Gestaltung
2 bis 8 Semester
Master, Bachelor, Staatsexamen
Vollzeit, Teilzeit
9 Fachhochschulen, 1 Kunst- / Musikhochschule, 3 Universitäten

Gestaltung Studium

Farben, Formen und Effekte: Das Gestaltung Studium bietet Dir die Möglichkeit, Deiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Im Gestaltung Studium eignest Du Dir die Techniken und Kenntnisse an, die Du brauchst, um Deine Ideen in die Tat umzusetzen. Der Studiengang qualifiziert Dich für ein überaus facettenreiches Berufsfeld.

Studieninhalte & Ablauf

Das breit angelegte Gestaltung Studium spiegelt die Vielfalt des Berufsfeldes wider. Das Studium vermittelt allgemeine künstlerische und gestalterische Prinzipien und die Grundlagen der Kunst- und Designwissenschaften. Daneben lässt Dir der Studienverlaufsplan viele Freiräume, damit Du eigene Schwerpunkte setzen und Dein individuelles künstlerisches Profil schärfen kannst. Zunächst führt Dich das Studium in folgende Themen ein:

  • Typografie
  • Layout
  • Bildkomposition
  • Video-Erstellung
  • Formenlehre
  • Materialkunde
  • Kunsttechnologie
  • Kunstgeschichte
  • Kunstwissenschaft

Im weiteren Studienverlauf kannst Du je nach Hochschule verschiedene Schwerpunkte setzen, etwa in den Bereichen Mode, Fotografie, Kommunikationsdesign, Industriedesign oder Produktentwicklung.

Das Gestaltung Bachelor Studium hat eine Regelstudienzeit von 6 bis 7 Semestern und ist stark projektbasiert aufgebaut. Werkschauen und praktische Projektarbeiten geben Dir die Chance, Deine eigenen Arbeiten zu präsentieren und die Arbeiten Deiner Kommilitonen kennenzulernen. Auslandsemester und Praktika in Unternehmen oder öffentlichen Einrichtungen sind meist nicht obligatorisch, eröffnen Dir aber neue Erfahrungsräume und bieten einen Einblick in Dein späteres Berufsfeld. Der akademische Grad, den Du zum Abschluss des grundständigen Studiums erhältst, ist in der Regel der Bachelor of Arts (B.A.).

Ein anschließendes Gestaltung Master Studium macht Dich zum Gestaltungsexperten. Spezialgebiete, in denen Du Dich zum Experten weiterbilden kannst, sind zum Beispiel:

Der Master Abschluss, meist der Master of Arts (M.A.), eröffnet Dir zudem den Weg in die wissenschaftliche Forschung und Hochschullehre.

Top 5 Studiengänge

Gestaltung
HAWK - Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (Hildesheim)
Bachelor of Arts
6 Semester
3.7
94%
Gestaltung
FH Bielefeld (Bielefeld)
Bachelor
6 Semester
3.4
93%
Integriertes Design
Hochschule Anhalt (Dessau)
Bachelor of Arts
7 Semester
3.4
78%
Gestaltung
WHZ - Westsächsische Hochschule Zwickau (Schneeberg)
Bachelor of Arts
8 Semester
3.9
100%
Gestaltung
HAWK - Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (Hildesheim)
Master of Arts
4 Semester
3.9
100%

Bin ich für das Gestaltung Studium geeignet?

Damit Du Dein Gestaltung Studium beginnen kannst, benötigst Du das Abitur oder Fachabitur. Eine abgeschlossene Berufsausbildung und mehrjährige Berufserfahrung qualifizieren Dich an manchen Hochschulen ebenfalls für den Studiengang. Meist gibt es keinen Numerus clausus, allerdings musst Du eine Eignungsprüfung bestehen. Das Herzstück ist dabei die Mappe mit Arbeitsproben, die Du im Bewerbungsverfahren einreichst. Für die Zusammenstellung solltest Du genügend Vorbereitungszeit einplanen und besonders sorgfältig arbeiten. Wenn deine Mappe überzeugt, lädt Dich die Hochschule zu einer praktischen Prüfung ein. Dabei erwarten Dich eine praktische gestalterische Aufgabe und ein Fachgespräch. Wichtiger als gute Noten in der Schule sind deshalb Deine Kreativität und künstlerischen Kompetenzen.

  • Disziplin
    8/10
  • Technikverständnis
    5/10
  • Kommunikationsstärke
    7/10
  • Künstlerische Begabung
    9/10
  • Kreativität
    8/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Nach Deinem Gestaltung Studium kannst Du je nach gewähltem Schwerpunkt in unterschiedlichen Branchen tätig sein. Potenzielle Arbeitgeber sind zum Beispiel Werbe-, Event- oder Design-Agenturen, wo Du an der Entwicklung von Marketing- und Werbekampagnen beteiligt bist. Außerdem hast Du auch die Möglichkeit, Dich in dieser Branche selbstständig zu machen.

