SRH Hochschule für Gesundheit

srh-gesundheitshochschule.de

156 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Lernen durch Machen

Gesundheitspsychologie

Bericht archiviert

Bei uns herrscht eine tolle Atmosphäre, wir sind kleine Gruppen, man kennt sich, man kann sich helfen.
Zudem sind all unsere Dozenten Praktiker, das heißt wir lernen sofort wie es in der Präsident aussieht und bekommen sein oft die Möglichkeit das gelernte sofort praktisch anzuwenden!

Preis-Leistung mangelhaft

Gesundheitspsychologie

Bericht archiviert

Ich habe mir diese Priv.FH besucht und bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich von dieser Einrichtung abraten werde. Wenn es die günstigste Priv. FH unter den HS ist, ist sie im Leistungsspektrum ausreichend. Junge Unerf. Doz. und dabei hebt sich bei mir der Eindruck, dass sie aus Kostengründen lieber auf ehem. Stud. zurückgreifen, die wiederrum k. Berufserfahrung/ kaum Lebenserfahrung nachweisen können. Tech. Ausstattung ist gut, trotzdem immer noch kl. Bibliothek. Ich glaube das die Vorkritikerin LUNA alles in allem recht hat. Mit diesem Ma. of. Sc. ist eine Ausbildung zum PPT (zu recht) nicht mögl.. Ich empfehle: Hände weg... Zeit der Wartesemester abwarten...Staatl. Uni besuchen... Geld sparen...

So viel Spaß für so viel Geld

Gesundheitspsychologie

Bericht archiviert

Im Großen und Ganzen kann ich das Studium empfehlen. Die Dozenten sind klasse, alle sehr freundlich, immer für einen da. Man bekommt immer Hilfe bei Fragen, zu jeder Zeit. Die Studieninhalte haben mir zum Großteil, wenn es psychologische Inhalte waren, gut gefallen. Die Lehrveranstaltungen werden aktiv gestaltet. Große Mängel sind allerdings die stetig steigenden Studiengebühren und das öde Campusleben, sowohl innerhalb der Hochschule, als auch innerhalb von Gera.

Super vereinbar mit dem Arbeitsleben

Medizinpädagogik

Bericht archiviert

Ich studiere in teilzeit und arbeite in meinem erlernten Beruf was gut vereinbar ist. Es gehört Organisation dazu, macht aber Spaß. Ich konnte mir nach der Ausbildung nicht mehr vorstellen, on vollzeit zu studieren deshalb War das für mich die beste Lösung.

Privat aber familiär

Gesundheitspsychologie

Bericht archiviert

Kleine FH mit kleinen Studiengruppen. Läuft alles sehr familiär ab und die Dozenten nehmen sich für ihre Studenten Zeit, wenn es Probleme gibt. Schade ist, dass es kaum Campusleben gibt. Sportangebote werden von den Studenten untereinander ausgemacht. Fh ist modern ausgestattet aber kleine Bibliothek. Veranstaltungen machen Spaß und werden meist sehr interaktiv gestaltet.

Außenstelle Düsseldorf

Logopädie

Bericht archiviert

Ich studiere an einer Außenstelle der Hochschule Gera in Düsseldorf. Daher kann ich leider nicht viel zum Campusleben sagen.
Die Vorlesungen finden in einem Klassenraum statt und die Atmosphäre ist sehr persönlich, da der Kurs nur 20 Leute fasst. Die Dozenten sind freundlich und kompetent und die Inhalte werden verständlich vermittelt.

Gesamturteil: 3 - Preis/Leistung 3

Gesundheitspsychologie

Bericht archiviert

Wahre Fakten:

+ intensive Betreuung
+ kein NC
+ moderne techn. Ausstattung
+ ruhige Lernatmosphäre (Lehr und Seminarräume nahezu Schalldicht)
+ ältere Professoren sind top
+ familäre Stimmung
+ gute Integration von Studenten mit Migrationshintergrund
+ soziale Veranstaltungen neben den Vorlesungen/ Seminaren
+ SRH FH sehr sauber
+ gesamte SRH FH ist Barrierefrei
+ gute Prüfungsvorbereitung
+ viel Spielraum für Indi...Erfahrungsbericht weiterlesen

Medizinpädagogik

Medizinpädagogik

Bericht archiviert

Durch das Teilzeitmodell sehr viel Geld für wenig Zeit am Campus/Vorlesung. Es müsste mehr Zeit investiert werden Studienaufgaben zu überprüfen den Studenten ein Feedback zu geben. Von Vorteil wäre es, wenn das Bachelorstudium wie gewohnt nur 6 semester dauern würde und nicht 9, auch wenn es ein Teilzeitmodell ist, ist es viel zu lang und wie gesagt zu geldintensiv (420€/monat).

Klein, aber fein

Gesundheitspsychologie

Bericht archiviert

... die Lehrveranstaltungen, Dozenten sowie Vorlesungen und Seminare sind echt super. Gerade ab dem dritten Semester wird es sehr praxisnah und weniger theoretisch. Lediglich die Ausstattung der Bibliothek lässt zu wünschen übrig, aber eigentlich findet man trotzdem alles was wichtig ist.

Aufgeschlossene Leitung

Gesundheitspsychologie

Bericht archiviert

Die Dozenten sind zum großen Teil sehr engagiert, zuvorkommend und bringen die Lehrinhalte gut verständlich rüber. Auch ist die Hochschule immer offen für Kritik und Vorschläge, es mangelt nur ab und zu an der effizienten Organisation.

Guter allgemeiner Master in Psychologie

Psychische Gesundheit und Psychotherapie

Bericht archiviert

- kleine Studiengruppen
- kompetente, flexible und freundliche Dozenten
- Schule für Pendler gut geeignet (dafür aber auch einige Veranstaltungen samstags)
- interdisziplinäre Themen
- gerechte Anforderungen
- Veranstaltungen auf die Interessen der Studierenden abgestimmt
- Veranstaltungen mit Seminarcharakter

Hervorragende Vorbereitung auf die Berufspraxis

Psychische Gesundheit und Psychotherapie

Bericht archiviert

Nachdem ich mein Bachelorstudium an einer staatlichen Universität absolviert habe, wechselte ich an die SRH Gesundheitsfachhochschule Gera und bin jeden Tag dankbar diesen Schritt gewagt zu haben. Die Module sind außerordentlich praktisch gestaltet, so dass wir Studierende die Möglichkeit haben diverse Manuale verschiedenster Therapieformen kennen zu lernen und auszuprobieren. Dabei werden wir von erfahrenen Professoren und Dozenten betreut, die selbst therapeutisch tätig sind. Dies stellt wiede...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studieren in kleinen Gruppen mit Nähe zur Praxis

Psychische Gesundheit und Psychotherapie

Bericht archiviert

Nachdem ich bereits den Bachelor an der Hochschule absolviert habe. Entschied ich mich auch für den Master dort. Besonders die Nähe zum Dozenten, die kleinen Gruppen und der große praktische Anteil haben mich überzeugt. Für den Einstieg ins Berufsleben fühlte ich mich gut gerüstet und fand auch problemlos direkt im Anschluss eine Stelle. Trotz der nicht unerheblichen Studiengebühren, bereue ich diese Entscheidung nicht und würde diesen Studiengang wieder wählen.

Gutes Studium, nah an der Praxis!

Psychische Gesundheit und Psychotherapie

Bericht archiviert

Die Inhalte des Studiums sind stets praxisrelevant gehalten und verknüpfen so theoretische Elemente mit nachfolgenden interaktiven Übungen und Rollenspielen. Man fühlt sich als Student ernst genommen und motiviert an den Veranstaltungen aktiv teilzunehmen.

Toller Masterstudiengang

Psychische Gesundheit und Psychotherapie

Bericht archiviert

Ich habe bereits meinem Bachelor an der FH absolviert und mich dann dazu entschlossen den Master anzuschließen. Die Lehrveranstaltungen sind sehr gut und spannend gestaltet. Besonders die kleinen Gruppen und der nahe Praxisbezug konnten überzeugen. Die erlernten Methoden und therapeutischen Techniken sind super und können in der Arbeitswelt gut eingesetzt werden. Die Erreichbarkeit per E-Mail war nicht immer gegeben. Auch die Auswahl der externen Dozenten konnte nicht immer überzeugen.

Sehr herzlich, offen, familiär

Psychische Gesundheit und Psychotherapie

Bericht archiviert

Bin von der Methodik überzeugt, finde es super das nicht nur nach Bilderbuch gelernt wird sondern durch Exkurse, Selbsterfahrungen und Problembeispielen die nicht im Lehrbuch stehen vor dem Berufseinstieg konfrontiert wird und hier die Möglichkeit hat sich noch auszuprobieren und mit den Dozenten über Alternative Lösungsmöglichkeiten diskutieren kann.

Sehr empfehlenswert!

Psychische Gesundheit und Psychotherapie

Bericht archiviert

Die Hochschule ist in Sachen Lernmittel auf dem neusten Stand. Dozenten sind sehr kompetent und sind oftmals psychologische Psychotherapeuten was bei "normalen" Psychologiestudiengängen nicht immer der Fall ist. Dadurch wird der Unterricht auch sehr praxisnah gestaltet. Durch die oftmals kleine Gruppenzahl der Studiengänge ist der Unterricht sehr interaktiv und intensiv.

Gute Erfahrungen

Psychische Gesundheit und Psychotherapie

Bericht archiviert

Die Lehrveranstaltungen sind anspruchsvoll und interessant gestaltet.
Es besteht die Möglichkeit die Praxis kennenzulernen.
Dozenten waren bis auf ganz wenige Ausnahmen (welche auch nicht mehr dozieren) TOP.
Lernmittel sind modern.
Platz ist durch das neue Gebäude auch ausreichend.

Praxisnah und berufsorientiert

Psychische Gesundheit und Psychotherapie

Bericht archiviert

Sehr praxisnahe Themen und Vorlesungen viele Übungen, persönliche Gespräche zu allen Dozenten jederzeit möglich.

Ausgezeichnetes Studium

Psychische Gesundheit und Psychotherapie

Bericht archiviert

Erfolgsversprechendes Studium unter optimalen Voraussetzungen, fachlich sehr gut ausgebildeten Dozenten, Einsatz modernster Lernmittel in einer schönen Hochschule und sehr gut aufbauenden Studieninhalten. Dazu lernen in Kleingruppen und persönlicher Kontakt zu den Lehrkräften.

Verteilung der Bewertungen

  • 10
  • 84
  • 48
  • 9
  • 5

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 156 Bewertungen fließen 74 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 56% Studenten
  • 19% Absolventen
  • 26% ohne Angabe