FH Potsdam

Fachhochschule Potsdam - University of Applied Sciences

www.fh-potsdam.de

Profil der Hochschule

Die Fachhochschule Potsdam ist eine junge Hochschule. Sie wurde 1991 gegründet und zählt derzeit ca. 3.000 Studierende.

Das Fächerspektrum umfasst ingenieurwissenschaftliche, soziokulturelle und gestalterische Studiengänge, deren gemeinsame Schnittmengen in den Themenfeldern: „Kommunikationsgestaltung und Wissensmanagement“, „Europäische Bau- und Kulturlandschaft“, Soziale und kulturelle Gestaltung der Gesellschaft“ und „Kreativwirtschaft als Wachstumsfaktor“ liegen.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
23 Studiengänge
Studenten
3.133 Studierende
Professoren
96 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1991

Zufriedene Studierende

4.6
Anonym , 15.01.2017 - Kommunikationsdesign (B.A.)
3.8
Pia-Marie , 10.01.2017 - Bildung und Erziehung in der Kindheit (B.A.)
4.4
Lilly , 18.11.2016 - Bildung und Erziehung in der Kindheit (B.A.)
3.9
Justine , 10.11.2016 - Soziale Arbeit (B.A.)
4.3
Caroline , 27.10.2016 - Kommunikationsdesign (B.A.)

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.5
96% Weiterempfehlung
1
3.4
90% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Arts
3.4
81% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
4.3
100% Weiterempfehlung
4
3.8
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Videogalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Standort der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.6
Anonym , 15.01.2017 - Kommunikationsdesign (B.A.)
3.8
Pia-Marie , 10.01.2017 - Bildung und Erziehung in der Kindheit (B.A.)
3.6
Reimund , 13.12.2016 - Kulturarbeit (B.A.)
2.8
Enis , 26.11.2016 - Bauingenieurwesen (Diplom)
4.4
Lilly , 18.11.2016 - Bildung und Erziehung in der Kindheit (B.A.)
3.3
Sophie , 11.11.2016 - Bildung und Erziehung in der Kindheit (B.A.)
3.9
Justine , 10.11.2016 - Soziale Arbeit (B.A.)
3.6
Jenny , 10.11.2016 - Soziale Arbeit (B.A.)
4.3
Caroline , 27.10.2016 - Kommunikationsdesign (B.A.)
3.5
Hoa , 24.10.2016 - Soziale Arbeit (B.A.)
Studienberatung
Allgemeine Studienberatung
FH Potsdam
+49 (0)331 580-2093

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

FH Potsdam
Fachhochschule Potsdam - University of Applied Sciences

113 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 6

Für alle Freien & Kreativen

Kommunikationsdesign (B.A.)

4.6

Das Studium ist sehr praktisch orientiert, in jedem Semester hat man mehrere eigene oder Gruppenprojekte. Die Wahl der Kurse ist komplett frei, was ein sehr individuelles Studium ermöglicht. Die Dozenten sind sehr offen, doch leider manchmal zu selten auf dem Campus. Generell verbringen zu wenige Leute ihre Zeit auf dem Campus, weil viele Berlin vorziehen. Ob sich noch eine Campuskultur entwickelt bleibt nur zu wünschen.

Schönes Studium, sehr praxisnah

Bildung und Erziehung in der Kindheit (B.A.)

3.8

Ein sehr schönes Studium, welches nicht nur Theorie lastig ist. Wir arbeiten auch sehr viel praktisch und werden somit, meiner Meinung nach optimal auf unser späteres Berufsleben vorbereitet. Die Vorlesungen und Seminar sind gut geplant und geführt. An der Ausstattung mangelt er aus meiner Sicht ein wenig, aber dies wird sich ab dem nächsten Jahr erübrigen wenn wir den Standort unserer FH wechseln.

Kleiner Studiengang mit vielen Vorteilen

Kulturarbeit (B.A.)

3.6

Anfangs waren wir 34..mittlerweile werden es weniger. Jedoch kannte ich von anfang an alle meine Kommilitonen und auch die Professoren können sich die Namen/Gesichter der Studenten merken.
Die Vorlesung/Seminare und Stimmung insgesamt erinnert ein wenig an die Schulzeit, was aber keineswegs negativ gemeint ist.

Insgesamt brauchte ich ein paar Monate um reinzukommen und hatte viele Fragen und Fragezeichen in meinem Kopf (die sich mit der Zeit klärten), aber mittlerweile macht mir der Studiengang richtig Spaß und ich freue mich auf Vertiefung der Pflichtkurse in den kommenden Semestern durch eigens gewählte Wahlpflichtkurse.

Da kannste wat lernen!

Bauingenieurwesen (Diplom)

2.8

Die FH ist eine etwas praxisbezogenere Uni, was für ein zukünftigen Ingenieur ein Vorteil verschafft, im Gegensatz zu einer Uni. Die Dozenten sind sehr hilfsbereit, wenn sie merken, dass man es wirklich schaffen will und sich auch selbst mal ransetzen. Man muss aber natürlich selbst auf sie zu gehen. Das Mensa essen ist meistens auch ganz ok.

Toller Studiengang

Bildung und Erziehung in der Kindheit (B.A.)

4.4

Der Studiengang hält was er verspricht. Es macht Spaß zu studieren & die Inhalte sind wirklich gut. Durch den Theorie-Praxis Bezug bekommt man ein Gefühl dafür die Theorie dauerhaft in der Praxis mit zu verwenden & auch mal eine Punkte kritisch in Frage zu stellen.

Psychologischer Schwerpunkt

Bildung und Erziehung in der Kindheit (B.A.)

3.3

Sehr gute Studieninhalte die auf psychologischer Basis funktionieren. Seminare und Vorlesungen bauen sinnvoll aufeinander auf und somit kann man gelerntes gut miteinander verknüpfen! Ich würde diesen Studiengang an jeden weiter empfehlen, der ein ernsthaftes Interesse am Kind und dessen Entwicklung hat.

Soziale Arbeit for life

Soziale Arbeit (B.A.)

3.9

Es ist eine sehr angenehme Fachhochschule die einem viele Optionen zur eigenen Gestaltung des Studiums bietet und einem viele Perspektiven offenbart. Die Dozenten sind nett, offen, herzlich und helfen gern.
Alle zur Fachhochschule Potsdaaaam!

Soziale Arbeit rockt

Soziale Arbeit (B.A.)

3.6

Mit dem Studium hat man viele Perspektiven, einen Job zu finden, denn Sozialpädagogen/ Sozialarbeiter werden immer gesucht. Während des Studiums hat man auch genug Zeit, einem Nebenjob nachzugehen, um seinen Lebensunterhalt zu finanzieren. Tolles Studium!

Viel Freiraum für Kreativität

Kommunikationsdesign (B.A.)

4.3

In diesem Studium haben Studierende die Möglichkeit viel auszuprobieren oder gezielt zu studieren. Die vielen Werkstätten ermöglichen es den Studierenden, sich handwerkliche Fähigkeiten wie Buchbinden oder Siebdruck anzueignen und für die Umsetzung vielfältiger Projekte anzuwenden.
Die Professoren sind offen und freundlich. Die Aufgaben sind teilweise theoretisch, hauptsächlich aber praktisch orientiert und lassen jedem Studierenden viel Freiraum zum Kreativsein!

Familiäre Stimmung

Soziale Arbeit (B.A.)

3.5

Die Professoren sind nett und hilfsbereit. Der Inhalt der Vorlesung sowie des Seminars kann man im Moodle finden und herunterladen. Die Mensa ist bisschen klein und bietet wenig Speise. Bei der Bibliothek kann man die wichtigen Bücher und Zeitschrifen für das Studium finden.

Studieren als Bildungsausländer

Bildung und Erziehung in der Kindheit (B.A.)

3.5

Die Lehrveranstaltungen an der Fachhochschule Potsdam sind anspruchsvoll. Als Bildungsausländer selbst könnte man gut mithalten. Zum Beispiel gibt es immer Zeit-Bonusses bei der Prüfung, da wir im Vergleich zu Bildungsausländer nicht das gleiche Sprachniveau haben, was uns vereinfacht, die Prüfung zu schreiben. Die Betreuung von den Lehrkräften sind auch sehr gut. Leider mit Credit Points und Praktikum funktioniert noch nicht ganz gut.
Dieses Studium kann ich aber trotzdem empfehlen.

Das Gefühl nichts gelernt zu haben?

Bildung und Erziehung in der Kindheit (B.A.)

2.6

Die FH-Potsdam ist so ein Zwischending. Die FH ist in den meisten Sachen sehr unorganisiert, vor allem mit der ganzen Technik noch sehr, sehr weit hinten. Viele Dozenten bringen den Lernstoff sehr langweilig rüber und konzentrieren sich nicht auf das Wichtigste. Man geht bei manchen Vorlesungen raus und hat das Gefühl das man nichts gelernt hat. Natürlich gibt es auch Dozenten die das leben, was sie gelernt haben und es auch super interessant rüber bringen und die man einfach ins Herz schließt.
Man sollte sich trotzdem noch viel mehr Gedanken machen, wie man in das Studium viel mehr Struktur bringt. Vor allem mit der Organisation und wie man die Seminare interessanter gestaltet und man das Thema richtig rüber bringt.

Gutes Verhältnis zwischen Praxis und Theorie

Bildung und Erziehung in der Kindheit (B.A.)

3.1

Wem Potsdam als Standort gefällt und wer später praktisch im sozialen Bereich tätig werden möchte, dem kann ich das Studium nur empfehlen. Gerade in Bezug auf pädagogische Inhalte war das Studium sehr lehrreich, ebenso sind entwicklungspsychologische und psychoanalytische Themen stark vertreten. Zudem gibt es ein umfassendes und sehr interessantes Angebot an zusätzlichen Seminaren, welche feiwillig belegt werden können. Praktika sind in jedem Semester an einem Tag pro Woche durchzuführen, ab dem dritten Semester soll ein mehrwöchiges Praktikum in den Semsesterferien abgehalten werden.
Leider befindet sich der Fachbereich nicht in dem schönen Campus in der Pappelallee, sondern in einem ziemlich in die Jahre gekommenen Plattenbau nahe dem Hauptbahnhof. Auch die Mensa ist nicht sonderlich empfehlenswert.

Menschen mit Geschichten

Soziale Arbeit (B.A.)

4.0

Das jeder Mensch und jedes Individuum seine eigene Geschichte durchlebt, die von außen ganz unscheinbar wirkt, doch kann ein Mensch schnell zu einem wichtigen Teil dieser Geschichte werden und diese sowohl positiv als auch negetiv verändern. Die soziale Arbeit möchte den Menschen helfen ihre eigene Geschichte positiv zu verändern und leistet somit Hilfe zur Selbsthilfe.

Anspruchsvoll, aber sinnvoll

Architektur und Städtebau (B.A.)

4.1

Man wird hier ziemlich eingespannt, allein schon in den zwei Einführungswochen. Natürlich macht es auch Spaß von 10-18Uhr min. Jeden Tag eingespannt zu sein, solang es wirklich das ist worauf man Lust hat. Überstunden sollten für einen dabei keine Rolle spielen.
Die Dozenten sind sehr kompetent und man wird gut eingeführt! Top-Organisation! Wenn dann doch noch eine Frage unbeantwortet bleibt, sind die Tutoren immer zur Stelle und in der Nähe.

Studium und dann?!

Soziale Arbeit (B.A.)

2.9

Im Allgemeinen hat mir das Studieren hier viel Spaß gebracht und mich im Theoretischen auf die Berufswelt vorbereitet. Trotzdem fühlt man sich nach sechs Semestern nicht den Anforderungen der Praxis gewachsen. Dabei geht es mir vor allem um Beratungsangebote und Methoden der Sozialen Arbeit in der Praxis.

Lockere Atmosphäre auf kleinem Hochschulcampus

Architektur und Städtebau (B.A.)

3.4

Die FHP ist eine relativ kleine Hochschule. Was mir recht gut gefällt. Man arbeitet in kleinen Gruppen und kann sich immer an den Dozenten wenden, nicht wie an anderen Hochschulen wo man an die Mitarbeiter verwiesen wird. Leider ist der Studiengang zum Teil recht unorganisiert und es gibt noch viele Dinge, die man verbessern könnte. ImGgroßen und Ganzen ist die Atmosphäre auf dem Campus aber sehr angenehm.

Zielloser Studiengang?

Bildung und Erziehung in der Kindheit (B.A.)

1.8

Ich studiere zurzeit noch, aber komme immer wieder zu der Einsicht, dass ich niemanden diesen Studiengang an der FHP empfehlen würde. Es gibt kaum ein Berufsfeld für uns bzw. schafft die FH meiner Meinung nach nicht den Bogen zwischen Wissenschaft und Praxis, weswegen ich mich hierfür entschieden habe, vielmehr ist die Ausrichtung für "bessere Erzieher" (auch wenn das immer abgestritten wird). Der Anspruch ist sehr gering, jeder soll mitkommen, das ist gut gemeint, aber wenn alles immer wertfrei bzw. toll ist, leiden die Ergebnisse. Natürlich kann man im Selbststudium einiges tun, aber wenn kaum Reize von der Hochschule selbst kommen ist das schade. Außerdem gibt es eigentlich kein Campus-Leben, nach der Uni verlassen, fasst alle sofort die Fh um ihren Zug nach Berlin zu bekommen und die Wenigsten engagieren sich über ihr Studium hinaus.

Interessantes Studium, motivationslose Dozenten

Kommunikationsdesign (B.A.)

3.6

Die Inhalte des Studiums geben viel her, oft denkt man sich "wow dieser Kurs klingt unglaublich spannend!", man geht zum 1. Termin und ist (in meinem Fall leider recht häufig) mit einem motivationslosen Dozenten konfrontiert, der eigentlich gar keine Lust hat den Studierenden irgendetwas beizubringen. Dennoch! Es gibt auch Dozenten die sehr viel Spaß an Ihren Beruf haben, und stets mit konstruktiver Kritik und innovativen Ideen zur Seite stehen. Die Werkstätten der FH sind gut ausgestattet und 24h benutzbar - ein großes Plus.

Psychoanalytisches Studium als gute Grundlage

Bildung und Erziehung in der Kindheit (B.A.)

3.4

Ich habe 3 Jahre Bildung und Erziehung in der Kindheit im Bachelor studiert. Mit Erhalt meines Bachelors kann ich sagen, dass ich damals ein sehr breit gefächertes und vielfältiges Studium gewählt habe. Ich habe nun die Möglichkeit in viele Richtungen zu gehen und ein breites Spektrum auf dem Arbeitsmarkt. Neben den psychologischen Seminare ( dieses Studium hat einen psychoanalytischen Ansatz) hatte ich betriebswirtschaftliche, mathematische und philosophische Seminare und Vorlesungen. Nach dem Bachelorstudium fühle ich mich sehr gut als Pädagogin ausgebildet und habe unter anderem unheimlich viel über mich selbst lernen können. Ich würde dieses Studium immer wieder wählen und Potsdam ist zudem eine unglaublich schöne Stadt in Betlinnähe, in der man das typische Studentenleben genießen kann.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 29
  • 61
  • 18
  • 5

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    2.9
  • Campusleben
    3.2
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    3.9
  • Mensa
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 113 Bewertungen fließen 112 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Architektur und Städtebau Bachelor of Arts
3.4
81%
3.4
16
Architektur und Städtebau Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Archiv Bachelor of Arts
2.6
50%
2.6
6
Archivwissenschaft Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Bauerhaltung Master of Engineering
4.0
100%
4.0
4
Bauforschung Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Bauingenieurwesen Diplom
3.8
100%
3.8
7
Bibliothekswissenschaft Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Bildung und Erziehung in der Kindheit Bachelor of Arts
3.4
90%
3.4
31
Childhood Studies and Children`s Rights Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Design Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Frühkindliche Bildungsforschung Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informations- und Datenmanagement Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
1
Informationswissenschaften Master of Arts
3.0
100%
3.0
1
Interfacedesign Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kommunikationsdesign Bachelor of Arts
4.3
100%
4.3
7
Konservierung und Restaurierung Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Konservierung und Restaurierung Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kulturarbeit Bachelor of Arts
4.1
100%
4.1
2
Produktdesign Bachelor of Arts
4.8
100%
4.8
2
Soziale Arbeit Bachelor of Arts
3.5
96%
3.5
28
Soziale Arbeit, Schwerpunkt Familie Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Urbane Zukunft Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0

Seitenzugriffe der FH Potsdam auf StudyCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die FH Potsdam unter Studieninteressierten ist.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Hochschulprofil der FH Potsdam.
Keyword Position
fh potsdam 6

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen die Hochschule weiter
  • 11% empfehlen die Hochschule nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 78% Studenten
  • 13% Absolventen
  • 9% ohne Angabe