Hochschule Rhein-Waal

Rhine-Waal University of Applied Sciences

www.hochschule-rhein-waal.de

Profil der Hochschule

Die Hochschule Rhein-Waal wurde am 1. Mai 2009 gegründet und steht mit ihrem Konzept für eine innovative, interdisziplinäre und internationale Ausbildung junger Menschen. Seit dem Sommersemester 2016 bietet die Hochschule Rhein-Waal an den Standorten Kleve und Kamp-Lintfort insgesamt 25 Bachelor- und elf Master-Studiengänge an vier Fakultäten – „Technologie und Bionik“, „Life Sciences“, „Gesellschaft und Ökonomie“ und „Kommunikation und Umwelt“ – an.

Die Studieninhalte an der Hochschule Rhein-Waal sind wissenschaftlich, anwendungsorientiert und international ausgerichtet. Sie zeichnen sich durch eine hohe Qualität und Praxisnähe in Lehre und Forschung aus. Rund 75 Prozent der Studiengänge werden in englischer Sprache gelehrt und inzwischen fühlen sich rund 7222 Studierende aus mehr als 120 verschiedenen Nationen an der Hochschule Rhein-Waal wohl.

Dadurch werden den Studierenden ein interkultureller Austausch und eine optimale Vorbereitung auf den nationalen und internationalen Arbeitsmarkt eröffnet.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
36 Studiengänge
Studenten
7.222 Studierende
Professoren
106 Professoren
Standorte
2 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 2009

Zufriedene Studierende

3.8
Nadja , 11.04.2019 - Qualität, Umwelt, Sicherheit und Hygiene
4.0
Ulrike , 10.04.2019 - Bio Science and Health
4.5
Leon , 03.04.2019 - Qualität, Umwelt, Sicherheit und Hygiene
4.3
Sumeia , 01.04.2019 - International Business Administration
4.2
Hannah , 20.03.2019 - Nachhaltiger Tourismus

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
3.9
98% Weiterempfehlung
1
4.0
95% Weiterempfehlung
2
3.6
97% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
3.6
94% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
3.6
95% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
49%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 9%
  • Ab und an geht was 49%
  • Nicht vorhanden 42%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
42%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 42%
  • Viel Lauferei 30%
  • Schlecht 28%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
64%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 64%
  • In den Ferien 6%
  • Nein 30%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Die Hochschule Rhein-Waal wurde am 1. Mai 2009 gegründet und steht mit ihrem Konzept für eine innovative, interdisziplinäre und internationale Ausbildung junger Menschen. Seit dem Sommersemester 2016 bietet die Hochschule Rhein-Waal an den Standorten Kleve und Kamp-Lintfort insgesamt 25 Bachelor- und elf Master-Studiengänge an vier Fakultäten – „Technologie und Bionik“, „Life Sciences“, „Gesellschaft und Ökonomie“ und „Kommunikation und Umwelt“ – an. Die Studieninhalte sind wissenschaftlich, anwendungsorientiert und international ausgerichtet. Sie zeichnen sich durch hohe Qualität und Praxisnähe in Lehre und Forschung aus. Rund 75 Prozent der Studiengänge werden in englischer Sprache gelehrt und inzwischen fühlen sich rund 6.700 Studierende aus mehr als 120 verschiedenen Nationen an der Hochschule Rhein-Waal wohl. Dadurch werden den Studierenden ein interkultureller Austausch und eine optimale Vorbereitung auf den nationalen und internationalen Arbeitsmarkt eröffnet.

Quelle: Hochschule Rhein-Waal 2017

Die Hochschule Rhein-Waal ist in der Region verwurzelt und mit der Welt vernetzt. Sie fördert in besonderem Maß einen internationalen wissenschaftlichen Diskurs sowie den werteorientierten und kulturellen Austausch. Dies zeigt sich unter anderem darin, dass die meisten Studieninhalte in Englisch gelehrt werden. Erklärtes Ziel und Leitbild der Hochschule Rhein-Waal ist, durch diese Weltoffenheit einen Beitrag zum gegenseitigen Verständnis der Kulturen in einer vernetzten Welt zu leisten. Die internationale Ausrichtung der Hochschule spiegelt sich auch in der Herkunft der Studierenden wider – über 120 verschiedene Nationalitäten studieren an der Hochschule Rhein-Waal. Ausländische Studierende erleben mit Kleve und Kamp- Lintfort zwei attraktive deutsche Hochschulstandorte und entscheiden sich vielfach, anschließend am Niederrhein zu bleiben. Auch deutsche Studierende sind durch ein so international ausgerichtetes Studium für einen Start in eine globalisierte Arbeitswelt bestens gerüstet.

