SRH Hochschule für Gesundheit Gera

srh-gesundheitshochschule.de

Profil der Hochschule

Die SRH Hochschule für Gesundheit Gera ist eine staatlich anerkannte und vom Wissenschaftsrat akkreditierte Hochschule mit derzeit über 950 Studierenden.

Sie bildet Spezialisten für den Wachstumsmarkt Gesundheit aus, indem sie mit den Studienangebot klassische Ausbildungsberufe akademisch aufwertet und auf die Entwicklung der Gesundheitsbranche mit innovativen Studienangeboten reagiert.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Hochschule
Studiengänge
15 Studiengänge
Studenten
1.000 Studierende
Professoren
29 Professoren
Standorte
7 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 2007

Zufriedene Studierende

4.0
Tamara , 11.09.2018 - Ernährungstherapie und Ernährungsberatung
4.0
Denise , 17.07.2018 - Physiotherapie
4.7
Adina , 10.07.2018 - Medizinpädagogik
4.0
Theresa , 19.04.2018 - Logopädie
4.7
Aileen , 18.04.2018 - Physiotherapie

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
4.0
90% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
4.1
100% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Science
3.7
94% Weiterempfehlung
3
Master of Science
4.4
100% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
4.2
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Hochschule
Quelle: SRH Gera 2017

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.0
Tamara , 11.09.2018 - Ernährungstherapie und Ernährungsberatung
3.5
Vanessa , 22.08.2018 - Gesundheitspsychologie
1.5
Anonym , 07.08.2018 - Psychische Gesundheit und Psychotherapie
3.7
Caro , 17.07.2018 - Gesundheitspsychologie
4.0
Denise , 17.07.2018 - Physiotherapie
4.7
Adina , 10.07.2018 - Medizinpädagogik
2.8
Dina , 12.06.2018 - Physiotherapie
3.7
Lena , 23.05.2018 - Logopädie
1.8
Anonym , 09.05.2018 - Gesundheitspsychologie
3.2
Susann , 05.05.2018 - Medizinpädagogik
Studienberater
Studierendenservice
SRH Hochschule für Gesundheit Gera
+49 (0)365 773407-0

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

132 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Individuelle Förderung und Weiterentwicklung

Ernährungstherapie und Ernährungsberatung

4.0

Der Start mit dem neuen Studiengang war anfangs organisatorisch holprig aber es wird zunehmend besser. Nachfolgende Semester können viel von den Veränderungen profitieren, da die Hochschule sehr gewillt ist ausschließlich positive Veränderung zu bewirken. Die Dozenten sind alle super und auch die Veranstaltungen lehrreich. Mir bereitet es Freude an dieser Hochschule zu studieren.

Freude am Lernen

Gesundheitspsychologie

3.5

Bisher habe ich nur gute Erfahrungen gemacht. Die Studieninhalte sind so in der Art, wie ich sie mir vorgestellt habe. Die Dozenten vermitteln diese Inhalte auf einfache und inspirierende Art und Weise. Bisher war es nie langweilig und ich fühle mich weder unter - noch überfordert.

Sehr enttäuscht :´(

Psychische Gesundheit und Psychotherapie

1.5

Ich bin sowohl sehr enttäuscht von der Qualität der Inhalte des Studiengangs als auch von der Kompetenz der Dozenten. Einige Dozenten haben keinen praktischen Bezug zu den Lehrinhalten, weiterhin lässt die Vortragsweise zu wünschen übrig. Auf Verbesserungsvorschläge wird von der Studiengangsleitung eingegangen, allerdings gibts es anscheinend Strukturen in der Hochschule, die eine Verbesserung unmöglich machen. Einige der Dozenten sind bezüglich ihrer eigenen Ausbildung weder aus dem psychologis...Erfahrungsbericht weiterlesen

Unorganisiert, aber kompetent

Gesundheitspsychologie

3.7

Leider wird es von Semester zu Semester unorganisierter, dennoch sind die Module gut gestaltet und an Lerninhalten mangelt es nicht. Auch die Dozenten haben immer ein offenes Ohr und nehmen sich die Zeit. Um praktische Erfahrungen zu sammeln ist das Praktikumssemester und Patientenfallbeispiele der Dozenten sehr hilfreich.  

Persönlichkeitsentwicklung

Physiotherapie

4.0

Der Studiengang ist ausbildungsintegriert und dadurch super praxisnah, das ist besonders. Die Dozenten unterstützen, wo sie können und sind sehr zuverlässlich. Da sich der Campus auf ein kleines Gebäude beschränkt, gibt es das klassische 'Campusleben' nicht. Dafür steht man aber in engem Kontakt zu den anderen Kursen und den Mitschülern / - studenten.

Studiengang mit maximalem Praxisbezug!

Medizinpädagogik

4.7

Sehr guter Studiengang, man lernt sehr viel Neues, extrem praxisbezogen und man kann Gelerntes sofort in die Praxis und in den Alltag umsetzen. Nette, kompetente Dozenten, gute Organisation. Sehr gut ist, dass der Studiengang berufsbegleitend ist! Leider gibt es keine Essensversorgung direkt am Campus.

Sehr interessant

Physiotherapie

2.8

Das Studium ist vielfältig und mittels der Ausbildung ist es möglich nebenbei zu arbeiten. Leider ist das Studium kostenpflichtig und ist auch sehr teuer. Das Studium ist sehr interessant und durch die Dozenten sehr angenehm, da diese sich bei Fragen sehr hilfsbereit zeigen. 

Teuer aber lohnt sich

Logopädie

3.7

Die Ausbildung mit integriertem Studium ist anstrengend und kräfteraubend aber es lohnt sich wenn man eine gute Ausbildung sowohl in Theorie als auch Praxis haben möchte. Und gerade die praktische Arbeit ist so wichtig für das spätere Berufsleben. Die Studenten haben bedingt ein Mitspracherecht und können dazu beitragen das Studentenleben zu verbessern, was ich sehr gut finde. Organisatorisch läuft vielleicht nicht immer alles glatt aber die Fachhochschule bemüht sich immer, damit im Nachhinein alle zufrieden sind was auch so gut wie immer der Fall ist.

Lieber nicht

Gesundheitspsychologie

1.8

Viele Dozenten bewerten anscheinend rein nach Sympathie und machen was Sie persönlich für richtig halten. Es sind mir einige Fälle bekannt, bei denen Studenten von einem bestimmten Dozenten fertig gemacht und nachteilig behandelt wurden.
Ein Dozent versetzte mich sogar zu meiner mündlichen Prüfung, ohne Absage oder spätere Entschuldigung!

Absprachen unter den Dozenten finden anscheinend gar nicht statt.
Es erweckt oftmals den Anschein, als würden die Dozenten sich vi...Erfahrungsbericht weiterlesen

Anfänge waren schwierig

Medizinpädagogik

3.2

Die Anfänge an der Srh waren schwierig. Ständig Dozentenwechsel, viel Präsenzzeit, im Winter in der alten Villa Hirsch wurden Decken ausgeteilt und warmer Tee und Kaffee. Hier waren es tw. 16 Grad in den Räumen. Wie sich die Situation nach mehr als 5 Jahren verändert hat weiß ich nicht. Aber die hohe Präsenzzeit und diese ganzen anfänglichen Kinderkrankheiten haben mich dazu bewogen meinen Master an einer anderen Hochschule zu absolvieren. Insgesamt war es ok aber es hat leider nicht so effektiv auf eine Lehrtätgkeit vorbereitet wie erhofft.
Auch die Betreuung während der Bachelorarbeit war dürftig da wissenschaftliches Arbeiten leider nur sehr oberflächlich und unpräzise vermittelt wurde.

Praktischer Teil

Logopädie

4.0

Diese Fachhochschule ermöglicht es den Studenten praktische Erfahrungen unter Anleitung von Mentoren zu sammeln. Es werden die ersten Therapien durchgeführt und viele Praktika in den Studienzeitraum eingeplant. Grade bei der Logopädie ist nicht nur die Theorie von Bedeutung, sondern viel mehr die Interaktion mit dem Patienten und auf dies wird während des Studiums sehr viel Wert gelegt.

Bestes Studium um Leben zu verändern

Physiotherapie

4.7

Tolle Leute.
Coole Veranstaltungen.
Aufgeschlossene Dozenten.
Super interessantes Studium.
Kann ich jedem nur weiter empfehlen! Wer in seinem Leben anderen Menschen gesundheitlich helfen möchte und zielorientert arbeiten möchte sollte Physiotherapie studieren.

Unorganisiert

Ernährungstherapie und Ernährungsberatung

2.7

Der für uns zuständige Professor ist nicht vom Fach und kann uns deshalb nichts Praxisnahes zur Information geben. Die von ihm ausgearbeiteten Skripte sind fehlerhaft und er kann diese selber kaum erklären. Was den Studiengang weiterhin angeht, ist dieser komplett unstrukturiert und meistens auch unverständlich.

Öffnet einen, man lernt viel über sich und andere

Physiotherapie

3.8

Wir haben an der SRH durchweg nette und hilfsbereite Dozenten die (in der Regel ;)) gerne Fragen beantworten und bei Problemen helfen.
Vom Inhalt her ist das Studium relativ anspruchsvoll, gibt aber auch immer Dinge die einem sehr leicht fallen und die sich logisch erschließen oder die man schon mal so gehört hat.

