1. home Home
  2. chevron_right Studiengänge
  3. chevron_right Kunst, Gestaltung & Musik
  4. chevron_right Kunst
  5. chevron_right Kunstpädagogik
Studium Kunstpädagogik
22 Studiengänge | 57 Bewertungen

Kunstpädagogik Studium

Kunstpädagogik ist facettenreich: Sie beinhaltet die Fähigkeit, selbst zu schaffen und zu gestalten. Und vor allem den Willen, sein Wissen und seine Fähigkeit mit anderen Menschen zu teilen und ihnen zu helfen, ihren ganz eigenen künstlerischen Weg zu finden.

Du weißt, dass es bei Kunst um mehr geht als nur alte Bilder: Es geht um Wahrnehmung, Fantasie und Interpretation der Wirklichkeit, die für ganz unterschiedliche Alltagssituationen zentral sind. Jetzt liegt es an Dir, andere auf die Wichtigkeit von Kunst aufmerksam zu machen! Der Beginn Deiner Reise ist das Kunstpädagogik Studium.

Welche Studieninhalte erwarten mich?

Das Kunstpädagogik Studium vermittelt Dir nicht nur Fachwissen rund um das Kunsthandwerk und die Stile verschiedener Epochen, sondern auch die pädagogischen Kompetenzen, Dein Wissen verständlich an Schüler zu vermitteln. Auf dem Plan stehen typischerweise:
  • Kunstgeschichte
  • Methoden der Werkbetrachtung
  • Kunst in der Gesellschaft
  • Zeichnen
  • Verschiedene Gestaltungstechniken
Im Bereich Kunstgeschichte wirfst Du einen Blick auf einflussreiche Künstler und Kunstprogramme, deren Einflüsse bis heute nachwirken. Außerdem gibt Dir das Studium die nötigen Methoden an die Hand, um Kunstwerke kritisch analysieren zu können.

Beliebteste Studiengänge

LMU - Uni München (München)
access_time6 Semester
100% Weiterempfehlung
7 Bewertungen
Infoprofil
KU Eichstätt-Ingolstadt (Eichstätt)
access_time6 Semester
100% Weiterempfehlung
1 Bewertung
Kunstuniversität Linz (Linz)
access_time8 Semester
100% Weiterempfehlung
5 Bewertungen
Institut für Fachlehrer (Bayreuth)
access_time8 Semester
100% Weiterempfehlung
7 Bewertungen
Akademie der Bildenden Künste München (München)
access_time9 Semester
100% Weiterempfehlung
4 Bewertungen

Fragen & Antworten von Studierenden

Du interessierst Dich für das Kunstpädagogik Studium? Erfahre hier, was andere bewegt!
Es wurden noch keine Fragen zu dem Studiengang gestellt.
Hast du eine Frage? Stelle deine Frage und erhalte Antworten von aktuell Studierenden.

Ablauf & Abschluss

Der Kunstpädagogik Bachelor verläuft in der Regel über 6 Semester. Schließt Du hingegen mit einem Staatsexamen ab, kannst Du 6 bis 8 Semester einplanen.
Die ersten Semester bringst Du in Seminaren zu, die Dir nötige fachliche Grundlagen vermitteln. Außerdem besuchst Du praktischen Unterricht. Hier bekommst Du selbst Gelegenheit, Deine kunsthandwerklichen Fähigkeiten aufzupolieren.
Am Ende der Semester schreibst Du Klausuren, hältst Referate in Kleingruppen oder Du reichst ein künstlerisches Portfolio ein. Ungefähr in Deinem 6. Semester arbeitest Du an einer größeren, mehrmonatigen Projektarbeit.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Für ein Kunstpädagogik Studium benötigst Du die Allgemeine Hochschulreife, Fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife. Alternativ qualifizierst Du Dich mit einem als gleichwertig anerkannten Abschluss, wie zum Beispiel einer abgeschlossenen Berufsausbildung. Das Studium ist in der Regel nicht zulassungsbeschränkt.
Deine Bewerbung verläuft üblicherweise in zwei Schritten: Als Teil der Dokumenteneinreichung schickst Du zusätzlich eine Mappe an die Hochschule, in der Du etwa 25 bis 30 Deiner künstlerischen Arbeitsproben präsentierst.
In einem zweiten Schritt begibst Du Dich zur Eignungsprüfung an Deine zukünftige Hochschule. Typischerweise fertigst Du ein Bild mit verschiedenen Malutensilien an. Außerdem werkelst Du mit Materialien Deiner Wahl.

