COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Geodäsie und Geoinformation" an der staatlichen "Uni Bonn" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Bonn. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1312 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bonn

Letzte Bewertungen

3.8
Anna , 10.09.2018 - Geodäsie und Geoinformation
3.5
Alina , 16.06.2018 - Geodäsie und Geoinformation

Allgemeines zum Studiengang

Im Geodäsie Studium lernst Du, wie Du die Welt vermessen und abbilden kannst. Mit den entsprechenden Mess- und Auswertungstechniken bestimmst Du zum Beispiel die exakte Lage von Gebäude- und Grundstücksgrenzen. Außerdem erfasst Du einzelne Punkte auf der Erdoberfläche und überträgst sie auf Karten oder in Geoinformationssysteme. Nach dem Geodäsie Studium erwarten Dich vielfältige und attraktive Berufsaussichten.

Geodäsie studieren

Alternative Studiengänge

Geodäsie und Geoinformation
Bachelor of Science
TUM - TU München
Geodäsie und Geoinformation
Master of Science
TUM - TU München
Angewandte Geodäsie
Bachelor of Science
Jade Hochschule
Geodäsie und Geoinformation
Bachelor of Science
TUD - TU Dresden
no logo
Geodäsie und Geoinformation
Bachelor of Science
Uni Bonn

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Interdisziplinär

Geodäsie und Geoinformation

3.8

Studium im kleinen Rahmen mit guter Betreuung. Dozenten/Professoren immer gut meist persönlich ansprechbar. Bis in den Master hinein noch sehr breit gefächert, viele Möglichkeiten für berufliche Laufbahn. Gute Ausstattung und aktuelle Forschungsthemen.

Vielfältiges und forderndes Studium

Geodäsie und Geoinformation

3.5

Das Studium der Geodäsie und Geoinformation ist vom 1. Semester an spannend, aber auch direkt ab Anfang sehr fordernd. Hier ist definitiv Selbstdisziplin gefragt. Das spätere Berufsleben steht einem durch die verschiedensten Veranstaltungen der Professuren wie Vermessungstechnik, Geoinformation, Photogrammetrie, Remote Sensing, Astronomische, physikalische und mathematischer Geodäsie offen.

Erfahrungen

Geodäsie und Geoinformation

Bericht archiviert

Exkursion nach Berlin, Hannover und Potsdam
Arbeit als SHK -> Einblick in die Forschung
Während des Bachelors mehrere Praktika zur Vermessung und Stadtplanung
Praktische Übungen
Viele Programmieraufgaben
Studienverlauf ist durchdacht, im Bachelor wenig Wahlmöglichkeiten
Genug Plätze, sehr kleiner Studiengang

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    2.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 2 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 3 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019