COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Philosophie" an der staatlichen "Uni Düsseldorf" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Düsseldorf. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 18 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1185 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Digitales Studieren, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
89% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
89%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Düsseldorf

Letzte Bewertungen

3.9
Sandra , 18.04.2020 - Philosophie
4.0
Dila , 03.02.2020 - Philosophie
4.0
Saskia , 13.10.2019 - Philosophie

Allgemeines zum Studiengang

Wenn Du Philosophie studieren möchtest, befasst Du Dich mit den großen Fragen der Menschheit. Philosophen ergründen die Grundlage des menschlichen Denkens und Handelns. Sie lesen Standardwerke genauso wie moderne Manifeste über aktuelle Themen. Philosophie Studierende eignen sich Wissen an und diskutieren in Seminaren, um die Basis der menschlichen Gesellschaft auszuloten.

Philosophie studieren

Alternative Studiengänge

PPE - Philosophy, Politics and Economics
Bachelor of Arts
Uni Düsseldorf
Philosophie
Bachelor of Arts
Uni Frankfurt
Philosophy, Arts and Social Entrepreneurship
Bachelor of Arts
Alanus Hochschule
Infoprofil
Philosophie / Ethik Lehramt
Master of Education
KIT
Philosophie (Sprache-Wissen-Handlung)
Master of Arts
Uni Erfurt
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Poesie, Poetismus und die Philosophische Ader

Philosophie

3.9

Seit diesem Studiengang hat man einen anderen Blickwinkel auf alles und lernt zudem auch menschlich im Bezug auf Moral und Ethik dazu. Mein liebstes Themengebiet ist jedoch Metaphysik, was mehr verspricht als der Name sagt. In Logik muss man dran bleiben, jedoch wird durch Tutorien und Übungen den Studierenden kräftig unter die Arme gegriffen und man bekommt Unterstützung von allen Seiten.

Das Richtige für Freigeister

Philosophie

4.0

Das perfekte Studium für die, die gerne ihre eigenen Gedanken und Ideen präsentieren. In den Seminaren und auch Vorlesungen sind eigene Meinungen und Diskussion erwünscht! Man hat die Möglichkeit zwischen der klassischen Philosophie oder der Logik entfalten. Viele verschiedene Bereiche bieten einen Blick über alles.

Immer Raum zum Philosophieren

Philosophie

4.0

Wem Philosophie liegt, ist an der HHU genau richtig. Nette Mitstudies, Dozenten und eine tolle Uni.
Die Lehrveranstaltungen sind so aufgebaut, dass man sich nur selten langweilt. Und wenn ist der nächste Kaffee nicht weit entfernt und super lecker. Ich bin sehr zufrieden. 

Nein danke, ich wechsel lieber

Philosophie

2.3

Ich fass mich kurz zu jedem Punkt.

Die Inhalte sind 08/15. Das ist weder gut noch schlecht, es ist halt in Ordnung. Viele der Pflichtteile im Anglistikstudium sind extrem trocken und somit sehr langweilig.

Die Dozenten der Philosophie waren super; extrem freundlich, hilfsbereit, kompetent - wie man sich es wünscht. Die der Anglistik hingegen waren sehr unterschiedlich. Einige waren auch äußerst kompetent, andere widerum...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 2
  • 9
  • 5
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.5
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 18 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 49 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen den Studiengang weiter
  • 11% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2020