Studiengangdetails

Das Studium "Germanistik" an der staatlichen "Uni Düsseldorf" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Düsseldorf. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 24 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1440 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
89% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
89%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Düsseldorf

Letzte Bewertungen

3.2
Saskia , 25.09.2019 - Germanistik
4.3
Laura , 01.09.2019 - Germanistik
4.2
Elena Trost , 28.05.2019 - Germanistik

Allgemeines zum Studiengang

Du möchtest Germanistik studieren? Dann entscheidest Du Dich für den Klassiker der Geisteswissenschaften. Das Studium vermittelt Dir die deutsche Sprache und Literatur in einem wissenschaftlichen Rahmen. Somit richtet sich der Studiengang an alle, die ein breit gefächertes Interesse an dem Ursprung und der Entwicklung des germanischen Wortschatzes haben und mehr darüber erfahren möchten.

Germanistik studieren

Alternative Studiengänge

Germanistik/Deutsch
Bachelor
Uni Osnabrück
Germanistik
Master of Arts
KU Eichstätt-Ingolstadt
Germanistik – Deutsche Philologie
Bachelor of Arts
Uni Göttingen
Germanistik/Deutsch Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Bremen
Germanistik Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Erfurt

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Im Bachelor toll, im Master eher weniger

Germanistik

3.2

Nach meinem Bachelor entschied ich mich für ein Master in Germanistik an der HHU. Plötzlich verringerte sich die Auswahl der Kurse immens, da es nur wenige qualifizierte Professoren gibt, die im Master Seminare anbieten können. Die Themen der Seminare sind daher auch nicht immer besonders spannend und man muss aus dem bescheidenen Angebot auswählen.

Interessante Inhalte, spannende Projekte

Germanistik

4.3

Im Gegensatz zu seinem gleichnamigen Bachelorstudiengang bietet der Master Germanistik interessantere und tiefere Einblicke in die einzelnen Lerninhalte. Entgegen meiner vorherigen Erwartungen sind die Kurse dennoch nicht zu theoretisch und trocken, sondern erfahren dank Forschungsprojekte auch eine praktische Note und vermitteln einem die Arbeit im Team - nicht nur als kurzweilige Gruppenarbeit, sondern auch mal als umfangreiches Projekt.

Spannendes Studium

Germanistik

4.2

Viele kompetente Dozenten, welche interessantes Wissen in den Veranstaltungen vermitteln. Die Auswahl der Lehrveranstaltungen ist relativ groß und bietet für jeden etwas, vor allem im Bachelor Studiengang. Im Master Studiengang gibt es nicht mehr ganz so viele verschiedene Inhalte, aber dennoch ist alles spannend gestaltet.

Top Studiengang

Germanistik

3.5

Für alle Interessierten, die sich gerne mit Sprache auseinandersetzen sehr empfehlenswert. Das Fach ist etwas anders als man sich vielleicht am Anfang vorstellt, jedoch wird es niemals langweilig. Die Dozenten arbeiten in einem angebrachten Tempo und bieten auch außerhalb der Vorlesung an, Fragen zu beantworten.

Interessanter Studiengang, sehr gute DozentInnen

Germanistik

3.3

Interessanter Studiengang, sehr gute DozentInnen, die sich im Master auch die Mühe machen, ihre Studierenden besser kennenzulernen. Leider scheitert es ab und zu an der Ausstattung der Seminarräume, der Organisation und der absolut überfüllten Universitäts- und Landesbibliothek.

Zu wenig Auswahl

Germanistik

3.7

Es werden leider recht wenige Master Seminare in der Germanistik an der HHU angeboten. Daher fällt es schwer, wirklich das zu studieren, wofür man sich interessiert. In einem Teilbereich wurde nur ein Seminar angeboten. Wenn dies nun einmal nicht gefällt, hat man, auf deutsch gesagt, "Pech gehabt". Deshalb würde ich mir eine größere Auswahl an Seminaren für die Zukunft wünschen.

Guter Studiengang aber ähnliche Inhalte und Themen

Germanistik

4.0

An sich ein guter Studiengang mit interessanten Seminaren. Jedoch ähneln sich die Seminarthemen in jedem Semester stark und Dozenten bleiben bei ihren bekannten Themengebieten. Besonders viel Gender und Holocaust Literatur. Nicht nur alte sondern such neuere gegenwärtige Literatur wird besprochen.

Literatur und Gesellschaftsfragen

Germanistik

3.8

Das Studium offeriert Einblicke in die Deutsche Literatur. Diese ermöglichen wiederum Reflexionen über Gesellschaftsthemen. Es werden Gesellschaftsanklagen und -probleme in einer spezifischen Zeit kommuniziert, die auch die Gegenwart tangieren. Vor diesem Hintergrund erlaubt die intensivere Beschäftigung mit der Verschriftlichung von Gedanken und Ereignissen, in welcher Form auch immer, unter anderem Erkenntnisse über die Semantik der Geschlechter.

Schönes Studium mit vielen Bereichen

Germanistik

4.0

Als Germanist hat man Einblick in viele verschiede Bereiche (4 verschiedene Module) und findet somit immer etwas was einen interessiert. Auch hier gilt, dass man gerne lesen sollte und sich für den Aufbau der Sprache interessieren sollte. Die Dozenten sind oft sehr jung was ich immer gut fand, man kann sich mit ihnen austauschen und fühlt sich gut betreut.

Fast geschafft

Germanistik

4.2

Noch die MA-Arbeit und dann ist die Reise "Studium" für mich beendet.
Meinen Bachelor habe ich auch an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf absolviert (Germanistik / Anglistik). Alles soweit problemlos.
Der Lehrstuhl gibt einem stets sinnvolle Auskünfte und auch mit dem Bafög-Amt gab es keinerlei Probleme.
Die Lehrinhalte sind gerade im Bachelor weit gefächert und für jeden ist etwas passendes dabei. Ich habe gerne in Düsseldorf studiert und bereue meine damalige Entscheidung - frisch und unwissend nach dem Abitur - in keinerlei Hinsicht.

  • 5 Sterne
    0
  • 10
  • 12
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 24 Bewertungen fließen 18 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen den Studiengang weiter
  • 11% empfehlen den Studiengang nicht weiter