iba - Internationale Berufsakademie

University of Cooperative Education

www.internationale-ba.com

Profil der Akademie

Die Internationale Berufsakademie (kurz iba) mit Sitz in Darmstadt und 11 weiteren Studienorten ist Deutschlands größte staatlich anerkannte private Berufsakademie. Die iba bietet die dualen Bachelor-Studiengänge Betriebswirtschaftslehre (6-semestrig, 7-semestrig mit interkultureller Qualifikation) mit 11 Fachrichtungen, Sozialpädagogik & Management, Physiotherapie sowie International Business Management* an. Das innovative duale Studienmodell der geteilten Woche der iba (wöchentlich 20 Std. imStudium/Selbststudium und 20 Std. im Praxisunternehmen) ermöglicht eine kontinuierliche und intensive Einbindung der Studierenden in betriebliche Abläufe und garantiert eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis*.

* nur im 3-Monats-Modell

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Akademie
Studiengänge
15 Studiengänge
Studenten
1.900 Studierende
Standorte
11 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 2006

Zufriedene Studierende

4.3
Trullala , 24.05.2018 - Sozialpädagogik & Management
3.8
Annika , 24.05.2018 - Sozialpädagogik & Management
3.8
Sebastian , 01.05.2018 - BWL - Marketingkommunikation / Public Relations
4.5
Anonym , 10.04.2018 - BWL - Hotel- und Tourismusmanagement
4.2
Antonia , 26.03.2018 - BWL - Sportmanagement

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
3.4
88% Weiterempfehlung
1
3.3
78% Weiterempfehlung
2
3.2
71% Weiterempfehlung
3
3.3
68% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
3.5
78% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Akademie

  • Das Institut im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
75%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 4%
  • Ab und an geht was 21%
  • Nicht vorhanden 75%

sagen, dass an dieser Hochschule kein Flirtfaktor vorhanden ist.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
93%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 93%
  • Viel Lauferei 3%
  • Schlecht 3%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
60%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 37%
  • In den Ferien 3%
  • Nein 60%

haben keinen Studentenjob.

  • 12 Studienorte mit über 1900 Studierenden
  • Teil eines Familienunternehmens mit mehr als 30 Jahren Erfahrung im Bildungssektor
  • Duale Bachelor-Studiengänge – akkreditiert und staatlich anerkannt
  • Studium im innovativen Modell der geteilten Woche, das heißt jeweils 20 Stunden Studium und Praxis
  • Rund 40 hoch qualifizierte Dozentinnen, Dozenten, Professorinnen und Professoren
  • Ein Pool von über 500 nebenberuflichen Dozenten und Dozentinnen aus der Praxis
  • Mehr als 1500 Praxisunternehmen bundesweit
  • Individuelle Betreuung während des Bewerbungsprozesses und der Studienzeit sowie familiäre Atmosphäre
  • Hohe Übernahmequote durch die Praxisunternehmen nach dem Studium

Quelle: iba 2016

Mit dem Modell der geteilten Woche bietet die iba ein innovatives Konzept, das von Studierenden und kooperierenden Unternehmen sehr positiv bewertet wird. Jede Woche absolvieren Studierende jeweils 20 Std. im Studium und im Praxisbetrieb. Theoretisch erlernte Studieninhalte können somit zur Lösung unternehmensbezogener Problemstellungen herangezogen werden. Dieses Modell ermöglicht neben dem frühen Berufseinstieg die kontinuierliche und intensive Einbindung der Studierenden in betriebliche Abläufe und gewährleistet eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis. Dadurch können sie sehr früh Projektverantwortung übernehmen und selbstständig mitarbeiten. Die iba vermittelt Grundlagenwissen ebenso wie fachspezifische Inhalte und im Unternehmen lernen die Studierenden nahezu alle Abteilungen kennen. Letzteres ist für die Übernahme von Führungspositionen von unschätzbarem Wert, da sie später genau wissen, wovon sie sprechen, wenn sie ihren Mitarbeitern Anweisungen erteilen.

* Ausnahme: 3-Monats-Modell in Freiburg

Quelle: iba 2016

Das duale Studium an der Internationalen Berufsakademie endet in den Studiengängen Betriebswirtschaftslehre, Sozialpädagogik & Management sowie International Business Management mit dem staatlich anerkannten Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) und im Studiengang Physiotherapie mit dem staatlich anerkannten Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.).

Der Bachelor-Abschluss an einer hessischen Berufsakademie ist hochschulrechtlich dem Bachelor-Abschluss von Hochschulen (FHs und Universitäten) gleichgestellt. Er ist international anerkannt und qualifiziert die Absolventinnen und Absolventen für eine anspruchsvolle Berufstätigkeit und ermöglicht grundsätzlich auch ein Masterstudium an einer Hochschule oder Universität, nicht nur in Deutschland sondern aufgrund der internationalen Vergleichbarkeit weltweit. So besteht z. B. die Möglichkeit, ein weiterführendes Masterstudium an der Partnerhochschule HWTK (Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur) zu absolvieren.

Quelle: iba 2016

Für ein Studium an der iba müssen die Interessierten folgende Voraussetzungen* erfüllen:

1. Nachweis eines der folgenden Abschlüsse:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife
  • Meisterprüfung
  • Vergleichbare Abschlüsse der beruflichen Aufstiegsfortbildung (z.B. Fachwirt/in; Personen mit Abschlüssen an Fachschulen; Personen mit entsprechenden Abschlüssen für Berufe im Gesundheitswesen und im Bereich sozialpflegerischer oder sozialpädagogischer Berufe)

Außerdem können beruflich Qualifizierte eine Hochschulzugangsberechtigung haben, wenn eine mindestens 2-jährige Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen worden ist und Berufserfahrung nachgewiesen wird.

Wenn eine der oben genannten Qualifikationen nicht vorhanden ist, prüft die iba gerne individuell die Hochschulzugangsberechtigung!

2. Praxisvertrag mit einem Unternehmen (Vermittlung durch iba möglich)

Ein NC besteht derzeit nicht.

* abweichende Voraussetzungen an der iba in Freiburg

Quelle: iba 2016

Die Studiengebühren betragen je nach Studiengang und Studienort zwischen 530€ und 580€ pro Monat* und werden in der Regel vom Praxisunternehmen übernommen, sodass für die Studierenden der iba keine Kosten entstehen. Zusätzlich erhalten sie eine Vergütung vom Praxisunternehmen. Die Höhe der Vergütung wird individuell zwischen dem Studierenden und dem Unternehmen vereinbart.

* abweichende Studiengebühren an der iba in Freiburg

Quelle: iba 2016

Standorte der Akademie

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.3
Trullala , 24.05.2018 - Sozialpädagogik & Management
2.3
Kieu , 24.05.2018 - BWL - Hotel- und Tourismusmanagement
3.8
Annika , 24.05.2018 - Sozialpädagogik & Management
3.3
Anonym , 21.05.2018 - BWL - Hotel- und Tourismusmanagement
2.7
Anonym , 18.05.2018 - Sozialpädagogik & Management
2.8
Laura , 04.05.2018 - BWL - Hotel- und Tourismusmanagement
3.8
Sebastian , 01.05.2018 - BWL - Marketingkommunikation / Public Relations
3.2
Franzi , 27.04.2018 - Sozialpädagogik & Management
2.3
Anonym , 24.04.2018 - BWL - Event-, Messe- und Kongressmanagement
3.5
Jessica , 17.04.2018 - Sozialpädagogik & Management
Studienberatung
Studienberatung
iba - Internationale Berufsakademie
+49 (0)6151 492488-0

Du hast Fragen an die Akademie? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

iba - Internationale Berufsakademie
University of Cooperative Education

357 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Perfekt wenn man sozial veranlagt ist

Sozialpädagogik & Management

4.3

Ich bin rundum begeistert vom Studienkonzept und besonders von den Dozenten und Dozentinnen, welche stets offene Fragen beantworten und sich jedem Anliegen mit voller Energie widmen. Selten erlebt man solch wohlwollende und empathische Lehrkräfte.
Die Seminare gehen mit der Praxis Hand in Hand und sind somit lebendig und abwechslungsreich. Es ist sehr interessant Berichte von verschiedenen Praxisstellen durch Mitstudierende zu hören.

Ein wenig schade finde ich dass es keine eigene Bibliothek gibt. Fairerweise muss man sagen, dass wir am Standort Bochum die Möglichkeit haben die Bibliothek der Ruhr Uni Bochum mit zu benutzen, aber ich für meinen Teil habe keine Zeit über um Bücher auszuleihen und sie dann auch zurückzubringen, ich habe eine relativ lange Anreise.

Fazit: Wenn du in die Pädagogik willst und dir die "trockene" Theorie nicht reicht, du Gleichgesinnte treffen möchtest und dir eine "Klassenzimmeratmosphäre" gut gefällt, bist du hier genau richtig!

Praxisnähe

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

2.3

Dadurch dass es ein duales Studium ist und man 20h/Woche in der Uni und 20h/Woche im Betrieb ist, kommt man nicht aus dem Arbeits- und Lernfluss raus. Dozenten können in den Kursen praktische Beispiele vermitteln, da sie meist selber in dem Beruf tätig sind und Erfahrungen gesammelt haben.

Neue Perspektiven

Sozialpädagogik & Management

3.8

Dadurch, dass es ein dualer Studiengang ist, kann man sich sehr gut mit den Kommilitonen austauschen & leichter in andere Berufe blicken.
Wenn man Fragen oder Probleme hat, bekommt man direkt Tipps & Verbesserungsmöglichkeiten.
Außerdem bietet der Managementteil einem weitere Möglichkeiten im Betrieb aufzusteigen.

Konzentration auf wesentliches

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

3.3

Hier vorallem auf viel Wert auf die Umsetzung des theoretischen Teils in Bezug zur direkten Praxis gelegt. Somit ist der behandelte Stoff nicht,,trocken“ sondern leichter Verständlich für die Studenten. Dementsprechend erfolgt auch die Auswahl der jeweiligen Dozenten für die entsprechenden Module bzw. Vorlesungen.

Das Studium besteht nur aus Pausen

Sozialpädagogik & Management

2.7

Ich bin mit dem Konzept der iba sehr zufrieden, vor allem wie das Studium organisiert ist. Das wars aber auch. Wir machen ständig Pausen, jede Stunde mindestens 10 Minuten lang und das nachdem wir gerade über privates gesprochen haben. Die Uni kostet 550€ im Monat und man wir dafür angemeckert, dass die Dozentin so viel (für uns ausdruckt. )Es wurde sogar angedroht, dass wir Kopiergeld bezahlen sollen. Das Material ist ständig kaputt und beigebracht bekommt man wirklich nicht viel. Eine Bibliothek gibt es zwar, sie besteht aber nur aus 10 Büchern, die man sich nur wenns zwingend nötig ist ausleihen kann. Dafür soll man so viel Geld bezahlen? Momentan bin ich wirklich sehr unzufrieden, vor allem mit dem Stoff der uns “beigebracht“ wird. Es wird auch immer von vernünftiger “klausurvorbereitung“ gesprochen. Die findet auch nicht wirklich statt. Aber dennoch wird jeder mit durchgezogen, egal mit welchen Leistungen.

Gute Abwechslung durch Theorie und Praxis

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

2.8

An sich bietet die Iba durch ihr 2 Tage Studium und 3 Tage Arbeit ein abwechslungsreiches Modell an. Das bedeutet aber auch gleichzeitig, dass man sehr belastbar sein muss um beides zu vereinbaren.
Die Organisation lässt z.T zu wünschen übrig.
Insgesamt bin ich relativ zufrieden mit dem Studium und würde es auch weiter empfehlen, da ansonsten in der Nähe keine Möglichkeit besteht Hotelmanagement dual zu studieren ohne ein Vermögen ausgeben zu müssen.

Gute Entscheidung

BWL - Marketingkommunikation / Public Relations

3.8

Habe von Maschinenbau zu Marketing und PR gewechselt. Bisher habe ich die Entscheidung nicht bereut, der Unterricht in einer Art Klassenverband liegt mir sehr und ich bin motiviert neuen Stoff zu erlernen. Die Dozenten sind soweit ich das bisher beurteilen kann, sehr engagiert und rechnen damit, dass die Studenten den Stoff verinnerlichen. 

Gemischte Gefühle

Sozialpädagogik & Management

3.2

Einige der Dozenten sind nicht für diesen Job geeignet - andere sind umso besser. Es wird sich stets bemüht den Studenten entgegenzukommen. Dabei scheitert es jedoch oft an der Rücksprache mit diesen. Aktuell sind die Räumlichkeiten noch zu klein. Ein Umzug in ein größeres Objekt stets aber kurz bevor.

Selbstständigkeit ist gefragt

BWL - Event-, Messe- und Kongressmanagement

2.3

Die Organisation lässt leider zu wünschen übrig. Bei Fragen bekommt man leider keine aussagekräftigen, angemessenen und hilfreichen Antworten. Man ist sehr auf sich allein gestellt und bekommt keine Informationen. Dennoch sind die thematisieren Inhalte interessant und beziehen sich auf die Praxis.

Sehr schön!

Sozialpädagogik & Management

3.5

Die Kombination aus arbeiten und studieren macht den Reiz an dem Studiengang aus. Gelerntes lässt sich direkt anwenden und unmotiviertere Phasen, die im laufe des Studiums entstehen, werden in der Arbeit mit dem Klienten wieder motivierter. Ich weiß, für was ich studiere!!

Starke Nerven notwendig

Sozialpädagogik & Management

2.5

Wer an der iba studiert, muss geduldig sein. Mittlerweile zwar offiziell fertig mit dem Studium, doch noch immer keine Note für die Bachelorarbeit erhalten (Abgabe im Januar, Mitte April noch keine Note trotz Studienende im März)...
Generell leider mehr negative, als positive Erfahrungen gemacht.
Die Dozenten waren teilweise echt Kompetent, leider teilweise auch fehl am Platz. Damit ging die iba jedoch gut um, hat die Kritik angenommen und für eine Verbesserung gesorgt.
Für das wahlpflichtfach musste nach heidelberg gependelt werden, was vorher in keinem Wort erwähnt wird. Aber das scheint wohl zukünftig besser geregelt zu sein.
Hinzu kommt, dass es keine gute und einheitliche Kommunikation zwischen den Dozenten und Mitarbeitern gibt und es deshalb häufig zu Widersprüchen, Missverständnissen oder gar leeren Versprechen kam.

Zusammengefasst lässt sich sagen:

Das Konzept der iba ist zwar prinzipiell super, aber die Umsetzung ausbaufähig.

Mit Glück zur iba

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

4.5

Ich bin eher durch einen Zufall zur iba gekommen. Durch eine Initiativbewerbung bei meinem jetzigen Ausbildungsbetrieb wurde mir das Studium an der iba vorgestellt. Bereits nach dem ersten Besuch einer Infoveranstaltung war mir klar, dass ich dort studieren möchte. Ich bin nun
im 2.Semester und kann bisher nichts Negatives berichten. Der Standort in Leipzig wächst noch, da kann in der Orga schon einmal etwas durchrutschen. Nichts dramatisches.

Idee des dualen Studiums super, Umsetzung schlecht

Sozialpädagogik & Management

1.2

Ich habe mich für das Studium entschieden weil ich das duale Konzept super fand. Leider lief es im Studium nicht wie erwartet. Wir wurden von Dozenten unterrichtet, die vorher nicht überprüft wurden. Wir mussten 2 Semester lang für die Wahlpflichtfächer nach Heidelberg pendeln. Die "BIB" ist einfach schlecht ausgestattet. Die Organisation ist eine Katastrophe.
Zum 31.03.2018 ist unser Studium beendet und wir haben immernoch keine Note auf unsere Bachelorarbeit, somit konnten manche von unserem Kurs ihre Arbeitsstelle nicht zum 01.04 2018 antreten.
Es gab kein Semester in dem nicht irgendetwas schief gelaufen ist. Anregungen und Kritiken von uns Studenten wurden nicht ernstgenommen, es hat sich nichts verändert und man hat den Eindruck das es einfach niemanden Interessiert.
Ich bin sehr unzufrieden und rate es ab an der IBA Darmstadt zu studieren.

Super Studium

BWL - Sportmanagement

4.2

Durch das Wochenmodell - 2 Tage studieren, 3 Tage arbeiten - bekommt man einen super Praxisbezug und kann "normal" arbeiten ohne lange zu fehlen. Man kann gelerntes direkt im Unternehmen anwenden und umsetzten.
Super Vorbereitung für spätere Herausforderungen.

Es kann danach nur besser werden :D

BWL - Event-, Messe- und Kongressmanagement

2.3

Leider habe ich, wie viele in der Hotel, Gastro und Eventbranche das große gezogen, und Vollzeit in einer Firma gearbeitet neben dem Studium. Freizeit und Hobbys gleich null. Man bekommt viel eigenverantwortung aber das wissen für später eher nur in der Uni. Disziplin und Menschenkenntniss von der Arbeit. Aber wenn man die 3 Jahre fetig hat, weiß man echt, was man gearbeitet hat und ist stolz sich von Toiletten putzen bis hin zum planen einer Veranstaltung alles gemacht zu haben und das Wissen mit in jede andere Branche nehmen zu können. Egal wo du hinkommst, es wird danach nur besser, denn du hast das Schlimmste hinter dir.

Duales Studium direkt erlebbar und zu empfehlen :)

BWL - Marketingkommunikation / Public Relations

3.5

Das duale Studium an der iba kann ich weiterempfehlen.
Leider kann ich über die Organisation nichts positives berichten. Teilweise werden die Studenten spät informiert und Informationen sind zur Zeit schwer zu finden.
Sehr positiv finde ich die Kombination aus Studium und Praxis und das Modell der geteilten Woche. Wir haben zwei Studientage und drei Arbeitstage. Dadurch sammeln wir an Erfahrung und übernehmen wichtige Aufgaben im Betrieb. Ich beispielsweise habe meine eigenen Projekte und Kunden.
Die Studieninhalte sind auch gut und die Dozenten kommen teilweise auch aus der Praxis. Der Schwerpunkt (bei mr Marketing) wird pro Semester in einer blockung von zwei Wochen unterrichtet. Positiv ist das es sehr kompakt ist und sehr Spaß macht. Für mich kann der Schwerpunkt noch mehr unterrichtet werden da diese themen mich am meisten interessieren.
Also falls Ihr Euer Studium direkt anwenden wollt, dann los gehts!

Super Studium - Katastrophale Organisation

Sozialpädagogik & Management

3.8

In diesem Studiengang wird nicht nur wissen zu verschiedenen Bereichen vermittelt, man lernt ebenfalls sehr viel über sich. Durch den Praxisbezug entwickelt man sich konstant weiter. Somit ist der Inhalt wirklich super sowie die Dozenten. Bis auf ein/zwei Dozenten hätten wir bislang nur kompetente Leute die selbst im dem sozialen Bereich bzw Management Bereich arbeiten und somit genau wissen worüber sie reden. Die Organisation und die Regelungen zu den Fehlzeiten sind bislang katastrophal. Hier muss aber gesagt werden das die Iba sich gerade in einer Prozess befindet wo vieles umgestellt und verändert wird.
Das Studium ist durch die doppelte Belastung von Studium und Praxis nicht zu unterschätzen aber man lernt sehr viel aus verschiedenen Bereichen und bekommt die Möglichkeit die Praxis im Betrieb anzuwenden. Guter Studiengang der noch ein wenig organisatorische Verbesserung benötigt.

Die Dozenten hauens raus

BWL - Gesundheitsmanagement

3.6

Ich bin fast im 5. Semester und immer wieder erschrocken wie groß die Unterschiede an den einzelnen Studienorten sind. Ob Klausuren, Ausstattung oder Vorlesungsinhalte, jeder Studienort machts anders.
Das Studium an sich macht Spaß, ist abwechslungsreich und interessant. Das hängt aber an den Dozenten, die immer mit großer Begeisterung an die Sache gehen und wo man wirklich erkennen kann, dass sie aus dem jeweiligen Fachbereich sind.

Super Studium

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

4.0

Ich habe meinen BA im Oktober abgeschlossen und bin sehr froh, ihn an der iba gemacht zu haben. Rückblickend hat mir das Studium viel gebracht und ich hatte es sehr einfach, einen guten Job zu finden!
Ich kann das Studium an der iba nur empfehlen. Auch wenn die Organisation nicht immer perfekt ist - irgendwas ist immer, egal, wo man ist. :)

Alles top - und sehr persönlich!

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

5.0

Ich bin mit meiner Entscheidung an der iba zu studieren rundum zufrieden. Der Studienort ist schön und die Betreuung top. Das beste ist das nette Miteinander mit den Kommilitonen, die kleinen Klassen und die gute Stimmung am Studienort. Bei Fragen hat man immer einen Ansprechpartner!
Auch die Ausstattung der Räume ist sehr gut. Die Bibliothek wurde in den letzten Jahren deutlich ausgebaut.
Ich persönlich hatte auch sehr viel Glück mit den Profs. Die waren eigentlich alle sehr kompetent und hilfsbereit.
Ich habe gelesen, viele beschweren sich über die Orga am Studienort. Ich kann das so nicht bestätigen. Ok, es fällt mal jemand in der Verwaltung aus, aber ich habe das nie als Problem empfunden. Bei mir im Hotel ist der Krankenstand oft deutlich schlimmer;-)
Also alles in allem, macht das Studium und das Klima in der Uni Spaß - und ich kann die iba weiterempfehlen!

Verteilung der Bewertungen

  • 5
  • 87
  • 167
  • 82
  • 16

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    2.2
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 357 Bewertungen fließen 273 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
BWL - Event-, Messe- und Kongressmanagement Bachelor of Arts
3.3
68%
3.3
39
BWL - Financial Services Bachelor of Arts
4.1
100%
4.1
6
BWL - Gastronomiemanagement Bachelor of Arts
3.5
88%
3.5
14
BWL - Gesundheitsmanagement Bachelor of Arts
3.7
100%
3.7
8
BWL - Hotel- und Tourismusmanagement Bachelor of Arts
3.4
88%
3.4
112
BWL - Immobilienwirtschaft Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
BWL - Industrie und Handel Bachelor of Arts
3.5
78%
3.5
32
BWL - IT-Management Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
BWL - Marketingkommunikation / Public Relations Bachelor of Arts
3.2
71%
3.2
54
BWL - Personalwirtschaft und Personaldienstleistungen Bachelor of Arts
4.0
100%
4.0
7
BWL - Sportmanagement Bachelor of Arts
3.8
87%
3.8
23
BWL - Steuer- und Prüfungswesen Bachelor of Arts
3.1
67%
3.1
13
Physiotherapie Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
2
Sozialpädagogik & Management Bachelor of Arts
3.3
78%
3.3
46
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0