Quelle: Hochschule Rhein-Waal 2017

Die Hochschule Rhein-Waal lockt Studierende durch persönliche Atmosphäre, moderne didaktische Methoden, hervorragende Ausstattung und ein breites Studienangebot. Lehren, Lernen und Forschen in modernen, exzellent ausgestatteten Laboren ist die Basis neuer interdisziplinärer Forschungsfelder. Hier entstehen innovative Produkte und Dienstleistungen. Alle Studiengänge vermitteln neben fachspezifischen Inhalten betriebswirtschaftliche und juristische Grundlagen sowie Soft-Skills in Präsentation und Kommunikation, Projektmanagement, sozialer und interkultureller Kompetenz und Konfliktmanagement. Ziel dieses interdisziplinären Studiums ist es, die Anforderungen von Gesellschaft und Industrie an zukünftige Absolventinnen und Absolventen national und international möglichst passgenau zu erfüllen. Ein Großteil der Studiengänge wird neben dem Vollzeitstudium auch als duales oder berufsbegleitendes Studium angeboten. So entsteht eine starke Verknüpfung zwischen Studium, Praxis und Wissenschaft.

Quelle: Hochschule Rhein-Waal 2017

Die Hochschule Rhein-Waal bereitet Persönlichkeiten mit unterschiedlichen Begabungen auf die Zukunft vor. Durch eine theoretisch fundierte und anwendungsorientierte Lehre bildet die Hochschule verantwortungsbewusste, kreative und fachkompetente Menschen aus. Großen Wert wird dabei auf Urteilsfähigkeit und persönliche Unabhängigkeit gelegt. Die Vernetzung der Studierenden der Hochschule Rhein-Waal mit der Wirtschaft ermöglicht Projekte, Praktika, Praxissemester und Abschlussarbeiten mit lokalen, nationalen und internationalen Wirtschaftsunternehmen aus den Bereichen Chemie, Energie, Materialwissenschaften, Maschinenbau, Elektrotechnik, IT, Logistik, Life Sciences, Agrarwissenschaften, Biotechnologie etc.. Das hochschuleigene Zentrum für Forschung, Innovation und Transfer entwickelt und vermittelt kooperative Forschungsprojekte mit Unternehmen aus der Region.

Quelle: Hochschule Rhein-Waal 2017

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.8
Nadja , 11.04.2019 - Qualität, Umwelt, Sicherheit und Hygiene
3.0
Ajlina , 10.04.2019 - Kindheitspädagogik
4.0
Ulrike , 10.04.2019 - Bio Science and Health
3.7
Sophia , 04.04.2019 - Sustainable Agriculture
4.5
Leon , 03.04.2019 - Qualität, Umwelt, Sicherheit und Hygiene
3.0
Mokhashaf , 01.04.2019 - Bionics/Biomimetics
4.3
Sumeia , 01.04.2019 - International Business Administration
2.5
Paula , 31.03.2019 - Gender and Diversity
3.2
Svenja , 26.03.2019 - Mobility and Logistics
3.7
Franziska , 21.03.2019 - International Business and Social Sciences
Studienberater
Julia Ilg
Leitung Zentrale Studienberatung
Hochschule Rhein-Waal
+49 (0)2821 806 73-360

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Hochschule Rhein-Waal
Rhine-Waal University of Applied Sciences

688 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

QUSH‘is sind Generalisten und werden gesucht !

Qualität, Umwelt, Sicherheit und Hygiene

3.8

Ein sehr guter Studiengang der vielfältige, spannende und weit übergreifende Themen behandelt und diese auch untereinander verbindet.
Zudem bietet der Studiengang die Möglichkeit später im Berufsleben weit aufgestellt zusein und denkt viele Berufsfelder ab.

Interessanter Studiengang

Kindheitspädagogik

3.0

Interessanter Studiengang mit spannenden Inhalten und viel Praxisbezug, er ist allerdings relativ neu, genau wie die Hochschule, sodass es manchmal an der Organisation scheitert. Dafür sind die Prüfungen abwechslungsreich und haben ebenfalls einen Praxisbezug. Es wird Wissen vermittelt, das im pädagogischen Alltag hilfreich ist.

All in one

Bio Science and Health

4.0

Der Studiengang ist sehr vielfältig. Er behandelt mehrere Bereiche. Es ermöglicht später eine große Auswahl an Vielfalt bei der Berufswahl. Der Lernzuwachs ist sehr hoch. Die Professoren sind super und Unterstützen bei Problemen oder Fragen. Super Uni.

Sehr interessant

Sustainable Agriculture

3.7

Im Großen und Ganzen sehr zu empfehlen. Es gibt viele Exkursionen und teilweise sehr engagierte Professoren. Mehr Möglichkeiten um noch praxisorientierter zu lernen wäre wünschenswert. Das Englisch der Dozenten/Professoren ist leider teilweise nicht besonders gut.

Super Studiengang

Qualität, Umwelt, Sicherheit und Hygiene

4.5

Alles prima, vor allem die Berufsaussichten sind toll. Das Studium beinhaltet viel naturwissenschaftliche Aspekte, die werden aber gut vermittelt. Da die Hochschule relativ neu ist, ist die Ausstattung toll. Es gibt viele praxisnahe Kurse. Nur zu empfehlen!

My Experiences

Bionics/Biomimetics

3.0

The hochschule rhein waal is the good univeristy giving out education in english in masters. My master program allow me to have knowledge about the robotics and materials. Some time we also have subjects that lead us to sensors and programming. But it depends on student choice

Ausgeprägte Hochschule sowie Studiengang

International Business Administration

4.3

Für jemanden, der sich für Betriebswirtschaftslehre auf der englischen Sprache interessiert, ist dieser Studiengang optimal. Die Fächer sind sehr interessant und kaum anspruchsvoll, wie man sich vorstellen würde. Ein Bonus ist, dass man ein ein Praxis- oder Auslandssemester machen muss, welches einem auf das berufliche Leben total vorbereitet. An sich bin ich auch mit der Hochschule total zufrieden und kann sie nur weiterempfehlen.

Gute Hochschule, aber schlechte Dozenten

Gender and Diversity

2.5

Der Studiengang Gender and Diversity ist zwar grundlegend sehr interessant, jedoch sind viele Dozenten, bis auf einige Ausnahmen, nicht fähig die Informationen richtig zu vermitteln. Dies hat mich erheblich gestört, da dies oft in den wichtigsten Kursen der Fall war. Die Hochschule an sich ist jedoch sehr neu und gut ausgestattet.

vielversprechendes Studium mit Optimierungsbedarf

Mobility and Logistics

3.2

Ein interessanter Studiengang, der allerding schwerpunktmäßig fast mehr Mathe, Informatik und Physik beinhaltet, als logistische Fächer. Die Praxiserfahrungen werden durch die Pflichtpratika gewährleistet, allerdings wären ein paar mehr Exkursionen ganz schön. Die Ausstattung und Räumlichkeiten sind sehr schön und modern. Die Professoren sind meist freundlich und hilfsbereit, nur längst nicht alle von ihnen laden die vollständigen Materialien hoch. Außerdem hätte ich mir bei einem englischen Studiengang etwas bessere englische Aussprache und Grammatikkenntnisse der Dozenten gewünscht, das nötige Vokabular ist aber vorhanden. Was ich wirklich super finde, ist die Gelegenheit, so viele Leute aus unterschiedlichen Ländern zu treffen. Die Organisation ist teilweise wirklich katastrophal, an wichtige Infos kommt man häufg erst kurzfristig oder nur durch starke Eigeninitiative.

Chaos HSRW

International Business and Social Sciences

3.7

Die meisten Inhalte sind Ok. Viel ist nur nicht-anwendbare Theorie. Trotzdem ist die Breite des Studiengangs sehr gut.
Die Orgenisation der uni kann sehr katastrophal sein wenn man nicht der "Regelstudent" ist. Die Gebäude und der Kampus an sich sind neu und modern. Die Kantine ist auch ziemlich gut.

Erwartungen übertroffen

Nachhaltiger Tourismus

4.2

Der Studiengang war nicht mein Plan A. Jedoch war ich bereits nach der Einführungswoche von der Qualität der Hochschule überzeugt. Obwohl Kleve ein kleiner Standort für eine Hochschule ist, gibt es viele internationale Studenten und das Studentenleben sehr gut. Des weiteren ist der Campus sehr schön, sodass man auch in seiner Freizeit gut Zeit dort verbringen kann.
Der Studiengang beinhaltet eine Mischung aus Wirtschaftswissen und Nachhaltigkeit. Meiner Meinung nach könnte der Nachhaltigk...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vielseitigkeit

International Relations

3.5

Der Studiengang ist interessant und man bekommt einen weitgefächerten Einblick in vielen Bereichen. Dennoch ist die Organisation von der Hochschule noch nicht ausgereift, z.B. hatten wir Veranstaltungen im Kinosaal oder in einem Hotel, weil die Universität zu klein ist oder man bekommt kein Platz in der Bibliothek, weil diese vi zu klein ist. Manche Professoren sprechen kein perfektes Englisch. Aber es gibt auch positive Aspekte, wie z.B. dass es sehr International ist, gute Partneruniversitäten hat und das Essen in der Mensa gut und günstig ist.

Master's program at a relatively new school.

Economics and Finance

3.3

The Hochschule Rhein-Waal is only around 10 years old. The university has a great student community and the university is very modern and clean. Because the university is so new, it still suffers from administrative problems. There are great professors in the program, but there are also some that are not very motivational. The study program has much room for improvement. The classes are not very challenging at times, there is a lack of motivation coming from the professors and there are almost no networking opportunities or opportunities for professional development specifically for our program. Overall, it is a decent program but with much improvement needed.

Interessante Inhalte, aber chaotische Organisation

Lebensmittelwissenschaften

3.5

Das Studium in Kleve hat mir gut gefallen, da man einen sehr engen Draht zu seinen Dozenten, wissenschaftlichen Hilfskräften und Kommilitonen hat. Die Ausstattung ist modern und die Lerninhalte sehr interessant. Teilweise ist die Organisation der Module und Veranstaltungen etwas chaotisch und verbesserungswürdig, dies ist wahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass die HS noch so neu ist. Der Campus ist sehr schön und modern. Ich kann den Master Lebensmittelwirtschaften weiterempfehlen!

Interessant

Arbeits- und Organisationspsychologie

3.7

Sehr interessante Inhalte in den Vorlesungen, es gibt keine Anwesenheitspflicht bei den Seminaren oder Vorlesungen was ich sehr gut finde. Die Hochschule ist sehr modern. man kennt schnell jeden und es werden viele veranstaltungen vom asta gemacht, der asta gibt sich viel Mühe das studierendenleben in Kamp-Lintfort angenehm zu gestalten.

Wenig sinnvolle Fächer

Qualität, Umwelt, Sicherheit und Hygiene

2.5

Der naturwissenchaftliche Teil im Bachelorstudienfach Qualität, Umwelt, Sicherheit und Hygiene dient zum Aussieben von schwächeren Studenten. Da durch wird der Schwerpunkt weniger auf Fächer die einem im Berufsalltag weiterhelfen vernachlässigt. Es gibt z. B. nur ein Modul, was das Thema Qualitätsmanagement beinhaltet. Daneben existieren haufenweise Fächer die keinerlei Nährwert für den späteren Beruf haben z. B. BWL, VWL und Marketing, dessen Inhalte erschwerend nur aus reiner Mathematik bestehen.
Wichtige Prüfungsergebnisse werden kontinuierlich über Wochen oder sogar Monate nicht veröffentlicht. Davon ausgenommen sind auch nicht Ergebnisse der Bachelorarbeit, dessen Veröffentlichung man nach maximal zwei Tagen erwarten kann.

Guter Start in den Fachbereich Design

Information and Communication Design

4.2

Hier wird ein breit gefächertes Wissensfeld für Design und Gestaltung vermittelt. Die Hochschule ist bestens ausgestattet und bietet interessante Kurse und ist offen für ausgefallene Ansätze. Der Campus der Hochschule ist modern und ansprechend und mit den Dozenten herrschte immer ein entspanntes Verhältnis.

Ab dem dritten Semester beginnen die Design Projekte - der Kern des Studien-Programmes. Hier kann man aus den Bereichen Editorial Design, Corporate Design, integrierte Kommuni...Erfahrungsbericht weiterlesen

Halbwegs gut

International Relations

3.2

Angenehmes Studium, wobei es schon sehr herausfordernd ist.
Der englische Unterricht ist ein großes Plus, wobei viele Professoren nicht besonders gut Englisch sprechen, was sehr verwirrend/störend sein kann.

Generell merkt man, dass es noch ein halbwegs neuer Studiengang ist und sich einiges noch ändern muss und wird.

Da es aber sehr international ist, und bis auf Wirtschaft, wo sich meiner Meinung nach der Schwierigkeitsgrad noch ändern/angepasst werden muss (wir, als einziger Kurz ohne Wirtschaftsmathe, sollten nicht zusammen mit Taxation and Law etc. den gleichen, viel zu viel ins Detail gehenden Kurs haben müssen) und BWL (warum wir genau das im ersten Semester so intensiv haben?) alle Fächer sehr interessant und dem Thema angepasst sind, bin ich eigentlich doch sehr zufrieden. War ja auch erst das erste Semester.
Nur vor allem am Fachpersonal muss die Hochschule noch arbeiten, besonders, wenn es ums Englisch geht.

"Allrounder" Studium

Qualität, Umwelt, Sicherheit und Hygiene

4.7

Ziel des Studienganges QUSH ist es einen Überblick über alle Themen in Unternehmen zu gewinnen und Verknüpfungen zu ziehen. Das hat natürlich seine Vor- und Nachteile. Man lernt eine Menge neuer Dinge kennen und bekommt viele Einblicke in alle möglichen Themenbereiche. Nicht nur die Naturwissenschaften (Chemie, Bio, Physik,...) werden hier abgedeckt, sondern auch Fächer, wie VWL, BWL, Recht, Marketing, Personalmanagement,... (man muss sich nur bewusst sein, dass einem das ein oder andere einem n...Erfahrungsbericht weiterlesen

Erfahrungen in User Experience Design

Digital Media

4.0

Der Studiengang gibt einen Überblick über verschiedene digitale Medien wie zum Beispiel Projection Mapping, Arduino, Processing, Virtual und Augmented Reality und generative Art. Für mich war der Aspekt UX Design besonders interessant. Es hat mich zu meinem jetzigen Beruf als UX Designer gebracht.  

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 246
  • 361
  • 63
  • 15

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 688 Bewertungen fließen 375 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 71% Studenten
  • 9% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 20% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Agribusiness Bachelor of Arts
4.1
100%
4.1
4
Arbeits- und Organisationspsychologie Bachelor of Science
4.0
95%
4.0
76
Bio Science and Health Bachelor of Science
3.9
98%
3.9
68
Bioengineering Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
23
Biological Resources Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Biomaterials Science Bachelor of Science
3.3
67%
3.3
6
Bionics/Biomimetics Master of Science
3.3
100%
3.3
2
Communication and Information Engineering Bachelor of Science
4.7
100%
4.7
1
Digital Media Master of Arts
4.0
100%
4.0
1
E-Government Bachelor of Science
4.5
100%
4.5
5
Economics and Finance Master of Science
3.8
100%
3.8
3
Electronics / Electrical Engineering Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
1
Environment and Energy Bachelor of Science
4.1
80%
4.1
16
Gender and Diversity Bachelor of Arts
3.3
85%
3.3
23
Gesundheitswissenschaften und -management Master of Science
4.1
100%
4.1
4
Industrial Engineering Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
6
Information and Communication Design Bachelor of Arts
3.6
100%
3.6
24
Information Engineering and Computer Science Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
International Business Administration Bachelor of Arts
3.7
100%
3.7
9
International Business and Social Sciences Bachelor of Arts
3.6
97%
3.6
86
International Management and Psychology Master of Science
4.0
100%
4.0
7
International Relations Bachelor of Arts
3.6
92%
3.6
42
International Taxation and Law Bachelor of Arts
3.5
100%
3.5
12
Kindheitspädagogik Bachelor of Arts
3.6
94%
3.6
90
Lebensmittelwissenschaften Master of Science
3.5
75%
3.5
10
Mechanical Engineering Bachelor of Science
4.3
100%
4.3
7
Mechanical Engineering Master of Engineering
4.0
100%
4.0
1
Mechatronic Systems Engineering Bachelor of Science
4.5
100%
4.5
1
Medien- und Kommunikationsinformatik Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
30
Mobility and Logistics Bachelor of Science
3.8
89%
3.8
10
Nachhaltiger Tourismus Bachelor of Arts
3.6
95%
3.6
61
Qualität, Umwelt, Sicherheit und Hygiene Bachelor of Science
3.6
90%
3.6
32
Science Communication and Bionics Bachelor
3.8
71%
3.8
13
Sustainable Agriculture Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
11
Sustainable Development Management Master of Arts
3.5
100%
3.5
2
Usability Engineering Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0