COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Kurzbeschreibung

Bioengineering ist ein interdisziplinäres Feld, in dem mit Hilfe von natur- und ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen Stoffe und Technologien entwickelt werden, die in den verschiedensten Bereichen zum Einsatz kommen. Produkte der klassischen Biotechnologie sind zum Beispiel Lebensmittel wie Käse, Wein und Brot. Moderne molekularbiologische Methoden ermöglichen hingegen die Herstellung von Inhaltsstoffen für Waschmitteln und Kosmetika ebenso wie Wirkstoffe für Medikamente, Grundstoffe für die chemische Industrie, Biotreibstoffe und neue Pflanzensorten.

Der englischsprachige Studiengang startete im Wintersemester 2012/2013 am Campus Kleve der Hochschule Rhein-Waal und genießt seitdem seine internationale Anerkennung vor allem unter den Studierenden, die aus mittlerweile mehr als 60 Ländern stammen.

Letzte Bewertungen

3.7
Lana , 21.05.2020 - Bioengineering
4.2
Laura , 05.04.2020 - Bioengineering
3.2
Nick , 22.03.2020 - Bioengineering
4.7
Patrick , 23.09.2019 - Bioengineering
4.5
Veronika , 11.09.2019 - Bioengineering

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Englisch
Abschluss
Bachelor of Science
Inhalte

Der Studiengang Bioengineering B. Sc. hat eine starke naturwissenschaftliche Ausrichtung. Von Beginn an ermöglicht das Curriculum eine enge Verzahnung der biologisch-chemischen Fächer mit den technischen Disziplinen. Dabei werden alle Gebiete der biotechnologischen Farbenlehre berücksichtigt: Medizin (rote Biotechnologie), Landwirtschaft (grün) sowie Industrie (weiß). Darüber hinaus ist der Studiengang so angelegt, dass eine Vertiefung in der Pflanzen- sowie industriellen Biotechnologie möglich ist. Intensive Betreuung in kleinen Gruppen und eine hervorragende Ausstattung in modernen Laborräumen runden den Studiengang ab.

Voraussetzungen
  • Abitur, Fachabitur oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung
  • Englischkenntnisse (Sprachzertifikat Level B2)
  • Nachweis eines achtwöchigen Grundpraktikums (spätestens bis zur Rückmeldung zum vierten Fachsemester)
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Kleve
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Der Studiengang bereitet die Absolventinnen und Absolventen auf den Berufseinstieg in diversen Berufsfeldern der chemischen, pharmazeutischen oder biotechnologischen Industrie, aber auch für die Forschung vor. Weitere typische Arbeitgeber sind Behörden, Agrartechnologie, Lebensmittelindustrie, Umwelt- oder Abfallwirtschaft. Je nach Branche und Schwerpunkt stehen ihnen unterschiedliche Tätigkeitsfelder offen: sie betreuen bspw. industrielle Herstellungsprozesse, wirken bei der Entwicklung von neuen Verfahren zur Herstellung von Wirkstoffen mit, führen Analysen durch und werten diese aus.

Quelle: Hochschule Rhein-Waal 2020

Welche Jobperspektiven eröffnen sich für die Absolventinnen und Absolventen nach dem Studium? In welchen Branchen und Unternehmen arbeiten sie? Wie sieht ihr Arbeitsalltag aus? Welche Tipps haben sie für Studierende? All diese Fragen werden in den Alumni Portraits beantwortet unter https://www.hochschule-rhein-waal.de/de/panel/fakultaet-life-sciences.

Quelle: Hochschule Rhein-Waal 2020

Videogalerie

Studienberater
Julia Ilg
Leitung Zentrale Studienberatung
Hochschule Rhein-Waal
+49 (0)2821 806 73-360

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Akkreditiert durch die Stiftung Akkreditierungsrat

Allgemeines zum Studiengang

Wenn Du Dich für naturwissenschaftliches Denken begeistern kannst und einen Hang zu Technik und zum Tüfteln hast, könnte das Studium in Bioingenieurwesen das richtige für Dich sein. Bioingenieure arbeiten an der Schnittstelle zwischen biowissenschaftlicher Forschung und deren technischer Anwendung. Da Studium ist spannend, interdisziplinär ausgerichtet und fordert Dich garantiert heraus.

Was das Bioingenieurwesen Studium zum Beispiel am renommierten Karlsruher Institut für Technik (KIT) ausmacht, erfährst Du in diesem Video:

{youtube}bKdsXo9PsLQ{/youtube}

Bioingenieurwesen studieren

Bewertungen filtern

Quite good but you won't become an engineer

Bioengineering

3.7

It covers a lot of subjects in different areas including molecular and cellular biology, maths, chemistry (not so good fundamental lectures and escalating in difficulty later on), even bussiness, management and basic in law. But I have to say the last three could have been useful if the lectureres weren't so bad. This was really the biggest weakness of the program.

In the end you get to learn bits and pieces from everything and end up an expert in none.

Some profess...Erfahrungsbericht weiterlesen

Direktes Lernen

Bioengineering

4.2

Sehr guter Praxisbezug, die wichtigsten Module haben herausragende Professoren, Interessante Nebenmodule, Vermittlung eines umfassenden Wissens.
Klein aber fein, nette Kommilitonen, man hilft sich semesterübergreifend.
Die Internationalität ist toll, man lernt sich während der Labore sehr gut kennen.
Aktive Studenten in der Hochschule gestalten tolle Angebote und Aktionen.

Mal so mal so

Bioengineering

3.2

Ein sehr spannender Studiengang, leider durch teilweise unzumutbare Dozenten etwas abgeschwächte Qualität in einzelnen Modulen. Dafür sind andere Module umso interessanter. Die orga lässt sich gerne mal zu wünschen übrig, man hat mehr das Gefühl man lernt für die Klausuren anstatt um die gesamtzusammenhänge zu begreifen.

Study course tailored for international industries

Bioengineering

4.7

The study course conveys the scientific fundamentals for the subject matter.

The study course should not be confused with biomedical engineering.
There are three main branches, medical, industrial and environmental (agricultural) bioengineering. I focused on industrial and medical bioengineering, which involves
biochemical process engineering along with other disciplines associated in the industrial production of biomolecules such as the fundamentals of measurement...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 8
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.6
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    3.2
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 13 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 32 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Quelle: Photovision-DH, Autor_Lorena Kirste
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2020