COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Musikproduktion
4 Hochschulen
3 bis 7 Semester
Master, Bachelor
Vollzeit
3 Fachhochschulen, 1 Kunst- / Musikhochschule

Musikproduktion Studium

Musik ist Deine Leidenschaft? Du schreibst Deine eigenen Lieder, singst oder produzierst Tracks am Computer? Dann nutze Deine Chance und mache mit einem Musikproduktion Studium Dein Hobby zum Beruf. Hier lernst Du die gesamte Produktionskette eines Songs kennen. Die praxisnahen Studiengänge vermitteln Dir neben künstlerisch-gestalterischen Aspekten auch das technische Know-how, damit Du nach Deinem Studium optimal vorbereitet als Musikproduzent durchstarten kannst.

Die SRH Berlin empfiehlt

Musikproduktion (B.A.)

Du bist leidenschaftlicher Musiker und möchtest neben einer künstlerischen Ausbildung auch technisches Know-how als Produzent und Tonmeister erlangen? Dann empfiehlt Dir die SRH Berlin University of Applied Science ihren Bachelor Studiengang Musikproduktion (B.A.), den Du alternativ auch auf Englisch absolvieren kannst.

Während der 7 Semester entwickelst Du Dich zum musikalischen Allrounder, der sowohl die kreative als auch technische Gestaltung von Songs übernehmen kann. Dazu beschäftigst Du Dich mit den Grundlagen der Akustik, Aufnahmetechnik, Musiktheorie und digitalen Audiotechnik. Außerdem arrangierst und produzierst Du eigene sowie fremde Kompositionen und sammelst Berufserfahrung in einem Praktikum.

Darüber hinaus bietet Dir die SRH wöchentliche Workshops zu Songwriting und Tontechnik sowie Live-Panels mit Musikredakteuren, Produzenten oder Labels. So knüpfst Du Kontakte ins Musikbusiness und präsentierst Dein Können vor Publikum.

Welche Inhalte erwarten mich?

Während Deines Musikproduktion Studiums steht das Produzieren eigener Songs für verschiedene Kontexte und Medieneinsätze im Vordergrund. Dabei lernst Du, wie Du die Titel eigenständig schreibst, aufnimmst, bearbeitest und mischst. Außerdem eignest Du Dir den Umgang mit Musiksoftwares an und erhältst Einblick in die Geschichte der Popularmusik. Auf Deinem Stundenplan findest Du meist folgende Module:

  • Akustik
  • Aufnahmetechnik
  • Gehörbildung
  • Sounddesign
  • Angewandte Musiktheorie

Im Master Studium spezialisierst Du Dich auf bestimmte Schwerpunkte. Während eines künstlerisch-gestalterischen Masters realisierst Du umfangreiche Musikproduktionen und vertiefst Deine Ausbildung hinsichtlich der Themen Instrument und Gesang. In einem Master Studiengang mit Schwerpunkt Design lernst Du, wie Du Musik für verschiedene Verwendungsmöglichkeiten gestaltest. Dabei entwickelst Du beispielsweise Werbejingles für eine Marke oder einen Werbespot.

4 Studiengänge

Sound and Music Production
Hochschule Darmstadt (Dieburg)
Bachelor of Arts
7 Semester
4.0
100%
Musikproduktion
SRH Berlin University of Applied Sciences (Berlin)
Bachelor of Arts
7 Semester
3.8
100%
Infoprofil
Sound
FH Dortmund (Dortmund)
Master of Arts
3 Semester
0.0
Künstlerische Musikproduktion
RSH Düsseldorf (Düsseldorf)
Master of Music
4 Semester
0.0

Ablauf & Abschluss

Dein Musikproduktion Studium dauert in der Regel 6 bis 7 Semester. Zu Beginn erwarten Dich theoretische Grundlagen und kleinere Projekte. Im dritten und vierten Semester stehen die ersten größeren praktischen Aufgaben an. Du produzierst dann beispielsweise einen eigenen Song in Gruppen- oder Einzelarbeit, oftmals über ein ganzes Semester. Für ein Praktikum im In- oder Ausland ist das fünfte Semester vorgesehen. Währenddessen baust Du Deine Fachkenntnisse gezielt aus und knüpfst wichtige Kontakte in der Musikbranche.

Am Ende Deines Studiums schreibst Du Deine Bachelorarbeit. In dieser Zeit setzt Du Dich mit einem wissenschaftlichen Thema auseinander. Die Arbeit kann auch praktische Anteile zum Beispiel einen selbst produzierten oder bearbeiteten Song beinhalten. Nach erfolgreichem Bestehen Deines Musikproduktion Studiums bekommst Du den akademischen Grad des Bachelor of Arts (B.A.) verliehen.

Im Anschluss kannst Du ein 3 bis 4 Semester dauerndes Master Studium aufnehmen. Hier setzt Du Deinen Schwerpunkt entweder auf den künstlerischen Bereich der Musikproduktion oder auf den Bereich Design. Das Master Studium beendest Du mit dem Abschluss Master of Arts (M.A.) oder Master of Music (M.Mus.).

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Um die Zulassung für Dein Musikproduktion Studium zu erhalten, benötigst Du die Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder eine berufliche Qualifikation. Für manche Hochschulen reichst Du zusätzlich ein Motivationsschreiben und Arbeitsproben in Form von eigens komponierten oder selbst gesungenen Songs ein. Die letzte Hürde ist eine Eignungsprüfung, in der Du Dein musikalisches Fachwissen und Deine Kreativität unter Beweis stellst.

Voraussetzung für die Aufnahme Deines Master Studiums ist ein Abschluss in einem fachverwandten Bachelor Studiengang oder in einem vergleichbaren Medien Studiengang mit Schwerpunkt Musik und Ton. Häufig nimmst Du auch an einer Eignungsprüfung teil.

Ist der Studiengang der richtige für mich?

Neben Deiner Leidenschaft für Musik solltest Du auch allgemeine Computerkenntnisse und bestenfalls technische Erfahrung im Audio-Bereich mitbringen. Des Weiteren ist es von Vorteil, wenn Du ein Instrument spielen oder professionell singen kannst. Da Du während des Studiums und später in Deinem Beruf viel mit anderen Leuten zusammenarbeitest, solltest Du kommunikativ und teamfähig sein. Kreativität und künstlerische Begabung runden Dein Profil ab. So hast Du alles, was Du brauchst, um erfolgreich in Dein Musikproduktion Studium zu starten.

Aktuelle Stellenanzeigen

TÜV Rheinland Group
Sozialpädagoge (w/m/d)
04. Juni 2020
Befristeter Vertrag
Sponsored
TÜV Rheinland Group
Techniker/Ingenieur als Fachkraft für Arbeitssicherheit (w/m/d)
04. Juni 2020
Feste Anstellung
Sponsored
HAPEKO Hanseatisches Personalkontor GmbH
Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)
04. Juni 2020
Feste Anstellung
Sponsored
Drillisch Online GmbH
Sales Manager B2B (m/w/d)
04. Juni 2020
Feste Anstellung
Sponsored
TÜV Rheinland Group
Softwareentwickler (w/m/d) Full-Stack PHP myCompetence.de
04. Juni 2020
Feste Anstellung
Sponsored

Beruf, Karriere & Gehalt

Als Absolvent oder Absolventin des Musikproduktion Studiums sind Deine Berufsaussichten vielfältig. Als Musikproduzent arbeitest Du häufig im Bereich Fernseh- oder Filmton, in Werbeagenturen, beim Radio oder als Komponist. Dabei übernimmst Du unterschiedliche Aufgaben. Du fertigst zum Beispiel Stücke für verschiedene Kontexte und Medien an, erstellst Aufnahmepläne und organisierst Aufnahmen im Tonstudio. Natürlich kannst Du nach Deinem Abschluss auch eine Karriere als Musiker anstreben. In diesem Video erfährst Du, wie ein Musikproduzent arbeitet:

Neben der Möglichkeit, selbst an der Produktion von Musik beteiligt zu sein, kannst Du nach Deinem Abschluss auch als Tontechniker arbeiten. Du sorgst beispielsweise dafür, dass die Musikanlagen bei Aufführungen in Theatern und Museen oder bei Live-Konzerten einwandfrei funktionieren. Dabei passt Du die Lautstärke und Tonqualität genau auf die Umgebung an, indem Du Mikrofone und Aufnahmegeräte sorgfältig installierst und bedienst. Dein Gehalt als festangestellter Musikproduzent oder Tontechniker hängt von der Größe sowie dem Standort des Unternehmens und von Deiner beruflichen Erfahrung ab. Durchschnittlich kannst Du mit 3.500 € brutto pro Monat rechnen.

Als freiberuflicher Musikproduzent oder Tontechniker arbeitest Du mit Songwritern, Bands, Tonstudios und Plattenlabels oder mit einzelnen Unternehmen zusammen. Gehaltstechnisch kommt es vor allem darauf an, wie viele Aufträge Du monatlich bekommst. Es kann passieren, dass Du in einem Monat sehr viele und im nächsten nur wenige Aufträge erhältst. Ein durchschnittliches Monatseinkommen zu nennen, ist deshalb schwierig.

Wo kann ich Musikproduktion studieren?

Dein Musikproduktion Studium absolvierst Du in Vollzeit an einer Präsenzhochschule. Den Studiengang bieten hauptsächlich praxisorientierte Fachhochschulen zum Beispiel in Berlin oder Düsseldorf an. Dabei setzen die Institute vor allem in den Master Studiengängen den Schwerpunkt entweder auf die künstlerische oder die technische Seite der Musikproduktion.

Aktuelle Bewertungen

3.8
Naomi , 12.02.2020 - Sound and Music Production
3.7
Chris , 14.08.2019 - Sound and Music Production
4.7
Amanda , 11.04.2019 - Musikproduktion
3.5
René , 12.10.2018 - Sound and Music Production
4.7
Annika , 22.05.2018 - Sound and Music Production
4.3
Naomi , 11.04.2018 - Sound and Music Production
3.8
Vanessa , 22.03.2018 - Musikproduktion
3.0
Nico , 22.03.2018 - Musikproduktion
3.8
Elli , 07.12.2017 - Sound and Music Production
3.7
Jenny , 20.09.2017 - Musikproduktion

Durchschnittsbewertung

Studiengänge in der Studienrichtung Musikproduktion wurden von 20 Studenten bewertet.

∅ Bewertung:
3.9
Weiterempfehlung: 100%