Hochschule Rhein-Waal

Rhine-Waal University of Applied Sciences

www.hochschule-rhein-waal.de

Profil der Hochschule

Die Hochschule Rhein-Waal wurde am 1. Mai 2009 gegründet und steht mit ihrem Konzept für eine innovative, interdisziplinäre und internationale Ausbildung junger Menschen. An den Standorten Kleve und Kamp-Lintfort bietet sie in den vier Fakultäten „Technologie und Bionik“, „Life Sciences“, „Gesellschaft und Ökonomie“ sowie „Kommunikation und Umwelt“ insgesamt 25 Bachelor- und elf Master-Studiengänge an.

Die Studieninhalte sind wissenschaftlich, anwendungsorientiert und international ausgerichtet. Sie zeichnen sich durch eine hohe Qualität und Praxisnähe in Lehre und Forschung aus. 75 Prozent der Studiengänge werden in englischer Sprache gelehrt und inzwischen fühlen sich rund 7300 Studierende aus mehr als 120 verschiedenen Nationen an der Hochschule Rhein-Waal wohl.

Dadurch werden den Studierenden ein interkultureller Austausch und eine optimale Vorbereitung auf den nationalen und internationalen Arbeitsmarkt eröffnet.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
36 Studiengänge
Studenten
7.300 Studierende
Professoren
109 Professoren
Standorte
2 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 2009

Zufriedene Studierende

4.8
Esther , 12.06.2019 - Arbeits- und Organisationspsychologie
4.2
Olha , 07.06.2019 - Qualität, Umwelt, Sicherheit und Hygiene
4.4
Anonym , 05.06.2019 - Arbeits- und Organisationspsychologie
5.0
Rola , 04.06.2019 - Arbeits- und Organisationspsychologie
4.4
Tamara , 20.05.2019 - Kindheitspädagogik

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
4.0
95% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
3.9
96% Weiterempfehlung
2
3.7
97% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
3.7
96% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
3.6
89% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
49%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 9%
  • Ab und an geht was 49%
  • Nicht vorhanden 42%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
41%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 41%
  • Viel Lauferei 28%
  • Schlecht 31%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
64%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 64%
  • In den Ferien 7%
  • Nein 29%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Die Hochschule Rhein-Waal wurde am 1. Mai 2009 gegründet und steht mit ihrem Konzept für eine innovative, interdisziplinäre und internationale Ausbildung junger Menschen. An den Standorten Kleve und Kamp-Lintfort bietet sie in den vier Fakultäten „Technologie und Bionik“, „Life Sciences“, „Gesellschaft und Ökonomie“ sowie „Kommunikation und Umwelt“ insgesamt 25 Bachelor- und elf Master-Studiengänge an. Die Studieninhalte sind wissenschaftlich, anwendungsorientiert und international ausgerichtet. Sie zeichnen sich durch hohe Qualität und Praxisnähe in Lehre und Forschung aus. 75 Prozent der Studiengänge werden in englischer Sprache gelehrt und inzwischen fühlen sich rund 7.300 Studierende aus mehr als 120 verschiedenen Nationen an der Hochschule Rhein-Waal wohl.

Quelle: Hochschule Rhein-Waal 2017

Die Hochschule Rhein-Waal ist in der Region verwurzelt und mit der Welt verbunden. Sie fördert einen internationalen wissenschaftlichen Diskurs sowie den werteorientierten und kulturellen Austausch, um einen Beitrag zum gegenseitigen Verständnis der Kulturen zu leisten. Dies zeigt sich unter anderem darin, dass 75% der Studiengänge in Englisch gelehrt werden und die Studieninhalte größtenteils international ausgerichtet sind. Die Hochschule verfügt über ein Netzwerk von mehr als 90 Partneruniversitäten in 38 Ländern weltweit, so beispielsweise in Australien, Brasilien oder Südostasien. In vielen Studiengängen kann man zwischen einem Auslands- oder Praxissemester wählen. An der Ferris State University in den USA und an der Donghua University in China können Studierende einen Doppelabschluss machen. Somit sind die Studierenden für einen Start in eine globalisierte Arbeitswelt bestens gerüstet.

Quelle: Hochschule Rhein-Waal 2017

Die Hochschule Rhein-Waal lockt Studierende durch persönliche Atmosphäre, moderne didaktische Methoden, hervorragende Ausstattung und ein breites Studienangebot. Lehren, Lernen und Forschen in modernen, exzellent ausgestatteten Laboren ist die Basis neuer interdisziplinärer Forschungsfelder. Alle Studiengänge vermitteln neben fachspezifischen Inhalten betriebswirtschaftliche und juristische Grundlagen sowie Soft-Skills. Ziel dieses interdisziplinären Studiums ist es, die Anforderungen von Gesellschaft und Industrie an zukünftige Alumni möglichst passgenau zu erfüllen. Viele Studiengänge werden neben dem Vollzeitstudium auch als duales oder berufsbegleitendes Studium angeboten. So entsteht eine starke Verknüpfung zwischen Studium, Praxis und Wissenschaft.

Quelle: Hochschule Rhein-Waal 2017

Die Hochschule Rhein-Waal bereitet Persönlichkeiten mit unterschiedlichen Begabungen auf die Zukunft vor. Durch eine theoretisch fundierte und anwendungsorientierte Lehre bildet die Hochschule verantwortungsbewusste, kreative und fachkompetente Menschen aus. Großen Wert wird dabei auf Urteilsfähigkeit und persönliche Unabhängigkeit gelegt. Die Vernetzung der Studierenden der Hochschule Rhein-Waal mit der Wirtschaft ermöglicht Projekte, Praktika, Praxissemester und Abschlussarbeiten mit lokalen, nationalen und internationalen Wirtschaftsunternehmen aus den Bereichen Chemie, Energie, Materialwissenschaften, Maschinenbau, Elektrotechnik, IT, Logistik, Life Sciences, Agrarwissenschaften, Biotechnologie etc.. Das hochschuleigene Zentrum für Forschung, Innovation und Transfer entwickelt und vermittelt kooperative Forschungsprojekte mit Unternehmen aus der Region.

Quelle: Hochschule Rhein-Waal 2017

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.0
Pia , 15.06.2019 - Bio Science and Health
3.5
Nina , 13.06.2019 - International Business Administration
4.8
Esther , 12.06.2019 - Arbeits- und Organisationspsychologie
4.2
Olha , 07.06.2019 - Qualität, Umwelt, Sicherheit und Hygiene
4.4
Anonym , 05.06.2019 - Arbeits- und Organisationspsychologie
5.0
Rola , 04.06.2019 - Arbeits- und Organisationspsychologie
3.0
Anna , 30.05.2019 - Nachhaltiger Tourismus
4.4
Tamara , 20.05.2019 - Kindheitspädagogik
3.7
Marina , 15.05.2019 - Bioengineering
4.2
Silas , 14.05.2019 - Medien- und Kommunikationsinformatik
Studienberater
Julia Ilg
Leitung Zentrale Studienberatung
Hochschule Rhein-Waal
+49 (0)2821 806 73-360

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Hochschule Rhein-Waal
Rhine-Waal University of Applied Sciences

715 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Besser nicht!

Bio Science and Health

3.0

Ich habe bereits schon einmal eine Bewertung geschrieben, diese möchte ich nun erneuern. Vor fünf Monaten nun habe ich meinen Bachelorabschluss erhalten und bis heute keine Arbeit gefunden. Vor dem Abschluss war mir nicht bekannt, wie schlecht der Ruf dieses Studienganges ist. Von allen Unternehmen im Umkreis von ca. 100 km bekomme ich gesagt, ihr Studiengang ist so oberflächlich und alles wird nur angekratzt, aber nichts tiefergehend behandelt. Und dem kann ich nur zustimmen. Wer dieses Studium...Erfahrungsbericht weiterlesen

Viele internationale Studenten, multikulturell

International Business Administration

3.5

Sehr gute Erfahrungen, hilfreiche Dozenten an einer modernen Hochschule. Die Bibliothek könnte allerdings verbessert werden, da zu wenig Platz und Material. Generell kleinere Vorlesungen im höheren Semester, was das Lernklima sehr verbessert und der Kontakt zu anderen komilitonen und Dozenten ist immer gegeben.

Spannendes Psychologiestudium

Arbeits- und Organisationspsychologie

4.8

Gute Dozenten und Dozentinnen, praxisnahe Studieninhalte gemischt mit theoretischem Hintergrund, das zeichnet unseren Studiengang an der Hochschule Rhein-Waal aus. In neuen Gebäuden lernt man in moderaten Gruppen alles, was man benötigt um später erfolgreich als Arbeits- und Organisationspsychologe/-in arbeiten zu können.

Pure Abwechslung

Qualität, Umwelt, Sicherheit und Hygiene

4.2

Dieser Studiengang ist noch vielfältiger als der Name es versucht auszudrücken.
Es ist möglich in vielen wichtigen naturwissenschaftlichen Themenbereichen seine Qualifikation und Wissen auszubauen. Außerdem ist der Studiengang außergewöhnlich und kein Mainstream.
Ich bin verliebt in meinen Studiengang.

Mehr als Psychologie

Arbeits- und Organisationspsychologie

4.4

Das Studium hat von den Inhalten her sehr viel zu bieten: anfangs werden die Grundlagen der Psychologie behandelt und im weiteren Verlauf wird der Fokus immer weiter auf die Arbeitswelt gelegt.
Da die Uni noch recht neu ist, sieht sie modern ist und ist gut ausgestattet.
Die Größe sorgt dafür, dass man sich kennt und auch den Dozenten und Professoren nicht fremd ist.

Tolle Dozenten!

Arbeits- und Organisationspsychologie

5.0

Tolle Dozenten, interessante Inhalte und eine sehr angenehme Atmosphäre am Campus. Die Psychologie Dozenten kennen die Namen ihrer Studenten meist schon im Laufe des ersten Semesters und sind auch über den „kleinen Dienstweg“ bei Fragen ansprechbar. So hat man nie das Gefühl mit dem Stoff alleine gelassen zu werden.

Hält nicht immer, was es verspricht

Nachhaltiger Tourismus

3.0

Ich habe mich nach langem Hadern dazu entschlossen, den weiten Weg nach Kleve auf mich zu nehmen, um mein Studium der Nachhaltigkeit (im Tourismus) zu widmen.
Momentan bin ich davon allerdings relativ enttäuscht. Klar sind die ersten beiden Semester meist Grundstudium, aber auch die kommenden Fächer klingen nicht allzu vielversprechend. Das Niveau, auf dem hier Nachhaltigkeit gelehrt wird, ist doch sehr theoretisch und generell einfach basic, sodass ich in dem Bereich fast alles schon vor...Erfahrungsbericht weiterlesen

Richtige Wahl getroffen

Kindheitspädagogik

4.4

Ich war erst skeptisch, ob ich mir den richtigen Studiengang ausgesucht habe, doch jetzt fühle ich mich sehr wohl. Bisher waren die Klausuren nicht allzu schwer und die Professoren haben uns gut darauf vorbereitet. Allerdings gibt es manchmal Probleme mit den Beamern, diese sind aber auch meistens schnell wieder behoben.

Ohne Eigeninitiative, wenig Perspektiven

Bioengineering

3.7

Ich war im 2. Jahrgang im Fach Bioengineering eingeschrieben. Dadurch, dass das Fach noch sehr neu war, waren einige Module, Projekte und Praktika noch nicht ausreichen ausgefeilt. Einige Wahlpflichtmodule konnten aufgrund eines Mangel an Dozenten leider erst später oder gar nicht belegt werden. Die Ausstattung der Universität ist top und hochmodern. Leider ist die Mensa für die Fülle an Studenten momentan kaum noch ausreichend und die Bibliothek könnte größer sein und noch länger geöffnet sein....Erfahrungsbericht weiterlesen

Ich wurde auf den richtigen Weg gebracht

Medien- und Kommunikationsinformatik

4.2

Das Studium hat mich auf den beruflichen Weg geführt, den ich mit Spaß und Wissensdurst bestreite. Ich kann den Studiengang nur weiterempfehlen.
Der Studiengang ist sehr abwechslungsreich und man hat Einblick in viele Bereiche wie z.B. Spieleentwicklung, Webentwicklung und Usability Engeneering.
Man sollte sich allerdings bewusst sein, dass man nur ein Bruchteil von dem was man später einmal brauchen wird mitgegeben bekommt.

Ausgewogenes Studium

International Business and Social Sciences

4.2

Man wird auf die internationale Wirtschaft vorbereitet und kann sich während des Studiums auf zwei Schwerpunkte festlegen. Das Studium bietet tolle Chancen in der Zukunft, da man in viele Bereiche gehen kann. Von Finanzen, Personalwesen bis hin zu Marketing.

Viel Lernstoff für ein Semester

Nachhaltiger Tourismus

3.2

Leider habe ich nicht so gute Erfahrungen in diesem Studiengang gemacht. Pro Semester werden meist 6-8 Klausuren geschrieben, begleitend mit zusätzlichen Hausarbeiten während des Semesters. Die Vorlesungen sind extrem umfangreich und es ist geradezu unmöglich das Pensum zu schaffen. Daher studiere ich bereits weit über die Regelstudienzeit hinaus. Das Uni Gelände, die Ausstattung und die Aktionen der Asta sind super. Leider jedoch organisatorisch auch nicht weiter zu empfehlen - viele Komplikationen seitens meines Auslandssemesters und mit dem Prüfungsservice. Hochschule Rhein Waal - nicht nochmal.

Learning about your inner child through reflexion

Kindheitspädagogik

4.3

Man denkt zunächst das Studium beinhaltet nur das Arbeiten, den Umgang und die Bildung mit und von Kindern. Man lernt viel über sich selbst als man denkt. Man setzt sich viel mehr mit sich selbst auseinander als man denkt. Die Reflexion ist eine Fähigkeit die ich fürs Leben gelernt habe durch diesen Studiengang.

Die Vorteile des Mobility and logistics Studium

Mobility and Logistics

4.2

Das Mobility and Logistics Studium ist ein Bsc (Bachelor of Science) Studiengang, welcher auf Englisch unterrichtet wird. Es wird viel wert auf Kompetenzen gelegt, die in Fächern wie Logistik oder Physik vermittelt werden. Außerhalb des Studiums, kann man an von Studenten organisierten Veranstaltungen in und um Kamp-Lintfort seine Freizeit verbringen.

Abwechslungsreiche HSRW

International Business Administration

4.3

An HSRW gefällt es mir sehr gut, dass man nicht nur lectures hat, sondern auch exercises. Somit kann man die gelernten Sachen direkt anwenden. Die Professoren und Lehrer sind dabei eine große Hilfe. Englisch kann nicht jeder perfekt und das gibt, vor allen den deutschen Studenten, Sicherheit.
Das Essen in der Mensa ist übrigens auch akzeptabel :)

Interessanter Studiengang

Kindheitspädagogik

3.2

Das Studium macht viel Spaß und die Inhalte sind interessant. Allerdings könnte die Uni besser ausgestattet sein und die Vorlesungen ansprechender gestaltet werden.
Außerdem gibt es kaum Möglichkeiten bzw Räumlichkeiten um Gruppenarbeiten zu erledigen. Das ist sehr schade da in diesem Studiengang sehr viele Gruppenarbeiten gefördert werden.

Viel lernen - wenig Freizeit.

International Relations

3.0

Leider viel Theorie, somit ist viel auswendig zu lernen. Einige Fächer sind überflüssig bzw. nicht gut unterrichtet und auch nicht fair bewertet. Die Organisation ist manchmal auch schlecht. Ich würde mir auch mehr Räumlichkeiten zum lernen wünschen.

Toller Studiengang für Tourismus Interrssierten

Nachhaltiger Tourismus

4.5

Aufbau des Studiengangs ist sehr gut strukturiert und macht auch sehr viel Spaß die Kurse zu belegen. Überwiegen gute Vorlesungen mit sehr kompetenten Dozenten. Schwerpunkt einerseits auf Nachhaltigkeit aber ebenfalls auch auf die Wirtschaftlichen Aspekte Unternehmen, dadurch ergeben sich viele Möglichkeiten für die Zukunft.

Tolle Dozenten, interessante Fächer

Qualität, Umwelt, Sicherheit und Hygiene

4.0

Die Dozenten kommen oft aus der Wirtschaft und können einem praxisnah Dinge erklären. Es werden Exkursionen angeboten, um das wahre Leben zu zeigen. Viele nützliche Zusatzqualifikationen, wie z.B. Brandschutzbeauftragter, Datenschutzbeauftragter,... möglich. Organisation der Hochschule leider nicht immer die Beste! Manchmal bekommt man E-Mails nicht, aber durch andere Studierende bekommt man diese Informationen dann. Auch die Dozenten selber geben oft Informationen über Fahrten, Exkursionen und...Erfahrungsbericht weiterlesen

Zeiten der Veränderung

Nachhaltiger Tourismus

3.8

Mit dem Studiengang "Nachhaltiger Tourismus" wurde mir gezeigt, dass um zukünftigen Generationen eine sichere Zukunft bieten zu können, es Zeit ist etwas zu verändern. Der Nachhaltige Aspekt in meinem Studiengang zeigt mir Tag für Tag, dass jeder von uns etwas beitragen kann, egal wie klein dieser Beitrag für eine sichere Zukunft ist. Das Wissen durch meinen Studiengang gebe ich an Mitmenschen weiter, so dass auch ein Interesse bei anderen an eine nachhaltige Zukunft geweckt wird. Weiterhin gefä...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 4
  • 261
  • 372
  • 63
  • 15

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 715 Bewertungen fließen 370 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 70% Studenten
  • 9% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 20% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Agribusiness Bachelor of Arts
4.0
100%
4.0
4
Arbeits- und Organisationspsychologie Bachelor of Science
4.0
95%
4.0
81
Bio Science and Health Bachelor of Science
3.9
96%
3.9
69
Bioengineering Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
25
Biological Resources Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Biomaterials Science Bachelor of Science
3.3
67%
3.3
6
Bionics/Biomimetics Master of Science
3.3
100%
3.3
2
Communication and Information Engineering Bachelor of Science
4.7
100%
4.7
1
Digital Media Master of Arts
4.0
100%
4.0
1
E-Government Bachelor of Science
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 5
Economics and Finance Master of Science
4.2
100%
4.2
2
Electronics / Electrical Engineering Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
1
Environment and Energy Bachelor of Science
4.0
75%
4.0
16
Gender and Diversity Bachelor of Arts
3.3
82%
3.3
23
Gesundheitswissenschaften und -management Master of Science
4.1
100%
4.1
4
Industrial Engineering Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
6
Information and Communication Design Bachelor of Arts
3.5
93%
3.5
26
Information Engineering and Computer Science Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
International Business Administration Bachelor of Arts
3.7
100%
3.7
11
International Business and Social Sciences Bachelor of Arts
3.7
97%
3.7
87
International Management and Psychology Master of Science
4.0
100%
4.0
7
International Relations Bachelor of Arts
3.6
92%
3.6
44
International Taxation and Law Bachelor of Arts
3.6
100%
3.6
12
Kindheitspädagogik Bachelor of Arts
3.7
96%
3.7
95
Lebensmittelwissenschaften Master of Science
3.5
75%
3.5
10
Mechanical Engineering Bachelor of Science
4.3
100%
4.3
7
Mechanical Engineering Master of Engineering
4.0
100%
4.0
1
Mechatronic Systems Engineering Bachelor of Science
4.5
100%
4.5
1
Medien- und Kommunikationsinformatik Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
31
Mobility and Logistics Bachelor of Science
3.9
89%
3.9
11
Nachhaltiger Tourismus Bachelor of Arts
3.6
89%
3.6
65
Qualität, Umwelt, Sicherheit und Hygiene Bachelor of Science
3.7
90%
3.7
34
Science Communication and Bionics Bachelor
4.0
80%
4.0
13
Sustainable Agriculture Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
11
Sustainable Development Management Master of Arts
3.5
100%
3.5
2
Usability Engineering Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0