Hochschule RheinMain

University of Applied Sciences Wiesbaden Rüsselsheim

hs-rm.de

Profil der Hochschule

Die Hochschule RheinMain

Über 70 Studienangebote an zwei Studienorten mit einem internationalen Netzwerk – das ist die Hochschule RheinMain. Mehr als 12.800 Studierende lernen an den Fachbereichen Architektur und Bauingenieurwesen, Design Informatik Medien, Sozialwesen und Wiesbaden Business School in Wiesbaden sowie am Fachbereich Ingenieurwissenschaften in Rüsselsheim.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
51 Studiengänge
Studenten
12.856 Studierende
Professoren
230 Professoren
Standorte
3 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1971

Zufriedene Studierende

4.3
AnonymerTyp , 26.02.2017 - Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
3.9
Tessa , 22.02.2017 - Elektrotechnik (B.Eng.)
4.4
Milena , 20.02.2017 - Architektur (B.A.)
3.9
Sanja , 29.01.2017 - Immobilienmanagement (B.Eng.)
4.3
Julia , 28.01.2017 - Angewandte Mathematik (B.Sc.)

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.6
96% Weiterempfehlung
1
3.8
92% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Science
3.7
93% Weiterempfehlung
3
3.7
92% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
3.3
93% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Videogalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

2.1
Anonym , 23.03.2017 - Media: Conception & Production (B.A.)
2.9
Johanna , 19.03.2017 - Soziale Arbeit (B.A.)
1.6
Lisa Marie , 14.03.2017 - Insurance and Finance (B.Sc.)
2.5
Der/die Strickpulli in Birkenstock's , 13.03.2017 - Soziale Arbeit (B.A.)
3.4
Pascal , 06.03.2017 - Angewandte Informatik (B.Sc.)
4.3
AnonymerTyp , 26.02.2017 - Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
3.4
Marie , 24.02.2017 - Media Management (B.A.)
3.9
Tessa , 22.02.2017 - Elektrotechnik (B.Eng.)
3.6
Gentiana , 21.02.2017 - Bauingenieurwesen (B.Eng.)
2.6
Lara , 20.02.2017 - Bauingenieurwesen (B.Eng.)
Studienberatung
Julia Untergasser
Studienberatung
Hochschule RheinMain
+49 (0611) 94951590

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Hochschule RheinMain
University of Applied Sciences Wiesbaden Rüsselsheim

601 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 31

Wenig gelernt und wenig gemacht

Media: Conception & Production (B.A.)

2.1

Der Studiengang hat mich nicht wirklich überzeugt.
Man hat nicht das Gefühl, man lernt besonders viel, vor allem weil man meistens von Lehrbeauftragten unterrichtet wird, die nicht viel älter als man selbst sind. Es gibt im ersten Semester nur eine einzige richtige Vorlesung, ansonsten hat man nur Workshops zu den Programmen, die man sich bei Interesse (das man bei der Wahl dieses Studiengangs haben sollte) selbst beibringen kann.
Der Stundenplan ist jede Woche anders, kann auch ma...Erfahrungsbericht weiterlesen

Zwischen Vorlesungssaal und Praxisnähe

Soziale Arbeit (B.A.)

2.9

Einen praxisorientierten Studiengang gebührend rüber zu bringen kann schwer sein, dies gelingt der Hochschule RheinMain teils teils. Dies ist oftmals ProffesorInnen abhängig. Je nach Erfahrungenschatz der ProfessorInnen variiert die praxisnähe der Lehrveranstaltung. Dies kann leider dazu führen, dass manche Inhalte sehr praxisfern und nicht praxistauglich erscheinen.

Ein Alptraum der wahr ist

Insurance and Finance (B.Sc.)

1.6

Ich bin im 9. Semester. Regelstudienzeit ist 6. es schafft keiner in der Regelstudienzeit, ausser 1-2 , ODER wenn du ein Dualstudent bist. Nur die dual Studenten sind in 6 Semestern fertig, aber die werden von den Profs alle eh Bevorzugt. Natürlich gibt das keiner zu. Keiner wird die Wahrheit jemals erfahren. Es wird radikal ausgesiebt. Selbst im 6. Semester. Durch viel Fleiß und Mühe ist der Notenschnitt immer was mit 4,1 oder so.

Der einzige nette Studenten freundliche Prof ist...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gesundheitsbezogene S.A. - ein guter Start!

Soziale Arbeit (B.A.)

2.5

Ein sehr interessanter Studiengang, mit Themen zur Verbesserung des allgemeinem Wohlbefindens. Nahe am Leben und relevanter denn je ... 100 Leute waren es, also jeder kennt jeden und Dozenten werden zum Teil geduzt. Allerdings werden es immer mehr Studierende und es fehlt an Räumlichkeiten. In der Mensa staut es sich und in der Bib kein Platz zum lernen. Sehr Schade!

Interessantes Studium

Angewandte Informatik (B.Sc.)

3.4

Die kommunikation zwischen Studierenden und dozenten ist gut. Lehrmittel sind recht neu. Ausreichend Plätze. Seminare und Praktikas sind übersichtlich und nicht allzu gross sodas man in einer angenehmen Atmosphäre studieren kann. Dozenten sind kompetet auch wenn es teilweise so klingt als machen sie den Vortrag zum xten mal

Man nimmt wirklich was mit

Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)

4.3

Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Rhein Main hat Anspruch, aber durch eben diesen lernt man auch sehr effektiv. Es sollte betont werden, dass der Schwerpunkt hier ganz klar auf Technik liegt, was ich persönlich sehr gut finde. Die wirtschaftlichen Fächer sind eher eine Ergänzung, um der IT Kontext zu geben, insbesondere für die SAP-Module, die den Schwerpunkt darstellen. Es empfiehlt sich m.E. definitiv, Informatik zum Bachelor an Fachhochschulen zu studieren, da hier sehr viel praktisches Wissen vermittelt wird, und die Nähe zum Dozenten wichtig ist, um schneller an Feedback & Co. zu kommen.

Entweder du liebst es oder du hasst es

Media Management (B.A.)

3.4

Ich bin zufrieden und mir macht das Studium super viel Spaß! Die Mischung aus Design, Wirtschaft und Technik bringt Abwechslung. Auch die Schwerpunktwahl nach dem dritten Semester ist eine super Sache, da man so noch einmal den eigenen Interessen und Fähigkeiten viel besser nachgehen kann:)

Als Frau in der Unterzahl

Elektrotechnik (B.Eng.)

3.9

Rundum ist es ein sehr spannender Studiengang mit vielen Berufseinstiegsmöglichkeiten.
Die Hochschule hat seit kurzem neue Vorlesungssäle und bald wird das neue Gebäude eröffnet.
Bisher hatte ich nur Glück mit den Dozenten und Proffesoren.
Das Essen in der Mensa schmeckt auch meistens richtig gut.

Es ist super anstrengend

Bauingenieurwesen (B.Eng.)

3.6

Es ist super anstrengend die gesamten Zusammenhänge herauszuarbeiten und verknüpfen. Am schwierigsten war der Einstieg, das selbstständige arbeiten und erarbeiten der Inhalte. Jedoch ist es auch faszinierend wie schnell man diese Verantwortung der Selbstständigkeit erlernt und auch zu schätzen wissen.

Purer Zeitverlust

Bauingenieurwesen (B.Eng.)

2.6

Hallo,
leider muss ich sagen, dass die Profs sehr unfair sind und man nicht viel dagegen machen kann. Wenn man was fragt wird es meistens mit Ironie beantwortet. Besonders was mich stört ist, dass die meisten Vorlesungen nicht relevant für die Klausuren sind. Die Übungsaufgaben sind viel leichter als die Klausuren in den letzen 3 Semster habe ich das Gefühl, dass die Profs wirklch das Ziel haben so viele Studenten durchfallen zulassen wie möglich. Es heißt schauen sich die alten Klausuren an oder wenn sie in der Vorlesung sind reicht es.... LEIDER IST DIES NICHT DER FALL!!! Des weiteren ist die Organisation der HSRM eine Katastrophe.

Architektur in Wiesbaden

Architektur (B.A.)

4.4

Die Hochschule ist gut organisiert und die Dozenten fehen auf die Studenten ein. Die auswahl an Wahlfächern ist sehr gross und interessant. Am Anfang des ersten Semesters muss man sehr viel arbeiten und man merkt, dass die profs Studenten die nicht d
Für Architektur geeignet sind aussortieren wollen.

Sehr allgemein

Immobilienmanagement (B.Eng.)

3.4

Der Studiengang an sich ist sehr interessant. Gerade für Leute die noch nicht genau wissen in welche Richtung es gehen soll genau passend, da man eigentlich alles danach machen kann. Es ist also ein rundum Paket in Sachen Immobilien. Wiesbaden hat allerdings einiges aufzuholen, um für Studenten ansprechender zu werden.

Lieber nicht

Management im Gesundheitswesen (M.A.)

2.9

-unfaire und inkompetente Dozenten, mit der Ausnahme von 3 Dozenten
-irrelevante Lehrinhalte
-total unstrukturiert und unvorbereitet
-keine angenehme Atmosphäre
-Schwerpunkte wurden nicht nach Studenteninteresse konzipiert. Es musste abgestimmt werden welche 2 von 3 Schwerpunkten drankommt, der Rest hatte Pech...demnach wurde nicht bedacht, dass bei 12 Studenten unterschiedliche Geschmäcker vorhanden sind, was zukunftsorientierte Auswirkungen hat
-viel zu viel Inhalt bei einem berufsbegleitenden Studiengang

Impressionen

Versicherungs- und Finanzwirtschaft (B.Sc.)

2.9

Der Studiengang hat mir einen sehr großen Einblick in die Finanz- als auch Versicherungsbrache gezeigt und welche Aspekt man vor Allem beachten muss. Die Dozenten gehen sehr ins Detail, womit mein eine sehr gute Grundlage für die weitere Zukunft aufbauen kann.

Digital Business Management: Die Mischung macht's!

Digital Business Management (B.Sc.)

3.5

Du hast eine hohe Affinität gegenüber Mathe? Ein papierloses Büro stellt für dich die Zukunft dar? Du bevorzugst kleinere Hörsäle und fühlst dich in überschaubaren Studiengruppen wohl? Zeitmanagement - kein Problem? Dann ist der Bachelorstudiengang Digital Business Management genau der richtige für dich! Dieser junge und moderne an der Wiesbaden Business School der Hochschule RheinMain im WS16/17 eingeführte Studiengang bietet eine super Mischung aus betriebswirtschaftlichen Grundlagen und der IT-basierten Informations- und Datenverarbeitung. Eigeninitiative und Selbstmotivation sind in diesem Studium sehr wichtig. Die Studieninhalte werden sehr praxisnah vermittelt. Außerdem ist das Zusatzangebot (u.a. Sprachkurse & Workshops) der HSRM top!

Organisation ist ein Fremdwort

Media Management (B.A.)

2.3

Kein regelmäßiger Stundenplan, tägliches Nachschauen, ob ein Professor seine Vorlesung verschoben hat nötig. Deshalb arbeiten nebenbei fast unmöglich. Laut Professoren macht man einen Vollzeit-Studiengang bei dem man nebenbei nicht arbeiten sollte, ist jedoch nicht möglich, wenn man laufende Kosten hat.
Klausuren werden so konzipiert, dass Studenten schlechte Noten schreiben. Durchfallquote in Klausuren ist überdurchschnittlich hoch. Viele Dozenten haben keine Verbindung zur aktuellen Wirtschaftslage und man merkt, dass diese noch nie in der freien Wirtschaft gearbeitet haben. Prüfungsausschuss entscheidet alles zum Nachteil der Studenten. CPs sind völlig wirr verteilt, manche umfangreiche Fächer geben sehr wenige CPs andere Fächer, die weniger Aufwand haben viel zu viele.

