COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Psychologie" an der staatlichen "Uni Düsseldorf" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Düsseldorf. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 76 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1385 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Organisation und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
94% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
94%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Düsseldorf

Letzte Bewertungen

3.1
Lea , 12.05.2020 - Psychologie
3.8
Franziska , 23.02.2020 - Psychologie
4.5
Jane , 15.10.2019 - Psychologie

Allgemeines zum Studiengang

Du begeisterst Dich für die menschliche Psyche und möchtest mehr darüber erfahren? Du kannst Dir vorstellen, als Psychologe Klienten zu betreuen? Dann solltest Du Psychologie studieren. Von eigenen Forschungsexperimenten bis hin zu hohen Posten in Unternehmen - mit dem Psychologie Studium stehen Dir viele Türen offen.

Psychologie studieren

Alternative Studiengänge

Psychologie
Master of Science
Uni Koblenz-Landau
Psychologie
Master of Science
Uni Halle-Wittenberg
Psychologie
Bachelor of Science
Universität Trier
Psychologie
Bachelor of Science
SRH Berlin University of Applied Sciences
Ingenieurpsychologie
Bachelor of Science
HFU - Hochschule Furtwangen
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Auf den ersten Blick gut

Psychologie

3.1

Auf den ersten Blick erscheint das Psychologiestudium an der Heinrich-Heine-Universität sehr gut. Die Uni ist anerkannt und der Inhalt vielseitig. Allerdings ist das Studium hier eher wissenschaftlich und weniger klinisch ausgerichtet, allerdings kann man sich auch im Master noch entsprechend spezialisieren.
Die Organisation ist eher ausreichend, beispielsweise fielen bei mir einmal drei Prüfungen auf einen Tag und überschnitten sich und es wurde selbst nach mehrfacher Rücksprache mit dem...Erfahrungsbericht weiterlesen

Psychotherapie

Psychologie

3.8

Das Studium hat mich auf jeden Fall durch die verschiedenen Module in meiner Entscheidung bestärkt, die an den Master anschließende Psychotherapeuten-Ausbildung zu machen. Einige Module sind natürlich sehr trocken (für mich war das vor allem Statistik) aber das ist denke ich völlig normal. Während des Studiums wurden auch einige spannende freiwillige Seminare zu verschiedensten Themen angeboten, was ich sehr gut fand.

Praxisorientiert

Psychologie

4.5

Vor allem im fünften und sechsten Semester sind die Studieninhalte in den Aufbaumodulen sehr praxisorientiert. Die Vorlesungen sind gut und die Dozenten haben alle ein offenes Ohr für diverse Probleme. Vor allem bei der Durchführung von Studien im experimentellen Praktikum kann man viel selber machen.

Typischer Bachelor ohne Betreuung

Psychologie

2.7

Wenn man auf der Suche nach einem typischen, sehr neurowissenschaftlichen Bachelor ist, dann ist man hier richtig. Wie auch an anderen Unis sitzen jedoch viele in den Vorlesungen und es gibt nur manche Veranstaltungen, die in kleineren Gruppen stattfindet. Die Professoren sind sehr gemischt, haben mich aber zum Großteil nicht überzeugt.

  • 5 Sterne
    0
  • 50
  • 24
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    4.4
  • Bibliothek
    4.5
  • Digitales Studieren
    1.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 76 Bewertungen fließen 48 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen den Studiengang weiter
  • 6% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2019