Uni Düsseldorf

HHU - Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Universitätsprofil

Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ist eine der jüngeren Hochschulen des Landes NRW – gegründet 1965. Seit 1988 trägt die Universität den Namen des großen Sohnes der Stadt. Heute studieren auf dem modernen Campus rund 35000 Studierende.

Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf bedient 5 Fakultäten: die Juristische Fakultät, die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, die Medizinische Fakultät, die Philosophische Fakultät, die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
74 Studiengänge
Studenten
35.194 Studierende
Professoren
339 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1965

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.5
Melissa , 13.02.2019 - Psychologie
3.2
Viviana , 13.02.2019 - Romanistik
4.5
Christina , 13.02.2019 - Modernes Japan
3.3
Alina , 12.02.2019 - Wirtschaftschemie
2.2
Mia , 12.02.2019 - Medizin

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
4.2
97% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
4.1
97% Weiterempfehlung
2
Staatsexamen
3.8
96% Weiterempfehlung
3
3.7
93% Weiterempfehlung
4
Staatsexamen
3.6
93% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

61% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 8%
  • Ab und an geht was 61%
  • Nicht vorhanden 32%
68% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 68%
  • Viel Lauferei 27%
  • Schlecht 5%
64% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 64%
  • In den Ferien 10%
  • Nein 26%

Kontakt zur Hochschule

  • Uni Düsseldorf
    Universitätsstraße 1
    40225 Düsseldorf

2052 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 103

Super organisiert!

Psychologie

4.5

Ich kann diesen Studiengang nur empfehlen. Sehr anspruchsvoll, aber machbar. Außerdem eher naturwissenschaftlich ausgerichtet. Der Campus ist ebenfalls riesig, die Psychologiegebäude sind teilweise noch etwas veraltet, aber es wird grade viel modernisiert.

Sprachkenntisse erleichtern dir viel!

Romanistik

3.2

Der Studiengang Romanistik wird meiner Meinung nach erst interessant, wenn man in der jeweilig ausgewählten Sprache eine gute Basis an Grundkenntnisse hat ansonsten könnte das Erlernen der Grammatik, Lesen und Verstehen der Texte etc sehr anspruchsvoll werden. Die Sprachpraxis macht besonders viel Spaß weil die Dozenten, die dafür zuständig sind (zumindest in Italienisch) wirklich sehr nett und menschlich sind. Man ist für diese nicht nur einfach eine Nummer, sondern ein Student mit Namen, Stärken und Schwächen, die von den Dozenten berücksichtigt werden. Der Studiegang an sich könnte auch noch weiter ausgefechert sein, da Sprachpraxis, Sprachwissenschaft und Literatur allein nicht eine Sprache und ein Land ausmachen. Wenn man Spaß am Übersetzen hat ist der Studiengang auch gut geeignet, weil man dazu auch viel beigebracht bekommt.

Perfekt für Japan-interessierte!

Modernes Japan

4.5

Ich konnte den Sprachkurs im ersten Semester dank Vorkenntnisse überapringen, habe aber alle anderen Kurse belegt. Diese waren meistens sehr interessant gestaltet. Positiv zu erwähnen sind die Dozenten, die überaus engagiert und zuvorkommend sind. Habe von vielen gehört, dass der Sprachkurs sehr anspruchsvoll und schnell geht, wobei die Dozenten auch hier sehr kompetent sein sollen.

Stress und Verzweiflung vs. Ehrgeiz und Interesse

Wirtschaftschemie

3.3

Grundsätzlich bietet das Studium interessante Einblicke in die Welt der BWL als auch in die der Chemie. Es hat mir jedoch an Wahlfach-möglichkeiten, besonders im Bereich der Chemie gefehlt. Es gab lediglich ein Wahlpflichtfach das im Bereich der Chemie zu belegen war, und eines im Bereich der BWL. Dadurch, dass die Pflichtmodule bereits alle Credits abdecken, ist es auch zeitlich schwierig, sich zusätzlich andere interessante Vorlesungen anzuhören oder Sprachkurse nach belieben zu belegen und so...Erfahrungsbericht weiterlesen

Extremer Extraaufwand

Medizin

2.2

Andere Unis geben Ihren Studenten Zeit, sich auf das Examen vorzubereiten. Nicht so die Heinrich-Heine-Uni. Keine 50 Tage bleiben bis zum Hammerexamen. Alles wird unnötig verkompliziert. Extraufgaben, wie die Bearbeitung von 65 Tasks als zusätzliche Voraussetzung für einen Leistungsnachweis, machen den Studenten das Leben schwer. Klare Empfehlung: studiert in Essen oder Bochum, dort ist alles zugewandter, familiärer und unbürokratischer.

Allgemeiner Master Psychologie

Psychologie

4.0

Hier in Düsseldorf werden einem im Master allgemeine Inhalte vermittelt, d.h. man spezialisirt sich erstmal nicht auf einen Fachbereich. Im 3. und 4. Semester wählt man allerdings zwei Schwerpunktbereiche aus den Bereichen Klinische Psychologie, Neuropsychologie und Kognitive Psychologie und Ergonomie. Man kann sich also vertiefen, ohne direkt einen speziellen Master zu machen. Es gibt, wie an jeder Uni, gute und auch weniger gute Dozenten. Toll finde ich, dass der Master deutlich besser organisiert ist als der Bachelor in Düsseldorf. Man erfährt früher Kurszuteilungen und hat früher seinen Stundneplan. Gut ist auch, dass man mindestens einen Tag in der Woche keine Veranstaltung hat. Für einen Job nebenbei oder ein Praktikum in Teilzeit eignet sich das Studium also super!

Beste Entscheidung meines Lebens!

Sozialwissenschaften- Medien, Politik, Gesellschaft

3.8

Der Studiengang Sozialwissenschaften ist in drei Hauptfelder unterteilt, Medien, Politik und Soziologie, was ihn wirklich sehr vielseitig und facettenreich macht. Dass man sich ab dem dritten Semester mehr auf eins der Felder spezialisieren kann, ist ein cooler Nebeneffekt des Studiengangplans und macht es einem leicht, den eigenen Interessen nach zu studieren.

Unorganisiert, aber schön

Medizin

3.3

Das Studium in Düsseldorf ist leider oft ein wenig unorganisiert, und niemand fühlt sich so richtig zuständig für die Studenten. Die Inhalte sind gut und werden von einigen Dozenten auch gut vermittelt. Es ist anspruchsvoll, aber trotzdem machbar auch mit genug Freizeit. Die Vorklinik erscheint oft etwas trocken vom Stoff her, was sich in der Klinik aber ändert. Die Lehrveranstaltungen sind ok, manche leider noch nicht ganz zu Ende gedacht, wobei sich die meisten Dozenten aber bemühen ihr wissen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Schöner Start mit bitterem Ende

Medizin

3.3

Als ich mit dem Studium begonnen habe, war ich sehr motiviert und aufgeregt was alles auf mich zukommen würde. Die ersten Jahre der Vorklinik waren sehr anstrengend aber zugleich auch spannend und lehrreich. Die Vorlesungen waren im ganzen immer seht strukturiert und die Dozenten gaben sich Mühe den Inhalt der Vorlesung so zu gestallten, dass er für die Studenten verständlich ist. Ich war sehr zufrieden, allerdings auch sehr müde und ein wenig frustriert auf Grund des großen Lernaufwandes. Nach...Erfahrungsbericht weiterlesen

Lehre ist unbefriedigend

Betriebswirtschaftslehre

2.2

- unorganisiert, chaotisch
- Lehre ist unbefriedigend, viele Fehler in den Skripten
- Übungen sind nicht hilfreich
- man muss auf jede Klausur den Namen schreiben --> Gefahr der Diskriminierung
- Dozenten verlassen die Uni und werden nicht ersetzt
- schwaches Angebot an Kursen
- Modulklausuren (schlecht)

Nicht so trocken wie man denkt

Rechtswissenschaft

4.0

Teilweise super Professoren. Nicht allzu großer Studiengang an der HHU. Juristische Fakultät gut ausgestattet mit kompetenten Mitarbeitern. Bibliothek leider manchmal etwas überlaufen und Bücher, Kommentare, etc. deswegen schnell vergriffen beziehungsweise ständig ausgeliehen. 

Der gute Standard

Biologie

4.0

Der Studiengang Bachelor Biologie an der HHU habe ich direkt an den Anschluss meines Abiturs begonnen und bin sehr schnell zurecht gekommen. Die ersten vier Semester waren durchorganisiert mit vielen besseren und schlechteren Praktika zu den Modulen aber alles in einem Pensum, indem man gut durchkommen kann. Ich habe zusätzlich ein Auslandssemester mittels Erasmus in meinen Bachelor eingebaut, weswegen ich am Ende doch die Bachelorarbeit im 7. Fachsemester beendet habe. Ansonsten wäre die Regels...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute Einführungsveranstaltungen

Informatik

4.2

Die Einführungsveranstaltungen der Universität sind gut und es ist toll, dass man sowohl zum Winter- als auch zum Sommersemester beginnen kann. Der Studiengang ist relativ neu und dadurch noch nicht allzu groß, was durchaus von Vorteil gewertet werden kann.

Revolution

Geschichte

2.7

Zunächst hatte ich meine Zweifel an Geschichte, jedoch wurden mir diese schnell von den Dozenten, Komilitonen und den Inhalten genommen.
Jede Lehrveranstaltung, ob Seminar, Tutorium oder Vorlesung, variiert von Thema zu Thema. Für jeden wäre, sicherlich, das passende Thema dabei.
Die Dozenten nehmen sich Zeit und geben sich sichtlich Mühe.
Geschichte sind keine öden, verstaubten Wälzer, mit 1000 Seiten - sie ist viel mehr geworden. Sie ist ein Teil von uns geworden und so inspirierend.

Weil Sprache alles ist.

Germanistik

2.7

Germanistik ist ein interessantes, facettenreiches und wandelbarer Bereich. Die Sprache, ob eine germanische, slawische, iranische oder sonstige Sprache, ist Kommunkationsmittel, Kultur, Gesellschaft, Norm zugleich. Ohne sie wären wir nicht die, die wir heute sind.
Diese Inhalte vermittelt die HHU Düsseldorf sehr gut und inspiriert. Die Räume sind selten voll, angenehme Lerngruppen entstehen dadurch. Die Kompetenzen der Dozenten variieren stark, sind im Durchschnitt aber mittelmäßig gut.

Interessantes Studienfach für alle MINTler

Chemie

5.0

Für alle die in der Schule bereits Chemie oder andere MINT-Fächer wie Mathe, Informatik oder andere Naturwissenschaften ist Chemie in der Landeshauptstadt Düsseldorf genau das richtige für euch. Für alle anderen, studiert lieber etwas woran ihr Freude habt und was euch im Leben erfüllt. Die Betreung und Lehre war gut. Ich mochte so gut wie jeden Dozenten und Professor. Klar sind immer mal wieder welche darunter, die etwas eigen sind, aber im Großen und Ganzen war sozial und menschlich gesehen, d...Erfahrungsbericht weiterlesen

Werde ich jetzt immer von dir analysiert?

Psychologie

4.2

Im Psychologiestudium an der HHU Düsseldorf habe ich erfahren dürfen, dass Psychologie mehr ist als man sich vorstellt. Viele denken immer nur an den Psychologen der den Patienten auf der Couch analysiert.
Psychologie ist aber auch eine Wissenschaft.
Besonders in Düsseldorf ist die psychologische Fakultät sehr neurowissenschaftlich und biologisch geprägt, aber es werden natürlich auch alle anderen vielseitigen Bereiche der Psychologie behandelt.
Ich bin sehr glücklich in Düsseldorf studieren zu dürfen!

Geringe Auswahl der Wahlpflichtmodule

Betriebswirtschaftslehre

3.8

Die meisten Dozenten und Tutoren sind top, die Medien dienen dem Sinn und Zweck also der Vermittlung von Inhalten. In der Lebensphase ist es katastrophal zur spät zur Bib zu kommen, steckdosenplätze sind dann schon vergeben. Auch die Auswahl der wahlpflichtmodule ist vor allem im Bereich Finance eher rar. Dennoch
fühle ich mich wohl, ist nach wie vor die richtige Entscheidung und ich würde immer wieder zur Uni Düsseldorf:)

Interessanter Studiengang, sehr gute DozentInnen

Germanistik

3.3

Interessanter Studiengang, sehr gute DozentInnen, die sich im Master auch die Mühe machen, ihre Studierenden besser kennenzulernen. Leider scheitert es ab und zu an der Ausstattung der Seminarräume, der Organisation und der absolut überfüllten Universitäts- und Landesbibliothek.

Gute Basismodule

Linguistik

3.7

Die Basismodule in den ersten zwei Semestern waren sehr interessant. Die Aufbaumodule in den folgenden Semestern waren jedoch sehr spezifisch und für meinen Geschmack einfach zu detailliert. Objektiv betrachtet, waren die Kurse aber gut aufgebaut und mit ausreichend Praxisbezug.

