Jetzt informieren
Studienstart im Wintersemester 2022/23
Die aktuellen Verordnungen des Landes Baden-Württemberg ermöglichen bereits im Sommer 2022 ein Studium mit Präsenzveranstaltungen vor Ort – wenn auch immer noch mit einigen Schutzmaßnahmen. Auch für das Wintersemester werden wir alles tun, um so viel Lehrveranstaltungen wie möglich in Präsenz in der Hochschule anzubieten.
Jetzt informieren

Kurzbeschreibung

Vom Podcast bis zum Siebdruck, von der analogen Fotografie bis zum Virtual Reality Film: Der Bachelorstudiengang an der Merz Akademie bietet ein breites Spektrum an Medientechnologien und -anwendungen. Die Studierenden können die vier Studienbereiche Crossmedia Publishing, Film und Video, New Media sowie Visuelle Kommunikation miteinander kombinieren oder sich auf einen Bereich konzentrieren. Das integrierte Praxissemester gibt den Studierenden einen guten Einblick in das Berufsleben.
Wir möchten den Studierenden ermöglichen, die hervorragenden Lern- und Arbeitsmöglichkeiten, die der Campus im Kulturpark Berg bietet, vertieft wahrzunehmen. Deshalb endet die Zahlungspflicht für die monatlichen Kostenbeiträge nach der Regelstudienzeit von 7 Semestern – weitere Semester sind kostenfrei. Fachliche Spezialisierung ist damit ebenso möglich wie Interdisziplinarität und individuelle Wege – zum Beispiel um ein Auslandssemester an einer unserer Partnerhochschulen zu verbringen.

Letzte Bewertungen

4.6
Karim , 26.09.2022 - Gestaltung, Kunst und Medien (B.A.)
4.0
J. , 28.02.2022 - Gestaltung, Kunst und Medien (B.A.)
4.7
Laura , 25.02.2022 - Gestaltung, Kunst und Medien (B.A.)
4.3
Dani , 05.11.2021 - Gestaltung, Kunst und Medien (B.A.)
4.1
Marcel , 31.10.2021 - Gestaltung, Kunst und Medien (B.A.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Gesamtkosten
17.010 €¹
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

Studienbereiche:

  • Crossmedia Publishing
  • Film und Video
  • New Media
  • Visuelle Kommunikation

Studienschwerpunkte:

  • Fotografie
  • 3D Design/Augmented Reality/Virtual Reality
  • Animation
  • Ästhetische Theorie
  • Crossmedia Storytelling
  • Design/Film/Medientheorie
  • Digital Reporting/Digital Journalism
  • Drehbuch/Dramaturgie
  • Experimental Technologies
  • Grafikdesign
  • Screen Design
  • Illustration
  • Typografie
  • Kamera/Ton
  • Postproduktion
  • Social Media
  • User Interface/User Experience/Web
Voraussetzungen
  • Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Fachhochschulreife oder Abitur)
  • Bestehen der Eignungsprüfung
  • Kreativität, Experimentierfreudigkeit, Neugier
Bewertung
92% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
92%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Stuttgart
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

1. Semester: Das Studium beginnt mit einem interdisziplinären Projekt und einer Einführung in die Projektarbeit und Studienbereiche.

2.-3. Semester: In grundlegenden Seminaren, Semesterprojekten und Werkstattkursen werden die technischen, gestalterischen und theoretischen Ansätze und Diskurse vermittelt.

4.-7. Semester: Praktische und theoretische Fähigkeiten werden vertieft. Der fachliche Input geht zugunsten der größeren Selbstständigkeit etwas zurück. Im 5. Semester findet auch das integrierte Praxissemester statt. Das Studium wird mit einem praktischen Bachelorprojekt und einer Thesis abgeschlossen.

Gestaltungskurse (Auszug): Fotografie, Web Design, On- und Offline Investigation, Editorial Practice, Media Networking, Drehbuch, Bildgestaltung, Screen Design, 3D Data Storytelling, Creative Coding, Grafikdesign im Raum

Werkstattkurse (Auszug): Fototechnik, Audiovisual Basics, Digitale Montage, 3D Modelling, Siebdruck, PR im Kreativbereich, Color Grading, Tonaufnahme

Hier finden Sie das Vorlesungsverzeichnis.

Quelle: Merz Akademie 2022

Alle Bewerber*innen, die die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, erhalten eine Einladung zur Eignungsprüfung. Diese besteht aus der vorherigen Bearbeitung einer Aufgabe und der Präsentation von 2-5 Arbeitsproben. Diese sollen Einblick in die Interessen und Stärken der Bewerber*innen geben. Alle Medien und Ausdrucksformen sind willkommen. Im persönlichen Gespräch geht es vor allem darum, die Bewerber*innen kennenzulernen. Ausschlaggebende Kriterien sind Experimentierfreude, Neugier, Ideenreichtum sowie gestalterische/mediale und mündliche Ausdrucksfähigkeit.
Mehr Infos und zur Online-Bewerbung.

Quelle: Merz Akademie 2022

Das interdisziplinäre Studium ermöglicht den Berufseinstieg in die unterschiedlichsten Bereiche der Kreativwirtschaft bspw. als Grafiker*in, Webdesigner*in, Filmautor*in, Fotograf*in, Sounddesigner*in, App- oder Spieleentwickler*in, Expert*in für User Experience, Journalist*in, Publizist*in oder Künstler*in.

Absolvent*innen haben zum Teil eigene Agenturen gegründet oder arbeiten in nationalen und internationalen Designbüros, Unternehmen, Werbe- und Kommunikationsagenturen, in Verlagen, beim Fernsehen, bei Filmproduktionsfirmen und in Kunst- und Kulturinstitutionen.

Quelle: Merz Akademie 2022

Die Merz Akademie ist eine nicht-staatliche Hochschule, die als gemeinnützige Einrichtung geführt wird. Das heißt: Alle Studiengebühren sind zweckgebunden und fließen in Ausstattung und Lehre.
Die Merz Akademie bietet zwei Studiengebührenmodelle:

1. Laufende Studiengebühren
Die Studiengebühren (405 EUR/Monat) werden während des Studiums bezahlt. Nach 7 Semestern endet die Zahlungspflicht, weitere Semester sind kostenfrei.

2. Umgekehrter Generationenvertrag
Studiengebühren werden nach Abschluss des Studiums und erst ab einem Mindesteinkommen bezahlt. Während der Studienzeit werden die Studienbeiträge übernommen. So entscheiden Talent und Kreativität über ein Studium und nicht die finanziellen Mittel.


Mehr Informationen über die Studiengebührenmodelle und Stipendien.


Quelle: Merz Akademie 2022

Videogalerie

Studienberater
Team Studienberatung
Merz Akademie
+49 (0)711 2686677

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Zeva akkreditiert

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Farben, Formen und Effekte: Das Gestaltung Studium bietet Dir die Möglichkeit, Deiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Im Gestaltung Studium eignest Du Dir die Techniken und Kenntnisse an, die Du brauchst, um Deine Ideen in die Tat umzusetzen. Der Studiengang qualifiziert Dich für ein überaus facettenreiches Berufsfeld.

Gestaltung studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Sehr zufrieden – Eigeninitiative gefragt

Gestaltung, Kunst und Medien (B.A.)

4.6

Die Lehrenden an der Merz Akademie sind größtenteils sehr engagiert und nehmen sich Zeit für die persönliche Betreuung. Sowohl die Hochschuleinrichtung als auch das angebotene Equipment ist gut. Meine persönliche Erfahrung ist, dass Engagement und Eigeninitiative belohnt wird. Wer mehr, als nur die „notwendigen“ Kurse belegt, wird mit großer Freude in seiner Arbeit gefördert. Des Weiteren gibt es eine Menge Angebote neben den Vorlesungen wie z.B. Pathwaywochen, Workshopwochen oder Ringvorlesungen....Erfahrungsbericht weiterlesen

Zu theoretisch, zu wenig Vorbereitung

Gestaltung, Kunst und Medien (B.A.)

2.7

Die Merz Akademie ist ziemlich theoretisch. Die Inhalte sind in die Jahre gekommen und bringen einen nicht weiter. Außer den Pathway Wochen und den 1 wöchigen Workshops, hatte man wirklich nur Theorie. Die Projekte z.B. Filme sollten dann zusammen mit 2-3 Exposés und Hausarbeiten in den Semesterferien umgesetzt werden.

Mangelhafte Organisation, besten Lehrenden

Gestaltung, Kunst und Medien (B.A.)

4.0

Die Organisation der Hochschule selbst ist oft ein Chaos. Man muss sich schon selbst Engagement dazulegen um zu wissen wo es wann wie lang geht.

Aber die Kurse und dozierenden sind wundervolle Menschen von denen man sehr sehr viel Unterstützung bekomt und wunderbar kreativ arbeiten kann!

Sehr abwechslungsreich

Gestaltung, Kunst und Medien (B.A.)

4.7

Die Auswahl der Kurse ist wirklich toll und was mir besonders gut gefällt ist die Möglichkeit verschiedene Bereiche miteinander zu kombinieren. So kann man gut herausfinden, was einem am besten liegt. Allerdings finden manche Werkstattkurse nur insgesamt fünf Mal im Semester statt. Das finde ich ein bisschen schade, denn an sich machen sie super viel Spaß!

Verteilung der Bewertungen

  • 2
  • 15
  • 4
  • 3
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 24 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 36 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 92% empfehlen den Studiengang weiter
  • 8% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2022