Studiengangdetails

Das Studium "Chemie" an der staatlichen "Uni Düsseldorf" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Düsseldorf. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 24 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1452 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Düsseldorf

Letzte Bewertungen

3.8
Nicole , 13.10.2019 - Chemie
4.2
Angelina , 16.09.2019 - Chemie
3.0
Mara , 03.08.2019 - Chemie

Allgemeines zum Studiengang

Du musst nicht erst Chemie studieren, um mit ihr in Berührung zu kommen. Du findest Chemie überall im alltäglichen Leben: von Medikamenten und Lebensmitteln über Mikrochips bis hin zu Kosmetika. Dieses enorme Spektrum macht das Chemie Studium so spannend. Du forschst an neuen Kraftstoffen oder Filtersystemen für Trinkwasser und trägst somit dazu bei, das Leben der Menschen zu verbessern.

Chemie studieren

Alternative Studiengänge

Chemie
Bachelor of Science
Uni Stuttgart
Angewandte Chemie
Bachelor of Science
TH Nürnberg
Infoprofil
Chemie Lehramt
Bachelor of Arts
Pädagogische Hochschule Weingarten
Chemie Lehramt
Master of Education
Uni Paderborn
Chemie Lehramt
Master of Education
Uni Koblenz-Landau

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gute Organisation

Chemie

3.8

Es ist wirklich gut organisiert und man bekommt, dadurch, dass es so klein ist, immer Hilfe, auch telefonisch oder per Mail. Ich kann es wirklich empfehlen, wenn man sich für Chemie interessiert. Ich finde die Bib könnte etwas Nachrüsten in dem Fachbereich.

Zeitintensive aber interessante Studienrichtung

Chemie

4.2

Man fängt von null an. Es ist nicht zwingend notwendig bereits Vorahnung in Chemie zu haben. Es wird alles von Anfang an erklärt. Jedoch ist es hilfreich, wenn man in der Vorlesung sitzt und den Inhalt schon mal kennengelernt hat.
Die Vorlesung wird vereinzelt durch Experimente gestützt, wodurch das Wissen besser abgespeichert werden kann.

CH in D-Dorf einfach ne “BOMBE“

Chemie

3.0

Macht sehr viel Spaß, alle sind sehr motiviert und hilfsbereit. Die einzelnen Kurse sind gut aufeinander abgestimmt und die Dozenten sind wirklich toll. Auch im Allgemeinen bietet Düsseldorf sehr gute Möglichkeiten für uns Studenten. Ich bin sehr froh mich für diesen Studiengang entschieden zu haben.

Meine Erfahrungen

Chemie

3.7

Das Studium ist anspruchsvoll. Man hat lange Uni und muss auch Zuhause weiter lernen. Aber wenn man das Fach liebt schafft man das auch. Die Professoren sind super und sehr freundlich. Der chemie Professor ignoriert die ersten zwei Semester die Stundenten aber das kann ich verstehen, weil über 60% das Studium abbrechen.

Schwer, aber lohnenswert

Chemie

3.5

Das Fach ist nicht das einfachste, was man sich aussuchen kann. Sofern man aber großes Interesse an dem Fachgebiet zeigt, wird das Studium auch interessant und man kommt mit viel Mühe und Fleiß auch gut durch die Praktika und Klausuren. Die Vorlesungen sind auch interessant.

Wunderbares Studium

Chemie

4.7

Professor, Bibliothek, Universität,,, alles ist perfekt. Naturlich das Studium ist nicht einfach, aber es gibt viele hilfliche Programm an der Uni. Besonders die Stadt Düsseldorf ist sehr gut zu leben. ( Bier, Stadt, Kaufhof, Museum, Rhein,, usw ) Kommen Sie nach Düseldorf ;D

Interessantes Studienfach für alle MINTler

Chemie

5.0

Für alle die in der Schule bereits Chemie oder andere MINT-Fächer wie Mathe, Informatik oder andere Naturwissenschaften ist Chemie in der Landeshauptstadt Düsseldorf genau das richtige für euch. Für alle anderen, studiert lieber etwas woran ihr Freude habt und was euch im Leben erfüllt. Die Betreung und Lehre war gut. Ich mochte so gut wie jeden Dozenten und Professor. Klar sind immer mal wieder welche darunter, die etwas eigen sind, aber im Großen und Ganzen war sozial und menschlich gesehen, d...Erfahrungsbericht weiterlesen

Bis jetzt nur gutes

Chemie

3.7

Die Dozenten halten ihre Vorlesungen unterhaltsam und informativ. Die Professoren gehen auf alle Fragen ein und versuchen es alle recht zu machen. In den Vorlesungsraeumen sitzen zwar viele leute, aber man kann sich gut konzentrieren. Der Kaffee in der Mensa ist sehr lecker.

Nicht beendet

Chemie

3.2

Grade zu Beginn des Semesters waren viele Vorlesungen dermaßen überbucht, dass es zu unhaltbaren Zustände führte.
Insbesondere, die für mich schwer nachvollziehbaren Mathematik Vorlesungen lediglich aus der letzten Teihe stehend ider auf der Gangtreppe sitzend zu erleben war grentwertig

Meinen Traum verwirklichen

Chemie

4.0

Chemie hat mich schon in der Schule interessiert und ich will mich immer weiterbilden. Deshalb bin ich gespannt, was die anderen Semester noch bringen. Besonders als Veganer ist es spannend, da man nun weiß, wie die ganzen Stoffe chemisch zusammengesetzt sind. :D

  • 1
  • 9
  • 14
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 24 Bewertungen fließen 20 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter