Studium Elementare Musikpädagogik
38 Studiengänge | 29 Bewertungen

Elementare Musikpädagogik Studium

Freude an Musik ausleben und diese Begeisterung mit anderen teilen. Als Musiklehrer von morgen klingt das für dich wie die Erfüllung eines alten Traums? Dann bist du der ideale Kandidat für das Elementare Musikpädagogik Studium: Du verbesserst nicht nur deine eigenen Fähigkeiten, sondern lernst auch, andere auf ihrem Weg durch die Musiklandschaft zu begleiten.

Welche Studieninhalte erwarten mich?

Mit einem Elementare Musikpädagogik Studium verfolgst du zwei Ziele: Zum einen bieten dir intensive Übungsgruppen und ausgebildete Musiklehrer eine Chance, deine Instrumenten- und Stimmbeherrschung zu verbessern. Experimente mit verschiedenen Musikstilen, Gesangsformen und Kompositionen bilden den Großteil deines sehr praktisch orientierten Studiums.
Zum anderen vermittelt dir das Studium die nötigen pädagogischen Kompetenzen, damit du selbst Musiklehrer werden kannst. Daher stehen im theoretischen Teil des Studiums folgende typische Inhalte auf dem Plan:

Beliebteste Studiengänge

Mehr Informationen zu dieser Auflistung 
info
Anton Bruckner Privatuniversität (Linz)
access_time8 Semester
100% Weiterempfehlung
6 Bewertungen
Hochschule für Musik und Tanz Köln (2 Standorte)
access_time8 Semester
100% Weiterempfehlung
7 Bewertungen
HFM - Hochschule für Musik Nürnberg (Nürnberg)
access_time8 Semester
100% Weiterempfehlung
1 Bewertung
Dr. Hoch’s Konservatorium (Frankfurt am Main)
access_time8 Semester
100% Weiterempfehlung
1 Bewertung
Uni Mozarteum Salzburg (Salzburg)
access_time4 Semester
100% Weiterempfehlung
1 Bewertung

Fragen & Antworten von Studierenden

Du interessierst Dich für das Elementare Musikpädagogik Studium? Erfahre hier, was andere bewegt!
Es wurden noch keine Fragen zu dem Studiengang gestellt.
Hast du eine Frage? Stelle deine Frage und erhalte Antworten von aktuell Studierenden.

Ablauf & Abschluss

Der Elementare Musikpädagogik Bachelor hat eine Laufzeit von 8 Semestern. Auf dem Plan steht zunächst deine künstlerische Grundausbildung, konkret: Du vertiefst in kleinen Übungsgruppen entweder ein Instrument oder deinen Gesang. Außerdem besuchst du Seminare, die dich in die theoretischen Grundlagen der Musikwissenschaft einführen.
Etwa ab dem 4. Semester kommen zunehmend pädagogische Veranstaltungen hinzu. Du schaust professionellen Musiklehrern über die Schulter und kannst im Rahmen eines längeren Unterrichtspraktikums selbst eine Gruppe leiten.
Prüfungen bestehen in den ersten Semestern überwiegend aus Vorspielen, in denen du dein musikalisches Geschick vor mehreren Prüfern demonstrierst. Später gibst du außerdem benotete Lehrproben und schreibst Berichte über von dir geleiteten Unterricht.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Für das Elementare Musikpädagogik Studium benötigst du die Allgemeine Hochschulreife, die Fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife. An einigen Hochschulen kannst du auch mit einer abgeschlossenen musikalischen Ausbildung deinen Weg ins Studium finden.

Das Studium ist üblicherweise nicht zulassungsbeschränkt. In jedem Fall nimmst du an einer Eignungsprüfung teil. Die besteht aus einem schriftlichen und einem praktischen Teil, in dem du deine Fähigkeiten an einem Instrument oder im Gesang unter Beweis stellst.

Ist der Studiengang Elementare Musikpädagogik der richtige für mich?

