iba - Dual studieren

University of Cooperative Education

www.ibadual.com

Profil der Akademie

Die iba ist Deutschlands größte staatlich anerkannte Berufsakademie. Das Studienangebot umfasst sieben duale Bachelorstudiengänge: Betriebswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre mit interkultureller Qualifikation (beide in 13 Fachrichtungen), Sozialpädagogik & Management, Sozialpädagogik, Management & Business Coaching, Physiotherapie, Ergotherapie und Ingenieur & Management. In 12 Städten, u.a. in Hamburg, Köln, Berlin, Heidelberg, Hannover, Leipzig, Darmstadt und München bildet die iba insgesamt mehr als 2600 Studierende im Modell der geteilten Woche in Kooperation mit mehr als 2000 Unternehmen aus.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Akademie
Studiengänge
18 Studiengänge
Studenten
2.600 Studierende
Standorte
12 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 2006

Zufriedene Studierende

4.0
Aaliyah , 15.10.2019 - BWL - Health Care Management
4.0
Aaliyah , 15.10.2019 - BWL - Sportmanagement
4.5
Kristina , 14.10.2019 - BWL - Hotel- und Tourismusmanagement
3.8
Ribanna , 12.10.2019 - Sozialpädagogik & Management
3.8
Jil , 08.10.2019 - BWL - Digital Solutions Management

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
3.4
90% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
3.4
85% Weiterempfehlung
2
3.3
84% Weiterempfehlung
3
3.3
83% Weiterempfehlung
4
3.4
79% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Akademie

  • Das Institut im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
71%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 3%
  • Ab und an geht was 25%
  • Nicht vorhanden 71%

sagen, dass an dieser Hochschule kein Flirtfaktor vorhanden ist.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
95%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 95%
  • Viel Lauferei 3%
  • Schlecht 3%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
55%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 42%
  • In den Ferien 2%
  • Nein 55%

haben keinen Studentenjob.

Videogalerie

  • 11 Studienorte mit über 2600 Studierenden
  • Teil eines Familienunternehmens mit mehr als 30 Jahren Erfahrung im Bildungssektor
  • Duale Bachelor-Studiengänge – akkreditiert und staatlich anerkannt
  • Studium im innovativen Modell der geteilten Woche, das heißt jeweils 20 Stunden Studium und Praxis
  • Rund 40 hoch qualifizierte Dozentinnen, Dozenten, Professorinnen und Professoren
  • Ein Pool von über 500 nebenberuflichen Dozenten und Dozentinnen aus der Praxis
  • Mehr als 1500 Praxisunternehmen bundesweit
  • Individuelle Betreuung während des Bewerbungsprozesses und der Studienzeit sowie familiäre Atmosphäre
  • Hohe Übernahmequote durch die Praxisunternehmen nach dem Studium

Quelle: iba - Dual studieren 2018

Mit dem Modell der geteilten Woche bietet die iba ein innovatives Konzept, das von Studierenden und kooperierenden Unternehmen sehr positiv bewertet wird. Jede Woche absolvieren Studierende jeweils 20 Std. im Studium und im Praxisbetrieb. Theoretisch erlernte Studieninhalte können somit zur Lösung unternehmensbezogener Problemstellungen herangezogen werden. Dieses Modell ermöglicht neben dem frühen Berufseinstieg die kontinuierliche und intensive Einbindung der Studierenden in betriebliche Abläufe und gewährleistet eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis. Dadurch können sie sehr früh Projektverantwortung übernehmen und selbstständig mitarbeiten. Die iba vermittelt Grundlagenwissen ebenso wie fachspezifische Inhalte und im Unternehmen lernen die Studierenden nahezu alle Abteilungen kennen. Letzteres ist für die Übernahme von Führungspositionen von unschätzbarem Wert, da sie später genau wissen, wovon sie sprechen, wenn sie ihren Mitarbeitern Anweisungen erteilen.

