COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Medizin" an der staatlichen "Uni Düsseldorf" hat eine Regelstudienzeit von 13 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Düsseldorf. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 125 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1299 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Digitales Studieren bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
94% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
94%
Regelstudienzeit
13 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Düsseldorf

Letzte Bewertungen

3.4
Verena , 12.10.2020 - Medizin
3.4
Nadine , 11.10.2020 - Medizin
3.1
Garo , 08.10.2020 - Medizin

Allgemeines zum Studiengang

Das Medizin Studium bereitet Dich auf eine Tätigkeit als Arzt vor. Als einer der beliebtesten Studiengänge deutscher Studenten ist die Medizin an fast jeder größeren Universität vertreten. Hier lernst Du, wie der menschliche Körper aufgebaut ist, welche Krankheiten es gibt und wie Du sie behandeln kannst. Nach dem Studium erwartet Dich eine verantwortungsvolle Beschäftigung mit guten Karriereaussichten.

Medizin studieren

Alternative Studiengänge

Medizin Heidelberger Curriculum
Staatsexamen
Uni Heidelberg
Medizin (klinischer Abschnitt)
Staatsexamen
TUM - TU München
Medizin
Staatsexamen
Uni Kiel
Medizin
Staatsexamen
Uni Münster
Medizin
Staatsexamen
Uni Göttingen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Das Medizin Studium ist eine Berufung

Medizin

3.4

Medizin ist für mich kein Beruf, sondern eine Berufung. Das Studium, so kann ich rückblickend sagen, hat mich nicht nur intellektuell gefördert sondern mich auch in den Punkten Geduld, Durchsetzungsfähigkeit und Akzeptanz geschult.
Ich habe gelernt, dass das Studium weit mehr fordert als das übliche Maß. Und dennoch würde ich es immer wieder studieren.

Zunehmend interessanter

Medizin

3.4

Ein sehr anspruchsvoller Studiengang der sehr abhängig von den Dozenten ist. Es wird zunehmend interessanter, desto mehr man an altes Wissen anknüpfen und dieses aufbauen kann.
Die Organisation an der HHU ist immer wieder ein absolutes Chaos.
Auch das digitale Semester wurde leider nicht einheitlich geregelt und war deswegen deutlich komplizierter als es hätte sein müssen.

Ein Feuerwerk der Gefühle

Medizin

3.1

Als ich das Studium damals angetreten hatte, war ich der glücklichste Mensch auf Erden. Doch damals war mir noch nicht bewusst, dass ich mich da auf fremden Boden begehe als ich "Modellstudiengang 2013" gehört hatte. Ich war von Anfang an Versuchskaninchen, und zwar in jeder Hinsicht. Immer wieder wurden Regeln geändert, die Studienordnung angepasst und neu formiert.

Ich war dem schlimmsten Psychoterror ausgesetzt und ständig auf 180,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Trotz Modellstudiengang ziemlich gut

Medizin

4.3

In Düsseldorf gibt es einen Modellstudiengang, entsprechend kann dies nicht mit anderen Universitäten verglichen werden.
Die Aufteilung gefällt mir persönlich gut, da schon in der vorklinik teile der Klinik eingezogen werden, sodass man nicht nur die klassischen Fächer (Chemie, Physik etc) hat, sondern „sieht wofür man das alles lernt“.

  • 2
  • 46
  • 64
  • 13
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    4.6
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 125 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 256 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen den Studiengang weiter
  • 6% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2020