iba - Dual studieren

University of Cooperative Education

www.ibadual.com

629 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Die Kombination aus allem ist perfekt-oder nicht?

BWL - Marketing & Digitale Medien

3.7

Die Verbindung zur Online Plattform für Studierende und Dozenten ist super. Man verpasst als Student nichts, wenn man mal krank sein sollte. Manche Dozenten/Präsentationen und Events könnten besser organisiert sein. Die Studenten sind eine Gruppe von Menschen, die egal von welchem Studiengang und Semester einander helfen und sich untereinander austauschen.
Die Studieninhalte reichen von ausreichend zu überwältigend. Was das eine Fach im Überfluss behandelt, wird im Nächsten gebraucht. Alles in allem eine super Idee. Vor allem das Studium format.

Starke Verknüpfung von Theorie und Praxis

Sozialpädagogik & Management

4.3

Durch das duale System mit geteilter Woche werden Theorie und Praxis in jedem Semester gut miteinander verknüpft. Die Dozenten werden bedacht gewählt und sind sehr qualifiziert. Die Örtlichkeiten am Markt in Leipzig bieten Raum zum Lernen, auch außerhalb der Seminare.

Toller Mix aus Theorie und Praxis

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

2.8

- Vielfältige Möglichkeit in der Zukunft da es sich in der Basis um ein klassisches BWL Studium handelt und man nicht für immer an seine Fachrichtung gebunden ist
- Interessante Module
- Lernen in kleinen Gruppen in persönlicher Atmosphäre
- Theorie kann direkt in der Praxis angewendet werden
- Arbeitgeber loben das Studium sehr. 

Absolut unbefriedigend

BWL - Immobilienwirtschaft

1.8

Mehr als schlechte Organisation
Sehr ungenügende Lehrkräfte im Bereich der Immobilienwirtschaft
Ungenügende Literaturbereitstellung für den Bereich der immobilienwirtschaft
Ungenügende Auskünfte/ Kommunikation

Studienschwerpunkt absolut nicht zu empfehlen!

Zwei geteilte Woche / Blockung

BWL - Marketing & Digitale Medien

3.4

Durch das Prinzip der zweigeteilt Woche kann ich die Lerninhalte, die ich in der Uni lerne, falls möglich noch in der gleichen Woche umsetzten und habe so den Theorie/ Praxisbezug direkt in einer Woche miteinander verknüpft.
Das sehe ich als sehr großen Pluspunkt für dieses System des Dualen Studiums an.

Sehr zufrieden

Sozialpädagogik & Management

4.3

Ich bin seit dem 1.April Student an der iba Berlin und ich bin sehr begeistert! Man hat sich schnell eingefunden, die erste Studentenparty (von der Uni organisiert) hat unsere „Klasse“ direkt zusammengeschlossen, die Dozenten sind größtenteils einfach klasse und man kommt sehr gut mit dem Unterrichtsstoff trotz der praktischen Arbeit hinterher. Einfach klasse und es macht wirklich Spaß

Für das Geld kann man durchaus mehr erwarten

BWL - Immobilienwirtschaft

2.5

Dozenten sind zur Hälfte super zur anderen Hälfte Müll
Organisation ist leider unzureichend
Wöchentlich wird der Stundenplan kurzfristig geändert und man wird nicht informiert - bei einem dualen studium sehr unpraktisch
Auch die Ausstattung ist leider nicht auf dem aktuellen stand - alte Beamer - noch ältere Laptops
Keine Klimaanlage.

Noch am Anfang

Sozialpädagogik & Management

3.3

In München gibt es den dualen Studiengang SozM erst seit letztem Oktober und das hat man bei uns (den Ersten in diesem Studiengang) gemerkt - kaum Bücher zu unserem Fach und alles etwas unorganisiert.
Trotzdem bin ich alles in allem sehr zufrieden mit dem Studium, da aller sehr hilfsbereit und freundlich und mein Praxispartner super ist!

Bereichernder Studiengang

Sozialpädagogik & Management

3.5

Das ist mein zweiter Studiengang und ich bin noch am Anfang. Mein Praxisunternehmen das HSH Netzwerk zeigt mir wie ich das gelernte in den Vorlesungen auch wirklich umsetzen kann. Das Zusammenspiel aus Theorie und Praxis gefällt mir sehr gut. Sozialpädagogik und Management hat Studieninhalte die einen definitiv nicht nur beruflich weiterhelfen, sondern auch im privaten Leben.

Studium an der IBA Hamburg

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

2.3

- gute Klausurvorbereitung
- angenehme Gruppengrößen
- oft organisatorische Probleme bei der Stundenplangestaltung
- gute Betreuung durch die Dozenten bei Hausarbeiten oder Projekten
- hohe Studienkosten (vom Betrieb gezahlt)
- kein Anspruch auf Vergütung

Perfekter Ausgleich durch die geteilte Woche

BWL - Personalwirtschaft und Personaldienstleistungen

3.8

Durch die geteilte Woche kann man Praxis und Theorie perfekt miteinander verknüpfen und das erlernte sowohl in der Uni als auch in Unternehmen mit einbringen! Es wird nicht langweilig :)
Auch der persönliche Draht zu den Dozenten ist spitze. Hier ist man nicht nur "eine/r von vielen".

Super Studium

Sozialpädagogik & Management

4.0

Alles top, vor allem die Abwechslung zwischen Theorie und Praxis ist besonders gut. Die Dozenten sind in den meisten Fächern keine Theoretiker sondern kommen direkt aus der Praxis und arbeiten somit auch mit Praxisbeispielen in ihren Veranstaltungen was das Lernen erleichtert. Lediglich die Bibliothek ist etwas klein aber man kann mit dem Ausweis auch in die große Bib in Heidelberg gehen.

Bis jetzt okay

BWL - Marketing & Digitale Medien

2.3

Die Vorlesungen sind langweilig aber die Klausuren sind fair gestellt. Oft hat man sehr lange Tage mit nur einem Dozenten daher kann man meistens nicht wirklich konzentriert zuhören und folgen. Die Ausstattung könnte besser sein (WLAN, Küche etc.) Das Gehalt (welches nach den Abzügen der Unigebühren übrig bleibt) ist oft schlecht, das hängt aber vom Arbeitgeber ab. Ich finde es schade, dass es keine Gemeinschaft wie an öffentlichen Unis gibt z.B. Unifest etc.

Tolles Konzept, aber es hapert an der Umsetzung

Sozialpädagogik & Management

2.5

Das Konzept im Modell der geteilten Woche Dual zu studieren ist super!
Allerdings ist der Studienort Köln recht klein, ohne Bibliothek (diese besteht aus einem Bücherregal im Sekretariat) und viele Dinge sind noch nicht ganz ausgereift.
Am Anfang des Studium wird mit fünf Wahlpflichtbereichen geworben, damit man sich im Laufe seines Studiums auf seine eigenen Interessen fokussieren kann.
Davon konnten im Endeffekt nur zwei Stück stattfinden, da sich für den Rest nicht genug Studierende gefunden haben. (Kann man mit so einer Situation nicht vorher rechnen?)
Diese Situation ist natürlich für alle Studierenden ärgerlich, dessen erste Wahl nun nicht stattfinden kann.
Für 550€ Studiengebühren im Monat sehr schade.

Keinerlei Hilfe bei der Praxispartner-Suche

Sozialpädagogik & Management

2.0

Man wird komplett alleine gelassen mit der Praxispartner Suche und bekommt keinerlei Hilfe . Im Endeffekt bekommt man als Antwort dass man dann wohl Pech gehabt hat .
Infoveranstaltung top ,aber nichts von dem Gesagten kam in der Realität vor .
Nicht weiterzuempfehlen.

Gutes System

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

3.8

Die IBA ist optimal, wenn einem ein Vollzeitstudium zu langweilig ist. Der wöchentliche Wechsel von Praxis und Theorie bringt Abwechslung und sorgt für viel Praxiserfahrung, die für die spätere Jobsuche relevant ist. Die Unterrichtsinhalte sind vielseitig.

Meine Erfahrungen

BWL - Supply Chain Management in Industrie und Handel

2.2

Vorteile:
- Die Dozenten bringen Inhalte verständlich rüber
-Den Bachelor bekommst du bei der IBA geschenkt

Nachteile:
- Die Organisation ist eine Katastrophe
- Die Studiengebühren sind nicht zu rechtfertigen - Wir mussten sogar Formulare für unser Semesterticket selber ausdrucken (Bei über 500Euro monatl. Gebühren)
- Die Mitarbeiter sind teilweise inkompetent und extrem unfreundlich

Interessantes und gewinnbringendes Studium

Sozialpädagogik & Management

3.8

Tolles Studium, mit gutem Einblick in die Praxis. Engagiertes Team und familiäre Atmosphäre. Man fühlt sich nicht wie eine(r) bin vielen, oder nur eine Nummer. Die IBA versucht auf individuelle Bedürfnisse einzugehen und unterstützt die Studierenden bei allen offenen Fragen.
Gutes Sprungbrett ins zukünftige Berufsleben, durch die Kombination aus Theorie und Praxis.

Theorie und Praxis

Sozialpädagogik & Management

2.5

Die iba ermöglicht ein Duales Studium, indem man arbeiten und lernen kann/muss. Durch den Management Bereich, kann man Grundlagen des Rechnungswesens, der Mitarbeiterführung oder auch Finanzierung sozialer Einrichtungen erwerben. Diese Module sind hilfreich, wenn man später in die mittlere Leitungsebene aufsteigen will.

Schlechte Erfahrung

BWL - Event-, Messe- und Kongressmanagement

2.0

Meine Erfahrungen bei der iba in Köln waren eher mittelmäßig. Gefühlt wurde der Lernstoff einem eingeflößt, an zwei Tagen in der Woche, die nicht mal voll ausgenutzt wurden (Dienstag halber Tag).
Man hat sich eher wie in der Oberstufe gefühlt als in einer Uni. Unterstützung gab es meiner Meinung nach kaum, auch die Ausstattung (Technik, Bibliothek etc.) waren eine katastrophe. Man hat sich sehr alleine gelassen gefühlt.

Verteilung der Bewertungen

  • 6
  • 139
  • 320
  • 141
  • 23

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    2.2
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 629 Bewertungen fließen 407 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 55% Studenten
  • 26% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 18% ohne Angabe
Profil zuletzt aktualisiert: 02.2020