Studiengangdetails

Das Studium "BWL - Industrie und Handel" an der privaten "iba - Internationale Berufsakademie" hat eine Regelstudienzeit von 6 bis 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Das Studium wird in Bochum, Darmstadt, Erfurt, Hamburg, Heidelberg, Kassel, Köln, Leipzig, München und Nürnberg angeboten. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 24 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.4 Sterne, 268 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Duales Studium

Bewertung
83% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
83%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
ECTS
180
Studienbeginn
Wintersemester
Studiengebühren
19.080 €
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Bochum, Darmstadt, Erfurt, Hamburg, Heidelberg, Kassel, Köln, Leipzig, München, Nürnberg

BWL mit interkultureller Qualifikation

Bewertung
0% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
0%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
ECTS
210
Studienbeginn
Sommersemester
Studiengebühren
22.260 €
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Bochum, Darmstadt, Erfurt, Hamburg, Heidelberg, Kassel, Köln, Leipzig, München, Nürnberg

Letzte Bewertungen

2.8
Laura , 19.09.2017 - BWL - Industrie und Handel
2.7
L. , 03.07.2017 - BWL - Industrie und Handel
1.3
Felix , 19.06.2017 - BWL - Industrie und Handel

Alternative Studiengänge

Handelsmanagement
Bachelor of Arts
EU|FH - Europäische Fachhochschule
Infoprofil
Industriemanagement
Bachelor of Arts
EU|FH - Europäische Fachhochschule
Infoprofil
Handelsmanagement
Bachelor of Arts
Hochschule Worms
Internationales Handelsmanagement
Bachelor of Arts
Technische Hochschule Ingolstadt
Industrial Management & Engineering
Diplom
WHZ - Westsächsische Hochschule Zwickau

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Solides Grundstudium

BWL - Industrie und Handel

2.8

Die angebotenen Vorlesungen sind und waren vielversprechend. Doch leider haben nicht alle Dozenten meine Ansprüche erfüllt. Wir hatten super gute Dozenten, die uns neben dem Lehrstoff auch aus Ihren Erfahrungen berichtet haben. Aber leider gab es auch die, die sich über mündliche Prüfungen bloß gefreut haben.
Ein großer Kritikpunkt geht an das Prüfungsamt und deren Organisation. Teilweise müssten Studenten ca. 1,5 Jahre auf eine mündliche Prüfung warten. Das finde ich unverschämt.
Positiv ist zu erwähnen, dass man die Dozenten kennen lernt und es eine Klassenatmosphere ist.

Schlechte Orga, gute Dozenten

BWL - Industrie und Handel

2.7

Dafür dass es eine private Uni ist, ist die oragnisation der iba deutlich ausbaufähig. Die Dozenten von außerhalb sind hauptsächlich sehr kompetent und können die Inhalte gut rüberbringen. Die Ausstattung ist an sich okay, jedoch funktioniert sie meistens nicht so wie sie sollte.

Didaktische Zumutung

BWL - Industrie und Handel

1.3

Organisation: Sehr chaotisch und sehr langsam. Probleme werden ausgesessen und man bekommt kein Feedback, wenn man Fragen/Probleme anspricht.
Noten/Probleme/etc. werden nicht anonym geklärt. Unterrichtende Dozenten sind gleichzeitig Ansprechpartner für Probleme! Das ist unzumutbar!
Dozenten: teilweise fachlich kompetent, jedoch didaktisch nicht in der Lage die Lehrinhalte zu übermitteln. Es findet keine objektive Bewertung der Studenten statt (siehe oben).
Lehrveranstaltungen: Monoton und sehr lange, kaum Abwechslung, auch bei den Dozenten. Man hat zudem das Gefühl, dass man in einer Schule ist und wird nicht behandelt wie ein Erwachsener/Student. Zudem ist das Niveau der Lehrinhalte auf Abiturniveau
Es gibt noch eine lange Liste mit "Problemen" die den Rahmen dieser Bewertung sprengen würden.

Die IHK Prüfung war schwerer

BWL - Industrie und Handel

1.8

Das Studium an sich ist wirklich sehr einfach, es wird quasi jeder mitgezogen.
Die Dozenten haben keinerlei Qualifikationen, ich bin mir sicher, dass dort jeder mit einem Diplom oder Master + ein Jahr Berufserfahrung den Unterricht halten darf.
Die Klausuren sind dementsprechend einfach, weshalb es eigentlich immer top Noten gibt. Leider ist der Abschluss dementsprechend nicht anerkannt, weshalb ich den Master weiter an einer privaten Institution machen muss, da mich keine Uni nehmen wird.
Die Ausstattung der Uni ist allerdings zu loben.

Fachrichtiung Industrie und Handel - Hamburg

BWL - Industrie und Handel

4.0

Positiv:
- sehr schöne Uni mit familiären Feeling
- gute Vorlesungsinhalte
- kompetente Dozenten
- sehr gute Organisation
- 1x im Semester eine 14-tägige Blockung in einer anderen Stadt
- perfekte Anbindung zur S-Bahn (genau vor der Tür)
- gut ausgestattete Kursräume

Negativ:
- leider wenig Freizeit

Duales Studium - BWL IH & Industriekauffrau

BWL - Industrie und Handel

3.5

Ich fühle mich sehr wohl an der IBA, eine kleine aber feine Uni. Der Studiengang passt gut zu mir, die Inhalte sind abwechslungsreich und interessant. Gerade die Verbindung zwischen BWL & IH macht das Studieren praxisorientiert und nachvollziehbar. Das Fach ermöglicht mir viele Jobchancen und das Wählen zwischen versch. Branchen.

Iba Heidelberg

BWL - Industrie und Handel

3.4

Die Organisation dieser im Vergleich noch recht jungen Einrichtung ist am neuen Standort nach dem Umzug noch etwas optimierungsbedürftig..
Die Dozenten kommen aus der Wirtschaft was einerseits positiv ist, andererseits sind es eben nicht immer Menschen, die als "Lehrbeauftragte" menschentauglich sind. Diese gibt es aber an jeder Uni/Schule/etc...
Freundlich und bemüht sind die meisten dennoch.
Die Ausstattung ist Dank Neubau wirklich top !
Das seltene geteilte Wochenmodell des Studiengangs ist vor allem für den dauerhaften Praxisbezug vorteilhaft.

Dual studieren

BWL - Industrie und Handel

3.6

Für wen allein ein Studium nicht in Frage kommt, für den ist die Iba genau das Richtige. Studieren und arbeiten. Gleichzeitig Berufserfahrung sammeln und studieren. Parallel eine Fachrichtung studieren und nach 3 Jahren einen betriebswirtschaftlichen Studienabschluss Inklusive Spezialisierung und Berufserfahrung erhalten. Familiäre Umgebung, gute Dozenten. Zu empfehlen.

Klein aber fein

BWL - Industrie und Handel

4.6

Mein Studium hat erst im letzten Jahr begonnen, ich bin noch im ersten Semester an der IBA. Bisher kann ich ausschl. positives Feedback geben. Am besten hat mir bisher die Blockung gefallen. Hier ist man 2-Wochen im Semester in einer anderen Stadt der IBA. Da war neben dem Studium gleich noch ein wenig Sightseeing möglich. Unsere Studiengruppe ist mit knapp über 30 Studies sehr übersichtlich, somit kann man sehr gut Fragen stellen und dem Dozent folgen. Ich habe vorher an einer staatlichen Uni studiert, da waren wir teilweise 600 Personen im Saal. Die Hölle! Wenn es weiter so bleibt wie bisher, werde ich den Wechsel nicht bereuen.

Besser als Uni!

BWL - Industrie und Handel

4.0

Ich kenne das Studium an einer Uni und habe mich deshalb gezielt für die iba entschieden, weil ich hier kleine Studiengruppen habe und nicht alles selbst organisieren muss und natürlich wegen dem Wechsel zwischen Theorie und Praxis. Ich bin jetzt im 3. Semester und kann sagen, das meine Vorstellungen von einem dualen Studium voll aufgehen. Die meisten Dozenten sind gut und wissen vor allem wovon sie sprechen. AUßerdem kann man nachfragen, wenn man irgendwo mal was nicht verstanden hat. Hier ist alles organisiert und ich brauch mich nicht wie in der Uni in Seminare versuchen einzuschreiben, die ich dann doch nicht bekomme oder die dann total überfüllt sind. Und der Wechsel zwischen Theorie und Praxis in der Woche funktioniert super mit meinem Betrieb. Ich kann es wirklich nur jedem empfehlen, der nicht nur Theorie lernen will und nicht in einer Massenuni studieren möchte.

  • 5 Sterne
    0
  • 11
  • 7
  • 4
  • 2
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    1.5
  • Gesamtbewertung
    3.6

Weiterempfehlungsrate

  • 79% empfehlen den Studiengang weiter
  • 21% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte