Studiengangdetails

Das Studium "Angewandte Informatik" an der staatlichen "Hochschule RheinMain" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Wiesbaden. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 14 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 654 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Wiesbaden
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Wiesbaden

Letzte Bewertungen

3.2
Jan , 12.10.2019 - Angewandte Informatik
4.7
Amer , 20.02.2019 - Angewandte Informatik
3.5
Yvaris , 16.03.2018 - Angewandte Informatik

Allgemeines zum Studiengang

Der Studiengang Angewandte Informatik ist der richtige für Dich, wenn Du Interesse am Einsatz von Computern hast und Dir der Umgang hiermit Freude bereitet. Während des Studiums kannst Du Deine Fähigkeit für logisches Denken erproben und erhältst die Möglichkeit, die theoretischen Grundlagen der Informatik praktisch anzuwenden.

Angewandte Informatik studieren

Alternative Studiengänge

Angewandte Informatik
Bachelor of Science
Ruhr Uni Bochum
no logo
Angewandte Informatik
Master of Science
Uni Bamberg
Angewandte Informatik
Master of Science
Fachhochschule Erfurt
Infoprofil
Angewandte Informatik / Infotronik
Master of Science
THD - Technische Hochschule Deggendorf
Angewandte Informatik
Bachelor of Science
Fachhochschule Erfurt
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Chaotisch aber gut

Angewandte Informatik

3.2

Bis auf die manchmal chaotische Organisation wie zum beispiel häufige serverprobleme bei gruppeneinteilungen ist alles gut. Kleiner Campus mit ausreichend nahen Parkplätzen und guter und zahlreicher Ausstattung. Leider kein größerer Raum zum lernen oder Aufgaben machen, man muss immer suchen und hoffen dass man einen leeren findet

Generell ist alles super... ein Paar Vorschläge

Angewandte Informatik

4.7

Ich bin generell sehr begeistert von dem Studium an dieser Hochschule...
Ich würde empfehlen einen Programmierer Vorkurs anzubieten statt Mathe.
Die Praktikas sind eine super gute Chance um Erfahrungen sammeln zu können, aber die sind ziemlich so sehr zeitaufwendig... dass man nicht mehr für die Klausuren vorbereiten kann ... teilweise gibt es auch Projekte die in der Klausurenphase abgegeben werden müssen...
Dotzenten bis Jetzt finde ich echt Klasse... hilfsbereit, erreichbar und haben das Wissen...

Professoren

Angewandte Informatik

3.5

Was geil an meinem Studiengang an der Hochschule Rheinmain ist , ist die Proximität mit Dozenten . Sie sind sehr zuverlässig. Sowohl wenn man Probleme in diesem oder dies anderem Fach hat , als auch wenn man persönliche Probleme hat , die das Studium beeinträchtigen.

Klischees werden erfüllt

Angewandte Informatik

3.0

Das Bild des ewig am PC sitzenden Informatikers entspricht der Realität und auch die Frauenquote ist sehr gering. Teilweise sind die Studieninhalte etwas angestaubt, was daran liegt, dass manche Dozenten ihre Vorlesungsunterlagen nicht renovieren. Genauso schlimm sind auch oft die Witze der Dozenten. Nicht lustig...

Anstrengend, lohnt sich aber

Angewandte Informatik

4.7

Es findet eine sehr gute Förderung durch das hohe Engagement der Dozenten in den Bereichen der Informatik statt. Die Anforderungen sind hoch, aber der Campus "Unter den Eichen" ist beinahe schon familiär, wodurch leicht der direkte Kontakt zu den Dozenten gesucht werden kann, um weitere Informationen oder Hilfestellungen zu bekommen. Das Sekretariat ist oftmals auch außerhalb der angegebenen Öffnungszeiten besetzt und die Mitarbeiterinnen sind stets bemüht schnellstmöglich und unbürokratisch zu helfen - dafür nochmals einen herzlichen Dank! Ich hätte nicht wo anders studieren wollen.

Learning by doing

Angewandte Informatik

3.0

Der Praxisanteil ist sehr hoch, dadurch nimmt man automatisch mehr mit. Projektarbeit ist gerade in den höheren Semestern wichtig, das bereitet gleichzeitig auf das Berufsleben vor. An der Hochschule sowie später im Arbeitsalltag muss man häufiger mit anderen zusammenarbeiten, mit denen das nicht so gut läuft.

Interessantes Studium

Angewandte Informatik

3.7

Die kommunikation zwischen Studierenden und dozenten ist gut. Lehrmittel sind recht neu. Ausreichend Plätze. Seminare und Praktikas sind übersichtlich und nicht allzu gross sodas man in einer angenehmen Atmosphäre studieren kann. Dozenten sind kompetet auch wenn es teilweise so klingt als machen sie den Vortrag zum xten mal

Was erwartet mich

Angewandte Informatik

Bericht archiviert

Der Studiengang ist zimlich Männerlastig.
In kürzester Zeit wird zimlich viel Stoff und Theorie gelernt, und daher sehr anspruchsvoll. Die Dozenten versuchen einem zu helfen, in dem sie immer wieder kurze Test schreiben,damit die Studenten am "Ball" bleiben.
Wer nach Hilfe fragt, wird in irgendeiner Weise immer Hilfe bekommen.

Der einzige "Schandfleck" der Hochschule Unter den Eichen ist die Camera. Viel zu überteuert und ganz und gar nicht wie eine Mensa.

Praxisorientiertes Studium der Informatik

Angewandte Informatik

Bericht archiviert

+ praxisorientiert
+ gute fachmentorielle Betreeung
+ ausreichend Ressourcen (Räume, Dozenten, etc.)
+ abwechslungsreiche Inhalte im jeweiligen Bereich

- Campusgelände ist eher ein Firmenkomplex (Unter den Eichen)
- Mensa nicht für Universität ausgelegt (Unter den Eichen)

Friss oder stirb

Angewandte Informatik

Bericht archiviert

Das Studium bietet einen umfassenden Überblick über fast alle traditionellen Kapitel der Informatik. Leider bleiben aktuelle Themen und Entwicklungen etwas auf der Strecke und die Lerninhalte der einzelnen Vorlesungen sind zum Teil etwas angestaubt. Die jüngeren Dozenten geben sich alle Mühe die Themen innovativ und interaktiv zu vermitteln, wogegen einige ältere Professoren auf das Prinzip "Auswendig lernen und Runter-beten" bestehen.
Ein großes Manko ist das Fehlen von Skripten in vielen...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 1
  • 5
  • 6
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 14 Bewertungen fließen 7 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter