Kurzbeschreibung

Das Studium "Digitale Kommunikation in der Musik- und Entertainmentindustrie" an der staatlichen "Hochschule für Musik und Theater München" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.1 Sterne, 40 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.
Bewerbungsschluss
Die Bewerbung zum Eignungsverfahren ist jeweils für das folgende Wintersemester bis zum 31. Mai über das Bewerbungsportal der Hochschule für Musik und Theater München online einzureichen (Ausschlussfrist).

Letzte Bewertungen

5.0
Marvin , 23.11.2022 - Digitale Kommunikation in der Musik- und Entertainmentindustrie (M.A.)
4.9
Rachel , 23.11.2022 - Digitale Kommunikation in der Musik- und Entertainmentindustrie (M.A.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Arts
Inhalte
  • Grundlagen der digitalen Kommunikation
  • Digitale Ethik
  • Digitale Kommunikation im KI-Zeitalter
  • Text und Inhalt digitaler Kommunikation
  • Digitales Marketing
  • Social Media und Mobile Marketing
  • Musikmarketing
  • Präsentation und Distribution auf digitalen Plattformen
  • SEO und SEA
  • Cross Channel Marketing
  • Multimediale Medienproduktion
  • Anwendungsbezogene Programmierung
  • Medienforschung
  • Operatives Management
  • Vermittlung
Voraussetzungen

Wer?

Kommunikationstalente mit einer hohen Affinität zu digitalen Technologien und Software-Anwendungen, die über sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse verfügen.

Anforderung

Die Aufnahme in den Masterstudiengang Digitale Kommunikation in der Musik- und Entertainmentindustrie erfordert einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss (z.B. Bachelor), einen gleichwertigen Abschluss aus dem In- und Ausland oder einen erfolgreichen Abschluss eines musikbezogenen künstlerisch-wissenschaftlichen Ausbildungsgangs, sowie die erfolgreiche Teilnahme an einem Eignungsverfahren. Das Studium kann nur zum Wintersemester aufgenommen werden.

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Im Masterstudiengang Digitale Kommunikation in der Musik- und Entertainmentindustrie werden vielfältige Qualifikationen, Skills und Kompetenzen praxisnah vermittelt, welche die Studierenden in den verschiedenen Bereichen der digitalen Kommunikation und Vermittlung in der Musik- und Entertainmentindustrie zu verantwortungsvollem und konkurrenzfähigem Handeln befähigen. Der viersemestrige Vollzeitstudiengang setzt sich aus 14 Modulen zusammen, die Themen wie Künstliche Intelligenz, Web3, Smart Audio, digitales Marketing, multimediale Medienproduktion, operatives Management und Medienforschung beinhalten.

Mit Gastvorträgen aus der Berufspraxis von erfahrenen Expertinnen und Experten nationaler und internationaler Unternehmen (z.B. Google, Crytek, Spotify, FUNK, Songtradr), modernem Equipment für eigene Medienproduktionen und zahlreichen Projektarbeiten in den verschiedenen Modulen werden die Studierenden praxisnah ausgebildet

Quelle: Hochschule für Musik und Theater München 2023

Die Absolvent*innen des Münchener Studiengangs sind ausgebildet, um in Musik-, Medien-, oder Tech-Unternehmen zu arbeiten, aber auch in den Bereichen Marketing, Medienproduktion, Kommunikation und Forschung von Firmen, Agenturen und Verbänden. Darüber hinaus werden sie befähigt nicht nur selbstständig oder als Entrepreneur*in tätig zu werden, sondern auch strategische Führungspositionen zu übernehmen.

Studienberatung
Kristin Zickler
Studiengangskoordination
Hochschule für Musik und Theater München
+49 (0)89 48098-4507

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Neuer Studiengang mit Zukunftsaussicht

Digitale Kommunikation in der Musik- und Entertainmentindustrie (M.A.)

5.0

Bin einer der ersten die diesen neuen Master studieren darf und bin mehr als zufrieden. Die Themen sind sehr vielfältig und allesamt super interessant und aktuell. Ob über Wahrnehmungspsychlogie, NFTs, Programmieren, Texten oder Marketing, alle Veranstaltungen sind vollgepackt mit Inhalt und Wissen und werden geführt von Dozenten mit reeller Erfahrung in ihren Bereichen. Zudem ist die Athmosphäre zwischen Studenten und Dozenten hervorragend und eine Vielzahl an technischen Geräten (Kameras, Mikrofone,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisnah und am Zahn der Zeit

Digitale Kommunikation in der Musik- und Entertainmentindustrie (M.A.)

4.9

Der Studiengang hat erst im WiSe 2022/2023 begonnen, daher gehöre ich zum ersten Jahrgang. Die Inhalte sind sehr praxisnah und modern gedacht: von Medienproduktion (Video, Audio, Programmierung), Musikvermittlung (Marketing, Distribution, etc.), Digitale Technologien (KI, Web3, etc.) und verschiedenen Forschungseinblicken erhalten wir hier einen breiten Überblick in alle relevanten Themengebiete.
Die Ausstattung ist sehr modern, die Dozierenden des Instituts werden durch eine Vielzahl externer Gastdozenten (Inland, Ausland, Universitäten und Privatwirtschaft) unterstützt.
...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Digitales Studieren
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.9

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Quelle: Hochschule für Musik und Theater München
Profil zuletzt aktualisiert: 02.2023