Verteilung der Bewertungen

  • 32
  • 642
  • 1079
  • 279
  • 20

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 2052 Bewertungen fließen 1402 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 67% Studenten
  • 11% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 21% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Anglistik und Amerikanistik Bachelor of Arts
3.6
86%
3.6
86
Antike Kultur Bachelor of Arts
3.3
100%
3.3
1
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Science
3.6
85%
3.6
80
Betriebswirtschaftslehre Master of Science
3.1
58%
3.1
24
Biochemie Bachelor of Science
3.6
91%
3.6
22
Biochemie Master of Science
4.2
100%
4.2
2
Biologie Bachelor of Science
3.7
91%
3.7
165
Biologie Master of Science
3.6
88%
3.6
21
Biology International Master of Science
4.0
100%
4.0
3
Chemie Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
18
Chemie Master of Science
3.2
100%
3.2
7
Comparative Studies in English and American Language, Literature and Culture Master of Arts
3.0
50%
3.0
4
Computerlinguistik Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
2
Endodontologie Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
European Studies Master
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Finanz- und Versicherungsmathematik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Germanistik Bachelor of Arts
3.6
88%
3.6
194
Germanistik Master of Arts
3.7
93%
3.7
20
Geschichte Bachelor of Arts
3.6
86%
3.6
52
Geschichte Master of Arts
2.8
50%
2.8
5
Gewerblicher Rechtsschutz Master of Laws
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informatik Bachelor of Science
3.5
85%
3.5
35
Informatik Master of Science
3.8
100%
3.8
1
Informationswissenschaft und Sprachtechnologie Bachelor of Arts
3.7
90%
3.7
34
Informationswissenschaft und Sprachtechnologie Master of Arts
3.6
88%
3.6
9
Insolvenz und Sanierung Master of Laws
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Italienisch: Sprache, Medien, Translation Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Jiddische Kultur, Sprache und Literatur Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Jiddische Kultur, Sprache und Literatur Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Jüdische Studien Bachelor of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Jüdische Studien Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kommunikations- und Medienwissenschaft Bachelor of Arts
3.7
81%
3.7
30
Kultur- und Sozialwissenschaftliche Japanforschung Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kunstgeschichte Bachelor of Arts
3.3
89%
3.3
46
Kunstgeschichte Master of Arts
4.2
100%
4.2
7
Kunstvermittlung und Kulturmanagement Master of Arts
3.4
100%
3.4
4
Linguistik Bachelor of Arts
3.4
82%
3.4
107
Linguistik Master of Arts
4.1
100%
4.1
5
Literaturübersetzen Master of Arts
4.1
100%
4.1
5
Mathematik Master of Science
2.8
100%
2.8
1
Mathematik und Anwendungsgebiete Bachelor of Science
3.4
85%
3.4
23
Medien- und Kulturwissenschaft Bachelor of Arts
3.5
83%
3.5
46
Medienkulturanalyse Master of Arts
3.9
100%
3.9
12
Medienkulturanalyse / Analyse des Pratiques Culturelles Master of Arts
3.3
0%
3.3
1
Medizin Staatsexamen
3.6
93%
3.6
204
Medizinische Physik Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
12
Medizinische Physik Master of Science
3.1
100%
3.1
3
Medizinrecht Master of Laws
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Modernes Japan Bachelor of Arts
4.1
97%
4.1
37
Modernes Japan Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Molekulare Biomedizin Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Musikwissenschaft Bachelor of Arts
4.2
100%
4.2
1
Pharmazie Staatsexamen
3.6
85%
3.6
85
Philosophie Bachelor of Arts
3.7
86%
3.7
39
Philosophie Master of Arts
3.2
100%
3.2
2
Physik Bachelor of Science
3.9
89%
3.9
18
Physik Master of Science
3.8
100%
3.8
3
Politikwissenschaft Bachelor of Arts
3.9
75%
3.9
4
Politische Kommunikation Master of Arts
3.5
100%
3.5
2
Psychologie Bachelor of Science
4.2
97%
4.2
56
Psychologie Master of Science
3.5
85%
3.5
40
Public Health Master of Science
3.8
100%
3.8
1
Rechtswissenschaft Staatsexamen
3.8
96%
3.8
142
Romanistik Bachelor of Arts
3.5
78%
3.5
55
Romanistik: Kulturkontakte und Kommunikation Master of Arts
3.1
67%
3.1
7
Sozialwissenschaften - Gesellschaftliche Strukturen und demokratisches Regieren Master of Arts
4.1
100%
4.1
8
Sozialwissenschaften- Medien, Politik, Gesellschaft Bachelor of Arts
3.7
93%
3.7
108
Toxikologie Master of Science
3.5
67%
3.5
4
Translational Neuroscience Master of Science
3.0
33%
3.0
3
Volkswirtschaftslehre Bachelor of Science
3.4
79%
3.4
62
Volkswirtschaftslehre Master of Science
3.9
100%
3.9
10
Wirtschaftschemie Bachelor of Science
3.5
79%
3.5
26
Wirtschaftschemie Master of Science
3.6
100%
3.6
5
Zahnmedizin Staatsexamen
3.7
78%
3.7
38

Studiengänge in Kooperation mit Düsseldorf Business School

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer privaten Partnerakademie angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Düsseldorf Business School.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
MBA General Management Master of Business Administration
3.7
100%
3.7
1