Kurzbeschreibung

Der Agrarsektor boomt. Dabei stellen globaler Wettbewerb, zunehmende Ressourcenknappheit und steigende Konsumentenansprüche landwirtschaftliche Betriebe vor neue Herausforderungen. Für den Erhalt eigener Wettbewerbsfähigkeit benötigen Unternehmen Fachkräfte, die sich mit aktuellen Fragen der Agrar- und Nahrungsmittelindustrie, der ländlichen Entwicklung, des Nachhaltigkeitsmanagements sowie der Agrarpolitik auskennen.

Letzte Bewertungen

4.3
Anna , 07.02.2022 - Agribusiness (B.A.)
4.3
Joshua , 15.05.2021 - Agribusiness (B.A.)
5.0
Rakshya , 21.03.2021 - Agribusiness (B.A.)
4.0
Denise , 04.02.2020 - Agribusiness (B.A.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 - 9 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Englisch
Abschluss
Bachelor of Arts
Inhalte

Im Studiengang Agribusiness B. A. erwerben Sie betriebswirtschaftliches Fachwissen und Managementkompetenzen mit dem Schwerpunkt auf Agrar- und Ernährungswirtschaft. Sie lernen, wie sich Unternehmen angesichts wachsender Qualitätsansprüche an Nahrungsmittel und der zunehmenden Bedeutung von Logistik im Produktionsprozess erfolgreich am Markt behaupten können. Als Teil des Studiums üben die Studierenden, ein eigenes Unternehmen aufzubauen. Ein enger Kontakt zu Unternehmen des Agribusiness der Region und zu Institutionen des Agrarsektors im In- und Ausland gewährleisten ein anwendungsorientiertes Studium und ein hohes Maß an Praxisbezug von Anfang an. Theoretisch konzeptionelles Wissen ergänzt den Praxisbezug und bereitet Sie auf weiterführendes Studium vor.

Voraussetzungen
  • Abitur, Fachabitur oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung
  • Englischkenntnisse (Sprachzertifikat Level B2),
  • Nachweis eines achtwöchigen Grundpraktikums (spätestens bis zur Rückmeldung zum vierten Fachsemester)
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Englisch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Kleve
Unterrichtssprachen
Englisch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Kleve

Als Absolvent oder Absolventin des Studienganges steht Ihnen eine Vielzahl interessanter und abwechslungsreicher Karrierewege in Unternehmen und öffentlichen Institutionen einer zukunftsträchtigen Branche offen. Sie koordinieren Vertriebsaktivitäten, entwickeln Marketingstrategien, optimieren Geschäftsprozesse und Organisationsabläufe oder betreuen und beraten Unternehmer und Betriebe in Themen wie Anbau, Qualitätssicherung oder Logistik.

Quelle: Hochschule Rhein-Waal 2021

Welche Jobperspektiven eröffnen sich für die Absolventinnen und Absolventen nach dem Studium? In welchen Branchen und Unternehmen arbeiten sie? Wie sieht ihr Arbeitsalltag aus? Welche Tipps haben sie für Studierende? All diese Fragen werden in den Alumni Portraits.

Quelle: Hochschule Rhein-Waal 2021

Videogalerie

Studienberatung
Zentrale Studienberatung
Hochschule Rhein-Waal
+49 (0)2821 806 73-360

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Akkreditierter Studiengang

Allgemeines zum Studiengang

Das Agrarwirtschaft Studium bildet die Schnittstelle zwischen den Agrarwissenschaften und der Wirtschaft. Das Fach ist Teil des Agrarwissenschaften Studiums. Als eigenständiger Studiengang liegt der Schwerpunkt auf ökonomischen Inhalten wie dem Agrarmanagement. Durch die interdisziplinäre Ausrichtung des Studiengangs erwarten Dich Methoden und Theorien verschiedener Fachrichtungen, zum Beispiel der Sozial- oder Naturwissenschaften.

Agrarwirtschaft studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Vielseitig in jeder Hinsicht

Agribusiness (B.A.)

4.3

Ob Lehrinhalte oder Kommilitonen, das Studium bietet eine unheimliche Bandbreite an Vielseitigkeit. Landwirtschaftliche Aspekte verknüpft mit BWL und Unternehmensführung, sowie Bekanntschaften aus aller Welt. Die Hochschule ist hoch modern und die Labore bestens Ausgestattet.

Breit gefächert, super international

Agribusiness (B.A.)

4.3

Es ist ein toller Studiengang für die, die auf Agrarwirtschaft im im deutschen keine Lust haben. Der Studiengang ist auf englisch und durch die vielen Studenten aus verschiedenen Ländern sehr divers. Es gibt viele Möglichkeiten deutlich über den Tellerrand hinaus zu sehen. Der Campus in Kleve ist super modern und auch optisch sehr schön.

Viel praktisches Training

Agribusiness (B.A.)

5.0

Ich habe sowohl theoretische als auch angemessene praktische Ausbildung, Bildungsreisen und verschiedene Seminare erlebt. Alle Professoren und Klassenkameraden sind wirklich hilfreich. Professoren sind immer bereit zu helfen und Vorschläge zu machen. Alle Einrichtungen der Universität wie Bibliothek, Labore, Kantine sind wirklich gut.

Kleine Kurse und enger Kontakt zu Dozenten

Agribusiness (B.A.)

4.0

Wir haben mit 30 Studenten im Kurs angefangen und haben demnach einen recht nahen Kontakt mit den Dozenten gehabt, was ich echt angenehm fand.

Die Hochschule ist erst 10 Jahre alt, was eine tip top Ausstattung (vor allem Labortechnisch) möglich macht, allerdings auch ein paar organisatorische Problemchen.

Generell aber zu empfehlen. :)

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 3
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.8
  • Digitales Studieren
    4.7
  • Gesamtbewertung
    4.4

In dieses Ranking fließen 4 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 8 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2022