Hochschulprofil

Die Fachhochschule Polizei versteht sich als eine moderne Bildungs-, Forschungs- und Serviceeinrichtung, welche die Ausbildung zu bürgernahen Polizeibeamtinnen und -beamten im Land Sachsen-Anhalt gewährleistet. In diesem Rahmen dient die Fachhochschule Polizei der Pflege und Entwicklung der polizeibezogenen Wissenschaften durch Lehre, Studium, Weiterbildung und Forschung. Das Studium, als eine Investition in die Zukunft, wird durch ständige Überprüfung, Abstimmung und Fortschreibung aller Fachinhalte, vor allem im Hinblick auf ihre Praxisbezogenheit gestaltet. Die Fachhochschule gewährleistet eine Ausbildung auf hohem Niveau und arbeitet dazu mit verschiedenen Polizeifachhochschulen in der Bundesrepublik und auf internationaler Ebene zusammen.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
1 Studiengang
Studenten
764 Studierende
Gründung
Gründungsjahr 1997

Stimmen zur Corona-Situation

3.0
 | 
Digitales Studieren
„Davon möchte ich gar nicht erst anfangen. Aber sie gibt sich Mühe, kann man nicht anders sagen…✌“
Joanna Madline09.12.2021
3.0
 | 
Digitales Studieren
„Teilweise Online Veranstaltungen oder einstellen der Arbeitsmaterialien auf online Plattformen.“
Elisa20.10.2021
2.0
 | 
Digitales Studieren
„…mit Online-Lehre. Die digitale Lehre ist jedoch ausbaufähig. Es wäre wünschenswert, wenn der Fortschritt der Digitalisierung mehr eingebunden und genutzt wird, sodass eine smarte Vermittlun...“
Anonym07.10.2021
2.0
 | 
Digitales Studieren
„Es gab viel Online Vorlesungen und die Abläufe waren coronagerecht gut organisiert.“
Johanna27.09.2021
3.0
 | 
Digitales Studieren
„Online Unterricht. Manche Dozenten haben es wirklich spitzenmäßig hinbekommen und manche haben sich absolut nicht gekümmert..“
Emma19.09.2021
5.0
 | 
Digitales Studieren
„Die FH hat anfänglich sehr schlecht auf die Krise reagiert. Es wurde viel zu lange gewartet bis Maßnahmen getroffen wurden um die Ansteckungsgefahr in den Klassen zu minimieren. Die Online V...“
Anne24.07.2021

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.6
Joanna Madline , 09.12.2021 - Polizeikommissar (B.A.)
3.6
Bella , 23.11.2021 - Polizeikommissar (B.A.)
3.9
Elisa , 20.10.2021 - Polizeikommissar (B.A.)
3.7
Anonym , 07.10.2021 - Polizeikommissar (B.A.)
3.6
Johanna , 27.09.2021 - Polizeikommissar (B.A.)

Studiengang

Bachelor of Arts
3.7
84% Weiterempfehlung
1

Kontakt zur Hochschule

  • Fachhochschule Polizei Sachsen-Anhalt
    Schmidtmannstraße 86
    06449 Aschersleben

19 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 7

Überzeugt zum Selbstsuchen

Polizeikommissar (B.A.)

3.6

Es wird viel Theorie vermittelt, teilweise von Leuten die Jura studiert haben und es nicht alltagstauglicher für uns verknüpfen können. Wir auch nicht, da Praktikaerfahrungen erst nach den Grundlagen erfolgen. Praktische Übungen werden einmal gemacht und dann darauf aufgebaut, was da Handlungsspielraum hängen bleibt ist dann wohl klar. Die Dozenten sind alle(!) lieb. Nur wird einem der Polizei“spirit“ null beigebracht. Anstand, Respekt, Pünktlichkeit, Aufrichtigkeit, Zusammenhalt und Gerechtigkeitssinn- all das wird...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ausbildung in einem gefährlichen Beruf

Polizeikommissar (B.A.)

3.6

Super Ausbildung! Viel praktisches, nette Lehrer und gut ausgeglichenes Lehrprogramm. Vor Allem Sport und schießen sind super organisiert. Die Lehrer sind nett und kompetent. Das einzige was nicht stimmig ist, ist das Essen in der Mensa. Zu teuer und zu ungesund.

Ohne Fleiß kein‘ Preis

Polizeikommissar (B.A.)

3.9

Die Anforderung sind, wie erwartet, sehr hoch und es ist enorme Disziplin gefragt. Die Inhalte können von vielen Dozenten gut übermittelt werden - aber nicht von allen. Viele scheinen sich für jemand besseres zu halten und zeigen es auch gern. Für zarte Seelen ist es nicht unbedingt zu empfehlen. Man muss einiges aushalten können und sich klar darüber sein, dass andere über einen bestimmen und kaum Mitspracherecht besteht.

Verzahnung von Theorie und Praxis

Polizeikommissar (B.A.)

3.7

Die FH bereitet einen gut aufs Berufsleben vor. Sehr förderlich ist die Verzahnung von Theorie und Praxis. Die meisten Studierenden hätten sich während dem Theoriesemester mehr praktische Inhalte gewünscht, d.h. mehr Dienstsport, mehr einsatzbezogene Selbstverteidigung und mehr Handlungstraining. In Präsenz konnten die Inhalte sehr gut durch die Dozenten vermittelt werden. Die Inhalte sind meistens interessant dargestellt. Durch die gute Vorbereitung der Dozenten, konnten die Prüfungsphasen gut bewältigt werden.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 4
  • 13
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    4.1
  • Digitales Studieren
    3.2
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 19 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Diese Hochschule hat insgesamt 27 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Wer hat bewertet

  • 68% Studenten
  • 21% Absolventen
  • 5% Studienabbrecher
  • 5% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Bewertungen
Polizeikommissar Bachelor of Arts
3.7
19
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2021