iba - Dual studieren

University of Cooperative Education

www.ibadual.com

584 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Interessantes Studium mit ausbaufähiger Orga

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

2.5

Interessantes und einzigartiges Studium im kleinen Kreis. Die Organsiation sowie Ausstattung ist jedoch ausbaufähig, insbesondere bei dem Geld was man monatlich hinlegt. Die Dozenten sind wie an jeder Uni wahrscheinlich durchmischt, alles in allem erfährt man aber eine zufriedenstellende Ausbildung.

Beste Dozenten

BWL - Gastronomiemanagement

3.8

Dozenten sind fachlich sehr kompetent, sehr viel wissen, können die Lehrinhalte für jeden verständlich vermitteln und sind super freundlich und stehen einem immer zur Seite. Gehen auch auf die Probleme der Studenten ein und nehmen sich Zeit um über Probleme etc. zu reden

Organisation

Sozialpädagogik & Management

3.2

Man merkt, dass die Hochschule noch nicht so lange dabei ist, da es oft an der Organisation hapert. Auch eine Bibliothek ist nicht vorhanden, aber die Mitarbeiter und Dozenten geben sich größte Mühe und sind sehr freundlich. Die Studieninhalte sind spannend und werden gut vermittelt.

Zeitaufwand mit Spaß und Ziel

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

2.7

Das Studium macht Spaß! Es ist zwar nicht für jeden geeignet, da es sehr zeitaufwendig ist, und man daher einen großen Teil Freizeit einbüßen muss. Aber ein guter Weg, um schnell Karriere zu machen (bzw. den Einstieg zu finden).

Die Dozenten sind meist sehr kompetent. Die Organisation dagegen könnte deutlich besser sein. Es gibt keine richtige Klausurphase. Man schreibt diese über alle Monate willkürlich verteilt und hat, dank der Abgabe von Praxisarbeiten u.ä., immer viel zu tun.

Gute Verbindung von Theorie und Praxis

BWL - Sportmanagement

3.3

Die Uni ist gut, wenn man einen passenden Betrieb hat, bei dem man die Theorie wirklich anwenden kann. Das System, die Hälfte der Woche zur Arbeiten und die andere Hälfte in die Uni zu gehen ist eine perfekte Abwechslung, aber in den Prüfungsphasen schon stressig.

BWL-EMK eine zumutbare Herausforderung

BWL - Event-, Messe- und Kongressmanagement

3.7

Da dies ein duales Studienmodell ist muss sowohl vom Unternehmen als auch von der Hochschule auf die jeweilige Tätigkeit Rücksicht genommen werden. Dies wir auch in den meisten Fällen eingehalten, da die Zeit im Selbststudium nicht so intensiv ist. Die Lerninhalte werden schon im Kurs gut vermittelt und es gibt meist keine Hausaufgaben. Meine Aktuelle Herausforderung sind zwei 8-Seitige Hausarbeiten bei einer habe ich ein zwei Wochen Zeitfenster und bei der anderen ein 6 monatiges. Das ist aber schaffbar (hoffe ich)
Ein kleiner Einblick in die iba-Hamburg.

Härter als gedacht

BWL - Event-, Messe- und Kongressmanagement

3.0

Das Studium verlangt einem wirklich viel ab. Jedoch ist es durch das enge Zusammenspiel von Praxis und Theorie, mit Motivation und Wille sehr gut machbar. Dennoch ist es nicht zu unterschätzen. Das Ergebnis ist die Mühe allerdings mehr als Wert und die Erfahrung die man in der Praxis sammelt ist unglaublich wertvoll für den Berufseinstieg nach dem Studium.

Praxisanwendung

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

4.0

Durch die spezielle Form des dualen Studium (wöchentlicher Wechsel) gibt es eine optimale Verbindung zwischen Theorie und Praxis. Man wird nicht (wie bei einem Monatlichen Wechsel) aus dem Arbeitsalltag gerissen und kann gleich die erlernte Theorie beim Praxispartner anwenden und damit manchmal sogar neues Wissen in die Firma einbringen.

Minuspunkt Verwaltung

Sozialpädagogik & Management

3.3

Der Studiengang ist super interessant und die Studieninhalte werden von den Dozenten ideal rübergebracht. Der einzige riesige Minuspunkt ist die Verwaltung die am Standort Nürnberg einfach zu nichts zu gebrauchen ist! Schnelle Unterstützung bei akuten Problemen ist einfach nicht vorhanden! Man fühlt sich teilweise mit den Problemen auch nicht ernst genommen.

Mangelhafte Kommunikation

BWL - Health Care Management

1.8

Die Iba bietet einen netten Empfang, ist von der Ausstattung und Größe eher spärlich bedeckt. Während des Studiums sind organisatorische Schwierigkeiten aufgetreten und die Kommunikation sowohl zwischen den Dozenten und den Studenten, als auch unter den Dozenten ist inkonsequent und nicht eindeutig.  

Abwechslungsreich und individuell

BWL - Sportmanagement

4.2

Eine gute Wahl, da neben den betriebswirtschaftlichen Kenntnissen, die in fast jedem Bereich und jeder Branche gefragt sind viel fachspezifisches Wissen vermittelt wird.
Man kann das BWL-Sportmanagement Studium noch mit weiteren Disziplinen/Schwerpunkten ergänzen ( Kombination Event-, Medien- und Freizeitmanagement). Dadurch ist es auf die persönlichen Interessen abgestimmt.

Dieses Studium bringt mich weiter!

Sozialpädagogik & Management

3.8

Ich habe positive Erfahrungen mit dem dualen Studium gemacht. Die technischen und didaktischen Möglichkeiten könnte man verbessern,die Inhalte an sich sind jedoch sehr spannend und in der Praxis gut einsetzbar. In Bochum kann man auch die Bibliothek der Ruhr Uni gut nutzen.

Kann man machen

Sozialpädagogik & Management

2.8

Sehr schlecht organisiert. Leider sind die Dozenten oft gar nicht vom Fach und gar nicht vorbereitet. Die interne Kommunikation der Uni lässt zu wünschen übrig. Die Räumlichkeiten empfinde ich als gut ausgestattet. Auch die Leitung bemüht sich sehr. Die Studentennähe ist auf jeden Fall da. Es ist in Ordnung aber andere private hochschulen sind viel besser.

Gewinnbringend

Sozialpädagogik & Management

3.2

Interessant, neue Erfahrungen und ähnlich zum Lernen in der Schule, wenig Uni-Charakter. Beziehungen zwischen Dozenten und Studierenden sehr freundschaftlich und eher familiär. Auf jeden einzelnen wird eingegangen. Wer also gerne in Harmonie lernt und es familiär mag, ist hier richtig. Einzelgänger sind hier eher fehl am Platz. Organisatorische Abläufe sind nicht immer professionell, manche Dinge gehen unter, Prozesse dauern sehr lange.

Abwechslung, Gästekontakt

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

3.3

Ich würde immer wieder diesen Studiengang wählen. Er ist abwechslungsreich und man lernt immer wieder neue Sachen dazu. Am meisten gefallen hat mir der Gästekontakt. Ich habe sehr viele verschiedene Menschen kennen gelernt und bin dadurch selbstbewusster geworden. Theorie und Praxis konsequent zu verbinden ist sehr sinnvoll

Duales Studium

BWL - Marketingkommunikation / Public Relations

3.2

Die Dozenten bringen die Inhalte sehr gut und praxisnah rüber.
Gelerntes aus dem Studium kann in der Praxis direkt im Betrieb angewendet werden. Durch die Abwechslung von Arbeit und Lernen ist man immer gut gefordert und bekommt nie Langweile.
Sehr empfehlenswert.

Praxisnahes Studium

Sozialpädagogik & Management

3.8

Es macht viel Spaß, Die Erfahrungen aus der Praxis in den Lehrveranstaltungen vor theoretischen Hintergründen zu betrachten. Die meisten Dozenten sind sehr engagiert und geben sich viel Mühe alle Studierenden adäquat auf Die jeweiligen Prüfungen vorzubereiten.

Erster Ergo-Lehrgang :)

Angewandte Therapiewissenschaften - Schwerpunkt Ergotherapie

4.2

Wir sind der Erste Lehrgang Ergos und so ein bisschen merkt man das auch aber nichts was mit Gesprächen mit den Dozenten nicht klären kann. :)
Insgesamt ein echt gutes Angebot bei dem man merkt das viel Anspruch und auch das wollen des Studiums als Stärkung des Berufes Ergotherapeut in der Gesellschaft eins der Ziele der Orga des Studienganges ist :)

Praxisnähe

Sozialpädagogik & Management

3.3

Eigene Wahl, in welche Richtung die Praxis gehen soll. ( Bereich Kinder,Erwachsene usw.)Studium und Arbeit in der Woche vereint =Abwechslungsreich.2 Tage Uni und 3 Tage arbeiten.Freude bleibt so mit erhalten.
Auch in dem Studium sind Fächer sehr Abwechslungreich und manchmal wählbar.

Duales Studium sehr praxisnah

Sozialpädagogik & Management

4.3

In dem dualen Studium an der iba wird einem die Praxis nahe gebracht und bei Problemen geholfen. Durch dieses Studium bekommt man viele Chancen und kann auch schon Kontakte knüpfen. Das bedeutet, dass man für die Zukunft auch vorbereitet wird.
Des Weiteren lernt man in der Praxis dann die theoretischen Grundlagen anzuwenden.

Verteilung der Bewertungen

  • 6
  • 134
  • 293
  • 129
  • 22

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    2.2
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 584 Bewertungen fließen 397 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 55% Studenten
  • 28% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 17% ohne Angabe