Quelle: iba - Dual studieren 2018

Das duale Studium an der Internationalen Berufsakademie endet in den Studiengängen Betriebswirtschaftslehre, Sozialpädagogik & Management mit dem staatlich anerkannten Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) und im Studiengang Physiotherapie mit dem staatlich anerkannten Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.).

Der Bachelor-Abschluss an einer hessischen Berufsakademie ist hochschulrechtlich dem Bachelor-Abschluss von Hochschulen (FHs und Universitäten) gleichgestellt. Er ist international anerkannt und qualifiziert die Absolventinnen und Absolventen für eine anspruchsvolle Berufstätigkeit und ermöglicht grundsätzlich auch ein Masterstudium an einer Hochschule oder Universität, nicht nur in Deutschland sondern aufgrund der internationalen Vergleichbarkeit weltweit. So besteht z. B. die Möglichkeit, ein weiterführendes Masterstudium an der Partnerhochschule HWTK (Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur) zu absolvieren.

Quelle: iba - Dual studieren 2018

Für ein Studium an der iba müssen die Interessierten folgende Voraussetzungen erfüllen:

1. Nachweis eines der folgenden Abschlüsse:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife
  • Meisterprüfung
  • Vergleichbare Abschlüsse der beruflichen Aufstiegsfortbildung (z.B. Fachwirt/in; Personen mit Abschlüssen an Fachschulen; Personen mit entsprechenden Abschlüssen für Berufe im Gesundheitswesen und im Bereich sozialpflegerischer oder sozialpädagogischer Berufe)

Außerdem können beruflich Qualifizierte eine Hochschulzugangsberechtigung haben, wenn eine mindestens 2-jährige Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen worden ist und Berufserfahrung nachgewiesen wird.

Wenn eine der oben genannten Qualifikationen nicht vorhanden ist, prüft die iba gerne individuell die Hochschulzugangsberechtigung!

2. Praxisvertrag mit einem Unternehmen (Vermittlung durch iba möglich)

Ein NC besteht derzeit nicht.

Quelle: iba - Dual studieren 2018

Die Studiengebühren betragen je nach Studiengang und Studienort zwischen 530€ und 580€ pro Monat und werden in der Regel vom Praxisunternehmen übernommen, sodass für die Studierenden der iba keine Kosten entstehen. Zusätzlich erhalten sie eine Vergütung vom Praxisunternehmen. Die Höhe der Vergütung wird individuell zwischen dem Studierenden und dem Unternehmen vereinbart.

Quelle: iba - Dual studieren 2018

Standorte der Akademie

Aktuelle Erfahrungsberichte

2.8
Henry , 19.10.2019 - BWL - Supply Chain Management in Industrie und Handel
3.2
Sebastian , 19.10.2019 - BWL - Hotel- und Tourismusmanagement
3.2
Hanna , 18.10.2019 - BWL - Marketing & Digitale Medien
3.5
Sina , 18.10.2019 - BWL - Marketing & Digitale Medien
3.3
Marie , 17.10.2019 - BWL - Sportmanagement
4.0
Aaliyah , 15.10.2019 - BWL - Health Care Management
4.0
Aaliyah , 15.10.2019 - BWL - Sportmanagement
3.3
Markus , 15.10.2019 - Physiotherapie
3.2
Noa , 14.10.2019 - BWL - Event-, Messe- und Kongressmanagement
4.5
Kristina , 14.10.2019 - BWL - Hotel- und Tourismusmanagement
Studienberatung
Studienberatung
iba - Dual studieren
+49 (0)6151 492488-0

Du hast Fragen an die Akademie? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

iba - Dual studieren
University of Cooperative Education

613 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Anspruchsvoll, aber optimal für motivierte BWLer

BWL - Supply Chain Management in Industrie und Handel

2.8

Duales System der iba ist toll: 3 Tage arbeiten, 2 Tage Uni.
Vorlesungen sind gut: gute Themen, guter Umfang, aber die Klausuren meist sehr anspruchsvoll, was schwer fällt bei der Doppelbelastung.
Viele organisatorische Schwächen: Klausuren verloren, Kommunikationschwierigkeiten, Personal ohne Info, usw...macht es anstrengend sich abzusichern, ob alles stimmt.

