Studiengangdetails

Das Studium "Logopädie" an der privaten "SRH Hochschule für Gesundheit Gera" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Das Studium wird in Düsseldorf, Bonn, Heidelberg, Karlsruhe und Stuttgart angeboten. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 19 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 95 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Duales Studium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Bonn, Düsseldorf, Heidelberg, Karlsruhe, Stuttgart

Letzte Bewertungen

2.9
Nina , 13.09.2017 - Logopädie
3.9
Fenja , 31.05.2017 - Logopädie
2.9
Larissa , 31.05.2017 - Logopädie

Allgemeines zum Studiengang

Ein Logopädie Studium vereint Fachwissen aus verschiedenen Disziplinen wie der Medizin, Sprachforschung und Heilpädagogik. Es bietet eine umfassende akademische Ausbildung im Berufsfeld der Sprachtherapie. Nach dem Studienabschluss bist Du in der Lage, eigenständig Patienten mit Sprach- oder Stimmstörungen auf eine ärztliche Verordnung hin zu beraten und zu behandeln.

Logopädie studieren

Alternative Studiengänge

Logopädie
Bachelor of Science
Hochschule Fresenius
Infoprofil
Logopädie
Bachelor of Science
MSH Medical School Hamburg
Infoprofil
Logopädie – Angewandte Therapiewissenschaft
Bachelor of Science
Hochschule Fresenius
Infoprofil
Logopädie
Bachelor of Science
EU|FH - Europäische Fachhochschule
Logopädie
Bachelor of Science
hsg - Hochschule für Gesundheit

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Organisation mangelt

Logopädie

2.9

Ich studiere offiziell in Gera, aber bin an einer Zweigstelle der SRH in Bonn. Die schule ist sehr klein, sowas wie mensa gibt es gar nicht und grade die Bibliothek und die Organisation ist leider oft mangelhaft.
Aber der Unterricht ist in der regel gut und man lernt viel wichtiges für den tollen beruf. Leider mit 950€ im monat sehr teuer.

Standort Düsseldorf

Logopädie

3.9

Srh Standort- Düsseldorf:
Für jeden zu empfehlen, der den Beruf später wirklich ausüben möchte! Ständige positive Veränderungen, die das Lernen an der Schule vereinfachen und mit mehr Freude erfüllen.
Die Mischung aus Ausbildung und Studium ist gut verteilt und das Ziel gut zu erreichen!

Logopäden werden in Zukunft immer mehr gebraucht

Logopädie

2.9

Das Studium an der SRH ist sehr praxisorientiert. Gleich zu Beginn (2. Semester) haben wir die Möglichkeit bekommen, Patienten zu therapieren. Zuerst Kinder, dann Erwachsene in den Bereichen Stottern und Poltern, zum Ende hin dann Erwachsene mit neurologischen Defiziten. Dadurch wird erst klar wie wichtig Logopädie für die Menschen ist und wie sehr sie dazu beitragen kann wieder ein teilhabeorientiertes Leben zu führen.

Logopädie Standort Düsseldorf

Logopädie

3.6

Das integrierte Studium, ist zwar etwas anstrengend, aber wir gut!!! Die Dozenten sind jeder Zeit für einen erreichbar und leiten gut durchs Studium. Allein 1 Semester länger als die Ausbildung und anschließend kann man zeitnah arbeiten!
Für jedem zu empfehlen! :)

Ausführliche Vorbereitung auf das Berufsleben

Logopädie

4.0

Mit vielen praktischen und theoretischen Anteilen bereitet die SRH den Studenten ins Detail auf das spätere Berufsleben vor. Die Dozenten verfügen größtenteils über eine hohe Kompetenz und sind gut vorbereitet. Die Homepage ist leider relativ unübersichtlich gestaltet. Die Fernleihbestellung der Bibliothek in Gera ermöglicht eine Nutzung der Bücher trotz Fernbleibens vom Campus.
Alles in allem war mein Studium dort eine durchaus positive Erfahrung!

Großartig und sehr spannend

Logopädie

3.1

Das Studium ist sehr spannend und man hat immer viel Spaß. Die Hochschule gibt uns an den verschiedensten Standorten die Chance selbst in der Ausbildung schon mit Patienten zu arbeiten. Die Lehrenden sind sehr offen und erklären auch die Kompliziertesten Sachverhalte verständlich.

Es macht echt spaß, ist aber auch viel Arbeit!

Logopädie

2.6

Man darf sich auf viele spannende Unterrichtsinhalte freuen! Aber auch auf acht Stunden Tage, auf Therapieplanung bis spät in die Nacht, auf durchgearbeitete Wochenenden und viel Lernerei, aber man hat Kontakt zu Patienten, darf theoretisches direkt praktisch umsetzen und hat immer Lehrlogopädinnen zur Seite, mit Rat und Tat und zu jeder Uhrzeit!

Kurzbewertung des Studienganges (erste Gedanken)

Logopädie

4.1

Das Studium an sich ist wirklich eine gute Sache, eine Akademisierung der Gesundheitsberufe äußerst sinnvoll. Schade ist, dass die Notenorganisation nicht wirklich aussagekräftig ist (ein Kurzvortrag zählt genauso viel in die Abschlussnote wie die komplette Bachelorarbeit).

Ein Studiengang für Menschen von Menschen

Logopädie

2.6

Der hohe Praxisbezug ist toll, der Studienverlauf ist sinnig organisiert und die Dozenten sind sehr fähig und inspirierend.
Die technische Ausstattung ist nicht überragend, dafür ist die angeschlossene Praxis eine tolle Gelegenheit den Beruf hautnah mitzuerleben. Von Anfang an.

Kommunikation für jeden

Logopädie

3.3

Durch die Logopädie bin ich in der Lage anderen Menschen zu helfen wieder zu kommunizieren bzw. ihre Sprache oder das Sprechen zu verbessern. Zudem bieten wir auch Schluck- und Stimmtherapien an.
Der Studiengang dauert 3,5 Jahre und wird in verschiedenen Standorten in ganz Deutschland angeboten.

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 10
  • 4
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    3.2
  • Gesamtbewertung
    3.7

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte