COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen findest Du hier

Uni Düsseldorf

HHU - Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Universitätsprofil

Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ist eine der jüngeren Hochschulen des Landes NRW – gegründet 1965. Seit 1988 trägt die Universität den Namen des großen Sohnes der Stadt. Heute studieren auf dem modernen Campus rund 35000 Studierende.

Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf bedient 5 Fakultäten: die Juristische Fakultät, die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, die Medizinische Fakultät, die Philosophische Fakultät, die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
77 Studiengänge
Studenten
36.571 Studierende
Professoren
339 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1965
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.3
Josephine , 27.03.2020 - Medizin
3.3
Elif , 27.03.2020 - Zahnmedizin
3.2
Anonym , 27.03.2020 - Rechtswissenschaft
4.0
Sara , 27.03.2020 - Biologie
4.0
Arina , 27.03.2020 - Kunstgeschichte

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
4.1
94% Weiterempfehlung
1
Staatsexamen
3.8
95% Weiterempfehlung
2
Staatsexamen
3.7
94% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
3.8
90% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
3.6
92% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

59% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 7%
  • Ab und an geht was 59%
  • Nicht vorhanden 33%
69% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 69%
  • Viel Lauferei 26%
  • Schlecht 5%
65% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 65%
  • In den Ferien 11%
  • Nein 24%

Kontakt zur Hochschule

  • Uni Düsseldorf
    Universitätsstraße 1
    40225 Düsseldorf

2508 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 126

Forderndes Chaos

Medizin

3.3

Die Uni Düsseldorf ist eine ziemliche Katastrophe in Sachen Organisation, wenn die Veranstaltungen dann aber stattfinden, sind die meist sehr gut und didaktisch wertvoll.
Leider mangelt es vor allem im Bereich Digitalisierung / moderne Ausstattung noch sehr.

Mehr Struktur hätte geholfen

Zahnmedizin

3.3

Das Studium der Zahnmedizin im Allgemeinen ist ein praxisbezogenes Studium, in dem sich Medizin, Handwerk und Ästhetik vereinen lassen. Das Studium der Zahnmedizin in Düsseldorf könnte sich besser gestalten, wenn die Abteilungen im klinischen Teil besser untereinander kommunizieren würden und Patienten auch abteilungsübergreifend durchbehandelt werden könnten. Man würde so einen Patienten von der Hygienephase bis zum endgültigen Zahnersatz begleiten können und würde so dem Praxisalltag am nächsten kommen.

Verbesserungspotential bei Lehrkräften und Räumen

Rechtswissenschaft

3.2

Aufgrund von Mangel an Lehrräumen fanden im letzten Semester die Vorlesungen fast ausschließlich in einem Ersatzhörsaal statt, in welchem die Technik eine Katastrophe war. Hinten war der Sound der Boxen sehr schlecht. Hinzukommend waren die Stühle für mich als kleinere Person absolut ungeeignet wodurch ich nach einigen Wochen starke Rückenprobleme bekam und gegen Ende der Vorlesungszeit nicht mehr zu den Vorlesungen kommen konnte, weil es mir unmöglich wurde länger auf diesen Stühlen zu sitzen.<...Erfahrungsbericht weiterlesen

Guter Anfang in die Forschung

Biologie

4.0

Eignerlich hatte ich mir immer gedacht, dass Biologie zu studieren kein sinn macht weil es Allgemein ist und keine bestimme bei dem Studium Richtung gibt aber seit ich das Fach genommen habe, habe ich erfahren dass nur mit dem Biologie kann man auch ein Teil in der Forschungen sein. ich bin im erste semester wollte in die Richtung Molekulare biology oder Medizinische Biologie studieren aber das Fach Biologie hier ist auch genauso wie Molekulare Biologie. die Inhalt finde ich sehr interessant. das Problem bei mir ist Botanik, ich finde das eigentlich bisschen langweilig.
bei uns interessant ist dass unsere Hochschule bietet auch Biologie/Plus. man kann damit ins Ausland gehen und weiter studieren oder forschen.

Zwei Seiten einer Medaille...

Kunstgeschichte

4.0

Wenn man vorher weiß, was man hinterher damit will (also konkrete Berufsvorstellungen hat, mit Praktika und so) finde ich das Studium ganz wunderbar. Nur aus Interesse oder weil man sich die Berufe dahinter so blumig vorstellt, würde ich so ein Orchideenfach nicht studieren. Interesse ist leider kein ausreichendes Kriterium für eine Berufsausbildung. Gleichzeitig kenne ich einige, die damit supererfolgreich sind, sei es in der Wissenschaft, aber auch in der freien Wirtschaft. Aber die haben eben vorher schon ihren Weg gekannt und sind den recht stringent gegangen.

Sinnvolles Studienfach

Linguistik

3.7

Ich studiere auch u. a. Linguistik und ich denke, dass vor allem die Grundlagen in Syntax und Grammatiktheorien (Satzanalyse etc.) ohne Vorkenntnisse schwer jedoch machbar sind . Linguistik besteht allerdings nicht nur daraus: Gerade in den Bereichen der Pragmatik/Phänomenologie/Gesprächsanalyse etc. gibt es super interessante Ansätze, die nicht immer trocken sein müssen... :-) Es ist also abwechslungsreich und an sich ein sinnvolles Studienfach.

Härter als gedacht

Pharmazie

3.0

Das Studium ist anstrengend. Anstrengender als man vorher gedacht hat. Man brauch viel Selbstdisziplin und Ehrgeiz. Die Ausstattung der Uni ist grauenvoll. Die Labore sind veraltet. Das Lehrpersonal ist pro Student und versucht oft und viel zu helfen.

Gute Wahl für leidenschaftliche Physiker

Physik

4.2

Die Heinrich-Heine-Universität ist sehr gut ausgestattet und organisiert. Die Inhalte können schwierig sein, dies ist jedoch aufgrund der meist netten Dozenten nicht weiter tragisch. Alles in allem sehr empfehlenswerter Studiengang, wenn man an Physik schon immer interessiert war und gute Vorkenntnisse hat!

Super interessantes Studium!

Sozialwissenschaften- Medien, Politik, Gesellschaft

3.0

Das Studium an sich ist wirklich sehr spannend und nach den Pflicht-Modulen hat man sehr viel freie Gestaltungsmöglichkeit! So kann man einige Bereiche eher fokussieren als andere.
Die Dozenten sind kompetent und hilfsbereit und bereiten größtenteils sehr gut auf Abschlussprüfungen vor.
Nun zum großen aber: das komplette SoWi-Gebäude wurde wegen Brandschutzmaßnahmen geschlossen und das Institut musste umziehen (kurz vor den Semesterferien!). Seitdem ist es lästig geworden, von Büro zu Büro zu fahren bzw. Von Seminarraum zu Seminarraum. Wenn womöglich nur eine halbe Stunde zwischen zwei Veranstaltungen bleibt, die eine auf dem Campus und die andere in dem ausgelagerten Gebäude in der Ulenbergstraße stattfindet, ist das schwer zu schaffen. Die Heinrich-Heine-Universität ist teilweise in ihrer Organisation nicht ganz optimal. Zudem sind viele Gebäude baufällig, insbesondere die, die keine privaten Spenden erhalten wie BWL, Jura oder Medizin.

Studium Biologie

Biologie

3.0

Ich studiere Biologie im 6. Semester an der Heinrich-Heine Universität in Düsseldorf.
In den ersten 4 Semestern, war das Studium sehr theoretisch und man hat eher wenig selber in den Praktischen Lerneinheiten gemacht. Dadurch hat man erst sehr wenig Laborerfahrung bekommen. Im 5. Semester bekommt man Vertiefungsmodule in denen man viel im Labor macht. Deshalb zum Teil etwas überfordert ist da man noch nicht diese Erfahrung gemacht hat.
Das 5. Semester und jetzt das 6. machen mir besonders viel Spaß, da man dort viel Praktisch arbeitet.

Fehlende Vielfältigkeit

Kunstgeschichte

3.2

Da der Standort Düsseldorf auf Gartenkunst spezialisiert ist, werden viele Veranstaltungen in diesem Themengebiet angeboten. Jedoch fehlt es an Vielfältigkeit für andere Themen, sodass man oft sehr begrenzt in der Auswahl der Veranstaltungen ist.
Manche Dozent/innen wirken oftmals unorganisiert und unmotiviert.

Große Möglichkeiten der freien Auswahl

Germanistik

3.5

Man hat eine große Auswahl aus einem breit gefächerten Angebot und kann sich somit auf die Themen spezialisieren, die einen wirklich interessieren.
Der Aufbau des Studiums ist nachvollziehbar.
Der Großteil der Dozent/innen ist sehr freundlich, motiviert und hilfsbereit.

Guter Studiengang, ein paar Mängel

Informatik

3.5

Allgemein ein guter Studiengang, hier und da könnte es etwas moderner gestaltet werden. Vor allem im Bereich Mathematik wirkt es etwas veraltet, jedoch durchaus annehmbar. Insgesamt ein positiver Eindruck. Das Studium macht Spaß und das Fach ist Interessant.

Gut organisiert mit motivierten Dozenten

Molekulare Biomedizin

4.3

Es hat Spaß gemacht und der Zusammenhalt unter den studierenden wurde auch gefördert. Hinzu kommt, dass die Dozierenden an dich als Person interessiert sind und du wirst in Bezug auf Karriereplanung unterstützt. Ich würde den Studiengang jederzeit erneut wählen.

Vorklinik gut, Klinik schlecht

Medizin

3.0

Cooles Studium. Orga läuft schief!

In der Klinik ist alles nur noch Kraut und Rüben. Der Anfang war allerdings sehr gut.

Die Fachbibliothek ist außergewöhnlich gut.

Achtung: Es handelt sich um den Modellstudiengang, darüber sollte man sich vor Beginn informieren.

Neue Präklinik

Zahnmedizin

4.2

Gerade wurde eine neue Präklinik eröffnet, super Chancen für Erstsemester. Dadurch kommt es momentan zwar zu einigen organisatorischen Problemen, die wir aber alle bisher gut bewältigen konnten.
Die Dozenten sind alle sehr kompetent und man kann nur von eine erstklassigen Ausbildung reden.

Sowohl gute als auch schlechte Seiten

Informatik

2.8

Man muss an der Uni einige Abstriche machen. Die Dozenten und somit auch sowohl die Lehrinhalte, als auch die Veranstaltungen, variieren stark von informativ/hilfreich bis schlecht/unnötig. Ebenfalls sollte man sich hier bewusst sein, dass es (noch) keine Mathemodule für Informatiker gibt und man somit die selben Inhalte durchnimmt wie die Mathematiker.
Zusätzlich merkt man auch schnell, dass andere Fakultäten bevorzugt werden.
Dennoch macht das Studium Spaß wenn man die richtigen Kommilitonen an seiner Seite hat und das Campusleben ist deutlich spürbar.

Guter Studiengang aber zu wenig differenziert

Kommunikations- und Medienwissenschaft

3.3

Ein guter Studiengang mit vielen interessanten Themen die auch in verschiedenen Seminaren entsprechend behandelt werden. Es scheitert leider oft an nicht ausreichenden Kurs Kapazitäten. Es gibt einige Themen die sich sehr oft wiederholen, wodurch es auch einige Bereiche gibt die vernachlässigt werden.

Wenig aktuell

Anglistik und Amerikanistik

2.5

Vor dem Start meines Studiums habe ich mich sehr gefreut vieles über den anglophonen Sprachraum zu lernen. Allerdings ist der Studiengang sehr stark Theorie/Geschichtslastig, was ich sehr schade finde, da durch diese Schwerpunkte die neuere Geschichte bzw. gegenwärtige Prozesse außer Acht gelassen werden.

Es geht, könnte aber besser sein

Informatik

3.0

Der Studiengang an der HHU ist nicht schlecht. Jedoch mangelt es an manchen Stellen deutlich an geeigneten Lehrkörpern, ebenso wie an entsprechender Fachliteratur.

Oftmals fallen Vorlesungen mehrere Wochen hintereinander ohne jegliche Benachrichtigung aus.

Verteilung der Bewertungen

  • 36
  • 803
  • 1318
  • 329
  • 22

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 2508 Bewertungen fließen 1407 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 65% Studenten
  • 11% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 23% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Anglistik und Amerikanistik Bachelor of Arts Infoprofil
3.5
83%
3.5
112
Antike Kultur Bachelor of Arts
3.3
100%
3.3
1
Artificial Intelligence and Data Science Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Science
3.6
84%
3.6
106
Betriebswirtschaftslehre Master of Science
3.3
65%
3.3
31
Biochemie Bachelor of Science
3.8
82%
3.8
28
Biochemie Master of Science
3.8
100%
3.8
4
Biochemistry International Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Biologie Bachelor of Science
3.6
86%
3.6
189
Biologie Master of Science
3.6
85%
3.6
26
Biology International Master of Science
4.0
100%
4.0
5
Chemie Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
26
Chemie Master of Science
3.5
100%
3.5
9
Comparative Studies in English and American Language, Literature and Culture Master of Arts
3.0
50%
3.0
5
Computerlinguistik Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
2
Endodontologie Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
European Studies Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Finanz- und Versicherungsmathematik Bachelor of Science
4.2
100%
4.2
1
Germanistik Bachelor of Arts
3.6
92%
3.6
215
Germanistik Master of Arts
3.7
82%
3.7
25
Germanistik und Geschichte Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geschichte Bachelor of Arts
3.7
89%
3.7
65
Geschichte Master of Arts
3.8
100%
3.8
6
Gewerblicher Rechtsschutz Master of Laws
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informatik Bachelor of Science
3.5
81%
3.5
47
Informatik Master of Science
4.0
100%
4.0
2
Informationswissenschaft und Sprachtechnologie Master of Arts
3.6
80%
3.6
9
Italienisch: Sprache, Medien, Translation Master of Arts
3.5
100%
3.5
1
Jiddische Kultur, Sprache und Literatur Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Jiddische Kultur, Sprache und Literatur Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Jüdische Studien Bachelor of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Jüdische Studien Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kommunikations- und Medienwissenschaft Bachelor of Arts
3.6
81%
3.6
43
Kultur- und Sozialwissenschaftliche Japanforschung Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kunstgeschichte Bachelor of Arts
3.4
89%
3.4
51
Kunstgeschichte Master of Arts
4.1
100%
4.1
7
Kunstvermittlung und Kulturmanagement Master of Arts
3.4
100%
3.4
6
Linguistik Bachelor of Arts
3.5
76%
3.5
113
Linguistik Master of Arts
3.8
100%
3.8
6
Literaturübersetzen Master of Arts
4.1
100%
4.1
6
Mathematik Master of Science
2.8
100%
2.8
1
Mathematik und Anwendungsgebiete Bachelor of Science
3.4
83%
3.4
32
Medien- und Kulturwissenschaft Bachelor of Arts
3.5
88%
3.5
69
Medienkulturanalyse Master of Arts
4.1
100%
4.1
12
Medienkulturanalyse / Analyse des Pratiques Culturelles Master of Arts
3.3
0%
3.3
1
Medizin Staatsexamen
3.7
94%
3.7
241
Medizinische Physik Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
22
Medizinische Physik Master of Science
3.2
100%
3.2
4
Medizinrecht Master of Laws
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Modernes Japan Bachelor of Arts
4.1
95%
4.1
46
Modernes Japan Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Molekulare Biomedizin Master of Science
4.6
100%
4.6
2
Musikwissenschaft Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
4
Pharmazie Staatsexamen
3.6
84%
3.6
111
Philosophie Bachelor of Arts
3.8
90%
3.8
48
Philosophie Master of Arts
3.0
100%
3.0
3
Physik Bachelor of Science
4.1
88%
4.1
23
Physik Master of Science
3.8
100%
3.8
5
Politikwissenschaft Bachelor of Arts
4.0
89%
4.0
10
Politische Kommunikation Master of Arts
3.9
100%
3.9
6
PPE - Philosophy, Politics and Economics Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
4
Psychologie Bachelor of Science
4.1
94%
4.1
75
Psychologie Master of Science
3.5
81%
3.5
47
Public Health Master of Science
3.8
100%
3.8
1
Rechtswissenschaft Staatsexamen
3.8
95%
3.8
175
Romanistik Bachelor of Arts
3.2
63%
3.2
60
Romanistik: Kulturkontakte und Kommunikation Master of Arts
3.3
67%
3.3
8
Sozialwissenschaften - Gesellschaftliche Strukturen und demokratisches Regieren Master of Arts
3.8
75%
3.8
9
Sozialwissenschaften- Medien, Politik, Gesellschaft Bachelor of Arts
3.5
90%
3.5
137
Toxikologie Master of Science
3.8
100%
3.8
4
Transkulturalität - Medien, Sprachen, Texte in einer globalisierten Welt Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
5
Translational Neuroscience Master of Science
3.5
57%
3.5
7
Volkswirtschaftslehre Bachelor of Science
3.7
90%
3.7
73
Volkswirtschaftslehre Master of Science
4.0
100%
4.0
13
Wirtschaftschemie Bachelor of Science
3.7
81%
3.7
35
Wirtschaftschemie Master of Science
3.6
100%
3.6
8
Zahnmedizin Staatsexamen
3.7
78%
3.7
42

Studiengänge in Kooperation mit Düsseldorf Business School

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer privaten Partnerakademie angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Düsseldorf Business School.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
MBA General Management Master of Business Administration
3.5
100%
3.5
2
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020