Vollkommen unzufrieden

Immobilienmanagement (B.Eng.)

2.3

Ich bin im 5. Semester des Studiengangs (Regelstudienzeit beträgt 6 Semester).

Ich bin wirklich sehr enttäuscht. Viele der Dozenten sind für mich fehl am Platz und versuchen durch "witzige Bemerkungen" nach anderthalb Stunden, in denen sie teilweise nicht begleitend zu den Folien referiert haben, die Studenten aus ihrem Wachkoma zu erwecken.
Wachkoma auch wegen der unangemessenen Vorlesungszeiten. Es ist nicht unüblich, das man von 8-19 Uhr Vorlesung hat und die darauf folg...Erfahrungsbericht weiterlesen

Intransparentes & höchst unfaires Prof.-Verhalten

Business Administration (B.A.)

1.6

Ich habe an der Wiesbaden Business School meinen Bachelor in Business Administration absolviert. Erst mal zu dem positiven: das Gebäude ist schön, die Bibliothek gut ausgestattet und das Hoffest im Sommersemester sollte man auf keinen Fall verpassen. Dann hörts aber auch schon auf (für das Zusammenkriegen dieser 3 Punkte habe ich fast 20 Minuten gebraucht). Bei den negativen Aspekten dieses Studiums hingegen weiß ich gar nicht wo ich anfangen soll. Ich versuche es auf die wichtigsten Punkte zu b...Erfahrungsbericht weiterlesen

Trocken, aber interessant

Immobilienmanagement (B.Eng.)

2.6

Wer gern auswendig lernt und bei drei-stündigen Vorlesungen nicht die Konzentration verliert ist hier genau richtig. Viel Stoff , nette und faire Dozenten aber wie an der Uni üblich viel Arbeit in Eigenregie. Machbar , wenn man am Ball bleibt . Anfangs sehr trocken , ändert sich aber im Laufe des Studiums.

Immobilienmanagement - unglaublich abwechslungsreich

Immobilienmanagement (B.Eng.)

3.9

Obwohl es ein Bachlor of Engeneering Abschluss hat, ist es nicht so trocken. Vorallem Projekte, wie städtebauliche Gebietserschließung, in der Bebauungspläne erstellt werden müssen, geben einem das Gefühl später "wichtig" für das Berufsleben zu sein. Klar wird auch Baustatik, angewandte Mathemathik, Baukonstruktion und Bauphysik gelehrt, jedoch gleicht es sich mit den wirtschaftlichen Fächern wie Vwl/ Bwl sowie rechtlichem Fach ,,Baurecht" ganz gut aus.

Verteilung der Bewertungen

  • 4
  • 146
  • 324
  • 109
  • 18

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.5
  • Campusleben
    3.1
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.5
  • Mensa
    3.2
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 601 Bewertungen fließen 599 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Angewandte Informatik Bachelor of Science
3.7
88%
3.7
8
Angewandte Mathematik Bachelor of Science Infoprofil
3.7
73%
3.7
11
Angewandte Physik Master of Science
4.0
100%
4.0
2
Architektur Bachelor of Arts
3.2
71%
3.2
24
Architektur/Bauen im Bestand Master of Arts
3.5
100%
3.5
2
Bauingenieurwesen Bachelor of Engineering
2.8
58%
2.8
19
Bildung in Kindheit und Jugend Bachelor of Arts
3.6
100%
3.6
6
Bio- und Umwelttechnik Master of Engineering
In Kooperation mit Frankfurt UAS
2.8
50%
2.8
4
Business & Law in Accounting and Taxation Bachelor of Laws
3.7
92%
3.7
39
Business & Law in Accounting and Taxation Master of Laws
3.8
100%
3.8
2
Business Administration Bachelor of Arts
3.5
88%
3.5
33
Controlling & Finance Master of Arts
1.5
0%
1.5
2
Digital Business Management Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
2
Elektrotechnik Bachelor of Engineering
3.8
100%
3.8
2
Euromaster Vinifera Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Fahrzeugentwicklung und Produktionsplanung Master of Engineering
4.2
100%
4.2
1
Gesundheitsbezogene Soziale Arbeit Bachelor of Arts
4.0
100%
4.0
3
Gesundheitsökonomie Bachelor of Science
3.7
93%
3.7
43
Immobilienmanagement Bachelor of Engineering
3.3
80%
3.3
70
Informatik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informatik - Technische Systeme Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informations- und Elektrotechnik Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Innenarchitektur Bachelor of Arts
3.5
79%
3.5
14
Innenarchitektur Master of Arts
4.0
100%
4.0
2
Insurance and Finance Bachelor of Science
3.6
70%
3.6
43
Interdisziplinäre Ingenieurwissenschaften Bachelor of Engineering
3.3
86%
3.3
7
International Business Administration Bachelor of Arts
3.8
92%
3.8
36
International Business Administration Master of Arts
4.2
100%
4.2
1
International Insurance Master of Arts
4.6
100%
4.6
1
Internationales Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Engineering
3.4
100%
3.4
5
Kommunikationsdesign Bachelor of Arts
3.6
96%
3.6
24
Konstruktiver Ingenieurbau / Baumanagement Master of Engineering
In Kooperation mit Frankfurt UAS
3.6
100%
3.6
5
Management im Gesundheitswesen Master of Arts
3.0
50%
3.0
4
Maschinenbau Bachelor of Engineering
3.5
80%
3.5
5
Media & Communications Technology Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Media & Design Management Master of Arts
4.4
100%
4.4
1
Media Management Bachelor of Arts
3.6
87%
3.6
55
Media: Conception & Production Bachelor of Arts
3.8
92%
3.8
12
Medieninformatik Bachelor of Science
4.1
93%
4.1
14
Medientechnik Bachelor of Engineering
3.9
100%
3.9
4
Physikalische Technik Bachelor of Science
3.1
33%
3.1
3
Product Development and Manufacturing Master of Engineering
4.7
100%
4.7
1
Recht und Management in der sozialen Arbeit Bachelor of Laws
3.3
100%
3.3
1
Sales and Marketing Master of Arts
3.4
69%
3.4
13
Soziale Arbeit Bachelor of Arts
3.3
93%
3.3
41
Soziale Arbeit Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Systems Engineering Bachelor of Science
3.4
100%
3.4
2
Umweltmanagement und Stadtplanung in Ballungsräumen Master of Engineering
3.2
71%
3.2
7
Umwelttechnik Bachelor of Engineering Infoprofil
3.4
94%
3.4
18
Versicherungs- und Finanzwirtschaft Bachelor of Science
2.7
100%
2.7
1
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
6

Seitenzugriffe der Hochschule RheinMain auf StudyCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die Hochschule RheinMain unter Studieninteressierten ist.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Hochschulprofil der Hochschule RheinMain.
Keyword Position
hochschule rheinmain (wiesbaden) 3
hs rheinmain 3
rheinmain hochschule 4
hochschule rheinmain 4
hochschule rheinmain ranking 4
wiesbaden rheinmain 5
hochschule rheinmain rüsselsheim 7
rheinmain finance 9
hochschule rheinmain campus ruesselsheim 10

Weiterempfehlungsrate

  • 85% empfehlen die Hochschule weiter
  • 15% empfehlen die Hochschule nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 78% Studenten
  • 10% Absolventen
  • 12% ohne Angabe