Unterm Strich empfehle ich es trotzdem jeden, der ein anspruchsvolles Studium mit viel Praxis machen möchte.
Man lernt viel und sammelt super Erfahrungen.
Momentan optimiert die Uni sich, vielleicht klappt es mit der Organisation dann besser. Themenwahl sehr gut, analog staatlicher Uni.

Gute Theorie - weniger guter Praxisbezug

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

3.2

Der Studiengang BWL mit Fachrichtung für Hotel- und Tourismusmanagement vermittelt zunächst alle Bereiche der BWL und bezieht zudem sehr gut die Hotellerie und Tourismusbranche mit ein. Allerdings besteht dabei kein sonderlich großer Bezug zur Praxis.
Diesen Ausgleich verschafft dabei der Praxispartner, in dem der Student in allen Abteilungen Arbeitserfahrung sammelt.

Zusammen ergeben die theoretische Ausbildung des Studiums und die Sammlung von praktischer Erfahrung eine optimale Möglichkeit sich nach Studienabschluss in der Tourismus Branche Fuß zu fassen.

Arbeit und Uni gut kombinierbar

BWL - Marketing & Digitale Medien

3.2

Vor allem der Marketing-Teil in den Blockwochen ist immer sehr interessant. Die Vorlesungen sind auch ausreichend gestaltet und die Module interessant gewählt. Ein großer Minuspunkt ist aktuell die fehlende Kommunikation in der Verwaltung. Anscheinend finden Umstrukturierungen statt, auf die kaum jemand richtig vorbereitet ist. Ich habe das Gefühl, dass alle Dozenten sehr kompetent sind und finde vor allem die Vorlesungen der noch unternehmerisch tätigen Dozenten, da man von Ihnen viele Informat...Erfahrungsbericht weiterlesen

Tolle Inhalte

BWL - Marketing & Digitale Medien

3.5

Super interessante Fächer mit vielen praktischen Anwendungen in den Vorlesungen. Sehr gut übertragbar ins alltägliche Arbeitsleben. Allgemein lässt sich die Uni und die Arbeit super Verknüpfen durch das Modell der geteilten Woche. Es gibt immer wieder Neues, was die iba sich einfallen lässt, seien es Willkommenstage, Eis-Pausen, Gewinnspiele, Aktionstage,... etc.

Gute Alternative

BWL - Sportmanagement

3.3

Das duale Studium an der iba bietet eine gute Alternative zum klassischen Studium ist aber deutlich zeitintensiver. Der Praxisbezug ist durch die geteilte Woche gegeben. Die Auswahl der Dozenten könnte besser getroffen werden. Die Zuschüsse zu den Blockwochen sollten höher ausfallen - finanziell schwierig.

Studium hält was es verspricht

BWL - Health Care Management

4.0

Im Studiengang health-care lernt man oft deckungsgleiche Informationen zum Studiengang sportmanagement, allerdings harmoniert der Großteil des Stoffs. Sehr ergänzen, informativ und interessant aufgebaut, sehr theoretisch aber nicht langweilig. Für lernfleißige und interessierte Schüler geeignet.

Gute Theroie - Praxis - Kombi

BWL - Sportmanagement

4.0

Der Studiengang ist natürlich sehr bwl gestützt und enthält weniger "Sportwissen" aber durch die Praxis im Unternehmen ist ein sehr guter Ausgleich geschaffen worden. Die Schule unterstützt die Schüler sehr und man hat auch ein relativ gutes Klima innerhalb der Klassen.

Unausgereifter Studiengang

Physiotherapie

3.3

Der Studiengang Physiotherapie hat im allgemeinen nichts direkt mit der Physiotherapie zu tun, sondern mit all den anderen Bereichen drum herum. Sprich Wirtschaft/Marketing/Vermarktung des Berufaufbaus und wie man eine eigene Praxis aufbaut. Ist aber enorm wichtig um im Ausland den Beruf aus zu üben. An sich ein interessanter Studiengang, der in den nächsten Jahren noch ausgereifter sein wird!

