Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Studiengangdetails

Das Studium "Baukulturerbe" an der staatlichen "Hochschule RheinMain" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Wiesbaden. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 12 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.3 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 582 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
92% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
92%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Wiesbaden

Letzte Bewertungen

4.4
Katharina , 14.01.2021 - Baukulturerbe
2.6
Anonymous , 21.08.2020 - Baukulturerbe
3.8
Kath , 19.09.2019 - Baukulturerbe

Alternative Studiengänge

Baukulturerbe | Bauen mit Bestand
Master of Science
Hochschule RheinMain
Kulturerbe
Master of Arts
Uni Paderborn
Kulturgeschichte des Christentums
Bachelor of Arts
FAU – Uni Erlangen-Nürnberg
Kulturgeschichtliche Mittelalterstudien
Master of Arts
Uni Regensburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Ziemlich gut!

Baukulturerbe

4.4

Das erste Semester ist sehr anspruchsvoll, man hat in vielen Vorlesungen wöchentlich Abgaben, die sehr zeitintensiv sind. Außerdem lernt man viel zusammen mit den Architekten, was ich sehr gut finde. Problemstellen wurden allerdings auch schon verbessert, so wurden Vorlesungen, in denen es notwendig und praktisch ist, getrennt. Wer dann sagt, er möchte sich nur mit alten Gebäuden auseinandersetzen und meint, dass wenn man das neue Entwerfen gewollt hätte, man Architektur...Erfahrungsbericht weiterlesen

Jobperspektive = schlecht

Baukulturerbe

2.6

Habe das Studium abgeschlossen und innerhalb eines Jahres immer noch nicht geschafft, damit einen Arbeitsplatz zu finden. Es wurde immer während des Studiums angepriesen, wie viel “Perspektiven” man doch mit so einem breit gefächerten Studiengang hat. Die Realität sieht anders aus: unzählige Absagen sowie fast gar keine Jobs auf die man sich bewerben kann. Der Studiengang hat sich leider immer noch nicht in der Berufswelt etabliert. Wer Interesse am Studium...Erfahrungsbericht weiterlesen

Guter Studiengang für Interessierte!

Baukulturerbe

3.8

Ich habe während in den letzten 5 Semestern Höhen und tiefen mit diesem Studium erlebt. Wenn man selbst gut organisiert ist und ein hohes Maß an Interesse mitbringt, ist der Studiengang Baukulturerbe sehr einfach zu bewältigen. Das erste Semester sollte in Zukunft besser differenziert werden, da man in diesem fast ausschließlich mit den Architekturstudenten Veranstaltungen hat. So kann natürlich keine Art von Identifikation stattfinden. Es ist jedoch sehr gewinnbringend, wenn...Erfahrungsbericht weiterlesen

Schlecht organisiert

Baukulturerbe

2.5

Die Organisation ist sehr schlecht. Oft ist vieles unklar und die Dozenten sagen oftmals andere Dinge. Als baukuturerbe hat man schlechtere Chancen gewisse Module gut zu bestehen, da die Architekten mehr unterstützt werden. Sonst ist das Studium sehr gut.

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 5
  • 4
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    2.8
  • Organisation
    2.2
  • Bibliothek
    3.9
  • Digitales Studieren
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.3

Weiterempfehlungsrate

  • 92% empfehlen den Studiengang weiter
  • 8% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 02.2021