Studium Textildesign
10 Studiengänge | 49 Bewertungen

Textildesign Studium

Das Textildesign Studium verbindet kreative Inhalte mit betriebswirtschaftlichen und technischen Fächern. Bei allen Textildesign Studiengängen sind umfangreiche Praxiskurse Teil des Studiums. Da es nur sehr wenige Hochschulen gibt, die ein Textildesign Studium anbieten, sind die Studienplätze meist sehr begehrt. In der Regel erwartet Dich daher eine Aufnahmeprüfung in Form eines Eignungstests oder eines Auswahlgesprächs.

Welche Studieninhalte erwarten mich?

Das Textildesign Bachelor Studium beinhaltet in sechs oder sieben Semestern viele Praxisanteile. Die meisten Hochschulen haben eigene Werkstätten und Ateliers. Ein Großteil des Lehrstoffes eignest Du Dir im Rahmen von Workshops und Werkstattkursen an. Dabei stehen Themen wie Weben und Färben von Stoffen oder Nähkurse auf dem Lehrplan. Außerdem lernst Du, wie Du Textilentwürfe anfertigst.
In den ersten vier Semestern beschäftigst Du Dich vornehmlich mit folgenden Fächern:
  • Wahrnehmungstheorie
  • Objektzeichnen
  • Grundlagen der Gestaltung
  • Textiltechnologie
  • Präsentationstechniken
  • Textilillustration
  • Produktionsverfahren
  • Geschichte des Textildesigns
  • Digitale Textilsysteme
  • Textilveredelung
  • Digitale Bildbearbeitung

Beliebteste Studiengänge

Hochschule Niederrhein (Mönchengladbach)
access_time7 Semester
87% Weiterempfehlung
31 Bewertungen
Hochschule Hof (Münchberg)
access_time7 Semester
100% Weiterempfehlung
9 Bewertungen
Kunstuniversität Linz (Linz)
access_time4 Semester
100% Weiterempfehlung
2 Bewertungen
Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart (Stuttgart)
access_time9 Semester
100% Weiterempfehlung
2 Bewertungen
KU Linz (2 Standorte)
access_time8 Semester
100% Weiterempfehlung
1 Bewertung

Fragen & Antworten von Studierenden

Du interessierst Dich für das Textildesign Studium? Erfahre hier, was andere bewegt!
Es wurden noch keine Fragen zu dem Studiengang gestellt.
Hast du eine Frage? Stelle deine Frage und erhalte Antworten von aktuell Studierenden.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Für ein Textildesign Studium benötigst Du die Allgemeine Hochschulreife. Aufgrund der hohen Nachfrage ist der Studiengang in der Regel zulassungsbeschränkt. Zum Teil veranstalten die jeweiligen Hochschulen Eignungstests sowie Auswahlgespräche.

Ist das Textildesign Studium das richtige für mich?

Für ein Textildesign Studium solltest Du Kreativität, ein gutes Wahrnehmungsvermögen und zeichnerisches Talent mitbringen. Auch Vorkenntnisse mit Designprogrammen sind vorteilhaft, da viele kreative sowie produzierende Arbeitsschritte mittlerweile am PC erfolgen. Ein Interesse an fremden Kulturen, Geschichte sowie Anthropologie ist ebenfalls nützlich beim Textildesign Studium. Außerdem benötigst Du in einer so internationalen Branche wie dem Textildesign gute Englischkenntnisse.

  • Bewertungs Kriterium ID: 4
    Disziplin
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 15
    Technikverständnis
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 16
    Kulturelles Interesse
    5/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 19
    Künstlerische Begabung
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 20
    Kreativität
    9/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Die Einsatzmöglichkeiten für Absolventen des Textildesign Studiums sind sehr vielfältig. Vorrangig arbeiten Textildesigner in Produktions- und Designabteilungen in der Bekleidungsindustrie. Weiterhin ergeben sich für Dich spannende Arbeitsfelder im Journalismus, in der Werbebranche und anderen kommunikativen Bereichen. Hilfreich für den Berufsstart sind freiwillige Praktika in der Industrie, um bereits während des Studiums Kontakte aufzubauen.
Generell ist es in dieser Branche jedoch schwierig, eine feste Anstellung zu erhalten. Viele Absolventen des Textildesign Studiums arbeiten freiberuflich. Der zunehmende Online-Markt für kreative "DIY-Köpfe" bietet eine gute Einstiegsmöglichkeit. Hier finden sich zahlreiche Kunden für individuell gestaltete Produkte oder Materialien. Vor allem der Stoffmarkt verzeichnet in den letzten Jahren eine enorme Nachfrage. Ebenso geht der Trend hin zur Kleinserie und weg von der Massenproduktion. Auch Kreativkurse erfreuen sich zunehmend großer Beliebtheit.
Diese Berufe könnten Dich interessieren

Wo kann ich Textildesign studieren?

Das Textildesign Studium haben in Deutschland nur wenige Hochschulen im Angebot. Meist handelt es sich dabei um Bachelor Studiengänge wie etwa an der Universität Oldenburg oder der Hochschule Hof. An der Staatlichen Akademie der bildenden Künste in Stuttgart ist auch noch ein Diplom Studium möglich.Zudem bieten einige Hochschulen ähnliche Studiengänge wie Textil- und Flächendesign oder Textil- und Bekleidungstechnik an.Häufig ist das Textildesign Studium aber auch ein Vertiefungsbereich des Modedesign Studiums.

Aktuelle Bewertungen

Nur gute Erfahrungen
Luis, 29.03.2022 - Textildesign, Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Mehr Kultur als Textil
Janni, 21.03.2022 - Materielle Kultur: Textil, Uni Oldenburg
Kreativer Raum zum aktiven Austausch
Lili, 12.02.2022 - Textildesign, Hochschule Hof
Interessant!
Chiara, 29.01.2022 - Textildesign, Hochschule Hof
Spannendes Fachgebiet mit großem Potenzial
Michelle, 28.01.2022 - Materielle Kultur: Textil, Uni Oldenburg
Super Ausrüstung
Anton, 06.11.2021 - Textildesign, Hochschule Hof
Echt super!
Maria, 14.10.2021 - Textildesign, Hochschule Hof
Ausbau von Eigeninitiative und Kreativität
Marina, 24.09.2021 - Textildesign, Hochschule Hof
Einfach vielfältig!
Jessica, 01.08.2021 - Materielle Kultur: Textil, Uni Oldenburg
Darf nicht unterschätzt werden
M., 31.07.2021 - Materielle Kultur: Textil, Uni Oldenburg
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Durchschnittsbewertung

Studiengänge in der Studienrichtung Textildesign wurden von 49 Studierenden bewertet.
4.1
92%
Weiterempfehlung
Inhaltsverzeichnis