2. Semester und endlich Klarheit

BWL - Event-, Messe- und Kongressmanagement

3.2

Man fängt an zu studieren und wird ins kalte Wasser geworfen. Der erste Tag ist gut, die erste Woche läuft und nach dem ersten Monat versteht man die Welt nicht mehr. Was mache ich hier? Wie soll das funktionieren? Am Rande der Verzweiflung, wo man denkt, soll ich jetzt abbrechen? Nein, sollst du nicht. Klar, die ersten Prüfungen bringen einen ins Schwitzen. Man weiß nicht, was einen erwartet. Die allererste Hausarbeit, niemand kennt sich mit all den Regeln einer wissenschaftlichen Arbeit aus. J...Erfahrungsbericht weiterlesen

Super Studiengang

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

4.5

Sehr guter Studiengang. Macht super viel Spaß �
Sehr freundliche Mitarbeiter bei der iba. Immer da, wenn es Probleme zu lösen gibt.
Praxispartner ebenfalls Bombe! Super nettes Personal & Kollegen!
Alles super & kann ich nur jedem empfehlen!
Freue mich auf die Zukunft!

Super Verbindung von Theorie und Praxis

Sozialpädagogik & Management

3.8

Die Entscheidung ein duales Studium zu beginnen, hat sich auch im fünften Semester als die Richtige erwiesen. Die Kombination aus drei Tagen Praxis und 2 festen Tagen in der Uni ist super, um das Gelernte direkt umzusetzen. Es nimmt auch viel Zeit in Anspruch und manchmal ist es schwer ein Gleichgewicht zu halten, aber insgesamt bin ich sehr zufrieden.

Sehr BWL-lastig

BWL - Immobilienwirtschaft

3.7

Mit der iba bin ich sehr zufrieden, jedoch würde ich mir mehr Bezug zur Immobilienwirtschaft wünschen. Es gibt 2 Wochen pro Semester, in welchen man seine Fachblockung hat. Den Rest verbringt man an 2 Tagen pro Woche mit BWL. Das Modell der geteilten Woche finde ich auch super!

Interessant

BWL - Digital Solutions Management

3.8

Der Studiengang IT Management vermittelt zum Teil sehr interessante Inhalte. Jedoch ist es sehr nervig, dass man jedes Semester wegen einer Blockung für den Schwerpunkt für zwei Wochen in eine andere Stadt muss. Abgesehen davon lässt die interne Kommunikation manchmal zu wünschen übrig.

Theorie und Praxis wöchentlich vereint

BWL - Event-, Messe- und Kongressmanagement

3.0

Ich habe durch die geteilte Woche, 2 Tage in der Uni und 3 Tage im Betrieb, regelmäßige Präzenzzeiten, sodass ich in die Abläufe integriert und das theoretisch erworbene Wissen direkt anwenden kann. Die fachspezifischen Kurse finden einmal im Semester in verschiednen Standorten der Iba statt, sodass ich bereits ein gutes Netzwerk in der Branche aufbauen konnte.

Verknüpfung Theorie und Praxis

Sozialpädagogik & Management

3.8

Gute Anwendung von den erlernten Inhalten in der Praxiseinrichtung. Dadurch kann die eigene Rolle als Sozialpädagoge professionalisiert werden und bietet einen enormen Mehrwert für den Praxisbetrieb. Die Inhalte in der Uni beziehen sich auf Grundlagen und vertieft Schwerpunkte und ermöglicht so einen guten Ausgleich von Management und Sozialpädagogik.

No pain no gain

BWL - Gastronomiemanagement

3.7

Für mich ist es der schnellste Weg, um an mein Ziel zu kommen. Man sammelt viele berufliche Erfahrungen und kann die im Studium erlangten Inhalte direkt anwenden. Freizeit gibt es kaum, aber nach drei Jahren zahlt es sich dafür doppelt aus! Jeder dem nicht nur theoretisches Wissen reicht, sondern Praxiserfahrung sammeln möchte, sollt diesen Weg nehmen

Studium top Praxis Flop

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

3.5

Das Studium ist an sich super, jedoch wirbt die IBA mit praktischer Arbeit abgestimmt auf die Fachrichtung. Als BWL Studentin hätte ich mir gewünscht die Buchhaltung und das Marketing, Sales und auch MICE kennenzulernen. Jedoch war ich zu 80% nur im Service. Schade! Hängt jedoch stark von dem Unternehmen ab, die IBA setzt sich nur nicht für die Interessen ein und hält sich aus derartigen Problemen raus, obwohl sie einen Rahmenplan hat, an dem sich Unternehmen halten müssen. Ansonsten angenehme Studienzeit.

Für die, die auch tourismus studieren wollen

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

3.0

Ausreichende Inhalte im theoretischen Teil. Im Praktischen Teil lernt man viel über den Betrieb des Praxispartners. Aber wegen der geteilten Uni-Zeit und Arbeits-Zeit lernt man weniger im theoretischen Bereich als ein normaler BWL Student - aber dafür hat man umso mehr Praxis-Erfahrung.

Schöner, aber verbesserungswürdiger Studiengang

Sozialpädagogik & Management

2.8

An sich ist der Studiengang Sozialpädagogik & Management sehr interessant und gerade das duale macht sehr viel Spaß. Jedoch ist der Studiengang am Standort Köln neu und wirkt oft etwas chaotisch. Die Planung und Organisation hat sich zwar schon etwas gebessert, trotzdem bemerkt man immer wieder dass viel verbessert werden muss (z.B. Dozenten Lehrinhalte und Prüfungsarten des Moduls mitteilen).

Schlechte Organisation dämpft den Spaß

BWL - Marketing & Digitale Medien

2.2

Der Studiengang ist interessant, jedoch mangelt es an der Umsetzung. Termine werden viel zu spät bekannt gegeben. Klausurergebnisse werden ebenfalls lange Zeit heraus gezögert.
Das Niveau der Klausuren/Hausabrbeiten schwankt extrem.
Der Studiengang MKPR ist ziemlich interessant und macht Spaß, leider ist der nur 30% vom ganzen Studium. 70% ist daher leider Trockenes BWL.

Verteilung der Bewertungen

  • 6
  • 138
  • 311
  • 135
  • 23

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    2.2
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 613 Bewertungen fließen 411 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 55% Studenten
  • 26% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 17% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Angewandte Therapiewissenschaften - Schwerpunkt Ergotherapie Bachelor of Science
4.2
100%
4.2
1
BWL - Digital Solutions Management Bachelor of Arts
3.6
100%
3.6
2
BWL - Event-, Messe- und Kongressmanagement Bachelor of Arts
3.3
79%
3.3
59
BWL - Financial Services Bachelor of Arts
4.4
100%
4.4
6
BWL - Gastronomiemanagement Bachelor of Arts
3.7
93%
3.7
25
BWL - Health Care Management Bachelor of Arts
3.6
100%
3.6
16
BWL - Hotel- und Tourismusmanagement Bachelor of Arts
3.4
90%
3.4
182
BWL - Immobilienwirtschaft Bachelor of Arts
2.7
33%
2.7
3
BWL - Marketing & Digitale Medien Bachelor of Arts
3.3
84%
3.3
86
BWL - Personalwirtschaft und Personaldienstleistungen Bachelor of Arts
3.6
92%
3.6
16
BWL - Sales Management Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
BWL - Sportmanagement Bachelor of Arts
3.4
85%
3.4
51
BWL - Steuern und Wirtschaftsprüfung Bachelor of Arts
3.4
63%
3.4
17
BWL - Supply Chain Management in Industrie und Handel Bachelor of Arts
3.4
79%
3.4
53
Physiotherapie Bachelor of Science
3.5
100%
3.5
3
Sozialpädagogik & Management Bachelor of Arts
3.3
83%
3.3
93
Sozialpädagogik, Management & Business Coaching Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0