Studiengangdetails

Das Studium "Betriebswirtschaftslehre" an der staatlichen "Uni Düsseldorf" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Düsseldorf. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 30 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.3 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1449 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
68% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
68%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Düsseldorf

Letzte Bewertungen

4.0
Caroline , 10.10.2019 - Betriebswirtschaftslehre
3.5
Maria , 13.09.2019 - Betriebswirtschaftslehre
2.8
Lara , 09.09.2019 - Betriebswirtschaftslehre

Allgemeines zum Studiengang

Das generalistisch angelegte Studium der Betriebswirtschaftslehre (BWL) bereitet Dich auf vielfältige Aufgabenbereiche in der Wirtschaft vor. Das bei deutschen Studenten überaus beliebte Studienfach vermittelt zum Beispiel Marketing- und Managementkenntnisse, Fachwissen im Rechnungswesen und in der Volkswirtschaftslehre. Arbeit finden Absolventen eines BWL Studiums in zahlreichen Wirtschaftsbranchen.

Betriebswirtschaftslehre (BWL) studieren

Alternative Studiengänge

Betriebswirtschaft
Bachelor of Arts
Duale Hochschule Gera-Eisenach
Infoprofil
Betriebswirtschaft
Bachelor of Arts
Hochschule Osnabrück
Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Science
Universität Trier
Betriebswirtschaftslehre - Banking & Finance
Bachelor of Arts
Berufsakademie Rhein-Main
Internationale Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Arts
SRH Berlin University of Applied Sciences
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Tolles Studium mit großer Kursauswahl

Betriebswirtschaftslehre

4.0

Ich bin super zufrieden an der HHU, für meine Interessen (Marketing/Personal) gibt es eine große Kursauswahl und die Studieninhalte sind sehr interessant. Neben den normalen Vorlesungen gibt es viele Sportangebote oder Sprachkurse, die zusätzlich belegt werden können. Der Campus ist zwar nicht wunderschön und das Essen in der Mensa auch eher Durchschnitt, aber dafür kommen in meinem Studiengang hilfsbereite und entspannte Studenten zusammen, mit denen sich die Prüfungsphasen gleich viel angenehmer gestalten lassen.

Durchschnittliches BWL Studium

Betriebswirtschaftslehre

3.5

Positiv: sehr neues Gebäude für BWL. Gute Wahlmöglichkeiten bei Marketing und Personal. Viele Veranstaltungen wurden nicht angeboten, obwohl diese im Modul Katalog standen. Ein Professor verließ die Uni während meiner Zeit dort und alle dessen Kurse konnten nicht mehr angeboten werden.

Viele Wiederholungen im Masterstudium

Betriebswirtschaftslehre

2.8

Teils gab es richtig gute Professoren, teils aber auch weniger gute. An der HHU gibt es bisher keine große Auswahl an Vertiefungsfacher, v. a. im Bereich Marketing. Dafür gibt es viele Wahlpflichtfächer im Bereich Finance und controlling.
Ein weiteres Manko ist die Organisation der Universität, wobei das immer besser wird.

Fleiß als Voraussetzung

Betriebswirtschaftslehre

2.5

Das Studium der Betriebswirtschaftslehre ist trotz der hohen Beliebtheit kein Fach für jedermann. Man sollte sich zeitnah für eine Spezialisierung entscheiden und diese engagiert vertiefen, damit man für die zukünftige Bewerbungsverfahren eine klare Linie und Richtung vorweisen kann und man selbst auch weiss, wo es ungefähr hingehen soll. Dennoch sind Praktika in verschiedenen Fachbereich parallel zum Studium sehr zu empfehlen.

Gute Lehre

Betriebswirtschaftslehre

4.7

Ich bin sehr zufrieden mit meinem Masterstudium. Es gab viele Wahlpflichtmöglichkeiten, sodass jeder sein Studium so gestalten kann, wie er es gerne hätte. Während für andere Finanzen oder Controlling interessant war, war es für mich Wirtschaftspsychologie und HR-Managament.

insgesamt zufrieden

Betriebswirtschaftslehre

3.8

Interessante Inhalte. Die Module sind sehr groß, Klausuren gehen teilweise über den Stoff von zwei Semestern und haben ein Gewicht von 16 ects pro Klausur. Dafür muss man natürlich insgesamt nur wenig Klausuren schreiben. Schön wäre es, wenn es noch mehr Module zum Thema Entrepreneurship / Gründung gäbe.

Lehre ist unbefriedigend

Betriebswirtschaftslehre

2.2

- unorganisiert, chaotisch
- Lehre ist unbefriedigend, viele Fehler in den Skripten
- Übungen sind nicht hilfreich
- man muss auf jede Klausur den Namen schreiben --> Gefahr der Diskriminierung
- Dozenten verlassen die Uni und werden nicht ersetzt
- schwaches Angebot an Kursen
- Modulklausuren (schlecht)

Ein Studiengang zur Zielerreichung

Betriebswirtschaftslehre

2.8

Bwl zu studieren ist für mich ein Schritt in Richtung Ziel. Sozusagen ein Mittel zum Zweck. Die Leidenschaft für Statistik Mathe und Co hielten sich bei mir schon immer in Grenzen aber auch wenn man wie ich einen Beruf im Bereich Marketingbereich anstrebt, muss man Prüfungen in diesen Fächern bestehen. Umso stolzer bin ich, es bis in den Master geschafft zu haben und meinem Ziel immer näher zu kommen. Bwl ist definitiv kein einfacher Studiengang, auch wenn ihn so viele Studenten (anfangen) zu studieren. Die Abbruchrate ist relativ hoch, was ich selbst bereits in bachelor und Master miterleben konnte.

Insgesamt sehr zufrieden, technisch optimierbar

Betriebswirtschaftslehre

3.8

- Gute Vorlesungsinhalte
- größtenteils motivierte Professoren/Dozenten
- Technik und Gebäude sehr veraltet
- Gutes Mensaessen
- Eingeschränkte Möglichkeiten für das Auslandssemester
- Düsseldorf als Studienstadt sehr empfehlenswert
- gute Verkehrsanbindung.

Man muss es lieben

Betriebswirtschaftslehre

2.2

Generell bin ich zufrieden mit meinem Studiengang. Ich mag Mathe und interessiere mich für die Wirtschaft und Politik (das sollte Grundvoraussetzung sein für das Studium). Allerdings bin ich sehr unzufrieden mit der Düsseldorfer Uni - ich kann nur jedem von ihr abraten. Schlechte Organisation, unzureichende Wahlmöglichkeiten und veraltete Gebäude

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 12
  • 13
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.4
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.2
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    2.8
  • Bibliothek
    3.1
  • Gesamtbewertung
    3.3

Von den 30 Bewertungen fließen 22 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 68% empfehlen den Studiengang weiter
  • 32% empfehlen den Studiengang nicht weiter