Interessante Inhalte, aber Umsetzung schwierig

Medizinpädagogik

3.2

Ich habe nun 5 Semester im Studiengang Medizinpädagogik hinter mir. Die persönliche Betreuung ist von Anfang an sehr individuell und zuvorkommend. Es herrscht eine Atmosphäre, in der sich Mitarbeiter, Dozenten und Studenten kennen und grüßen. Das ist sehr angenehm. Die Module des Studiengangs hören sich immer interessant an und behandeln meiner Meinung nach auch wichtige Themen. Leider gab es die ersten Semester häufige Dozentenwechsel (die letzten 2 Semester war ich davon nicht mehr betroffen)...Erfahrungsbericht weiterlesen

Beruf ist nicht akademisiert

Logopädie

3.5

Insgesamt ein gutes Studium, welches aber ziemlich teuer ist und nicht in Relation zur Vergütung im Beruf steht. Aufgrund der fehlenden Akademisierung im Bereich Logopädie erhält man hinterher leider auch keine bessere Vergütung als examinierte Logopäden ohne Bachelor.

Physiotherapie in einer kleinen Familie studieren

Physiotherapie

3.7

Das Physiotherapie Studium an meiner Schule ist sehr familiär. Unser Kurs besteht aus 25 Leuten, was eine sehr angenehme Lernatmosphäre schafft. Der Aufbau der Lehrveranstaltungen ist grundsätzlich sinnvoll durchdacht, wobei ein Lerntag bis 18 Uhr in der Schule sehr anstrengend sein kann. Die Schule setzt auf eine moderne Ausstattung mit Beamern und PCs für die Schüler - auch wenn diese gerne mal streiken. Die Dozenten sind alle sehr freundlich, kompetent und auch hilfsbereit. Sie stehen auf Augenhöhe mit den Schülern und haben immer ein offenes Ohr.

Super Uni mit super Dozenten

Bildung und Förderung in der Kindheit

4.5

Die srh ist eine sehr gute Hochschule mit sehr kompetenten Dozenten. Viele Seminare werden von externen Dozenten gehalten, dadurch bekommt man auch sehr viel Praxis vermittelt. Durch die kleinen Studiengruppen hat man einen sehr guten Zugang zu den Dozenten und man lernt viel besser. Es ist einfach kein Vergleich zu großen Universitäten. Ja die srh kostet Geld aber es lohnt sich wirklich.

Hochrelevant - persönlich und professionell

Physiotherapie

4.8

Das Studium der Physiotherapie and der SRH Gera lässt keine Fragen unbeantwortet. Als Student wird man da abgeholt, wo man sich in der Ausbildung und an der Behandlungsbank befindet und Stück für Stück in Richtung Wissenschaft vorbereitet.

Fachlich tiefergehende Module wie Neuroanatomie und Sportmedizin wechseln sich mit Wissenschaftlichem Arbeiten und Statistik ab. Praktisches Wissen über Praxisgründung und Ökonomie, sowie Präsentationstechniken und Projektarbeiten liefern das Ha...Erfahrungsbericht weiterlesen

Aus Interesse zur Berufung

Gesundheitspsychologie

4.0

Mittlerweile bin ich fast fertig mit meinem Studium an der Srh in Gera. Der Studiengang war im großen und ganzen nicht nur der Grundstein für meine Zukunft sondern ließ mich viele Optionen betrachten in wie weit es weiter gehen soll. Die Dozenten bieten umfassendes Wissen über Master Studiengänge. Die Studieninhalte sind sehr spezifisch auf die gesundheitspsychologie fokussiert sodass man sich nicht verliert. Es ist verständlich durch die Dozent rüber gebracht. Wie an jeder andere Uni hat man na...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 10
  • 68
  • 43
  • 6
  • 5

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 132 Bewertungen fließen 90 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 54% Studenten
  • 20% Absolventen
  • 27% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Arbeits- und Organisationspsychologie Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Bildung und Förderung in der Kindheit Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
2
Ergotherapie Bachelor of Science
4.2
100%
4.2
4
Ernährungstherapie und Ernährungsberatung Bachelor of Science
3.4
67%
3.4
3
Gesundes Altern & Gerontologie Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Gesundheits- und Sozialmanagement Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Gesundheitspsychologie Bachelor of Science Infoprofil
4.0
90%
4.0
49
Logopädie Bachelor of Science
3.7
94%
3.7
22
Medizinpädagogik Bachelor of Arts
3.9
57%
3.9
13
Medizinpädagogik Master of Arts
4.3
100%
4.3
1
Neurorehabilitation Master of Science
4.4
100%
4.4
3
Osteopathie Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Physiotherapie Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
18
Psychische Gesundheit und Psychotherapie Master of Science
4.0
80%
4.0
16
Soziale Arbeit Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0