Musik ist ein wichtiger Teil deines Lebens. Vielleicht hast du schon an der Schule einen Musik-Leistungskurs besucht. Weil die Eignungsprüfungen in der Regel recht fordernd sind, solltest du bereits seit mehreren Jahren ein Instrument lernen. Andernfalls bringst du die nötige Motivation und Ausdauer mit, ein Instrument für deine Prüfung zu lernen.
Du hast ein feines Gehör und Rhythmusgefühl. Du weißt, dass wahre musikalische Perfektion das Ergebnis vieler Stunden Übung ist. Außerdem bist du selbstkritisch genug, um deine Fähigkeiten immer wieder auf die Probe zu stellen.
  • Bewertungs Kriterium ID: 4
    Disziplin
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 6
    Belastungsfähigkeit
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 17
    Kommunikationsstärke
    9/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 18
    Sozialkompetenz
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 19
    Künstlerische Begabung
    9/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 20
    Kreativität
    8/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Als Absolvent oder Absolventin eines Elementare Musikpädagogik Studiums führt dein Weg üblicherweise in eine von zahlreichen musikdidaktischen Institutionen, wie beispielsweise öffentliche Schulen, Musikschulen, oder Berufsschulen, in denen du als Musiklehrer arbeitest. Dein Studium ist in der Regel altersgruppenunabhängig: Du kannst sowohl Unterricht für Kleinkinder als auch für Senioren geben.

Als Musiklehrer einer Musikschule planst und leitest du den Fachunterricht, um einem Klassenverband die theoretischen und praktischen Grundlagen der Musik zu vermitteln. Je nach Aufgabenbeschreibung gibst du außerdem Individualunterricht, um einzelne deiner Schüler beim Erreichen ihrer Lernziele zu unterstützen. Nebenbei organisierst du Konzerte und Prüfungen. Deine Gehaltsspanne liegt zwischen 3.000 €¹ und 4.000 €¹ monatlich brutto.

Diese Berufe könnten Dich interessieren

Wo kann ich Elementare Musikpädagogik studieren?

In Deutschland bieten sowohl Unis als auch Fachhochschulen das Elementare Musikpädagogik Studium an. Du kannst aus zahlreichen Standorten auswählen.

Aktuelle Bewertungen

Tolles Studium mit kleinen Mängeln
Lea, 02.02.2024 - Elementare Musikpädagogik, Hochschule für Musik und Tanz Köln
Das Studium trägt so zur Selbstentwicklung bei
Jana, 02.02.2024 - Elementare Musikpädagogik, Anton Bruckner Privatuniversität
Kreativ-spannendes Studium!
Kathrin, 21.01.2024 - Elementare Musik- und Tanzpädagogik, Hochschule für Musik und Theater Leipzig
sehr menschennah und kreativ
Helene, 21.01.2024 - Elementare Musikpädagogik, Hochschule für Musik und Tanz Köln
Genialstes Studium!!!
Jana, 01.01.2024 - Elementare Musikpädagogik, Anton Bruckner Privatuniversität
Inspirierendes Studium
Susanna, 17.12.2023 - Elementare Musik- und Tanzpädagogik, Uni Mozarteum Salzburg
Nur Gutes!
Jana, 01.11.2023 - Elementare Musikpädagogik, Anton Bruckner Privatuniversität
Alle Menschen mitnehmen und begeistern
Anonym, 08.10.2023 - Elementare Musik- und Tanzpädagogik, Uni Mozarteum Salzburg
Werkstattbühne
Maria, 30.08.2023 - Elementare Musikpädagogik, HFM - Hochschule für Musik Detmold
Entspannendste Aufnahmeprüfungen in meinem Leben
Saadat, 16.07.2023 - Elementare Musikpädagogik / Musikvermittlung, Dr. Hoch’s Konservatorium
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Durchschnittsbewertung

Studiengänge in der Studienrichtung Elementare Musikpädagogik wurden von 29 Studierenden bewertet.
4.3
100%
Weiterempfehlung
Inhaltsverzeichnis