders vielfältig. Du kannst beispielsweise ein Studium in Bühnenpraxis, Tanzpädagogik, Architektur oder Produkt-Design aufnehmen, wenn Du im Bereich Kunst, Gestaltung oder Musik studieren möchtest.

Wie sind die Berufsaussichten nach dem Studium?

Deine Berufsaussichten nach dem Studium der Kunst, Gestaltung und Musik unterscheiden sich je nach Studiengang und Branche. Unbefristete Festanstellungen sind im Bereich Kunst, Gestaltung und Musik allerdings eher selten – freiberufliche Tätigkeiten sind die Regel. In der Medienbranche finden sich gute Berufschancen, beispielsweise im Werbedesign. Hast Du ein Lehramtsstudium in Musik oder Kunst absolviert, fällt der Berufseinstieg als Lehrer nicht schwer.

Warum sollte ich Kunst, Gestaltung und Musik studieren?

Das Studium im Bereich Kunst, Gestaltung und Musik ermöglicht Dir, Deine Kreativität auszuleben. Nach dem Studium kannst Du Dein Talent zum Beruf machen. Es bestehen vielfältige Möglichkeiten, Dich selbstständig zu machen. Dafür solltest Du über Flexibilität und Durchhaltevermögen verfügen.

Studienrichtung wechseln

226 Studiengänge
157 Studiengänge
392 Studiengänge
242 Studiengänge
509 Studiengänge
84 Studiengänge
87 Studiengänge