Ist der Studiengang Kunstpädagogik der richtige für mich?

Für ein Kunstpädagogik Studium brauchst Du zweierlei: Zum einen Spaß an künstlerischer Arbeit. Egal ob Du lieber den Pinsel schwingst oder Dich in der Töpferei versuchst. Du bist offen für unterschiedliche Stile und beschäftigst Dich gerne mit den Strömungen unterschiedlicher Epochen.

Zum anderen begeisterst Du Mitmenschen für Kunst. Du möchtest Schüler motivieren, ihre eigene künstlerische Ausdrucksweise zu finden und bietest durch kritische Anmerkungen wichtige Hilfestellungen. Der Unterricht macht Dir ebenso viel Spaß, wie selbst künstlerisch zu arbeiten.

  • Bewertungs Kriterium ID: 16
    Kulturelles Interesse
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 17
    Kommunikationsstärke
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 18
    Sozialkompetenz
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 19
    Künstlerische Begabung
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 20
    Kreativität
    7/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Insbesondere die Lehramt-Variante eines Kunstpädagogik Studiums bereitet Dich auf die spätere Tätigkeit als Kunstlehrer an einer Schule vor. Mögliche Berufsfelder sind aber weiter gestreckt: Grundsätzlich bist Du überall dort gefragt, wo kleineren oder größeren Gruppen theoretisches oder praktisches Wissen rund ums Kunsthandwerk vermittelt werden soll. Mögliche Anlaufstellen sind hier:
  • Kulturämter
  • Museen oder Galerien
  • Jugendzentren
  • Festivalorganisatoren
  • Berufsschulen
Als angestellter Kunstpädagoge eines Museums entwickelst Du Lehrkonzepte, um Schulklassen oder anderen Altersgruppen einen spannenden und lehrreichen Museumstag zu ermöglichen. In der Regel führst Du Deine Konzepte auch gleich selbst durch, beispielsweise in dem Du Workshops leitest, die Museumsgäste ergänzend zur Ausstellung besuchen können. Deine Gehaltsspanne liegt bei etwa 4.100 €¹ bis 5.400 €¹ monatlich brutto.
Diese Berufe könnten Dich interessieren

Wo kann ich Kunstpädagogik studieren?

Das Kunstpädagogik Studium bieten in Deutschland sowohl Fachhochschulen als auch Universitäten an. Du kannst auf ein breites Angebot an Studiengängen und Standorten zurückgreifen, darunter auf die KU-Ingolstadt, die laut den Bewertungen der Studierenden auf Studycheck eine der beliebtesten Hochschulen Deutschlands ist.

Aktuelle Bewertungen

Theorie und Praxis sind im Gleichgewicht.
Daphne, 26.06.2022 - Kunstpädagogik, HBK - Hochschule für Bildende Künste Braunschweig
Bereichernd aber brotlos
Rosa, 19.06.2022 - Kunstpädagogik, Uni Leipzig
So viel mehr als nur ein Studium
Nadine, 12.06.2022 - Bildnerische Erziehung, Kunstuniversität Linz
Tolles Studium
Lea, 11.06.2022 - Bildnerische Erziehung, Kunstuniversität Linz
Mut zu Neuem
Pia, 11.06.2022 - Bildnerische Erziehung, Uni Mozarteum Salzburg
think big, become a teacher :-)
Eva, 08.06.2022 - Bildnerische Erziehung, Kunstuniversität Linz
Kunststudium
Klara, 07.06.2022 - Bildnerische Erziehung, Uni Mozarteum Salzburg
Es ist nicht alles Gold das glänzt
Bertram, 07.06.2022 - Bildnerische Erziehung, Kunstuniversität Linz
Praktisch geprägter Studiengang
Steffen, 04.06.2022 - Kunst/Kunstpädagogik, Uni Osnabrück
Mega Studium, Mangel an Organistation bei Dozenten
Lena, 01.06.2022 - Bildnerische Erziehung, Uni Mozarteum Salzburg
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Durchschnittsbewertung

Studiengänge in der Studienrichtung Kunstpädagogik wurden von 57 Studierenden bewertet.
4.1
91%
Weiterempfehlung
Inhaltsverzeichnis