Weiterhin kommen Verlage als Arbeitgeber infrage. Hier bist Du als Absolvent des Gestaltung Studiums beispielsweise für die Gestaltung der Bücher oder anderer Print- und Online-Produkte verantwortlich. Bei Ausstellungen oder Messen ist Deine Expertise ebenfalls gefragt. Als Fashion oder Schmuck Designer kannst Du bei Modeketten oder kleinen Labels anheuern. Aber auch im Bildungsbereich ist es für Dich möglich, Fuß zu fassen und beispielsweise Kunstkurse für Kinder und Erwachsene zu geben.

Wenn Du Dich nach deinem Gestaltung Studium für den Weg in eine Design-Agentur entscheidest, beträgt das durchschnittliche Einstiegsgehalt 2.100 € brutto im Monat. Mit einigen Jahren Berufserfahrung kann das Einkommen auf durchschnittlich 3.300 € brutto steigen. Im Marketing Bereich sind sogar Gehälter von 4.200 € brutto im Monat keine Seltenheit. Hervorragende Berufsaussichten bieten derzeit vor allem die Bereiche des Produkt- oder Industriedesigns. Mit einem Abschluss in dieser Fachrichtung bist Du bei internationalen Unternehmen sehr gefragt.

Standorte & Hochschulen

Ein Gestaltung Studium bieten viele Kunst- und Fachhochschulen in Deutschland an. Teilweise findest Du das Gestaltung Studium auch unter der Bezeichnung Design. Deutschlandweit einzigartig sind einige der Schwerpunkte, die Du an der HAWK Hildesheim wählen kannst, insbesondere Lichtdesign und Farbdesign. Eine Alternative zu Deinem Gestaltung Studium könnte ein Studium der Kunstwissenschaft oder Gestaltungstherapie sein.

Verwandte Studiengänge

Aktuelle Bewertungen

4.8
Romy , 18.03.2017 - Gestaltung (B.A.)
3.9
Aileen , 15.03.2017 - Integriertes Design (B.A.)
4.4
Melanie , 29.01.2017 - Gestaltung (B.A.)
3.8
Bianca , 22.01.2017 - Integriertes Produktdesign (Bachelor)
3.5
Maja , 18.01.2017 - Gestaltung (Bachelor)
3.5
Elisabeth , 16.01.2017 - Gestaltung (Bachelor)
4.3
Svenja , 25.12.2016 - Gestaltung (B.A.)
3.8
V. , 17.12.2016 - Gestaltung (B.A.)
4.3
Maike , 20.11.2016 - Gestaltung (Master)
3.5
Silvana , 18.11.2016 - Integriertes Design (B.A.)

Durchschnittsbewertung

Studiengänge in der Studienrichtung Gestaltung wurden von 150 Studenten bewertet.

∅ Bewertung:
4.0
Weiterempfehlung: 90%
Seite 1 von 2

20 Studiengänge

Gestaltung
HAWK - Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (Hildesheim)
Bachelor of Arts
6 Semester
3.7
94%
Gestaltung
FH Bielefeld (Bielefeld)
Bachelor
6 Semester
3.4
93%
Integriertes Design
Hochschule Anhalt (Dessau)
Bachelor of Arts
7 Semester
3.4
78%
Gestaltung
WHZ - Westsächsische Hochschule Zwickau (Schneeberg)
Bachelor of Arts
8 Semester
3.9
100%
Gestaltung
HAWK - Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (Hildesheim)
Master of Arts
4 Semester
3.9
100%
Strategische Gestaltung
HfG - Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd (Schwäbisch Gmünd)
Master of Arts
3 Semester
4.9
100%
Integriertes Produktdesign
Hochschule Coburg (Coburg)
Bachelor
7 Semester
3.5
100%
Integriertes Design
HFK Bremen (Bremen)
Bachelor of Arts
6 Semester
4.2
100%
Gestaltung, Kunst und Medien
Merz Akademie (Stuttgart)
Bachelor of Arts
7 Semester
3.6
80%
Gestalten
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Halle)
Staatsexamen (Lehramt)
7 Semester
4.5
100%

Studiengänge filtern

Studiengang suchen

Hochschulstandort eingrenzen

Abschluss

Hochschultyp

Trägerschaft

Bewertung

Standorte & Hochschulen

Ein Gestaltung Studium bieten viele Kunst- und Fachhochschulen in Deutschland an. Teilweise findest Du das Gestaltung Studium auch unter der Bezeichnung Design. Deutschlandweit einzigartig sind einige der Schwerpunkte, die Du an der HAWK Hildesheim wählen kannst, insbesondere Lichtdesign und Farbdesign. Eine Alternative zu Deinem Gestaltung Studium könnte ein Studium der Kunstwissenschaft oder Gestaltungstherapie sein.